cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21057

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Vide
BeitragThema: EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher   EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Empty11.11.23 15:51Eine Antwort erstellen

Viktor Orban, der Ministerpräsident Ungarns, hat sich klar gegen den Start von EU-Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine ausgesprochen, entgegen der Empfehlung der EU-Kommission. Orban äußerte am Freitag in einer Rundfunksendung, dass die Ukraine „in keinerlei Hinsicht in einer Verfassung“ sei, um Beitrittsgespräche zu führen. Er betonte, das von Russland angegriffene Land sei weit von einer EU-Mitgliedschaft entfernt. Focus)

Die Haltung Orbans irgendwie verständlich , 30 Milliarden EU Gelder für Ungarn zurzeit eingefroren anderseits für das nicht EU-Land Ukraine 50 Milliaren € Hilfe schon bewilligt . Wer da diskreditiert, wird liegt klar auf der Hand ,wer in Brüssel besser schleimen kann ist da eben im Vorteil .
Nur zur Info :ist meine Meinung .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29539

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Vide
BeitragThema: Re: EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher   EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Empty11.11.23 19:11Eine Antwort erstellen

Ja es gibt gute, finanzielle Gründe gegen einen schnellen EU Beitritt der Ukraine zu sein, denn das könnte ein Fass ohne Boden werden. Aber Orban ist ein Quertreiber, der ist gegen alles.
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14667

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Vide
BeitragThema: Re: EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher   EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Empty11.11.23 21:07Eine Antwort erstellen

Orban ist nicht gegen alles, er handelt im Sinne seines Volkes.Und das weicht nun mal ab von den Vorstellungen des Westens.
Der Krieg in der Ukraine wird sich noch Jahre hinziehen, ob die EU bereit ist dieses zu tragen auf Kosten der eigenen Bevölkerung ist fragwürdig.Und wie lange Deutschland das durchhält das Geld aus den Fenster zu werfen für Terroristen, Wiedergutmachung für Namibia und demnächst auch Tansania, ist sehr zweifelhaft.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21057

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Vide
BeitragThema: Re: EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher   EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Empty12.11.23 12:06Eine Antwort erstellen

Eigentlich leisten deutsche Politiker einen Amtseid der da lautet :„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe. “
Im Moment wird viel Geld für ein anderes Volk ausgegeben (Bürgergeld ,Kredite ,Waffen ,Hilfsgelder unsw. und woher weiß man das jetzt so genau, ob das jemals einen Nutzen für das deutsche Volk bringt ? Einen größeren Nutzen sehe ich nicht bei Steuererhöhungen ,eventuell Verzicht auf 49€ Ticket ,bei Kürzungen bei den Ausgaben für Bildung  ,Gesundheit oder der Zuschüsse für die Rentenkasse . Das einzig Gute an der Sache ist jetzt nur , dass man nun endlich die Bundeswehr kriegstüchtig  macht .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61299

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Vide
BeitragThema: Re: EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher   EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Empty12.11.23 12:25Eine Antwort erstellen

und bis die BW verteidigungstüchtig ist wollen wir hoffen, dass wir hier in D noch ohne "Verteidigung" auskommen  für unser Land EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher 59097

und mir gefällt, wenn eine Regierung für das eigene Land ist und seine Bürger schützt.....Orban hin oder her  EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher 237592
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35628

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Vide
BeitragThema: Re: EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher   EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Empty12.11.23 19:59Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Orban ist nicht gegen alles, er handelt im Sinne seines Volkes.Und das weicht nun mal ab von den Vorstellungen des Westens.

Nicht gegen alles, aber gegen die Ukraine. 

Orban pflegt weiterhin ein besonderes Verhältnis zum russischen Präsidenten Wladimir Putin. Erst vor etwas mehr als drei Wochen hatte er ihn am Rande eines Treffens von Staats- und Regierungschefs in Peking persönlich getroffen.
Bei seinem China-Besuch war sich Ungarns Regierungschef Viktor Orbán nicht zu schade, um sich zu einem längeren Gespräch mit Putin zu treffen. Putin sprach daraufhin von einer "Genugtuung", dass es noch europäische Länder gebe, die zu Russland Kontakt hielten.
Russische Staatsmedien zeigten auch Aufnahmen des ungarischen Außenministers Peter Szijjártó bei einer Umarmung mit Alexej Miller, dem Chef des russischen Energiekonzerns Gazprom, nicht unbedingt üblich. Ist Orban jetzt Putins trojanisches Pferd in der EU?
Putin wird sich den Querschießer Orbán in der EU und in der NATO warm halten und dafür bekommt Orbán billiges Erdöl. Es ist keine gute Botschaft, die Orban hier gesendet hat und das wird seine Position in der EU schwächen.

Es ist fraglich ob das alles im  Sinne des ungarischen Volkes stattfindet. Das Land ist nach Polen der zweitgrößte Nettoempfänger von EU-Zahlungen.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77788

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Vide
BeitragThema: Re: EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher   EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Empty12.11.23 20:14Eine Antwort erstellen

Milliardäre unter sich?
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher Vide
BeitragThema: Re: EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher   EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

EU-Nachbarland wird zu erbittertem Widersacher

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: Ukraine-Krieg
-