cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Umwelt-Märchenstunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 6:40Eine Antwort erstellen

Im Fernsehen und den öffentlichen Medien habe ich schon mehrfach Drohungen gegen Deutschlands Klimaverschmutzung wahrgenommen.
Ist Deutschland an der angebliche Klimaveränderung verantwortlich?
Kann Deutschlands Verhalten überhaupt das Weltklima verbessern oder retten?

Meine Ansícht: Schön wäre es nur ist das eine Illusion- Deutschland will bis 2030 den CO2 Ausstoß gegenüber 1990 um 55% reduzieren, 2 Prozent sind es zur Zeit. Wenn wir mal davon ausgehen Deutschland erreicht die 55%, dann senkt sich unser Engagement den weltweiten Ausstoß an CO2 aber nur um einen halben Prozentpunkt. Natürlich ist auch so ein kleiner Erfolg wichtig, aber zur Klimaveränderung oder Weltenrettung reicht es nicht.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 9:20Eine Antwort erstellen

die Vermüllung in den Ozeanen und auch auf der Erde selbst sowie auch unser Schrott im Weltall , das hat der Mensch "vollbracht" in seiner Herrlichkeit!

was will da noch zurückgenommen werden? Die Überbevölkerung tut ihrs dazu, jeder von uns nimmt sich ein Stück "Freiheit" für den Untergang, wird uns ja alles geboten, um die Beschleunigung fortzusetzen! Und wer will schon auf warme Bude, Elektrizität, Mobilität und all den Komfort der Digitalisierung verzichten?
Auch auf Waffenherstellung und Handel dürfen wir stolz sein, damit wir viel Geld verdienen um vernichten zu können, wenn uns die Lust auf Streit, Krieg, Vernichtung überkommt Umwelt-Märchenstunde 861500 
Deutschland ist da sehr gut im Geschäft!!

Wir alle sehen es täglich in den Nachrichten, dazu bedienen wir uns der Gerätschaften, die bei der Herstellung Unmengen von Stoffen benötigen, die der Erde erst abgerungen  werden/wurden ...

Es wird bedauert, mit dem Schicksal behadert, und gleich darauf bedienen wir uns  all der lebenserleichternden Dinge...

Erst rauben wir die Erde aus, dann bedauern wir die Menschen, die dadurch leiden; wir sind stolz, weil wir dort Brunnen bauen, damit sie wenigstens Wasser haben, laden ihnen unseren Müll ab in denen sie wühlen dürfen, um überleben zu können recht und schlecht, wenn überhaupt...

es werden Kinder geboren, die von Anbeginn an auf verlorenem Posten in dieser Welt stehen...da sammeln wir dafür; ob die Spenden dort ankommen? viele Händen bedienen sich, ein Bruchteil, wenn überhaupt kommt dort an, wo die Not am größten ist...
die Not, die wir alle mit verursachen........

es ist so, als wenn man jemanden zu Tode quält um ihn dann kurz davor gesundpflegen wollte Umwelt-Märchenstunde 3383518853
und wir halten uns mit Umweltverbesserung auf . wie lachhaft, wenns nicht so traurig wäre Umwelt-Märchenstunde 288138
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Elektroautos Mogelpackung   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 12:33Eine Antwort erstellen

Vermutlich wird dieser Artikel etwas lebhafter werden, aber nach einer Studie - das Vorzeigemodell Tesla USA zB hat ohne einen Kilometer gefahren zu sein die Umwelt schon so belastet wie ein sparsamer Benzin-Kleinwagen mit 200.000 Kilometer auf dem Tacho.

Die Behauptung Elektroautos könnten das Weltklima retten ist absurd. Weitere Studien belegen, die Produktion der Riesenaccus ist so umweltfeindlich, dass die gesamte Öko-Bilanz der E-Mobile sogar schlechter ausfällt alsdie von Dieselautos.

Warum sich die Autoindustrie sich ausgerechnet Tesla als Vorbild nehmen kann ich nicht nachvollziehen.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 12:54Eine Antwort erstellen

Es stellt sich sogar die Frage: Haben die Dieselverbote auch etwas mit dem Klimaschutz zu tun?

Ich bin als jahrelanger Dieselfahrer der Ansicht:  Nein  Selbstzünder sind gegenüber der Benziner sogar klimafreundlicher, stoßen durch geringeren Treibstoffverbrauch weniger CO2 aus.
Ihr Problem sind die Stickoxide (NOx), die Atemwegserkrankungen auslösen sollen.
Die SCR-Katalysatoren wandeln bereits bis zu 90% dieser Stoffe in harmlosen Stickstoff und Wasserdampf um.

