cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Asyl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 10:03Eine Antwort erstellen

Kuddel Köm schrieb:
An dieser Aussage merkt man, daß du scheinbar absolut nicht weißt wovon du überhaupt redest .
Würde der Staat Israel sich tatsächlich auf sein "angestammtes"   Gebiet ausdehnen ,
dann wäre ein Palästinenserstaat ein für alle Mal vom Tisch und Israel würde noch ein ausgedehnten
Streifen Land östlich des Jordan besetzen , dazu Teile des Libanon und Syrien .


Ob Araber dumm sind , steht gar nicht zur Debatte , Fakt ist aber , der Staat Israel ist der einzige Staat der Region ,
der es auch ohne Oel im Boden schafft , dort einen funktionierenden und unabhängigen Staat zu betreiben .
Was zum Beispiel der Libanon die letzten 40 Jahre getrieben hat , sollte bekannt sein , was Syrien gerade veranstaltet
ebenso genau wie Ägypten , konkret nämlich , wenn sie nicht gerade versuchen Israel zu vernichten , widmen sie
sich ausgiebig der Beschäftigung sich gegenseitig abzuschlachten .
Wie klug oder dumm das ist , kann sich jeder selber beantworten .

Und was die Palästinenser angeht , wobei man gleich mal bemerken darf , daß es ein solches Volk arabischer
Abstammung noch nie gegeben hat , ebenso wenig wie einen Staat Palästina der jetzt auf irgendwelche
Gebiete Anspruch erheben könnte .

Palästina ist ein Oberbegriff mit je nach Zeitpunkt der Geschichte unterschiedlichen Bedeutungen ,
die älteste ist wahrscheinlich diese (nicht exakt nachgewiesen ) Zitat :

Die erste bekannte Schriftquelle zu „Palästina“ ist die Septuaginta. Hier wird der Begriff als Ableitung von dem hebräischen Begriffs „Pleschet“ verwendet. Als Pleschet wurde ursprünglich nur die Küstenebene südlich von Joppe (Jafa), welche das Volk der Philister bewohnte, bezeichnete.[1] Als Herkunftsregion der Philister wird meist die Insel Kreta genannt; ein endgültiger Beweis konnte aber bis heute nicht erbracht werden. Zitat Ende Quelle Wiki

Mit Arabern hat das mal gar nix zu tun , nichtmal im entferntesten .

Das nächste Mal , wo der Oberbegriff Palästina verwendet wird , ist in der Kolonialzeit , nämlich das
britische Mandatsgebiet Palästina , dieses erstreckte sich über die Grenzen mehrerer heutiger
Staaten und war niemals ein Land oder ein völkerrechtlich anerkannter Staat , ebenso wenig wie sich
die Bewohner dieser Region jemals selbst als Palästinenser bezeichneten .

Der heutige Begriff Palästina und die angeblichen Palästinenser sind ein erfundenes Produkt der PLO
und bezieht sich auf eben das Palästina , welches vom Völkerbund als Mandatsgebiet ziemlich
willkürlich verteilt werden sollte .

Fängst du in dieser Thematik tatsächlich mit angestammten Rechten und nachgewiesenen Staaten
an , dann kannst du den Palästinenserstaat völkerrechtlich gleich vergessen , da ist null Chance
auf irgendwelche Ansprüche .
Die einzigen die da tatsächlich Ansprüche belegen können sind die Semitischen Stämme , die eben
auch den ersten Staat Israel gründeten und trau schau wem auch die Araber , denn die sind
auch ein semitischer Stamm , was die Prügelei zwischen dem Staat Israel und dem Rest dort prinzipiell
zum völligen Idiotenkram macht .
Die Leutchen , die sich da heute bekämpfen haben nämlich nach eigenem Bekunden auch noch alle
den gleichen Stammvater .

Einen Stamm der Palästinenser , den gab es aber nie , die sind ne reine Erfindung .
er hat den voneinen Stamm der Palestinenser gesprochen ?
Das ist jedoch bis in die UN der allegmeine Sprachgebrauch.

Fakt ist die heutige Grenzen sind nie mit Hlfe der dorch ansässischen Mensch gezogen wurden, das taten die ehemaligen Kollonialmächte nach ökonomischen und strategischen Gesichtpunkte.

Die Un hat Israle als Staat zeitig genog anerkannt , aber nie festgelegt es Gebiete auf den sie jetzt Siedlungen anlegen dazugehört.

Jeder Staat der sich das Land anderer aneignet handelt unrecht
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 10:05Eine Antwort erstellen


Zitat:Woher stammen also die Palästinenser? Blutsmäßig sind sie wohl überwiegend ebenso Nachfahren der alten Israeliten wie die Juden.
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 10:28Eine Antwort erstellen

Fanta4 schrieb:

Zitat:Woher stammen also die Palästinenser? Blutsmäßig sind sie wohl überwiegend ebenso Nachfahren der alten Israeliten wie die Juden.
Wenn ich die Begriffe blutsmäßig oder Blustverwandschaft lese denke ich an schlimme Zeiten .

Ich verabschiede mich (nicht deßwegen) weil wir uns im Kreise treten aus der Diskussion.

Wenn ich gestern Merkle gehört habe "wie überlegen im Augenblic ob wir die Waffenexporte an die ägypische Armee einstellen " kommt mir das kotzen, nicht mal dazu hat sie eien deutliche Menung, egal auf wem sie geschossen haben, die Führung des Miltärs in Ägyten ist eine Bande von Mördern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 10:31Eine Antwort erstellen

Fanta4 schrieb:

Zitat:Woher stammen also die Palästinenser? Blutsmäßig sind sie wohl überwiegend ebenso Nachfahren der alten Israeliten wie die Juden.
Jepp Fanta , daß ist ja vom Grundsatz her die unglaubliche Tragik der ganzen Geschichte , da bringen sich Menschen
um , die alle ohne Ausnahme sich vom gleichen Stammvater ableiten und deren Urreligion das Judentum ist .

Die gleichen Leute stellen sich heute hin mit dem erklärten Ziel , den Staat Israel und das Judentum vernichten
zu wollen .

Hier ist mal ne Auflistung und die Erklärung des gemeinsamen Ursprungs Zitat :

Nach einem biblischen Mythos führte Abraham seine Abstammung auf Sem, den ältesten Sohn Noachs zurück. In Anlehnung daran bezeichnete man in biblischer Zeit alle Völker des Nahen Ostens, die sich als Nachkommen Abrahams betrachteten, als „Söhne des Sem“.

Demnach gehören zu den Semiten die Äthiopier, Araber, Hyksos, Malteser, Minäer, Sabäer, Ostsemiten, Akkader, Babylonier, Assyrer, Amoriter, Ammoniter, Aramäer, Hebräer, Kanaaniter, Moabiter, Nabatäer, Phönizier, Samaritaner und Syrer.

Zitat Ende Quelle : Wiki

Da hast du sie alle auf einem Haufen , aus diesen Stämmen sind ohne Ausnahme alle heutigen Nationen entstanden ,
die du im nahen Osten auf der Landkarte findest .
Die Palästinenser sind dabei kein Stamm sondern ein ziemlich zusammen gewürfelter Haufen von Bewohnern ehemaliger
Gebiete des Mandates Palästina , was sich über die Grenzen vom Libanon ,Syrien , Jordanien und des heutigen Israel
erstreckt hat .

Richtig war es bei der Staatsgründung des neuen Israel falsch , diese Menschen teils gewalttätig zu vertreiben,
daß hatte seine Ursache aber vielfach darin wie Side schon erklärt hatte , das sich die verschiedenen Länder
alle ein Stück von dem Kuchen holen wollten , den der Völkerbund für den zu errichtenden Staat Israel
vorgesehen hatte .

Die besondere Schweinerei dabei war , daß die umliegenden Länder nachdem Israel sich aber trotzdem
gegründet hatte nicht bereit waren , die Menschen , die sie in diese Gebiete geschickt hatten als Flüchtlinge
wieder aufzunehmen , obwohl die teilweise durchaus Bürger dieser Länder waren .
Infolgedessen entstanden die Flüchtlingslager in denen sich die PLO gründete und die dann anfing , die
Flüchtlinge als Palästinenser zu bezeichnen .

Das Ganze wurde erst 1964 gegründet .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 10:52Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:
Wenn ich die Begriffe blutsmäßig oder Blustverwandschaft lese denke ich an schlimme Zeiten .

Ich verabschiede mich (nicht deßwegen) weil wir uns im Kreise treten aus der Diskussion.

Wenn ich gestern Merkle gehört habe "wie überlegen im Augenblic ob wir die Waffenexporte an die ägypische Armee einstellen "  kommt mir das kotzen, nicht mal dazu hat sie eien deutliche Menung, egal auf wem sie geschossen haben, die Führung des Miltärs in Ägyten ist eine Bande von Mördern.
Ich habe Merkels Ausführungen zum Waffenexport an Ägypten gesehen/gehört. Keine klare Aussage, sie eiert wieder mal rum, aber
das kennt man von ihr schon. Überrascht...?
Sie fällt ihre Entscheidung, wenn die Fronten in Ägypten geklärt sind.
Nach oben Nach unten
BW0815
Cleverle
Cleverle
BW0815

Anzahl der Beiträge : 1204

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 10:58Eine Antwort erstellen

Der polnische Staat breitet sich auch mittlerweile über Ostpreußen, Pommern, Schlesien aus. Bayern und das Saarland haben 'se mal nicht okkupiert, das muss auch mal lobend erwähnt werden. Wen kümmert's??
Volksabstimmungen wurden ignoriert, die Bevölkerung erschlagen und verscharrt.
Wenn jetzt in Polen ein Gebäude, Hotel o.ä. errichtet wird, findet man in den ehemals dt. Städten Massengräbern mit Zivilisten, hauptsächlich Frauen, Kinder und Greise.
In Europa konnte man sich gar nicht vorstellen, dass so die "unter polnischer Verwaltung" stehenden Regionen "verwaltet" werden.
Israel vertreibt die Araber nicht, das Geschrei ist im Vergleich zu den Verbrechen vor und auch nach '45 eigentlich total albern.

Asyl      - Seite 4 321531 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 11:16Eine Antwort erstellen

Kuddel Köm schrieb:
Jepp Fanta , daß ist ja vom Grundsatz her die unglaubliche Tragik der ganzen Geschichte , da bringen sich Menschen
um , die alle ohne Ausnahme sich vom gleichen Stammvater ableiten und deren Urreligion das Judentum ist .

Die gleichen Leute stellen sich heute hin mit dem erklärten Ziel , den Staat Israel und das Judentum vernichten
zu wollen .

Hier ist mal ne Auflistung und die Erklärung des gemeinsamen Ursprungs Zitat :

Nach einem biblischen Mythos führte Abraham seine Abstammung auf Sem, den ältesten Sohn Noachs zurück. In Anlehnung daran bezeichnete man in biblischer Zeit alle Völker des Nahen Ostens, die sich als Nachkommen Abrahams betrachteten, als „Söhne des Sem“.

Demnach gehören zu den Semiten die Äthiopier, Araber, Hyksos, Malteser, Minäer, Sabäer, Ostsemiten, Akkader, Babylonier, Assyrer, Amoriter, Ammoniter, Aramäer, Hebräer, Kanaaniter, Moabiter, Nabatäer, Phönizier, Samaritaner und Syrer.

Zitat Ende Quelle : Wiki

Da hast du sie alle auf einem Haufen , aus diesen Stämmen sind ohne Ausnahme alle heutigen Nationen entstanden ,
die du im nahen Osten auf der Landkarte findest .
Die Palästinenser sind dabei kein Stamm sondern ein ziemlich zusammen gewürfelter Haufen von Bewohnern ehemaliger
Gebiete des Mandates Palästina , was sich über die Grenzen vom Libanon ,Syrien , Jordanien und des heutigen Israel
erstreckt hat .

Richtig war es bei der Staatsgründung des neuen Israel falsch , diese Menschen teils gewalttätig zu vertreiben,
daß hatte seine Ursache aber vielfach darin wie Side schon erklärt hatte , das sich die verschiedenen Länder
alle ein Stück von dem Kuchen holen wollten , den der Völkerbund für den zu errichtenden Staat Israel
vorgesehen hatte .

Die besondere Schweinerei dabei war , daß die umliegenden Länder nachdem Israel sich aber trotzdem
gegründet hatte nicht bereit waren , die Menschen , die sie in diese Gebiete geschickt hatten als Flüchtlinge
wieder aufzunehmen , obwohl die teilweise durchaus Bürger dieser Länder waren .
Infolgedessen entstanden die Flüchtlingslager in denen sich die PLO gründete und die dann anfing , die
Flüchtlinge als Palästinenser zu bezeichnen .

Das Ganze wurde erst 1964 gegründet .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ja, alle berufen sich auf " Vater " Abraham " , arabisch Ibrahim. Also ist Blut nicht dicker als Wasser..würden sich
sonst dort die Menschen den Schädel einschlagen.

Die Gründung Israel war schon richtig, nur hat man dabei nicht an die Palästinenser gedacht. Du schreibst es in
deinem o.a. Beitrag.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 12:17Eine Antwort erstellen

Fanta4 schrieb:

Die Gründung Israel war schon richtig, nur hat man dabei nicht an die Palästinenser gedacht. Du schreibst es in
deinem o.a. Beitrag.

Das ist ja aber nun eine Geschichte , die der Staat Israel extrem schnell begriffen hat und dem Umstand dann
schon beim Verfassungsbeschluss wieder Rechnung getragen hat .

Wenn heute in dieser Thematik diskutiert wird , sind aber immer noch viele ganz schnell dabei und
werfen Israel die Unterdrückung der Araber vor , da frag ich mich schon , ob diese Leute mal
überhaupt in die gesetzlichen Gegebenheiten des Staates Israel geschaut haben , wenn sie
so einen Unsinn behaupten .

Im israelischen Parlament sind mehrere arabische Parteien vertreten , die extreme Form der
Religionsfreiheit in Israel garantiert nicht nur die Ausübung der Religion sondern alle anerkannten
Religionsgemeinschaften haben Anspruch darauf , das der Staat ihre religiösen Stätten mit
Finanzmitteln erhält und die religiösen Amtsträger auch bezahlt .
Trotz der staatlichen Finanzierung ist allen Religionen interne Autonomie zugesichert , sprich
der Staat hat in religiösen Fragen nix reinzureden .

Was im Klartext bedeutet in Israel werden nicht nur islamische Moscheen vom Staat finanziert
und erhalten , es werden auch die Islamischen Würdenträger vom Staat bezahlt .

Es herrscht allgemeine Schulpflicht vom 5. bis 16. Lebensjahr bis zum 18.Lebensjahr ist der
Schulbesuch kostenlos und es sind für alle Bevölkerungsgruppen Schulen mit speziellen
Schwerpunkten eingerichtet , die der kulturellen und religiösen Herkunft der Schüler
Rechnung tragen .
Es muß da also kein arabisch stämmiges Kind in einer Klasse voller Juden lernen , es kann
auch auf ne arabische Schule gehen .

Ebenso wie Arabisch neben Hebräisch offizielle Amtssprache ist .

Da frag ich mich dann langsam , ja was denn noch ???

Die Araber in Israel haben mehr Bürgerrechte , als in allen anderen Staaten die arabisch/islamisch
regiert werden , wozu dann noch einen Palästinenser Staat mit der Brechstange ???
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29557

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 12:34Eine Antwort erstellen

Laut dem alten Testament war Judäa usw. ursprünglich jüdisches Land, oder habe ich da was verpasst? Die Politiker sagen, dass der Siedlungsbau ungesetzlich sei. Mir ist die israelische Politik von Mauerbau und Siedlungsbau zwar suspekt, aber ich sage mir auch, dass denen höchstwahrscheinlich kaum eine Alternative geboten wird. Hamas und Hisbollah reden immer noch davon, die Juden ins Meer zu treiben und den Staat Israel auszulöschen – kann man das ignorieren? Israel ist der einzige demokratische Staat in der Region, wo Meinungs - und Religionsfreiheit herrschen.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61306

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 13:00Eine Antwort erstellen

....was ist aus dem Thread Asyl nur geworden, was haben wir da wieder dem Sachsen alles zu "verdanken" Asyl      - Seite 4 566593 

.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 15:38Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
....was ist aus dem Thread Asyl nur geworden, was haben wir da wieder dem Sachsen alles zu "verdanken"   Asyl      - Seite 4 566593 

Dann bin ich auch " Sachse "...Asyl      - Seite 4 1388561698 
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61306

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 16:40Eine Antwort erstellen

Asyl      - Seite 4 308311 Fanta du verstehst es falsch was ich sagen will Asyl      - Seite 4 861500 
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61306

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 16:41Eine Antwort erstellen

Asyl      - Seite 4 308311 
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty19.08.13 17:45Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
Asyl      - Seite 4 308311 Fanta du verstehst es falsch was ich sagen will Asyl      - Seite 4 861500 

so dumm bin ich nun auch wieder nicht camina...Asyl      - Seite 4 3215 

hab dich schon verstanden...Smile 
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: 112.300   Asyl      - Seite 4 Empty27.08.13 9:53Eine Antwort erstellen

Menschen haben 2012 einen deutschen Pass erhalten, ein Anstieg von 5,1% gegenüber dem Vorjahr.

Die größte Gruppe darunter fällt auf die Türken mit 33.200 Personen, dicht gefolgt von Einwanderern aus Ex-Jugoslawien (Serbien, Montenegro und Kosovo) mit 6.100 Personen.

Einen deutlichen Rückgang von Amerikanern, Afrikanern, Australiern, Asiaten und Ozeanern wurde mit 2.200 Menschen oder 5,2 Prozent verzeichnet.

Was mich etwas irritiert wenn ich pro Jahr 112.300 Zuwanderer nur ein Hartz IV Einkommen und den erforderlichen Wohnraum rechne - wie schaffen wir das logisch kann ich das nicht erklären

Anregung aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Diemax
Experte
Experte
Diemax

Anzahl der Beiträge : 8430

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty27.08.13 11:06Eine Antwort erstellen

Steht bei uns auch in der Zeitung,

als ich jetzt in Remscheid, Solingen und Düsseldorf war wollte ich mich mal hinsetzen und die Deutschen, die auch deutsch sprechen zu zählen, ich habe es aber unterlassen...

Die Gaststädten waren alle in fremdsprachiger Hand, war mir allerdings egal die Hauptsache es schmeckte............

Ich würde aber vorschlagen das in NRW schon die Mehrheit Multi/Kulti ist könnten wir doch dieses Land umfunktionieren und in einen "Freistaat Multi/Kulti" umwandeln und alle die kommen werden dort untergebracht, nur ein Vorschlag, die Demos gegen Asylanten werden dann auch nicht mehr vorkommen....

Als zweites könnte Leipzig die Hauptstadt werden und Berlin als Multi/Kulti Stadt von den Grünen regiert werden.

Da aber alle eingebürgert werden wird sich das wohl in ca. 50 Jahren erledigt haben...
.


L.G. Diemax
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty28.08.13 11:33Eine Antwort erstellen

Peer Steinbrück fordert von Deutschland, muss wesentlich mehr Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen.
Er begründet es sei unangemessen von deutscher Überforderung zu sprechen.

Aber den finanzschwachen Gemeinden müsse für die Flüchtlingsaufnahme mit mehr Geld geholfen werden.

Mein Vorschlag er hält mehr Reden und spendet die Einnahmen für die Asylanten


Gelesen in
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty28.08.13 12:44Eine Antwort erstellen

Die Asylanten sind noch nicht einmal das Problem Mex , wenn die wirklich Mist bauen , dann kann man sie vergleichsweise
schnell auch wieder abschieben .

Das Problem ist eindeutig die Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänien , insbesondere Sinti und Roma ,
wobei ich mich langsam weigere diese Bezeichnungen zu benutzen , Zigeuner und gut , denn
sie benehmen sich zum größten Teil auch wie Zigeuner .

Das ganze Gelabere von Fremdenfeindlichkeit und rechten Tendenzen kann ich dabei nicht mehr
hören , Rechtsradikale können diese Geschichten nur als Trittbrettfahrer benutzen , weil bei
vernünftigen Einwänden von Anwohnern einfach nicht reagiert wird .
Und das ist das traurige daran , es müßen erst Rechtsradikale auftauchen , damit das linke
Gutmenschentum überhaupt mal aufwacht .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Den Artikel darf man sich einfach mal reinziehen , allein in dem Problemhaus in Duisburg , in dem geschätzt
1400 Roma leben , obwohl der Bau nur für die Hälfte der Menschen gedacht ist gab es im ersten
Halbjahr 302 Polizeieinsätze , sprich durchschnittlich 2 PRO TAG !!!.
Die allgemeine Verbrechensrate ist dort allein gegenüber dem Vorjahr um 122 % gestiegen .

Und das sind Fakten und kein rechtes Gelaber und ich prophezeie es mal ganz locker , geht das so
weiter kann man die Uhr danach stellen, bis es Leuten zuviel wird , sich permanent von diesen
Kaspern schickanieren zu lassen , dann fackelt so eine Hütte mal wieder ab und dann ist
das Geschrei und die Betroffenheit groß , von wegen rechte Gewalt und so .
Nur haben die Ursachen mit rechter Gewalt gar nix zu tun , sondern einfach damit , daß der normale
Bürger es einfach über hat , bei jedem Schritt den er macht nach allen Seiten kucken zu müssen ,
ob ihm nicht irgendein nicht strafmündiges Gör im Auftrag die Taschen versucht leer zu machen .

Wie kann man von Fremdenhass und Ausländerfeindlichkeit fabulieren , wenn die Vorurteile gerade
gegen Zigeuner zu 100% berechtigt sind durch deren Verhalten , sowas ist kein Fremdenhass
sondern die berechtigte Forderung derart asoziale Elemente gefälligst wieder dahin zu schicken
wo sie hergekommen sind .

Außerdem ist es mehr als überfällig einen erneuten Einreisestop für Leute aus Bulgarien und Rumänien
zu verhängen , bevor es zu Gewaltausbrüchen kommt .
In Italien ist das letztes Jahr übrigens schon geschehen , da wurde einer dieser Burschen von einem Mob aufgebrachter
Leute gelyncht , nachdem er eine Italienerin vergewaltigt hatte .
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty28.08.13 12:49Eine Antwort erstellen

es wurde von den Bürgern in ihrem Heimatland nicht schon einmal eine Mauer gebaut um sich vor denen zu schützen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty28.08.13 13:29Eine Antwort erstellen

Nicht nur eine Mex , ich hab das auch schon in dem Magazin der Tierschutzorganistation zu lesen
bekommen , die wir regelmäßig unterstützen .
Die betreiben auch Tierheime und Auffangstationen in Rumänien .

Da wird Baumaterial von Zigeunern geklaut und auf frischer Tat ertappt kommt der
Spruch "Wenn ihr die Polizei ruft , bringen wir euch um " .

Sowas brauchen wir hier nicht , denn die Burschen werden auch immer frecher , derzeit
sind es "nur" alte Menschen oder Frauen die am Geldautomaten überfallen werden , mittlerweile
am hellichten Tag , ist nur ne Frage der Zeit , bis die mutiger werden und dann geraten sie
mit Pech auch mal an den Falschen .

Ich kenne diese Spielchen schon vom Flohmarkt her , wenn diese Leute auftauchen und immer
werden grundsätzlich die Gören zu mehreren zur Ablenkung vorgeschickt .
Einmal kräftig mit der Faust auf den Tisch hauen und laut sagen "Verpisst euch , sonst gibts sofort
was ins Maul " , die Methode klappte bisher immer und dann verstehen die komischer Weise auch
sehr genau deutsch .
Leider ist dies auch der einzige Tonfall der in so einer Situation verstanden wird , freundliches
diskutieren bewirkt nur , daß diejenigen die dich gerade nicht ablenken , klauen was greifbar ist .

Besonders beliebte Opfer sind Händler mit Klamotten Grabbeltischen , da ist es am einfachsten .
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty28.08.13 14:53Eine Antwort erstellen

was machen wir mit den vielen Bürger, wenn was zu erwarten ist, die Konjunktur nach unten geht? Von Abzügen kann keiner Leben. Ich finde unser Verhalten verantwortungslos
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35631

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty28.08.13 15:36Eine Antwort erstellen

Geht es hier nicht um wirklich Asylsuchende um Menschen die versuchen dem Krieg zu entfliehen dessen Ende nicht absehbar ist Asyl      - Seite 4 77138
Hauptaufnahmeländer sind mit:
357.000 Flüchtlingen Jordanien
359.000 Flüchtlingen im Libanon
260.000 Flüchtlingen in der Türkei
115.000 Flüchtlingen im Irak
und 43.000 Flüchtlingen Ägypten
(Quelle: UNHCR, Stand: 18. März 2013)

Anfang des Jahres hatte sich die Bundesregierung noch gesträubt, syrische Flüchtlinge in Deutschland aufzunehmen, inzwischen beschloss aber bereits das Innenministerium die Aufnahme von 5000 syrischen Flüchtlingen. Den Kommunen mit mehr Geld behilflich sein müssen ist natürlich die Aufgabe der Bundesregierung.
Nicht zu vergessen dass es mal eine Zeit gab in der auch Deutsche flüchten mussten.

Auch möchte ich mich ganz Kuddel anschließen, nicht die Asylbewerber sind unser Problem, sondern die nicht mehr vorhandenen Grenzen innerhalb der EU.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty28.08.13 16:16Eine Antwort erstellen

Wobei ich die Aufnahme von Flüchtlingen hier aus Syrien für Unsinn halte , ebenso wie in anderen europäischen
Ländern , weil das Tropfen auf dem heißen Stein sind , schaut man sich die Zahlen in den umliegenden
Ländern an , dann wären die Mittel die wir hier für 5000 einsetzen da unten tauglich um der
zehnfachen Zahl unter die Arme zu greifen .

Zumal die Länder die da genannt sind wie Libanon und Jordanien selber damit vollkommen
überfordert sind .
Anstatt hier mit vergleichsweise viel Geld , wenigen zu helfen , sollte man lieber vor
Ort damit viel mehr Menschen helfen .
Anstatt nen Kampfeinsatz in Syrien zu planen sollte man besser zusehen mit den angrenzenden
Ländern zu reden und die UN da mit humanitären Einsätzen losschicken und diese
Länder zu unterstützen .

Die Leute wollen aus der Region mal nebenher bemerkt ja gar nicht weg .
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29557

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty06.07.14 13:13Eine Antwort erstellen

Besetzte Schule in Kreuzberg

Nicht jeden aufnehmen, der an die Tür klopft


Asylbewerber, die sich unauffällig verhalten, werden ausgewiesen – Asylbewerber, die mit Drohungen arbeiten und Gesetze brechen, werden aufgenommen: Sollen so unsere Kriterien für Einwanderer aussehen? Dann gute Nacht.

Ich bin froh darüber, in einem Rechtsstaat mit Gewaltenteilung zu leben. Diese Tatsache schützt – meistens – vor Willkür. Wenn mir ein Gesetz nicht passt, zum Beispiel unser Asylrecht, kann ich dafür kämpfen, dass es verändert wird. Faustrecht und Erpressung aber darf man nicht akzeptieren, egal, ob die Erpresser Konzerne sind, Flugzeugentführer oder Asylbewerber. Da bin ich auf der Linie von Helmut Schmidt. Wenn ein Asylbewerber in Kreuzberg auf einem Dach steht und droht, zu springen, falls er kein Bleiberecht bekommt, dann muss alles getan werden, um sein Leben zu retten.

Seine Forderung zu erfüllen, wäre Irrsinn. Es wäre auch ungerecht.

Asylbewerber, die sich unauffällig verhalten, werden ausgewiesen – Asylbewerber, die mit Drohungen arbeiten und Gesetze brechen, werden aufgenommen: Sollen so unsere Kriterien für Einwanderer aussehen? Dann gute Nacht.

Es ist Zufall, dass wir in Frieden und Wohlstand leben dürfen

Das Asylrecht gilt für politisch Verfolgte. Es wird auch von Flüchtlingen in Anspruch genommen, die einfach nur Not und Krieg entkommen möchten. Jeder sollte Verständnis für sie haben. Es ist Zufall, dass wir in Frieden und Wohlstand leben dürfen, sie aber nicht. Ich bin für ein großzügiges Asylrecht, weil das ein Gebot der Menschlichkeit ist. Aber wir können nicht jeden aufnehmen, genauso wenig, wie wir alle Kranken der Erde in unseren Krankenhäusern behandeln können. Das Land würde unter der Last zusammenbrechen, davon hätte niemand etwas, auch nicht die Flüchtlinge. Kein Land der Welt nimmt, ohne Rückfragen, ohne Kontrolle, jeden auf, der an seine Tür klopft. Wer so etwas fordert, möge bitte erklären, wie es funktionieren soll.

Bezirk hat eine klare Linie verfolgt: Feigheit

Bei der Besetzung einer Kreuzberger Schule durch Flüchtlinge hat der Bezirk seit Monaten eine klare Linie verfolgt: Feigheit. Sie wollten nichts tun, was irgendwie angreifbar wäre. Und weil das in diesem Fall nicht möglich ist, man vergewaltigt ja entweder die Gesetze, durch Nachgeben, oder man riskiert Krawalle, durch Räumung, haben sie laviert und falsche Hoffnungen geweckt. Die Zustände eskalierten. Ein Flüchtling wurde von einem anderen Flüchtling erstochen.

Auf „ZEIT online“ findet man den Kommentar eines Berliner Psychiaters. Er arbeitet mit Folteropfern und sieht das Asylrecht kritisch. Er beschreibt die Lage in dem Heim für Behinderte, das direkt neben der Schule liegt. Seit Wochen litten diese Menschen darunter, dass Tag und Nacht Musik dröhnt, fast nonstop. Als einer der Betreuer die Besetzer in der Nacht darum bat, die Musik abzustellen, wurde er als „Nazischwein“ beschimpft.

Der Arzt fragt: „Fühlt sich die grüne Bezirksverwaltung nicht auch diesen Heimbewohnern verpflichtet? Na gut, die machen keinen Krawall, weil sie es nicht können.“

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29557

Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 Empty15.08.14 15:04Eine Antwort erstellen

Tödlicher Streit zwischen Türken und syrischen Flüchtlingen


In der südtürkischen Stadt Gaziantep haben sich wachsende Spannungen zwischen Türken und syrischen Flüchtlingen in Gewalt entladen. Wie türkische Medien am Mittwoch meldeten, wird ein Syrer in Gaziantep verdächtigt, seinen türkischen Vermieter im Streit erstochen zu haben. Als sich die Nachricht vom Tod des Vermieters verbreitete, zogen in der Nacht zum Mittwoch in mehreren Stadtteilen mit Knüppeln und Messern bewaffnete Türken durch die Straßen und griffen Syrer an. Etwa zehn Flüchtlinge seien mit Messerstichen verletzt worden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Türkische Willkommenskultur.

.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Asyl      - Seite 4 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 4 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Asyl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 4 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-