cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Lebensmittel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14684

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Lebensmittel   Lebensmittel Empty15.12.19 10:02Eine Antwort erstellen

Gestern auf web.de gelesen, die Deutschen entsorgen pro Jahr und Person um die 80kg Lebensmittel.Bei uns dürften es weniger als 10kg sein, eher 2 bis 3 kg.
Woran liegt das das soviele Lebensmittel entsorgt werden Lebensmittel 77138 Sind das Auswirkungen der Überflußgesellschaft oder einfach nur Unachtsamkeit Lebensmittel 77138
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty15.12.19 10:41Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Gestern auf web.de gelesen, die Deutschen entsorgen pro Jahr und Person um die 80kg Lebensmittel.Bei uns dürften es weniger als 10kg sein, eher 2 bis 3 kg.
Woran liegt das  das soviele Lebensmittel entsorgt werden Lebensmittel 77138 Sind das Auswirkungen der Überflußgesellschaft oder einfach nur Unachtsamkeit Lebensmittel 77138

vermutlich ist das MHD die Ursache, ich werfe eigentlich selten etwas weg, es könnte mal ein Brotkanten sein der hart geworden ist.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.


Zuletzt von mex am 15.12.19 13:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21079

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty15.12.19 10:45Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Gestern auf web.de gelesen, die Deutschen entsorgen pro Jahr und Person um die 80kg Lebensmittel.Bei uns dürften es weniger als 10kg sein, eher 2 bis 3 kg.
Woran liegt das  das soviele Lebensmittel entsorgt werden Lebensmittel 77138 Sind das Auswirkungen der Überflußgesellschaft oder einfach nur Unachtsamkeit Lebensmittel 77138

Naja ,laut Statistik aber ich bin weit entfernt von diesen 10 Kg und Getränke z.B. vernichte ich nicht ein Gramm .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty15.12.19 13:14Eine Antwort erstellen

Der Umgang mit dem MHD ist eine Frage des gesunden Menschenverstands. Wer z.B. Wasser in Glasflaschen, Salz oder Zucker in der Packung, unangebrochene Konserven, Konfitüre o.ä. im Glas wegschmeißt, weil das MHD überschritten ist, hat sich das Luxusproblem selbst zuzuschreiben.
Selbst Sahne und Sauermilchprodukte können noch Monate nach dem Ablaufdatum ohne gesundheitliche Schäden verzehrt werden, wenn sie nicht grünpelzig sind und von alleine weglaufen.
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty15.12.19 18:22Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Gestern auf web.de gelesen, die Deutschen entsorgen pro Jahr und Person um die 80kg Lebensmittel.Bei uns dürften es weniger als 10kg sein, eher 2 bis 3 kg.
Woran liegt das  das soviele Lebensmittel entsorgt werden Lebensmittel 77138 Sind das Auswirkungen der Überflußgesellschaft oder einfach nur Unachtsamkeit Lebensmittel 77138

Fakt ist, wir vernichten Lebensmittel. Ob es jetzt 80 kg sind, mehr als die genannten 80 kg oder weniger, spielt eigentlich keine Rolle. Obwohl ich bei den 80 kg vorsichtig bin. Diese Zahl geistert seit Jahren durchs Netz und bezieht sich lediglich auf 2 Studien der Uni Stuttgart aus den Jahren 2012 und 2015, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Die Studie benennt hier vermeidbare, teils vermeidbare und unvermeidbare Entsorgung von Lebensmitteln. Ein Drittel der weggeworfenen Lebensmittel sind laut den Autoren dieser Studie unvermeidbar. Darunter werden Knochen, Schalen, u.ä. gezählt. Leider bleibt das in den Veröffentlichungen der Presse weitestgehend unerwähnt. Wir essen in Europa eben keine Bananen- oder Melonenschalen. Auch Knochen stehen in der Regel nicht auf unserem Speiseplan.

Doch warum werden genießbare Lebensmittel in die Tonne gefeuert? Zum einen ist es bei manchem mit Sicherheit das Mindesthaltbarkeitsdatum. Ein Stück Wurst, Käse, Joghurt oder ähnliches ist seltenst verdorben, wenn das MHD erreicht ist. Mancher aber meint, es ist um 23.59 Uhr noch gut und um 00.01 Uhr des Folgetages schlecht, nur weil das MHD erreicht ist. Es macht nicht "boff" und in Sekunden ist ein Produkt schlecht. Leider glauben das offenbar viele Menschen und schmeißen völlig intakte Lebensmittel weg. Was jedoch absoluter Blödsinn ist.

Als nächsten Grund, sehe ich die Erwartungshaltung vieler Menschen. Metzgerläden, Bäckereien, Fischhändler, usw. sollen gefälligst um 19.45 Uhr volle Auslagen haben, wenn man um diese Zeit in den Laden kommt. Wenn nicht, wird gezetert, sich beschwert oder ne schlechte Bewertung im Netz geschrieben. Was also macht der Händler? Er legt sich viel zu viel in die Auslage, um die anspruchsvolle Kundschaft nicht zu verprellen und schmeißt so manches nach Feierabend weg.

Ebenfalls sehe ich häufig das falsche Sortiment in den Läden. Nehmt mal eine Bäckerei. Bei uns sind die beliebten Brote (Mischbrot, Roggenbrot, Weizenbrot,usw.) oft bereits mittags ausverkauft. Am Wochenende auch schon mal am Vormittag. Exoten wie ein Körner-Karotten-Dinkel-Malzbrot für 5,95 € für das 500 gr Brot, liegen dagegen wie Blei im Regal und wandern abends in die Tonne. Oder im Supermarkt. Joghurt steht ja oft in solchen Pappkartons im Regal. Fast immer gemischte Sorten. Beliebte Sorten wie Erdbeere oder Vanille sind schnell verkauft. Pfirsich-Maracuja dagegen stapelt sich. Warum zum Teufel wird hier nicht vernünftig kalkuliert? Jeder Geschäftsmann macht doch eine detaillierte Verkaufsanalyse. Welches Produkt wird zu welcher Zeit in welcher Menge vom Kunden nachgefragt. Bei Einzelhändlern scheint man das aber oft nicht zu machen. Wozu gibts denn die Mülltonne?

Portionsgrößen. Auch ein Thema. Im Standardrestaurant oder Standardimbiss sind sie oft sehr groß. Mal ehrlich, wer ballert sich schon ein 500 gr XXL-Schnitzel in die Wampe? Muss man sowas wirklich anbieten? Oder einen Jumbodöner? Sowas wird bestellt, zur Hälfte gegessen und dann bleibts liegen. Könnte man sich zwar einpacken lassen, aber das ist in Deutschland im Gegensatz zu anderen Ländern, seltsamerweise verpönt.

Der Preis. Ich war wirklich viel in der Welt unterwegs. Aber selbst in Ländern mit sehr niedrigem Einkommen der Menschen, kosten Lebensmittel meist mehr als in Deutschland. In Mexico kriegt man den Liter Milch nicht unter einem Euro, ein Baguette kostet um die 1,5 € und Käse ab 2 € für 100 gr. In Deutschland kriegt man 400 gr Käse für 1,89 € beim Discounter, Milch und Baguette deutlich unter einem Euro. Hähnchenschenkel gabs die Woche für unter 2 € das Kilo in einer großen Supermarktkette. Bei den Preisen macht sich selbst ein Durchschnittsverdiener kaum Gedanken und schmeißt eben weg, was er nicht mehr will. Lebensmittel werden längst nicht mehr geschätzt in Deutschland, sind zur Billigware verkommen. Respekt vor der harten Arbeit der Erzeuger haben viele längst nicht mehr. Denn hinter den Produkten steht oft sehr viel Arbeit, die man heute aber nicht mehr sieht.

Wir selbst vermeiden es, Nahrungsmittel zu entsorgen. Allerdings ist es für uns im städtischen Raum auch leicht. Wir müssen keine Vorräte anhäufen oder komplette Wocheneinkäufe machen. Ich komme allein auf meinem Arbeitsweg an gut einem halben Dutzend Supermärkten vorbei. Da wird angehalten und das Nötige fürs Abendessen gekauft. Selbst von zu Hause aus kann ich 6 (!) Supermärkte und Discounter innerhalb von 5 min mit dem Fahrrad erreichen. Heißt, wir kaufen gar nicht so viel. Müssen demzufolge auch nichts wegschmeißen. Trotzdem kommt es hin und wieder mal vor. Als es letzten Sommer so heiß war, ist schon mal das Brot nach 2 Tagen verschimmelt. Da hilft auch kein Brotkasten. Oder man vergisst morgens in der Eile die Brotdose im Auto und merkt das erst mittags, wenn man Kohldampf hat und was essen will. 5-6 Stunden belegte Brote im 50 °C heißen Auto mag ich dann doch nicht. Passiert eben. Dann landet das in der Tonne. Sowas ist aber eher die Ausnahme und nicht die Regel. Ich schätze jetzt mal. Wir werfen vielleicht maximal 5 kg Lebensmittel/Jahr weg. Dabei handelt es sich aber um verdorbene Ware. Fast die Hälfte der in Deutschland weggeworfenen Lebensmittel soll Obst und Gemüse sein. Das verstehe ich am wenigsten. Wenn man zu viel gekauft hat und das Zeug droht schlecht zu werden, einfach rein in den Mixer und Saft machen. Oder pürieren und in den Naturjoghurt mischen. So machen wir das. Eine braune oder matschige Stelle in der Frucht kann man vorher rausschneiden. Dann lässt sich der Rest noch sehr gut verwenden. Ist eigentlich gar nicht so schwer.
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Alexia
Cleverle
Cleverle
Alexia

Anzahl der Beiträge : 1076

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty15.12.19 20:27Eine Antwort erstellen

Meines Erachtens können die meisten Frauen auch nicht mehr kochen, sondern kaufen Fertigprodukte etc. Niemand achtet auf die Qualität, sie wissen lediglich, wann das MHD abgelaufen ist.

Selbstverständlich kann man Milchprodukte auch noch nach dem MHD esssen, im übrigen schreibt der Gesetzgeber vor, dass auf jedem Produkt ein MHD angegeben werden muß, so auf Zucker und Salz etc., was jedoch Blödsinn ist.

Wer das Kochen bei seiner Mutter gelernt hat, geht auch sorgsam mit Lebensmitteln um und bereitet auch aus den Resten noch eine schmackhafte Mahlzeit zu.


.


Liebe Grüße

Alexia
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14684

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty15.12.19 20:45Eine Antwort erstellen

Wie Max schon schrieb herrscht in den LM Supermärkten ein Überangebot.Und dort wird wohl auch das meiste entsorgt.Aber auch so gelangt noch genug in die Tonne, weil einfach das Bewußtsein des Mangels nicht mehr vorhanden ist.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21079

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty15.12.19 23:07Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Wie Max schon schrieb herrscht in den LM Supermärkten ein Überangebot.Und dort wird wohl auch das meiste entsorgt.Aber auch so gelangt noch genug in die Tonne, weil einfach das Bewußtsein des Mangels nicht mehr vorhanden ist.

Eine alte Weisheit ist auch ,man sollte nie hungrig im Supermarkt einkaufen das verleitet zum mehr Einkauf . Vor dem Einkauf eine Kalbshaxe mit zwei Klößen verspeist
dazu eine Halbe und man kauft nur das nötigste .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 6:29Eine Antwort erstellen

Wie MvM beschrieben hat, ist Brotverschwendung hier zu Lande eine Kulturschande.
Schimmelbrot - das habe ich abgestellt. Mein selbstgebackenes Brot hält sich dank langer Teigführung und Beimengung von selbst weitergezüchtetem Sauerteig hervorragend. Angebrochene Toastbrot-Packungen kommen gleich in den Kühlschrank.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 6:40Eine Antwort erstellen

[quote="FreundlicheUserin"]Wie MvM beschrieben hat, ist Brotverschwendung hier zu Lande eine Kulturschande.
Schimmelbrot - das habe ich abgestellt. Mein selbstgebackenes Brot hält sich dank langer Teigführung und Beimengung von selbst weitergezüchtetem Sauerteig hervorragend. Angebrochene Toastbrot-Packungen kommen gleich in den Kühlschrank.[/quote

auch ich habe das halbe Brot im Kühlschrank das funktioniert einwandfrei, nur kommt es vor das der Kanten sehr hart ist und mir manchmal ein Problem bereitet
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 9:24Eine Antwort erstellen

Aus harten und gut durchgetrockneten Brotkanten oder Brötchen kann man Paniermehl machen. Viele Hühnerhalter nehmen gern vertrocknetes Gebäck und geben einem hin und wieder ein paar Eier dafür. Diese Erfahrung habe ich in unserem ländlich geprägten Ortsteil gemacht.

Brotsuppe wäre auch eine Möglichkeit. Doch die ist Geschmackssache.

Aus vertrockneten Brötchen, in Milch mit Vanillinzucker und geschlagenem Ei eingeweicht, kann man mit Äpfeln und Sultaninen den im Schwabenland berühmten Ofenschlupfer backen.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 10:25Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Aus harten und gut durchgetrockneten Brotkanten oder Brötchen kann man Paniermehl machen. Viele Hühnerhalter nehmen gern vertrocknetes Gebäck und geben einem hin und wieder ein paar Eier dafür. Diese Erfahrung habe ich in unserem ländlich geprägten Ortsteil gemacht.

Brotsuppe wäre auch eine Möglichkeit. Doch die ist Geschmackssache.

Aus vertrockneten Brötchen, in Milch mit Vanillinzucker und geschlagenem Ei eingeweicht, kann man mit Äpfeln und Sultaninen den im Schwabenland berühmten Ofenschlupfer backen.

danke für den Hinweis mit dem Hühnerhalter werde ich Kontakt aufnehmen

.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 10:31Eine Antwort erstellen

Na, dann viel Erfolg very happy .
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21079

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 11:41Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


danke für den Hinweis mit dem Hühnerhalter werde ich Kontakt aufnehmen


Das mit den Hühnern funktioniert in Nürnberg nicht ,ich jedenfalls habe noch nie welche in der Stadt gesehen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61339

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 12:25Eine Antwort erstellen

Lebensmittel 198554 der Herrmann halt wieder

ich erinnere mich an meine Oma, die erzählte einmal, als es um gute Eier ging: "als die Zeiten schlecht waren hielten wir uns 2 Hühner im unserem Hausgang".....ja. damals war s ....
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 12:29Eine Antwort erstellen

Na, lass ihn mal. Linksgrüne Öko-Verseuchung ist nicht sein Ding. Lebensmittel 624100
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 13:02Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Na, dann viel Erfolg very happy .

na ja das sind maximal 4 ca 1cm dicke Kanten/Monat aber das Schloßbrot wird auch den Hühnern munden
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 20:38Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Wie Max schon schrieb herrscht in den LM Supermärkten ein Überangebot.Und dort wird wohl auch das meiste entsorgt.Aber auch so gelangt noch genug in die Tonne, weil einfach das Bewußtsein des Mangels nicht mehr vorhanden ist.

Laut der von mir angesprochenen Studie stammen 50 % der weggeworfenen Lebensmittel aus Haushalten. Ein Viertel wird bereits bei der Verarbeitung entsorgt. Rund ein Viertel entfällt auf Supermärkte, Cafes, Restaurants usw. So ganz grob die Zahlen. Aber ich muss gestehen, ich hab mit den genannten Zahlen so meine Probleme. Im Jahr 2015 gab die Studie knapp über 85 Kilo weggeworfene Lebensmittel pro Kopf an. Im Jahr 2012 waren es noch rund 81 Kilo/Kopf. Rund 50 % davon sollen aus Haushalten stammen. Das wären ca 42 - 43 Kilo pro Jahr. Oder ca. 0,8 kg pro Kopf und Woche. Bei einer vierköpfigen Familie wären das über3 kg pro Woche oder fast 200 kg pro Jahr. Jetzt leg mal 3 kg Brot, Wurst, Obst, Gemüse, usw. auf den Tisch. Das ist ein stolzer Haufen. Und das soll die Menge sein, die eine vierköpfige Familie jede Woche in der Tonne entsorgt? Ich habe da wirklich Zweifel!

Klar gibt es ein Überangebot. Du hast das ja auch nach deinem letzten Deutschlandbesuch beschrieben. Aber es ist nun mal so. Gibts abends halb acht kein Brot mehr beim Bäcker wird gemotzt. Liegen die Auslagen um die Zeit noch voll und wird das dann weggeschmissen, regt man sich über Lebensmittelverschwendung auf. Da ist sie wieder, die Schizophrenie der Deutschen.

@ Freundliche, ich schmeiß ja nicht jede Woche ein halbes Brot in die Tonne. Das kommt vielleicht eins, zwei mal im Jahr vor. In der Regel kaufen wir 500 Gramm Brote. Wenns die nicht gibt auch mal ein 750 Gramm Brot oder halt ein halbes. Da wird selten was schlecht. Nur letzten Sommer hat uns die Hitze etwas überlistet. Nach 2 Tagen war Schimmel am Brot. Bei 500 gr ist aber nach 2 Tagen nicht mehr viel vom Brot übrig. Und das man mal was im Auto vergisst, ist bestimmt jedem schon mal passiert. Kommt vor. Ist nicht schön. Aber ändern lässt sich das auch nicht mehr. Lebensmittel 3215

So. Und jetzt würde ich gerne was essen. Bin aber erst um 8 Uhr vom Zahnarzt gekommen. Zweiten Teil meiner Wurzelbehandlung hinter mich gebracht. Nun tut die Visage etwas weh und ist geschwollen. Aber ein paar Nudeln werden in einer Stunde schon gehen. Ach ja, das Radler läuft trotzdem. Wenn auch manchmal am Mundwinkel runter. Lebensmittel 624100 Lebensmittel 451682
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14684

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 20:59Eine Antwort erstellen

Tja, da man den Markt nicht regulieren kann bleibt es wohl so wie es ist.Allein schon wieviele CO2 Emissionen entstehen bei der Überproduktion plus Vernichtung der Überproduktion.
Bill Gates hat sich ein hehres Ziel gesetzt, zusammen mit der EU will er die Erderwärmung bis 2050 in den Griff bekommen.Ich persönlich halte dieses in Anbetracht der diversen Situationen in den 200 Ländern der ERde für illusorisch.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10317

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 21:03Eine Antwort erstellen

ach, benennen wir es eben als Sauwirtschaft in den Familien. Da wird nicht verbrauchsspezifisch gekauft, sondern nach vermuteten Bedarf und nach ggf. Wünschen des Partners. Da bleibt dann irgendwann etwas zurück, was nicht gegessen wird.
Ich schließe mich von dieser Art der falschen Einkäufe auch keinesfalls aus. No
.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty16.12.19 21:30Eine Antwort erstellen

Regulieren kannst du da nicht viel, Hans. Gerade bei frischen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse kommt es mal so und mal so. Mal tragen Bäume, Sträucher und Stauden jede Menge Früchte, mal hast du Jahre da erntest du wenig. Du kannst bei Rekordernten halt nicht jeden Apfel essen oder zu Apfelmus oder Saft verarbeiten. Irgendwann hast du so viel, dann fliegt eben das verarbeitete Produkt weg.

Aber Händler können den Bedarf kalkulieren. Ich hatte das am Beispiel des Brotes erklärt. Die Exoten liegen wie Blei in den Regalen, gefragte Brote sind schon frühzeitig ausverkauft. So schwer ist das nicht. Ich mache das jeden Monat. Jeden Monat sitze ich da, analysiere die Verkäufe und plane den Bedarf der nächsten Monate. Ich hab ständig für 1,2 - 1,5 Mio Euro Ware im Lager. Das ist erst mal totes Kapital. Allerdings ist das schon das absolute Minimum. Weniger geht nicht. Bei kürzeren Lieferzeiten könnte man das noch drücken. Aber in vielen Bereichen gehen die Zulieferer am Stock. Die planen ebenfalls und können nicht aller paar Tage Kleinserien für den Kunden auflegen. Also bestellste was mehr, kriegst meist noch einen günstigeren Preis. Im Prinzip bestellt man dann gerade so viel, um alle Kundenaufträge bis zum nächstmöglichen Liefertermin bedienen zu können. Das alles genau zu berechnen ist aber ein schönes Stück Arbeit. Das scheint man sich in der Lebensmittelbranche zu sparen. So jedenfalls mein Eindruck!
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty18.12.19 20:58Eine Antwort erstellen

Bei uns gibt es jetzt einen Fair-Teiler. Dort kann man Lebensmittel hinbringen, die man nicht mehr benötigt und man kann sich auch welche wegnehmen. Es befinden sich dabei auch verpackte Sachen, die kurz vor dem Ablauf sind. Auch Gemüse wird angeboten. Ich habe heute einen Kürbis aus dem Garten hingelegt und schaue jetzt, ob den jemand nimmt.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty19.12.19 15:11Eine Antwort erstellen

Vor ein paar Jahren habe ich anlässlich meiner üppigen Birnenernte dem örtlichen Tafelladen einige Kisten voll gespendet.
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10317

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty19.12.19 15:36Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Bei uns gibt es jetzt einen Fair-Teiler. Dort kann man Lebensmittel hinbringen, die man nicht mehr benötigt und man kann sich auch welche wegnehmen. Es befinden sich dabei auch verpackte Sachen, die kurz vor dem Ablauf sind. Auch Gemüse wird angeboten. Ich habe heute einen Kürbis aus dem Garten hingelegt und schaue jetzt, ob den jemand nimmt.

aber bitte dem Interessenten bei Nichtgefallen den Kürbis dann wieder abnehmen . Lebensmittel 1388561698

.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21079

Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel Empty19.12.19 16:08Eine Antwort erstellen

sprotte schrieb:


aber bitte dem Interessenten bei Nichtgefallen den Kürbis dann wieder abnehmen . Lebensmittel 1388561698

Mich würde auch interessieren was mit den Kürbis passiert ist ,ob wir jemals davon etwas hören ?
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Lebensmittel Vide
BeitragThema: Re: Lebensmittel   Lebensmittel EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Lebensmittel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-