cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Stimmen zum Ukraine-Krieg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77316

Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Vide
BeitragThema: Re: Stimmen zum Ukraine-Krieg   Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Empty14.08.22 15:54Eine Antwort erstellen

Der Dreh-und Angelpunkt scheint Putin zu sein. Angenommen man überließe ihm ab morgen die Ukraine, ginge er ins Baltikum. Er will doch gar keine Ruhe!
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 20999

Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Vide
BeitragThema: Re: Stimmen zum Ukraine-Krieg   Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Empty15.08.22 10:35Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Der Dreh-und Angelpunkt scheint Putin zu sein. Angenommen man überließe ihm ab morgen die Ukraine, ginge er ins Baltikum. Er will doch gar keine Ruhe!

Also er versucht mit allen Mitteln die schwache Ukraine einzunehmen und tut sich überaus schwer, aber die Nato anzugreifen dazu ist er wohl stark genug?
Die immensen Wirtschaftssanktionen gegen Russland wird doch immer behauptet zeigen langsam Wirkung ,waren und sind die für die Katz ?Dann hätte man sie doch nicht aussprechen müssen und wir hätten heute genug Gas ,Kohle und Öl . Logisch ist natürlich, wir müssen den Russen sehr ,sehr ,übernatürlich stark einschätzen
schließlich braucht man doch einen Grund für unsere milliardenschwere Aufrüstung .Zähle mal die Verteidigungshaushalte aller Nato Staaten zusammen und setze den russischen dagegen, was würde dir da auffallen? Russland muss jetzt schon Waffen im Iran kaufen ,die Luft wird schon sehr dünn aber die Nato angreifen dazu ist er
immer in der Lage .Unsere zukünftige wirtschaftliche Misere will man damit begründen

.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77316

Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Vide
BeitragThema: Re: Stimmen zum Ukraine-Krieg   Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Empty15.08.22 12:14Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:


Also er versucht mit allen Mitteln die schwache Ukraine einzunehmen und tut sich überaus schwer, aber die Nato anzugreifen dazu ist er wohl stark genug?
Die immensen Wirtschaftssanktionen gegen Russland wird doch immer behauptet zeigen langsam Wirkung ,waren und sind die für die Katz  ?Dann hätte man sie doch nicht aussprechen müssen und wir hätten heute genug Gas ,Kohle  und Öl . Logisch ist natürlich, wir müssen den Russen sehr ,sehr ,übernatürlich stark einschätzen
schließlich  braucht man doch einen Grund für unsere milliardenschwere Aufrüstung .Zähle mal die Verteidigungshaushalte aller Nato Staaten zusammen und setze den russischen dagegen, was würde dir da auffallen? Russland muss jetzt schon Waffen im Iran kaufen ,die Luft wird schon sehr dünn aber die Nato angreifen dazu ist er
immer in der  Lage .Unsere zukünftige wirtschaftliche Misere will man damit begründen
Ich weiß es natürlich auch nicht besser als alle anderen. Dafür habe ich aber Fantasie und kann mir unterschiedliche Szenarien vorstellen. Wann ist es denn schon mal jemandem gelungen das riesige Russland in die Knie zu zwingen?!
Das Volk ist erzwungenermaßen sehr leidensfähig und Putin ist das piepegal.
Natürlich ist es auch denkbar, dass die wirtschaftliche Misere der Nato sein Ziel ist. Auf die Art und Weise hält er uns auf Distanz. Putin hat einen perfiden Plan und noch mehrere Asse im Ärmel.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 60876

Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Vide
BeitragThema: Re: Stimmen zum Ukraine-Krieg   Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Empty15.08.22 13:40Eine Antwort erstellen

für mein Dafürhalten waren die Sanktionen bisher nur Gift, bringen der Ukraine nix, uns in Europa nur Ungutes;  Russland/Putin kämpft sich weiter durch mit seinem "Plan"....
wenn Putin irgendwann selbst Probleme kriegt, weil niemand mehr mitgehen will, dann plant er und ist sicher auch schon fündig für seinen Rückzug-Fluchtplan ........
so sehe ich es. muss nicht richtig sein  Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 767887
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29100

Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Vide
BeitragThema: Re: Stimmen zum Ukraine-Krieg   Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Empty15.08.22 14:05Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
für mein Dafürhalten waren die Sanktionen bisher nur Gift, bringen der Ukraine nix, uns in Europa nur Ungutes;  Russland/Putin kämpft sich weiter durch mit seinem "Plan"....
wenn Putin irgendwann selbst Probleme kriegt, weil niemand mehr mitgehen will, dann plant er und ist sicher auch schon fündig für seinen Rückzug-Fluchtplan ........
so sehe ich es. muss nicht richtig sein  Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 767887

Ich bin wahrlich kein Putinversteher aber es ist unlogisch Sanktionen zu erlassen, die uns mehr schaden als Putin. Van der Leyen, Baerbock usw. wollen nur gut aussehen, die leiden ja auch nicht unter diesen Sanktionen. Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 887471
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 20999

Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Vide
BeitragThema: Re: Stimmen zum Ukraine-Krieg   Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Empty15.08.22 15:45Eine Antwort erstellen

Ich denke, man will den Russen kaputt machen aber nicht ganz kaputt machen ,man will die Ukraine retten aber nicht ganz so wie vor dem Krieg . Man strebt nur halbe Sachen an und am Ende werden halbe Sachen Realität . Um einen Atomkrieg zu verhindern werden beide Seiten Kompromisse eingehen müssen . Die Krim wieder zurückerobern grenzt schon an Utopie angesichts der wirtschaftlichen Lage in der Ukraine, außer die Bürger der EU sind bereit aus Solidarität beim Bezahlen sich bettelarm zu machen . Mich ärgert zutiefst, warum uns Knurro die Lage nicht aus seiner Sicht erklärt ,einfach hinschmeißen ist ja sowas von langweilig und grenzt an Kapitulation .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 60876

Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Vide
BeitragThema: Re: Stimmen zum Ukraine-Krieg   Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Empty15.08.22 15:56Eine Antwort erstellen

so ist es, und die halben Sachen waren vorher schon.....
der Knurri wird uns aufklären,  der meint, alles so wie es gehandhabt wird, ist es richtig , klar, seine Pension lässt das sicher zu, dass die einschneidenden Maßnahmen ihn nicht so stark treffen...noch zumindest....wer weiß um welchen Preis hier noch die Ukraine "gerettet" werden will
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 Vide
BeitragThema: Re: Stimmen zum Ukraine-Krieg   Stimmen zum Ukraine-Krieg - Seite 3 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Stimmen zum Ukraine-Krieg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: Ukraine-Krieg
-