cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Asyl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty17.08.13 21:54Eine Antwort erstellen

Rechte Gewalt in Brandenburg 2012 gestiegen:

Es wurden 60 Körperverletzungen, 23 versuchte Körperverletzungen und Bedrohungen, fünf Raubdelikte, drei Brandstiftungen und vier Sachbeschädigungen registriert. Der Anteil der rassistisch motivierten Gewalttaten erhöhte sich auf fast 50 Prozent. Gleichzeitig wurden etwas weniger Angriffe gegen nicht-Rechte Jugendliche und alternative Menschen verzeichnet. In 46 der 95 Fälle wurden Flüchtlinge und MigrantInnen angegriffen. 31 Angriffe wurden aus Hass auf politische Feinde begangen. 15 Übergriffe richteten sich gegen alternative Jugendliche. In zwei der 95 Fällen handelte es sich um Angriffe auf vermeintlich sozial benachteiligte Personen. Ein Angriff wurde aus homophoben Motiven begangen.


2013..Asyl      - Seite 2 77138
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty17.08.13 22:07Eine Antwort erstellen

Kuddel Köm schrieb:
Welche Unterstellung meinst du , du wählst diese Leute (die Linken) doch , also gehörst du dazu , dafür braucht es kein Parteibuch ,
es zählt einfach nur ob man die Geisteshaltung einer Partei auch unterstützt und das tust du doch wohl eindeutig , liest sich aus jedem deiner Beiträge .


Nein Sachse , dabei können wir es leider nicht , weil uns dabei permanent unsere Vergangenheit um die Ohren gehauen
wird .

Die hauptsächlichen Waffenlieferungen in Krisengebiete kommen über den freien Markt Sachse und wenn es erstmal
um die Gewehre geht , dann ist die russische AK 47 immer noch der Renner am Weltmarkt , kein Kleinkrieg und
keine selbst ernannte Gruppe Freiheitskämpfer , ohne die AK .
Der Zusammenbruch des Warschauer Paktes hat da Material für Jahrzehnte geschaffen .
Es gibt keinen freien Markt , alle Waffenleiferungen aus Deutschland müsse vom Wirtschaftsministerium genehmigt werden.

Wenn du auf russische Waffen anspielst, richtig die gibt es leider nunschon weltweit, weil sie auch weltweit in Lizens hergestellt werden.
Nur wo kamen den die Heckler und Koch her die in Lybien gefunden wurden und wieso gibt es in Saudi-Arabien ein Werk was Heckler und Koch Waffen in Lizenz herstellt ?

Ich glaube auch nicht das die angekündigte Waffenhilfe durch Frankreich, England udn USA an die Rebellen in Syrien ehemalige russische Waffen sein werden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty17.08.13 22:16Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:

Es gibt keinen freien Markt , alle Waffenleiferungen aus Deutschland müsse vom Wirtschaftsministerium genehmigt werden.

Wenn du auf russische Waffen anspielst, richtig die gibt es leider nunschon weltweit, weil sie auch weltweit in Lizens hergestellt werden.
Nur wo kamen den die Heckler und Koch her die in Lybien gefunden wurden und wieso gibt es in Saudi-Arabien ein Werk was Heckler und Koch Waffen in Lizenz herstellt ?

Ich glaube auch nicht das die angekündigte Waffenhilfe durch Frankreich, England udn USA  an die Rebellen in Syrien ehemalige russische Waffen sein werden.
Sorry Sachse , aber nu bist du ein wenig naiv , ich empfehle dir den Film "Lord of War" , ist zwar ein Hollywood Streifen
aber sehr real .

Bei den Dreharbeiten wurden komplett echte Waffen benutzt , weil es billiger war , die bei einem freien Waffenhändler zu
mieten , als die Mitarbeiter Attrappen bauen zu lassen .

Mit dem nötigen Kleingeld und den richtigen Adressen kriegst du auch ne komplette russische Panzerdivision vor die
Haustür gestellt , aus ehemaligen Beständen und da hat der russische Staat nicht im mindesten was mit zu tun .

Allein was nach dem Zusammenbruch in der Ukraine geblieben ist , reicht schon aus um nen ganzen Kontinent zu
bewaffnen .


Nachtrag :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Bursche war nur einer von vielen , seinen Platz haben längst andere eingenommen , von wegen kein freier Markt , frag mal
wieviele deutsche Waffen über die Türkei weiter verkauft werden , die Türken sind Nato Mitglied und haben freien Zugang
zu den Arsenalen der Nato Partner .
Wer sagt denn aber , das diese Waffen auch da bleiben :-)))
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21061

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty17.08.13 22:25Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:


Nein das Asylantenproblem kann durch Deutschland nicht alleingelößt werder, aber wenn wir in Europa sonst den Ton angeben können wie es in dem Fall auch.


