cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

nichts ist selbstverständlich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77770

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty19.05.19 13:28Eine Antwort erstellen

alles muss auf irgendeine Art "erarbeitet" werden.

So ist zB unsere Demokratie nicht für immer und ewig ein tragendes Grundprinzip unserer Verfassung. Wir müssen sie verteidigen.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty19.05.19 13:39Eine Antwort erstellen

nichts ist selbstverständlich 23858 nichts ist selbstverständlich 23858 nichts ist selbstverständlich 23858
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty19.05.19 14:14Eine Antwort erstellen

Darum müssen wir unbedingt zur Europawahl gehen , dieses rechte Gesindel breitet sich aus wie ein Krebsgeschwür .Noch schlimmer ist ,weil die Briten nun auch noch mitwählen dürfen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty19.05.19 14:48Eine Antwort erstellen

Hat den eine stramme Kommunistin auf links gebürstet?
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35620

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 0:21Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
alles muss auf irgendeine Art "erarbeitet" werden.

So ist zB unsere Demokratie nicht für immer und ewig ein tragendes Grundprinzip unserer Verfassung. Wir müssen sie verteidigen.

Und wie?

Zu den wichtigsten Grundsätzen in einer Demokratie gehört, dass man seine Meinung frei äußern darf – ohne, dass man dafür vom Staat bestraft oder benachteiligt wird.

nichts ist selbstverständlich 67228 so lange man die "richtige" Meinung hat
Tatsächlich wird von linken und keineswegs nur von linksradikalen Gruppen, immer mal wieder gefordert, diesem oder jenem Andersdenkenden kein Podium zu bieten, keinen Raum zu vermieten, kein Obdach zu gewähren, kein Essen und kein Bier zu servieren, ja sogar Geschäfte die bestimmte Marken verkaufen zu schließen.

Man hat auch das Recht, sich mit anderen zusammentun, um diese Meinung öffentlich zu machen (Meinungs- und Versammlungsfreiheit)
nichts ist selbstverständlich 67228 Man kann erfolgreich Demonstrationen anmelden. Sobald es aber eine Demonstration gegen die politisch-korrekten Meinungsvorgaben aus Politik und Mainstream-Medien ist, melden die Demokraten in Politik und Medien so lange Bedenken an, bis die Antifa auf den Plan tritt.

Auch Fernsehen, Zeitungen, Radio, Internetseiten und alle anderen Medien dürfen Informationen frei veröffentlichen (Presse- und Informationsfreiheit)
nichts ist selbstverständlich 67228 Wir dürfen frei wählen, werden aber ständig aufgefordert auch ja europafreundliche Parteien (welche auch immert das sein sollen) zu wählen. Was in dieser Zeitung steht, entscheidet die Redaktion, nicht die Parteien oder die Regierung, sollte man annehmen. An vielen Tageszeitungen ist die SPD direkt beteiligt. In Sachsen hält die SPD, über ihre ‚Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH‘, zu jeweils 40% Anteile an Tageszeitungen wie der Sächsischen Zeitung sowie der Morgenpost Sachsen. An der Leipziger Volkszeitung und an den Dresdner Neuesten Nachrichten hält sie 11,6% der Anteile.


.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 8:46Eine Antwort erstellen

nichts ist selbstverständlich 67228 ja, die Demokratie, die machen ein paar Hanseln nichts ist selbstverständlich 1388561698
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77770

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 9:35Eine Antwort erstellen

Luna, alles richtig was du schreibst, aber wenn alles erlaubt ist, heißt das noch nicht, dass man alles wollen muss, denn

 man sich vor denjenigen hüten, die genau das alles abschaffen wollen.nichts ist selbstverständlich 321531
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 9:36Eine Antwort erstellen

Für das Gute und allgemein Nützliche muss man sich einsetzen. Das Liederliche kommt von alleine.
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 10:08Eine Antwort erstellen

Menschen sind "Herdentiere", sie rennen gerne dem nach, der am lautesten schreit
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 10:15Eine Antwort erstellen

...und am wenigsten geistige Arbeit von ihnen verlangt, auf dass sie auch in das Geschrei einstimmen und sich für die Elite der Menschheit halten mögen.
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 10:29Eine Antwort erstellen

.......wohl wahr
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77770

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 11:53Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
...und am wenigsten geistige Arbeit von ihnen verlangt, auf dass sie auch in das Geschrei einstimmen und sich für die Elite der Menschheit halten mögen.
und manche wollen das alte Preussen wieder aufleben lassen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] nichts ist selbstverständlich 861500
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 13:17Eine Antwort erstellen

