Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Was ist normal, was ist die Norm?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
camina
Profiposter/in
Profiposter/in
camina

Anzahl der Beiträge : 48126

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 9:03Eine Antwort erstellen

ich würde sagen, kümmert euch um euere Befindlichkeiten, euere Neigungen,und lasst die Homosexuellen, die nicht so leben wie ihr selbst, in Ruhe. Sie hinterfragen auch nicht, wie ihr euch zu eueren Frauen verhaltet, wie ihr zu eueren Kindern seid! wieviele Väter haben ihre Kinder vom Kindesalter an sexuell "ge/mißbraucht"sogar sich an Babys vergriffen Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 861500 , sie zu seelischen Krüppeln gemacht für ihr weiteres Leben...wieviele Frauen wurden immer schon brutal vergewaltigt, geschlagen vorher und nachher bis hin zum Tod ausgiebig geschändet...
andere vergreifen sich an ihren Haustieren, gehen auf ihre Ziegen und Kühe los....was soll das alles, am besten man schweigt sich aus, bevor man in ein Fahrwasser gerät, was einen evtl. dann selber irgendwie betrifft!!!!
jeder sehe was er treibe, jeder sehe wo er bleibe!
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 9:22Eine Antwort erstellen

Was zwei oder mehrere erwachsene und selbstverantwortliche Menschen einvernehmlich zusammen sexuell tun, darf nicht Gegenstand von Strafverfolgung sein.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 66448

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 14:31Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Heidi, wenn du Religionen nicht leiden magst, warum verteufelst du sie immer, sie tun dir doch nichts!
Grundsätzlich sind und bleiben Gleichgeschlechtliche immer eine Minderheit.Und von mir aus sollen  sie auch dieses ausleben, aber warum müssen sie sich outen?Was versprechen sie sich davon?Gesellschaftlich anerkannt werden sie ja,zumindest in einigen Ländern.
Wie Klaus schon schrieb, was wird als nächstes gesellschaftsfähig:sich outen als Kinderschänder, sein Sexualleben ausbreiten(was ja teilweise in den Medien schon stattfindet)
PS: auch die alten Griechen hatten eine Religion worauf sich ihre Werte gründeten
Das schrieb ich: Hans, wer legt die Werte fest? Die jeweiligen Religionen? Das ist ist alles, was ich zu Religionen sagte und dass ich sie nicht leiden kann habe ich nie gesagt. Ich glaube nur nicht an eine Wesenheit, die die Menschen behütet und auf ihre Bitten hört.
Wer sind denn die Kinderschänder? Hetero-Väter, Hetero Onkel und Nachbarn, also alles echte Männer
.


Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 66448

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 14:54Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
In punkto Kindesmissbrauch tut sich endlich was in Frankreich! Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 23858

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/frankreich-metoo-101.html
Das wird wohl nie aufhören. Ich verstehe aber auch die Mütter nicht, fällt ihnen nicht das veränderte Verhalten des Kindes auf? nicht dass das Kind nicht mehr so fröhlich ist?
.


Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 13867

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 15:05Eine Antwort erstellen

Wir haben lediglich unsere Standpunkte dargelegt ohne uns böse zu sein.Wir können die Welt nicht ändern, ebensowenig Gleichgeschlechtliche ihre Orientierung ändern können.
.


met onwillige honde kan"n mens nie hase vang nie
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 15:13Eine Antwort erstellen

@Heidi: Wen kümmert das? Hauptsache der Herr des Hauses ist zufrieden.

Es war immer widerlicher Brauch in Frankreich, dass der Patron/Lehrherr seine weiblichen Azubis sexuell missbrauchen durfte, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen. Das war nicht mal ein Kavaliersdelikt, und Klägerinnen wurden ausgelacht.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 66448

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 15:33Eine Antwort erstellen

Ich muss zugeben davon noch nie gehört zu haben.
.


Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
camina
Profiposter/in
Profiposter/in
camina

Anzahl der Beiträge : 48126

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 15:45Eine Antwort erstellen

ach auch bei Dienstmägden war es üblich, dass der Hausherr sich bedient hat; war die Magd dann evtl schwanger, wurde sie verschickt oder gar verjagt...egal welches Land, das war überall gang und gäbe...
Freiwild hat es und wird es immer geben, so traurig das auch ist!
Als die Tochter Pola von Klaus Kinski sich erklärte, ihr Vater hätte sie jahrelang mißbraucht, kamen auch Worte: als ich merkte, ich könne mich nicht wehren, ließ ich ihn gewähren, dafür bekam ich Geld und schöne Dinge Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 861500
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 15:56Eine Antwort erstellen