Aus meiner Sicht ist es sinnvoller diesen SCR Katalysator zum Standard zu machen als mit den Abgaswerten zu betrügen.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 13:26Eine Antwort erstellen

das ist alles wie gehupft wie gesprungen!Weisst du ueberhaupt woraus ein Katalysator besteht? Es wird u.a Platin, Rhodium und Palladium eingesetzt, und diese Metalle haben wir nicht gerade reichlich auf der Erde.Wenn du damit jedes Auto ausruesten wolltest sind in 5 jahren die resourcen dieser Metalle erschoepft.Und dann?
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 13:38Eine Antwort erstellen

Es ist keine Umwelt Maerchenstunde!Die Umwelt ist bereits irreversibel geschaedigt, keine Anstrengungen der Menschheit wird dieses jemals ausmerzen koennen.Jahrtausende lebten die Menschen im Einklang mit der Natur, jedoch seit Beginn der Industrialisierung hat er es fertiggebracht binnen 200 Jahren die Natur ruecksichtslos auszubeuten.Kurz es wird keine 1800 Jahre mehr dauern wenn die Menschheit am Ende ist.Und das ist leider kein Maerchen.Warum wird alles teurer, doch deswegen weil Rohstoffpreise staendig steigen.Es wird immer kostspieliger Rohstoffe zu gewinnen, nichts ist mehr wie es in den Kolonialzeiten war, die Rohstoffe von den kolonialisierten Laendern gab es quasi kostenlos, man hat es schlicht geklaut.
Und heute? Was macht die Menschheit dem entgegenzuwirken? Brot fur die Welt ist der total falsche Ansatz, jedes Maedchen dem wir Brot geben wird 3, 4, 5 Kinder hervorbringen die ebenso hungrig sind.So bekaempfen wir nicht Armut sondern foerdern sie!
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 13:41Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
das ist alles wie gehupft wie gesprungen!Weisst du ueberhaupt woraus ein Katalysator besteht? Es wird u.a Platin, Rhodium und Palladium eingesetzt, und diese Metalle haben wir nicht gerade reichlich auf der Erde.Wenn du damit jedes Auto ausruesten wolltest sind in 5 jahren die resourcen dieser Metalle erschoepft.Und dann?

hatten wir die Rohstoffe für die Accus  nicht schon mal zum Thema?

Egal was wir Produzieren, die Rohstoffe werden nicht nur in der Autobranche benötigt- denk einmal an das Smartphon,  PC , TV usw
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.


Zuletzt von mex am 28.01.19 13:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 13:53Eine Antwort erstellen

Ich wollte das nicht noch extra auffuehren da es ja hauptsaechlich in deinem Beitrag gegen die Elektroautos ging.
Umwelt Maerchen ist es nur deshalb weil skrupellose Geschaeftemacher uns immer wieder aufbinden wie umweltfreundlich doch ihr Artikel ist.Bzw. was wir in unserem Verhalten aendern sollen um umweltfreundlich zu handel.Alles fuer die Katz.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 13:57Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Ich wollte das nicht noch extra auffuehren da es ja hauptsaechlich in deinem Beitrag gegen die Elektroautos ging.

ich versuche die Rohstoffe, Erdgas, Braun, Steinkohle zum Thema zu machen

Auslöser war ein Beitrag im TV, da hat ein GRÜNER mit langem Haar, erneut die Märchenstunde aktuell gemacht
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 14:10Eine Antwort erstellen

Deswegen soll Europa auch Erdgas von den USA kaufen,dafuer teure Terminals bauen.Und nicht Erdgas ueber Northstream beziehen; ist ja vom USA Feindbild Russland.(aber wesentlich kostenguenstiger)
Es geht nicht dar um resourcen sinnvoll zu nutzen, sondern siehe Beispiel Venezuela, ein Land systematisch kaputt zu machen.Damit es weiterhin unter USA Einfluss bleibt.Sie nehmen zwar noch Erdoel von Venezuela jedoch weniger als 1/3 als all die Jahre zuvor.Nun wird auf Venezuelas Ruecken ein Kampf der Ideologien ausgefochten, auf der einen Seite die USA, auf der anderen Seite Russland, China die Venezuela mit Krediten und cash unterstuetzen.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 14:24Eine Antwort erstellen

der Altmaier hat schon wieder eine Stromerhöhung angekündigt, schon jetzt zahlen wir mit rund 30 Cent/Kw die zweithöchsten Stromkosten in der EU, begründet wird es mit den Ausbau erneuerbarer Energie - schon das Wort erneuerbare Energie ist lachhaft. Es entspricht bereits vom Säugling bis zum Greis >300Euro/Jahr
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 14:25Eine Antwort erstellen

Umwelt-Märchenstunde 67228 nächstens wird man versuchen die Rohstoffe vom Mond, evtl. auch vom Mars zu "holen"...welch Irrsinn steht der Menschheit noch bevor Umwelt-Märchenstunde 808682
das mit den E-Autos ist totaler Hohn gegenüber all dem, was wir jetzt der Erde schon "abjagen" und an Müll aufhalsen....

bester Anfang wäre: jeder Haushalt hat nur 1 KFZ, dann kann es auch weiter mit Sprit laufen
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 14:32Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
Umwelt-Märchenstunde 67228 nächstens wird man versuchen die Rohstoffe vom Mond, evtl. auch vom Mars zu "holen"...welch Irrsinn steht der Menschheit noch bevor Umwelt-Märchenstunde 808682
das mit den E-Autos ist totaler Hohn gegenüber all dem, was wir jetzt der Erde schon "abjagen" und an Müll aufhalsen....

bester Anfang wäre: jeder Haushalt hat nur 1 KFZ, dann kann es auch weiter mit Sprit laufen

Aus meiner Sicht: Wasser als natürlicher Energieträger
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 14:55Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Aus meiner Sicht: Wasser als natürlicher Energieträger

Na, na. Hoffentlich kommst du jetzt nicht mit dem Perpetuum mobile daher ...
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 14:56Eine Antwort erstellen

Erdoel reicht noch bis 2035-2040.Die erste Haelfte des vorhandenen Erdoels haben wir in 130 Jahren verbraucht, die zweite Haelfte verbrauchen wir in nur 30 Jahren.Nun weisst du warum die Autoindustrie umstellt auf Elektroautos.Wasser ist keine Option, denn jetzt schon herrscht Wasserknappheit in vielen Teilen der Welt(wo auch Autos verkauft werden sollen)
Erdgas reicht noch bis 2040, Kohle wahrscheinlich bis 2100, Uran jedoch bestenfalls bis 2070.Alle Angaben aus [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Energievorraete
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 15:01Eine Antwort erstellen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 15:08Eine Antwort erstellen

Umwelt-Märchenstunde 67228 Schüler beginnen zu demonstrieren, sie wollen keine kaputte Welt weiter tolerieren
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 15:11Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:


Aus meiner Sicht: Wasser als natürlicher Energieträger

Na, na. Hoffentlich kommst du jetzt nicht mit dem Perpetuum mobile daher ...

Ein Bus hat das bereits erfolgreich getestet, H20 wird zu Wasserstoff gewandelt, einfacher geht es nicht
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 15:17Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Ein Bus hat das bereits erfolgreich getestet, H20 wird zu Wasserstoff gewandelt, einfacher geht es nicht

Weiß nicht, was du meinst. Aber den Energieaufwand für die Umwandlung läßt du unter den Tisch fallen.

Dann kannst du auch sagen, dass die alte Dampflok mit Wasser fährt.
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 15:29Eine Antwort erstellen

Umwelt-Märchenstunde 67228 man braucht doch wieder Energie aus anderen Rohstoffen, die die Herstellung von Wasserstoff erst ermöglichen Umwelt-Märchenstunde 767887
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 15:53Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:


Ein Bus hat das bereits erfolgreich getestet, H20 wird zu Wasserstoff gewandelt, einfacher geht es nicht

Weiß nicht, was du meinst. Aber den Energieaufwand für die Umwandlung läßt du unter den Tisch fallen.

Dann kannst du auch sagen, dass die alte Dampflok mit Wasser fährt.

nein, ich lasse nichts unter dem Tisch fallen, ich habe sogar ein Modell das auf diesem Prinzip funktioniert - eine kleine Solarpaneele reicht um Wasserstoff zu erzeugen und das Modelauto zum Fahren zu bringen - Der Bus wurde nach dem gleichen Prinzip erfolgreich getestet
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 16:04Eine Antwort erstellen

und woraus bestehen die  Solarpaneele?Aus seltenen Erden.Es bleibt dabei, der Mensch kann nicht umweltfreundlich sein.(nicht mehr)
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...


Zuletzt von Izinyoka am 28.01.19 16:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 16:09Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


nein, ich lasse nichts unter dem Tisch fallen, ich habe sogar ein Modell das auf diesem Prinzip funktioniert - eine kleine Solarpaneele reicht um Wasserstoff zu erzeugen und das Modelauto zum Fahren zu bringen - Der Bus wurde nach dem gleichen Prinzip erfolgreich getestet

Benenne den Wirkungsgrad und ich sage dir was über Ökonomie.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 16:17Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
und woraus bestehen die  Solarpaneele?Aus seltenen Erden.Es bleibt dabei, der Mensch kann nicht umweltfreundlich sein.(nicht mehr)

dann mußt du einen Accu verwenden
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde Empty28.01.19 16:23Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:


nein, ich lasse nichts unter dem Tisch fallen, ich habe sogar ein Modell das auf diesem Prinzip funktioniert - eine kleine Solarpaneele reicht um Wasserstoff zu erzeugen und das Modelauto zum Fahren zu bringen - Der Bus wurde nach dem gleichen Prinzip erfolgreich getestet

Benenne den Wirkungsgrad und ich sage dir was über Ökonomie.

das ist nicht möglich - ich kenne die Komponente Größe und Gewicht etc. nicht.
Aber wenn du aus dem Wasser den Sauerstoff entfernst kann das doch nicht Umweltschädlich sein.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gesponserte Inhalte




Umwelt-Märchenstunde Vide
BeitragThema: Re: Umwelt-Märchenstunde   Umwelt-Märchenstunde EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Umwelt-Märchenstunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-