Zitat :
BERLIN. Der christdemokratische Spitzenkandidat für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), hat eine Klarnamenpflicht in sozialen Netzwerken gefordert. Auf diese Weise könnten Haß und Hetze im Internet unterbunden werden, sagte der Bayer im TV-Duell mit dem Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten, Frans Timmermanns, im ZDF. Damit wäre es verboten, sich in den sozialen Medien mit Spitznamen oder Pseudonymen anzumelden.
Bislang wurden derartige Vorschriften in Deutschland immer wieder verworfen. Jedoch gilt seit Anfang 2018 das Netzwerkdurchsuchungsgesetz. Es verpflichtet die Betreiber der Online-Plattformen, stärker gegen sogenannte Haßkommentare vorzugehen. Es wurde im Juni 2017 von CDU und SPD beschlossen.
Ich sage mal so ,warum auch nicht .Es muß doch möglich sein die gesamte Bevölkerung auf die Meinung der Regierung zu bringen ..Eine andere Meinung als die Regierung zu vertreten ist mit Recht als Haß und Hetze zu bezeichnen .. In einer Demokratie sollte es keinen Haß und Hetze geben . Es sind doch unsere Volksvertreter die wir gewählt haben oder sollten wir uns so getäuscht haben ?
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 13:20Eine Antwort erstellen

nichts ist selbstverständlich 624100 ja, diese Wahl der Volksvertreter war überwiegend eine demokratische Täuschung nichts ist selbstverständlich 628622
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann


Zuletzt von camina am 20.05.19 13:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 13:20Eine Antwort erstellen

Ich kann den Mann nicht begreifen, wenn man seinen Werdegang gelesen hat, wie ich hier eben, fragt man sich, ist der Mann noch normal und was hat ihn dazu getrieben, sich so zu entwickeln.  nichts ist selbstverständlich 77138 nichts ist selbstverständlich 77138 

Da ich ja Preuße bin, hätte ich nichts gegen ein Wiederaufleben preußischer Tugenden und deren Wertschätzung.   nichts ist selbstverständlich 154256
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10317

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 16:19Eine Antwort erstellen

nicht das wir einen Führer wiederhaben wollen---aber wer führt eigentlich wirklich hier in Old Germany zur Zeit?

Ein Bruder namens : political correctness -- und was korrekt ist, das bestimmen offensichtlich nur etliche Leute,
die anderen folgen( wie die Medien) und überholen sich dabei gegenseitig--- nur immer auf der falschen Seite nichts ist selbstverständlich 94820
.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 16:37Eine Antwort erstellen

sprotte schrieb:
nicht das wir einen Führer wiederhaben wollen---aber wer führt eigentlich wirklich hier in Old Germany zur Zeit?

Ein Bruder namens : political correctness -- und was korrekt ist, das bestimmen offensichtlich nur etliche Leute,
die anderen folgen( wie die Medien) und überholen sich dabei gegenseitig--- nur immer auf der falschen Seite nichts ist selbstverständlich 94820

Schaffen wir sie doch einfach ab - kaum einer würde es merken wenn die Ausschreibung erfolgreich verwendet wird
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 16:39Eine Antwort erstellen

nichts ist selbstverständlich 67228 irgendjemand würde immer das Ruder übernehmen, sonst wäre die Herde herrenlos ...und dann zu demonstrieren, ja gegen was und wen nichts ist selbstverständlich 237592 nichts ist selbstverständlich 3215
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 16:51Eine Antwort erstellen

Political Correctness ist unterdessen zur Lachnummer geworden. nichts ist selbstverständlich 154256
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77770

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 18:43Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:
Ich kann den Mann nicht begreifen, wenn man seinen Werdegang gelesen hat, wie ich hier eben, fragt man sich, ist der Mann noch normal und was hat ihn dazu getrieben, sich so zu entwickeln.  nichts ist selbstverständlich 77138 nichts ist selbstverständlich 77138 

Da ich ja Preuße bin, hätte ich nichts gegen ein Wiederaufleben preußischer Tugenden und deren Wertschätzung.   nichts ist selbstverständlich 154256
offenbar ist er zurechnungsfähig, denn er wurde verurteilt und sitzt z.Zt. ein. Er ist der Nachbar einer früheren Kollegin und als ich einmal eine kritische Bemerkung über ihn machte, wurde mir klar welche Gesinnung auch sie hatte.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 19:26Eine Antwort erstellen