1200 Menschen demonstrieren für Lampedusa-Flüchtlinge
Für unser Leben, unsere Würde, unsere Rechte, ist auf dem Transparent zu lesen.
"Für unser Leben, unsere Würde, unsere Rechte", ist auf einen Transparent zu lesen.
dpa

Seit März weilen sie in Hamburg, hoffen darauf, langfristig bleiben zu dürfen. Die Unterstützung aus Teilen der Bevölkerung ist da. Rund 1200 Menschen haben sich am Sonnabend für ein Bleiberecht der 300 Lampedusa-Flüchtlinge ausgesprochen. Bei einer Demo in der City machten sie sich stark.
„Wir haben keine andere Option, wir wollen und müssen in Hamburg bleiben“, sagte ein Sprecher der von der Abschiebung bedrohten Gruppe. Im März waren die Männer, die vor dem Libyen-Krieg aus der Heimat auf die italienische Insel Lampedusa geflohen

Und mit welchen Recht demonstrieren die hier ? Libyen ist doch befreit und warum wollen die sich nicht am Aufbau ihrer
Heimat beteiligen ? Hätte gern gewußt wer die 1200 Menschen waren die da mit demonstriert haben und warum nehmen die nicht die Flüchtlinge auf ??


.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty17.08.13 22:31Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
1200 Menschen demonstrieren für Lampedusa-Flüchtlinge
Für unser Leben, unsere Würde, unsere Rechte, ist auf dem Transparent zu lesen.
"Für unser Leben, unsere Würde, unsere Rechte", ist auf einen  Transparent zu lesen.
dpa

Seit März weilen sie in Hamburg, hoffen darauf, langfristig bleiben zu dürfen. Die Unterstützung aus Teilen der Bevölkerung ist da. Rund 1200 Menschen haben sich am Sonnabend für ein Bleiberecht der 300 Lampedusa-Flüchtlinge ausgesprochen. Bei einer Demo in der City machten sie sich stark.
„Wir haben keine andere Option, wir wollen und müssen in Hamburg bleiben“, sagte ein Sprecher der von der Abschiebung bedrohten Gruppe. Im März waren die Männer, die vor dem Libyen-Krieg aus der Heimat auf die italienische Insel Lampedusa geflohen

Und mit welchen Recht demonstrieren die hier ? Libyen ist doch befreit und warum wollen die sich nicht am Aufbau ihrer
Heimat beteiligen ? Hätte gern gewußt wer die 1200 Menschen waren die da mit demonstriert haben und warum nehmen die nicht die Flüchtlinge auf ??

Aber Heinz, weißt du nicht wer in Hamburg regiert Asyl      - Seite 2 77138Asyl      - Seite 2 630789  
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty17.08.13 22:46Eine Antwort erstellen

[quote="Herrmann"]1200 Menschen demonstrieren für Lampedusa-Flüchtlinge
Für unser Leben, unsere Würde, unsere Rechte, ist auf dem Transparent zu lesen.
"Für unser Leben, unsere Würde, unsere Rechte", ist auf einen  Transparent zu lesen.
dpa

Seit März weilen sie in Hamburg, hoffen darauf, langfristig bleiben zu dürfen. Die Unterstützung aus Teilen der Bevölkerung ist da. Rund 1200 Menschen haben sich am Sonnabend für ein Bleiberecht der 300 Lampedusa-Flüchtlinge ausgesprochen. Bei einer Demo in der City machten sie sich stark.
„Wir haben keine andere Option, wir wollen und müssen in Hamburg bleiben“, sagte ein Sprecher der von der Abschiebung bedrohten Gruppe. Im März waren die Männer, die vor dem Libyen-Krieg aus der Heimat auf die italienische Insel Lampedusa geflohen

Und mit welchen Recht demonstrieren die hier ? Libyen ist doch befreit und warum wollen die sich nicht am Aufbau ihrer
Heimat beteiligen ? Hätte gern gewußt wer die 1200 Menschen waren die da mit demonstriert haben und warum nehmen die nicht die Flüchtlinge auf ??



Wie naiv bist du denn , was weit du von den inneren Problemem in Lybien ?
Auch Ägypten und selbst Tunesien war mal "befreit".
Du könntest auch fragen was wollen die Mensch aus Syrein bei und es gibt dich Flüchtlingslagen ?
Oder wirfts du Flücktlingen aus den Irak auch vor sie sollendort bleiben, sind doch von dne Amerikanern befreit worden.

Übrigens sie wollen bleiben und hier arbeiten damit sie unter andern ihre Familien unterstützen die dort eben keine Arbeit haben und nicht wie immer behauptet wird sich in die soziale Hängematte legen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty17.08.13 23:07Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:



Wie naiv bist du denn , was weit du von den inneren Problemem in Lybien ?
Auch Ägypten und selbst Tunesien war mal "befreit".
Du könntest auch fragen was wollen die Mensch aus Syrein bei und es gibt dich Flüchtlingslagen ?
Oder wirfts du Flücktlingen aus den Irak auch vor sie sollendort bleiben, sind doch von dne Amerikanern befreit worden.

Übrigens sie wollen bleiben und hier arbeiten damit sie unter andern ihre Familien unterstützen die dort eben keine Arbeit haben und nicht wie immer behauptet wird sich in die soziale Hängematte legen.
Okay , dann haben wir es dabei also mit Wirtschaftsflüchtlingen und nicht mit Asylanten zu tun , möchtest du das damit
sagen Sachse ??

Das Asylrecht ist nunmal nicht für Leute gedacht , die vor wirtschaftlichen Problemen weglaufen , sondern für politisch
Verfolgte oder Kriegsflüchtlinge .

Wenn es ihnen um das arbeiten in Deutschland geht , dann können sie ne Arbeits und Aufendhaltsgenehmigung beantragen
wie jeder andere Nicht EU Bürger auch , der hier gerne leben und arbeiten möchte .
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 8:34Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:
Aber Heinz, weißt du nicht wer in Hamburg regiert Asyl      - Seite 2 77138Asyl      - Seite 2 630789  
Er weis bestimmt wer in Hamburg regiert , aber meinst du die CDU hätte die Knüppelgarde ausrücken lassen ?

Es gibt inder EU die Drittstaatenlösung , aber offensichtlich einen Ausen und einen Innenminister die das den Italienern die sie loswerden wollet nicht klarmachen können.
Nach oben Nach unten
Diemax
Experte
Experte
Diemax

Anzahl der Beiträge : 8430

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 9:09Eine Antwort erstellen

Asyl bedeutet für mich, kurzfristig Menschen die in Not sind zu helfen aber nicht jahrelang im Land zu lassen und dann abzuschieben..............

Wenn ein Mensch wirklich im Geburtsland nicht mehr leben kann dann ist es etwas anderes, das sind dann politisch verfolgte und so eine Sache kann sich über Jahre hinziehen aber die meisten sind kaum politisch verfolgte sondern sie sind wegen der herrschenden Unzufriedenheiten bzw. Bürgergruppenkämpfe dort weggegangen, dann sind sie verpflichtet wenn diese Sache erledigt ist in ihre Heimat zurück zu kehren.....

So würde ich es händeln wenn es mir passiert wäre denn Heimat bleibt Heimat, die meisten bleiben aber weil es ihnen hier unter solchen Bedingungen immer noch besser geht als wenn sie zu Hause anpacken würden....

Das ist nun mal so wenn man erst mal weg ist und dort landet wo es wirtschaftlich besser ist dann versucht man mit aller Macht zu bleiben und wundert sich das in diesem Land ihnen dann auch wieder Feindschaft entgegen sprüht...

Viele Menschen hier die schon einmal mit Ausländern schlechte Erfahrung gemacht haben werden sich dann Gruppen zu wenden die versprechen ihnen zu helfen auch menschlich oder?

Das dies weder die Linken noch die anderen regierenden Parteien sind wissen viele und überlegen nicht lange wem sie ihre Stimme geben das sollte uns allen klar sein.

Der Mensch ist solange freundlich zu anderen so lange es ihn nicht selbst betrifft, die großen Funktionäre die weit ab von solchen Zusammenstößen leben können somit eine große "Klappe" haben....
.


L.G. Diemax
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 10:03Eine Antwort erstellen

Diemax schrieb:
Asyl bedeutet für mich, kurzfristig Menschen die in Not sind zu helfen aber nicht jahrelang im Land zu lassen und dann abzuschieben..............

Wenn ein Mensch wirklich im Geburtsland nicht mehr leben kann dann ist es etwas anderes, das sind dann politisch verfolgte und so eine Sache kann sich über Jahre hinziehen aber die meisten sind kaum politisch verfolgte sondern sie sind wegen der herrschenden Unzufriedenheiten bzw. Bürgergruppenkämpfe dort weggegangen, dann sind sie verpflichtet wenn diese Sache erledigt ist in ihre Heimat zurück zu kehren.....