@Heidi: Echt? Das scheint - oh là là - so "normal" zu sein, dass ich darüber im Netz nichts gefunden habe. Vielleicht kommt durch die neue Wachsamkeit in Frankreich darüber endlich etwas in die öffentliche Diskussion.
Im Französischen ist der Begriff "amour" nicht nur der romantischen Liebe vorbehalten, sondern bedeutet auch knallharten Sexvollzug, der nicht unbedingt vom Einverständnis beider Beteiligten ausgeht.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 16:53Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
ach auch bei Dienstmägden war es üblich, dass der Hausherr sich bedient hat; war die Magd dann evtl schwanger, wurde sie verschickt oder gar verjagt...egal welches Land, das war überall gang und gäbe...
Freiwild hat es und wird es immer geben, so traurig das auch ist!
Als die Tochter Pola von Klaus Kinski sich erklärte, ihr Vater hätte sie jahrelang mißbraucht, kamen auch Worte: als ich merkte, ich könne mich nicht wehren, ließ ich ihn gewähren, dafür bekam ich Geld und schöne Dinge Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 861500

Widerlich. Und davon rührt die Mär von den verrückten Weibern mit dem Elektra-Komplex her, die sich einbilden, ihre Väter hätten sie zum Sex gezwungen. Sigmund Freud konnte sich in seiner naiven Güte so etwas nicht vorstellen und glaubte den betroffenen Frauen nicht. Er hielt ihre Berichte für geheime Wünsche und Hirngespinste.

Nicht einmal Tiere gehen inzestuöse Beziehungen ein. Umso weniger Männer von Kultur und Bildung. sollte man meinen. Meinen kann fehlen. Vor vielen Jahren wurde ein angesehener Schulrektor in meiner Heimatstadt von einer seiner Töchter wg. jahrelangen schweren sexuellen Missbrauchs angezeigt. Ich kannte sie als Mitschülerin meiner jüngeren Schwester. Sie war bei uns öfter zu Gast und benahm sich ganz normal und unauffällig - bis sie später die Bombe platzen ließ. Ihr Vater nahm sich das Leben. An den beiden jüngeren Schwestern soll er sich auch vergangen haben. Die Mutter sagte nichts.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 66448

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 17:23Eine Antwort erstellen

ja, tatsächlich, dass es heutzutage auch noch so ist, ist mir wirklich neu.
.


Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 17:51Eine Antwort erstellen

Dann musst Du auf einer Insel der Seligen gelebt haben. Schon als Kind, das noch an den lieben Klapperstorch geglaubt hat, kamen mir durch meine Spielkameradinnen seltsame Dinge zu Ohren. Ein Mädchen aus einer sehr gottesfürchtigen Familie berichtete, wie sie ihrem älteren Bruder in aller Unschuld immer das Spitzle mit der Hand gemolken hat. Sonst war sie auch in punkto Eheleben die Ansprechinstanz. Was Eltern nach dem Abendgebet im Bett machten, erklärte sie uns. Ob ihr Bruder ihr diesbezüglich zu nahe getreten ist, weiß ich nicht. Der war ein sehr lustiger und normaler Junge. Wir Mädchen mochten ihn, denn er war für jeden Spass zu haben, konnte auf Kommando "Ihr Schweine!" rülpsen und ließ uns in sein Mikroskop sehen. Er hatte eine kleine Sammlung von schönen schillernden Muschelschalen, die wir bewundern durften. Niemand hätte ihn als Kinderschänder gesehen...
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6279

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 18:57Eine Antwort erstellen

Man muss sich im Leben mehrfach umstellen. Was früher gesetzlich geregelt bzw. verboten war (zB §175 StGB aF), ist heute erlaubt und soll als völlig normal angesehen werden. Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn es bei manchen Menschen im Gehirne Diskrepanzen bzw. Anpassungsverzögerungen gibt.

Ich mag zB überhaupt keine Erbsen, Linsen und Austern, vor Letzteren graust mir sogar sehr. Ich werde nie verstehen, dass es Menschen gibt, die so etwas essen, aber sie sind wohl völlig normal.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 13867

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 20:00Eine Antwort erstellen

Vor Austern graust es mir auch, ebenso vor Kinderschändern.
.


met onwillige honde kan"n mens nie hase vang nie
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 66448

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty19.02.21 20:23Eine Antwort erstellen

Chris, ich meinte die Dienstherren, die sich ihrer weiblichen Angestellten bedienen.
.


Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 8:55Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Chris, ich meinte die Dienstherren, die sich ihrer weiblichen Angestellten bedienen.

Das meinte ich auch. Und diese feudalherrschaftliche Mentalität gibt es immer noch. Eine Freundin von mir wurde während ihrer Ausbildung vom Lehrherrn so bedrängt, dass sie die Brocken hinschmiss. Niemand von den Erwachsenen hatte dafür Verständnis. Das war nun mal der Preis, den man als Mädchen zu zahlen hatte."Anstellerei" gegenüber den Wünschen des Herrengeschlechts ist immer noch die schlimmste weibliche Majestätsbeleidigung.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 9:18Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Man muss sich im Leben mehrfach umstellen. Was früher gesetzlich geregelt bzw. verboten war (zB §175 StGB aF), ist heute erlaubt und soll als völlig normal angesehen werden. Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn es bei manchen Menschen im Gehirne Diskrepanzen bzw. Anpassungsverzögerungen gibt.

Ich mag zB überhaupt keine Erbsen, Linsen und Austern, vor Letzteren graust mir sogar sehr. Ich werde nie verstehen, dass es Menschen gibt, die so etwas essen, aber sie sind wohl völlig normal.