Ich denke aber er ist zu alt für zukünftige Spielchen.   nichts ist selbstverständlich 521438
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 19:29Eine Antwort erstellen

Der ist doch sicher nur ein Märtyrer für die gerechte Sache... nichts ist selbstverständlich 154256
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 19:36Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Der ist doch sicher nur ein Märtyrer für die gerechte Sache... nichts ist selbstverständlich 154256
...ja das könnte man annehmen, so ähnlich dürfte es bei Gauland sein von den heimlichen Neonazis.  nichts ist selbstverständlich 521438  nichts ist selbstverständlich 77138
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 19:58Eine Antwort erstellen

Wer gut dastehen will, muss gesessen haben. So gilt es in Russland, wenn man in den erlauchten Kreis der Oligarchen und Konsorten aufgenommen werden will.
Da lässt sich doch unser aller AfD nicht lumpen. Glatt kommen beim Reichsparteitag mindestens hundert Jahre Knast zusammen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich Empty20.05.19 20:34Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Tatsächlich wird von linken und keineswegs nur von linksradikalen Gruppen, immer mal wieder gefordert, diesem oder jenem Andersdenkenden kein Podium zu bieten, keinen Raum zu vermieten, kein Obdach zu gewähren, kein Essen und kein Bier zu servieren, ja sogar Geschäfte die bestimmte Marken verkaufen zu schließen.

Meinungs- und Versammlungsfreiheit endet im privaten Raum. Wenn linke Grupen zu irgendwelchen Boykotten aufrufen, dann ist auch das Meinungsfreiheit. Ob jemand einem Rechten, einem Linken oder wem auch immer das Anmieten eines Raumes verweigert, ihn nicht bewirtet, usw. hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun. Das ist schlicht und ergreifend Hausrecht. So wie du hier entscheidest wer was schreiben darf, so darf jeder Gastwirt, Hotelier oder wer auch immer entscheiden, wen er beherbergt oder wen er bewirtet.

Luna schrieb:
Man hat auch das Recht, sich mit anderen zusammentun, um diese Meinung öffentlich zu machen (Meinungs- und Versammlungsfreiheit)

Im öffentlichen Raum schon. In privaten Räumlichkeiten und auf privatem Grund nicht!


Luna schrieb:
Man kann erfolgreich Demonstrationen anmelden. Sobald es aber eine Demonstration gegen die politisch-korrekten Meinungsvorgaben aus Politik und Mainstream-Medien ist, melden die Demokraten in Politik und Medien so lange Bedenken an, bis die Antifa auf den Plan tritt.

Das ist ihr gutes Recht. Wenn jemand Bedenken gegen bestimmte Demonstrationen hat, darf er das sagen. Man nennt es Meinungsfreiheit. nichts ist selbstverständlich 3215

Luna schrieb:
Wir dürfen frei wählen, werden aber ständig aufgefordert auch ja europafreundliche Parteien (welche auch immert das sein sollen) zu wählen.

Du darfst nicht nur wählen. Du darfst auch selbst zur Wahl antreten. Allerdings muss man dafür ein klein wenig mehr tun, als in Internetforen zu kritisieren. Jede Partei wirbt eben für sich. Machen die rechten Parteien sogar sehr massiv. Wen du aber wählst oder ob du überhaupt wählst, ist immer noch deine Entscheidung.

Luna schrieb:
Was in dieser Zeitung steht, entscheidet die Redaktion, nicht die Parteien oder die Regierung, sollte man annehmen. An vielen Tageszeitungen ist die SPD direkt beteiligt. In Sachsen hält die SPD, über ihre ‚Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH‘, zu jeweils 40% Anteile an Tageszeitungen wie der Sächsischen Zeitung sowie der Morgenpost Sachsen. An der Leipziger Volkszeitung und an den Dresdner Neuesten Nachrichten hält sie 11,6% der Anteile.

Und? Du kannst lesen was du willst. Wenn dir die genannten Medien nicht passen, ignoriere sie. Es gibt weltweit tausende und abertausende verschiedener Medien. Such dir einfach raus was dir gefällt.
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




nichts ist selbstverständlich Vide
BeitragThema: Re: nichts ist selbstverständlich   nichts ist selbstverständlich EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

nichts ist selbstverständlich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-