So würde ich es händeln wenn es mir passiert wäre denn Heimat bleibt Heimat, die meisten bleiben aber weil es ihnen hier unter solchen Bedingungen immer noch besser geht als wenn sie zu Hause anpacken würden....

Das ist nun mal so wenn man erst mal weg ist und dort landet wo es wirtschaftlich besser ist dann versucht man mit aller Macht zu bleiben und wundert sich das in diesem Land ihnen dann auch wieder Feindschaft entgegen sprüht...

Viele Menschen hier die schon einmal mit Ausländern schlechte Erfahrung gemacht haben werden sich dann Gruppen zu wenden die versprechen ihnen zu helfen auch menschlich oder?

Das dies weder die Linken noch die anderen regierenden Parteien sind wissen viele und überlegen nicht lange wem sie ihre Stimme geben das sollte uns allen klar sein.

Der Mensch ist solange freundlich zu anderen so lange es ihn nicht selbst betrifft, die großen Funktionäre die weit ab von solchen Zusammenstößen leben können somit eine große "Klappe" haben....
Wenn Asyl eien kurzfristige Lösung wäre könnte es über Flüchtlingslager gelößt werden.
Nur wie Deutschen wissen es wohl noch genau es gibt selten kurzfristige Lösungen, das gleiche trifft für die Palestineser zu und wird sich bei den Kurden oder Chisten in islamischen Ländern fortsetzen.
Wir jammern über fehkende Fachkräfte und haben da ein Angebot was wie nicht nutzen wollen, weil sie aus einer uns unbekannten Welt kommen.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 10:08Eine Antwort erstellen

Ich habe gestern in einem Forum gelesen, es soll Leute geben die sind so dumm das sie sogar über ein W-Lan Kabel stolpern, warum das so ist, wundert mich
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 10:23Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:

Wenn Asyl eien kurzfristige Lösung wäre könnte es über Flüchtlingslager gelößt werden.
Nur wie Deutschen wissen es wohl noch genau es gibt selten kurzfristige Lösungen, das gleiche trifft für die Palestineser zu und wird sich bei den Kurden oder Chisten in islamischen Ländern fortsetzen.
Wir jammern über fehkende Fachkräfte und haben da ein Angebot was wie nicht nutzen wollen, weil sie aus einer uns unbekannten Welt kommen.
Das Palestinenser Problem könnte man von einem auf den anderen Tag lösen , die Schwachköpfe bräuchten
nur die Waffen weglegen und könnten als israelische Staatsbürger mit allen Rechten und Freiheiten
leben , einschl. einer Religionsausübung die noch umfangreicher als Grundrecht ausgestaltet ist , als
bei uns .

Nur geht es diesen Leuten gar nicht um Freiheit oder friedliche Gleichberechtigung , SIE wollen
einfach diejenigen sein , die dort das Sagen haben und ein Staat Israel , das geht mal gar nicht .

Und was die Fachkräfte angeht , ich kann mich nicht erinnern das die Wirtschaft hier nach
Berufsrandalierern , Amateurbombenbauern und Freizeitpaschasas gerufen hätte , in
den Fachbereichen sind wir eher heute schon überbesetzt .
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21061

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 10:31Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:

Übrigens sie wollen bleiben und hier arbeiten damit sie unter andern ihre Familien unterstützen die dort eben keine Arbeit haben und nicht wie immer behauptet wird sich in die soziale Hängematte legen.
[/quote]Mensch Sachse überleg doch mal, wo sollen denn die vielen Arbeitsplätze herkommen. Seltsamerweise sind diese Leute
qualifizierte Hochschulabsolventen und da würde es auch nicht genügen wenn wir auf jeden Bahnhof 10 Kofferträger
beschäftigen hinzu kommt noch das Problem mit den Mindestlohn . Außerdem müßten wir noch hunderte von Moscheen bauen damit sich diese Leute auch religiös austoben können ,von den Gebetsräumen in den Betrieben will ich garnicht reden .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 11:07Eine Antwort erstellen

Kuddel Köm schrieb:
Das Palestinenser Problem könnte man von einem auf den anderen Tag lösen , die Schwachköpfe bräuchten
nur die Waffen weglegen und könnten als israelische Staatsbürger mit allen Rechten und Freiheiten
leben , einschl. einer Religionsausübung die noch umfangreicher als Grundrecht ausgestaltet ist , als
bei uns .

Nur geht es diesen Leuten gar nicht um Freiheit oder friedliche Gleichberechtigung , SIE wollen
einfach diejenigen sein , die dort das Sagen haben und ein Staat Israel , das geht mal gar nicht .

Und was die Fachkräfte angeht , ich kann mich nicht erinnern das die Wirtschaft hier nach
Berufsrandalierern , Amateurbombenbauern und Freizeitpaschasas gerufen hätte , in
den Fachbereichen sind wir eher heute schon überbesetzt .
Erst enteignet dann dürfen sie Staatsbüger werden ?

Ich veruteile auch die Gewalt die zwischen Palestinenser und Israelis herrscht , aber nicht die Palestinenser sondern die Israelis Bauen auf gerauben Gebiet Siedlungen.

Nur ein gerechet Zqweistaatenlösung lann zum Frieden führen.

Ich weis nicht und will dir auch nichts unterstellen wo du sie Voreingenommenheit gegen die Menschen hast.
In Schwäbisch -Gmünd hat sich gezeigt das sie sogar für 1,10 ² die Stunden koffer geschleppt hätten. Die lasses sich sogar ausbeuten weil sie sich nicht wehren können.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 11:29Eine Antwort erstellen

ich habe eine Frage an den Sachsen- wie funktioniert das mit dem Koffer schleppen? wer zahlt da den Stundenlohn und wer beutet aus? wieviel Koffer müßten geschleppt werden um einen Mindeststundenlohn einzunehmen. Wer nimmt nicht den Wagen der kostenlos bereit steht um sein Gepäck bis zu Straße zu Transportieren, was wesentlich preiswerter ist. Oder geht das dann so? du bist ein Asylant, hier sind 15 Euro ? Ich habe in meinem Leben noch nie einen Kofferträger gebraucht
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 11:36Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:

Erst enteignet dann dürfen sie Staatsbüger werden ?
Andersherum Sachse erst GEEIGNET dürfen sie Staatsbürger werden , du sprachst von einem Fachkräfte Mangel ,
aus den Gegenden , wo wirkliche Asylanten herkommen , da kommen eben keine Fachkräfte .
Wenn du von Flüchtlingen aus wirtschaftlichen Gründen redest Sachse , dann redest du von dem Wunsch einzuwandern
und nicht von Asylbedürftigen .

Ein Sachse schrieb:

Ich veruteile auch die Gewalt die zwischen Palestinenser und Israelis herrscht , aber nicht die Palestinenser sondern  die Israelis Bauen auf gerauben Gebiet Siedlungen.

Nur ein gerechet Zqweistaatenlösung lann zum Frieden führen.
Na und , über geraubt kann man streiten , aber die Israelis bauen zumindest auf und konzentrieren sich nicht
darauf , jede Gegend in die sie kommen , erstmal in eine Trümmerlandschaft zu verwandeln .

Warum überhaupt noch an einer Zweistaatenlösung festhalten , um ein palästinensisches Kleinkalifat zu schaffen
, welches dann anschließend auf Dauer am Tropf westlicher Entwicklungshilfe hängt , nur damit einige
Radikale dort ihren Willen bekommen ??
Den nächsten Gottesstaat schaffen , wo Frauen gesteinigt werden , wenn sie vergewaltigt wurden und auch
sonst behandelt werden wie das letzte Stück Dreck ??
Erklär mir doch mal den Sinn , warum man sowas überhaupt in Erwägung zieht .
Im Staat Israel genießen alle Religionen und auch alle Menschen , ob Juden , Araber oder Christen die
gleichen Rechte , was wäre denn so schlimm daran , wenn sämtliches Land bis zum Jordan dem
Staat Israel zugeschlagen wird ?

In keinem Land in der Region geht es den Menschen besser , warum also ein extra Refugium für
Religionsfanatiker , die eh bei der erstbesten Gelegenheit wieder anfangen , selbst gebastelte
Raketen wahllos auf israelische Siedlungen zu schießen .


Ein Sachse schrieb:

Ich weis nicht und will dir auch nichts unterstellen wo du sie Voreingenommenheit gegen die Menschen hast.
In Schwäbisch -Gmünd hat sich gezeigt das sie sogar für 1,10 ² die Stunden koffer geschleppt hätten. Die lasses sich sogar ausbeuten weil sie sich nicht wehren können.
Was ist denn daran Ausbeutung , deine Rechnung ist für diese Leute genauso falsch wie sie es für ein Euro
Jobber bei ALG II Bezug ist .

Diese Leute arbeiten nicht für 1.10 € sondern sie erbringen eine Gegenleistung für ihre komplette Grundsicherung
incl. Wohnen für 1.10 € MEHR die Stunde , dieses Geld darfst du schön auf den finanziellen Umfang
der Grundsicherung obendrauf rechnen und dann bist du bei einem Lohn , für den so mancher Vollzeit arbeiten
geht in diesem Land .
Der Bundesgerichtshof hat gerade erst entschieden , daß die Leistungen die an Asylanten gezahlt werden ,
denen der ALG II Bezieher anzugleichen sind .
Mit dem Unterschied das ein Asylant noch nie einen Beitrag zum Erhalt dieses Staates gezahlt hat .

Wo ist also die Ausbeutung zu sehen , wenn sie freiwillig für einen stündlichen Aufschlag von 1.10 €
eine Gegenleistung erbringen ?
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 11:52Eine Antwort erstellen

Kuddel Köm schrieb:
Andersherum Sachse erst GEEIGNET dürfen sie Staatsbürger werden , du sprachst von einem Fachkräfte Mangel ,
aus den Gegenden , wo wirkliche Asylanten herkommen , da kommen eben keine Fachkräfte .
Wenn du von Flüchtlingen aus wirtschaftlichen Gründen redest Sachse , dann redest du von dem Wunsch einzuwandern
und nicht von Asylbedürftigen .

Na und , über geraubt kann man streiten , aber die Israelis bauen zumindest auf und konzentrieren sich nicht
darauf , jede Gegend in die sie kommen , erstmal in eine Trümmerlandschaft zu verwandeln .

Warum überhaupt noch an einer Zweistaatenlösung festhalten , um ein palästinensisches Kleinkalifat zu schaffen
, welches dann anschließend auf Dauer am Tropf westlicher Entwicklungshilfe hängt , nur damit einige
Radikale dort ihren Willen bekommen ??
Den nächsten Gottesstaat schaffen , wo Frauen gesteinigt werden , wenn sie vergewaltigt wurden und auch
sonst behandelt werden wie das letzte Stück Dreck ??
Erklär mir doch mal den Sinn , warum man sowas überhaupt in Erwägung zieht .
Im Staat Israel genießen alle Religionen und auch alle Menschen , ob Juden , Araber oder Christen die
gleichen Rechte , was wäre denn so schlimm daran , wenn sämtliches Land bis zum Jordan dem
Staat Israel zugeschlagen wird ?

In keinem Land in der Region geht es den Menschen besser , warum also ein extra Refugium für
Religionsfanatiker , die eh bei der erstbesten Gelegenheit wieder anfangen , selbst gebastelte
Raketen wahllos auf israelische Siedlungen zu schießen .
 

Was ist denn daran Ausbeutung , deine Rechnung ist für diese Leute genauso falsch wie sie es für ein Euro
Jobber bei ALG II Bezug ist .

Diese Leute arbeiten nicht für 1.10 € sondern sie erbringen eine Gegenleistung für ihre komplette Grundsicherung
incl. Wohnen für 1.10 € MEHR  die Stunde , dieses Geld darfst du schön auf den finanziellen Umfang
der Grundsicherung obendrauf rechnen und dann bist du bei einem Lohn , für den so mancher Vollzeit arbeiten
geht in diesem Land .
Der Bundesgerichtshof hat gerade erst entschieden , daß die Leistungen die an Asylanten gezahlt werden ,
denen der ALG II Bezieher anzugleichen sind .
Mit dem Unterschied das ein Asylant noch nie einen Beitrag zum Erhalt dieses Staates gezahlt hat .

Wo ist also die Ausbeutung zu sehen , wenn sie freiwillig für einen stündlichen Aufschlag von 1.10 €
eine Gegenleistung erbringen ?
Auf den Einsatz der Asylante gehe ich hier nicht mehr ein, ich habe mich dazu geäußert.
Nur eien Satz dazu. Die Zeit das die "Farbiger" den Weisen die Koffer tragen ist lange vorbei.

Aber auf deinen Gottestaat will ich schon antworten;
Das Palestina ein Gottesstaat willst du nicht, das aber Deuschland einen der größten Gottestaaten mit Waffenlieferungen unterstützt und weg schaut wie aus diesen Staaten Saudi-Arabien und Katar Salavisten hierzulande finanziell unterstützt werden oder nun gar Waffen an" salavistische Rebellen in Syrien unterstützt werden die heute schon Christenund Kurden ermorden. dazu hast du keine Haltung. Es gibt nicht zwei Meinungen,man muß sich schon entscheiden.
Nach oben Nach unten
Side.
AZUBI
AZUBI
Side.

Anzahl der Beiträge : 834

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 12:00Eine Antwort erstellen

Erst enteignet dann dürfen sie Staatsbüger werden ?
 
Ich veruteile auch die Gewalt die zwischen Palestinenser und Israelis herrscht , aber nicht die Palestinenser sondern die Israelis Bauen auf gerauben Gebiet Siedlungen.
 
Nur ein gerechet Zqweistaatenlösung lann zum Frieden führen  *Zitat Ein Sachse
 
Nun war es in der DDR ja fast eine Staatsdoktrie gegen den Staat Israel zu sein .
Ohne Hemmungen , ohne mit der Wimper zu zucken wird heute das selbe Spiel , nur mit dem Mantel der verlogenen Humanität weiter gespielt .
Auf ein paar Unwahrheiten kommt es nicht an , schließlich muß man , auf welche Art und Weise auch immer , dem Juden(sprich Israel ) eines auswischen . Der Sachse , ganz in seinem Element , inbrünstig an vorderer Front .
 
Von 1948 bis 1967 hatten die jordanischen Araber Samaria-Judäa ( Ihr *Israelkritiker nennt es ja Westjordanland)
völkerrechtswidrig besetzt . Den Grund kennst du doch Sachse , oder ?
Nach der Staatsgründung Israels , nur ein paar Stunden später , überfielen die gesamten arabischen Armeen das kleine junge Israel , um es völlig auszulöschen . Es mißlang , Sachse . Die Araber verloren den Krieg .
 
1967 schlugen die Israelis in einem Präventivschlag zu , denn die Araber planten schon einen neuen Krieg gegen Israel .
Der Ausgang ist bekannt .
Und , die Israelis besetzten die Gebiete , die die Araber 19 Jahre lang völkerrechtswidrig besetzt gehalten hatten !
Genau die , um die es heute geht . Samaria -Judäa !
Die arabischen "Palästinenser" beanspruchen ! , beanspruchen diese , von der UN *Umstrittenen Gebiete genannt , für sich .
Die Grenzen , die Abmachungen , die Modalitäten werden zwischen Jerusalem und Ramallah gemacht , ein  Sachse , und nicht von deutschen Geschichtsklitterern  und Berufsantisemiten !
Es reicht nicht aus , ein Sachse , die toten Juden hier zu beklagen und gleichzeitig den lebenden Juden in Israel Vorschriften machen zu wollen , wie sie sich in ihrem eignen Land zu verhalten haben .
Die Zeiten sind seit 1945 vorbei , auch für solche Menschen wie dich , die immer noch versuchen , geschickt oder auch oft dümmlich , den Juden zeigen zu wollen , wo's lang geht .
 
Am Yisrael Chai
 
Das die DDR schon 1973 an einem Angriffs und Vernichtungskrieg gegen Israel beteiligt war , werde ich dir , falls du es gern aufnehmen möchtest , in dein "Nähkästchen legen .
Nach oben Nach unten
SusiSorglos
Routinier
Routinier
SusiSorglos

Anzahl der Beiträge : 3680

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 12:16Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:
Die Zeit das die "Farbiger" den Weisen die Koffer tragen ist lange vorbei.

Es spielt keine Rolle, ob der der den Koffer trägt, farbig oder weiß ist!

Wer hier auf Kosten der Allgemeinheit lebt, sollte der Allgemeinheit etwas zurückgeben.
.


..die Susi  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es geht weiter... auch wenn es manchmal nicht so scheint.
Das Leben findet immer einen Weg und blüht plötzlich da wieder auf,
wo man es am wenigsten vermutet. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61306

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 12:18Eine Antwort erstellen

Asyl      - Seite 2 308311  ach liebe Side, den Sachsen sollst du nicht für voll nehmen, der tickt egal in welchem Thread und immer wird es nur ein politischer sein, immer anders, weltfremd, verbohrt, und, gelinde gesagt oftmals sogar ketzerisch....irgendwie kommt der Mann mit der ganzen Weltgeschichte nicht klar....Asyl      - Seite 2 861500 
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 12:21Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:

Auf den Einsatz der Asylante gehe ich hier nicht mehr ein, ich habe mich dazu geäußert.
Nur eien Satz dazu. Die Zeit das die "Farbiger" den Weisen die Koffer tragen ist lange vorbei.
Sachse , dieser Satz mit den Farbigen demonstriert aufs Beste , wer hier eigentlich wirklich noch den
Rassismus im Kopf hat , die Zeit das Farbige Weißen den Koffer tragen ist vorbei , was für ein Schwachsinn.

Kommst du umgekehrt auch auf die Idee solche Sprüche zu bringen , wenn eine weiße Verkäuferin eine
Farbige bedient , oder ein weißer Kellner in einem Restaurant türkische Gäste ???

Ein Sachse schrieb:

Aber auf deinen Gottestaat will ich schon antworten;
Das Palestina ein Gottesstaat willst du nicht, das aber Deuschland einen der größten Gottestaaten mit Waffenlieferungen unterstützt und weg schaut wie aus diesen Staaten Saudi-Arabien und Katar Salavisten hierzulande finanziell unterstützt werden oder nun gar Waffen an" salavistische Rebellen in Syrien unterstützt werden die heute schon Christenund Kurden ermorden. dazu hast du keine Haltung. Es gibt nicht zwei Meinungen,man muß sich schon entscheiden.
Da sprichst du einen wunden Punkt der Realpolitik an Sachse , da könnte man satt nen eigenen Thread für aufmachen .
Und du wirst lachen , da sind wir zu einem Großteil der gleichen Meinung .

Für so eine Unterstützung von Saudi Arabien oder Katar spricht aber die Entwicklung in diesen Ländern, die
Schritte sind zwar klein , aber sie sind da .
Natürlich ist auch das Argument , wenn wir es nicht tun , besorgen sie sich die Waffen woanders im ersten Moment
ziemlich lasch , von Hand weisen kann man es aber trotzdem nicht , weil diese Lieferungen eben dafür sorgen, daß
uns diese Leute zuhören , wenn wir Kritik üben .

Insgesamt stimme ich dir aber zu , daß es keine gute Idee ist , solche Länder mit westlichen Waffen auszustatten,
aufhören würde aber nur was bringen , wenn man sich global unter allen Großmächten zuverlässig darauf einigen
könnte , ganz generell keine Waffen mehr in solche Staaten zu liefern .
Gerade Russland und China werden dabei aber nicht mitmachen , da ein Großteil ihres realen Wirtschaftswachstums
im Export von Waffen begründet ist und diese Länder wollen um jeden Preis aufholen und werden deswegen auch
nicht damit aufhören .

Letztendlich kann eine Lösung für solche Probleme realistisch nur global erfolgen , dafür müssten die
Nationen der Welt einen Teil ihrer staatlichen Souveränität abgeben an eine UNO , in der ab dem
Moment auch das Vetorecht der Großmächte abgeschafft werden müsste , damit die UNO als
Weltparlament demokratisch handlungsfähig wird .
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61306

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 12:29Eine Antwort erstellen

....nur global erfolgen....
was nur ein Wunschtraum ist!!!

Wer glaubt, dass Ruhe einkehrt, irgendwann, der irrt....

alle Seiten beharren auf ihren Standpunkten, daran wird sich niemals was ändern...dafür sind die Emotionen viel zu hoch,
und Waffen werden immer besorgt werden können, egal aus welcher Ecke des Globus
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 12:35Eine Antwort erstellen

was lehrt uns die Geschichte - Kriege wurden mit Pfeil und Bogen mit Schwerter und Lanzen - Steinschleudern und Keulen begangen Suchen wir mit dem Wort Waffen eine Entschuldigung oder Begründung? Gibt es auch nur ein Land das keinen Krieg geführt hat?

in Zukunft wird das der Roboter oder Computer besorgen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 12:50Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
....nur global erfolgen....
was nur ein Wunschtraum ist!!!

Wer glaubt, dass Ruhe einkehrt, irgendwann, der irrt....

alle Seiten beharren auf ihren Standpunkten, daran wird sich niemals was ändern...dafür sind die Emotionen viel zu hoch,
und Waffen werden immer besorgt werden können, egal aus welcher Ecke des Globus
Dann haben wir als Menschheit schon verloren Cami , natürlich ist das noch ein Wunschtraum ,
ein Weltparlament , welches globale Probleme tatsächlich mit Mehrheitsbeschluss angehen kann .

Ist aber trotzdem in einer globalisierten Welt nichts geringeres als die einzig logische , gesellschaftliche
Weiterentwicklung , auch wenn wir die nicht mehr erleben .

Ebenso wie die EU eine logische Entwicklung und nebenbei die beste Vision von Politikern
darstellt , die es im Sinne des Friedens überhaupt geben konnte , nur die praktische
Umsetzung war und ist nicht konsequent genug .
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61306

Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 Empty18.08.13 12:59Eine Antwort erstellen

Asyl      - Seite 2 308311 ja Kuddel,wir haben sowieso "verloren" als Menschheit...wir meinen immer selbstherrlich alles in den Griff zu bekommen, aber: wir ziehen eben nicht an einem Strang...wenn es schon zwischen 2 Menschen nicht klappt, wie dann erst unter all den Völkern....
Warum ist der Neandertaler ausgestorben??....
weil eine andere Spezies, der Homo Sapien weiter voran war in vielen Dingen, obgleich dem Neandertaler die gleiche Intelligenz nachgesagt wird....
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Asyl      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Asyl    Asyl      - Seite 2 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Asyl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 2 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-