Die Abschaffung des §175 halte ich für richtig. Erbsen und Linsen bekommen mir bestens, doch ihren Konsum gesetzlich vorzuschreiben würde ich nicht befürworten. Das Getue mit Austern als sexuelles Stärkungsmittel ist Signaturenlehre und somit Aberglaube. Als ich zum ersten und letzten Mal Austern gegessen habe, bekam ich eine spektakuläre Darmentzündung mit Eichenlaub, Schwertern, Brillanten, hohem Fieber und Dünnpfiff der Qualität: Auf drei Meter in eine Flasche. Die Erfahrung hat mir gereicht.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 54641

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 9:37Eine Antwort erstellen

Ich habe keinen Widerspruch, zu dem Standpunkt vom Knurri

Aus meiner Sicht gibt es keine Ausnahme zum Geschlecht und man sollte sich natürlich verhalten.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 66448

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 9:52Eine Antwort erstellen

So mancher Mann scheint sich dann auch natürlich zu verhalten, wenn er eine Frau vergewaltigt, weil er gerade "Druck hatte"
.


Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 9:56Eine Antwort erstellen

Natürliches Verhalten ist natürlich wünschenswert. Dummerweise gibt es im menschlichen Genom bestimmte Sequenzen, die homosexuelles Verhalten begünstigen. Dafür kann man nichts. Es ist halt so. Es hat auch keinen Sinn, jemanden dafür zu bestrafen und umzuerziehen, wenn er die "falsche" Haarfarbe hat.

Im Tierreich kommt Homosexualität offenbar seit Jahrmillionen vor. Die meisten Leute kennen rührende Zoogeschichten über schwule Pinguine, die Eier ausbrüten und sich um im Stich gelassenen Küken kümmern. "Elterninstinkte" gibt es nun mal nicht. Das zeigt die Zahl der ermordeten und ausgesetzten Babys. Anscheinend ließ sich die Natur hierzu diesen Kunstgriff einfallen, um verlassene Neugeborene zu retten.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9523

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 10:02Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
So mancher Mann scheint sich dann auch natürlich zu verhalten, wenn er eine Frau vergewaltigt, weil er gerade "Druck hatte"

Da stößt diese Natürlichkeitsideologie gewaltig an ihre Grenzen.
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8314

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 10:17Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
So mancher Mann scheint sich dann auch natürlich zu verhalten, wenn er eine Frau vergewaltigt, weil er gerade "Druck hatte"


Vielleicht antwortet dir mex ja.

Wem beim Thema Tattoos ausser Straftätern nichts einfällt, wem beim Thema Homosexualität als erstes Kindesmissbrauch einfällt, der findet vielleicht auch Vergewaltigung normal oder natürlich.


Könnte jetzt ein Vorurteil sein. Aber haben wir die nicht alle?
.


Keep your friends close, but your enemies closer.

Michael Corleone
Nach oben Nach unten
Tourist
Forengigant/in
Forengigant/in
Tourist

Anzahl der Beiträge : 50877

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 10:18Eine Antwort erstellen

Irgendwie fühle ich mich angesprochen, denn so ähnlich ist es mir wohl ergangen, habe festgestellt, daß meine Frau Mutter 1945 immer noch ledig war, wahrscheinlich ist sie den Russen zum Opfer gefallen. Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 67228
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Sitzen10            


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Tourist
Forengigant/in
Forengigant/in
Tourist

Anzahl der Beiträge : 50877

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 10:28Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:
Irgendwie fühle ich mich angesprochen, denn so ähnlich ist es mir wohl ergangen, habe festgestellt, daß meine Frau Mutter 1945 immer noch ledig war, wahrscheinlich ist sie den Russen zum Opfer gefallen. Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 67228

Ich vermute, daß sie nie gewagt hat, ihrem Vater das ungewollte Kind zu beichten. Was sie nun wirklich dann getan hat, entzieht sich meiner Kenntnis, nur ihr Cousin, den ich im Arbeitsdienst als General kennen lernen durfte, wird es dann wohl ausgeplaudert haben, es ist eben nichts so dicht gesponnen, es kommt doch an die Sonne. Irgendwie tut sie mir leid. Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 67228
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Sitzen10            


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 54641

Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Empty20.02.21 10:30Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:


Vielleicht antwortet dir mex ja.

Wem beim Thema Tattoos ausser Straftätern nichts einfällt, wem beim Thema Homosexualität als erstes Kindesmissbrauch einfällt, der findet vielleicht auch Vergewaltigung normal oder natürlich.


Könnte jetzt ein Vorurteil sein. Aber haben wir die nicht alle?

Es gibt Menschen, die sich modern kleiden, schminken, frisieren und ihr Ansichten sind ausgefallen - ich vermute, sie würden sogar einen Vergewaltiger als normal bezeichnen, weil er ja nur seinen Trieb nachgeht.

Zu deiner Info MvM - wir machen hier im Forum einen Meinungsaustausch aber damit hast du vermutlich ein Problem

.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gesponserte Inhalte




Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Was ist normal, was ist die Norm?   Was ist normal, was ist die Norm? - Seite 2 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Was ist normal, was ist die Norm?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen