cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Der Fall Skripal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14674

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty14/04/18, 07:40 pmEine Antwort erstellen

Das will aber keiner weil man dann auch ein Stueck Wohlstand abgeben muss.Stellvertreterkriege sind doch ideal um das Gleichgewicht "Arm/Reich" im Lot zu halten...
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty14/04/18, 07:44 pmEine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Das will aber keiner weil man dann auch ein Stueck Wohlstand abgeben muss.Stellvertreterkriege sind doch ideal um das Gleichgewicht "Arm/Reich" im Lot zu halten...


wie kann man das Gleichgewicht erzeugen Der Fall Skripal - Seite 2 237592  darüber zerbreche ich  mir schondeit längeren den Kopf,eine Lösung habe ich noch nicht gefunden - wenn die Reichen ihr Vermögen zur verfügung stellen ist das Geld bald verbraten, wer ist dann für die Grundsicherung zuständig?
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14674

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty14/04/18, 09:38 pmEine Antwort erstellen

Stell dir einfach mal vor das die Reichen ihr Geld in weitere Laender investieren, Fabriken aufziehen, billig in Massen produzieren.Dann haben wir weitere Konkurrenten ausser Suedkorea, Malaysia, Indien usw auf dem Markt.Die armen Laender koennen durch zusaetzliche Steuereinnahmen ihre Infrastruktur aufbauen und naehern sich dem Status zum Schwellenland.Dann aber verlieren die Wohlstandslaender Steuereinnahmen und Arbeitsplaetze was ihren Stand des Wohlstandes bedroht zumal die Wohlstandslaender auch noch ihre eigenen EU Fluechtlinge durchfuettern mus s plus die Fluechtlinge aufnehmen muss wo sie sich an Buergerkriege beteiligen.
Es kann keinen Wohlstand fuer alle geben, Wohlstand an sich wird immer auf Kosten von Armen erkauft, das ist das Gleichgewicht!
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty14/04/18, 09:57 pmEine Antwort erstellen

mal angenommen: Nach jahrelangen tüfteln, habe ich es geschafft einen neuen Antrieb zu produzieren, dann verteilt man die Einnahmen um ein Gleichgewicht zu erzeugen?
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14674

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 12:20 amEine Antwort erstellen

Tja, ein Gleichgewicht des Wohlstands erreicht man nur mit abgeben.......
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77799

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 07:09 amEine Antwort erstellen

Ich behaupte jetzt mal, dass es, nachdem das Vermögen gleichmäßig auf alle Länder verteilt wurde, nach einiger Zeit wieder arme Länder geben wird.
Allein dass die Gegebenheiten der einzelnen Länder enorm unterschiedlich sind, spricht schon gegen solche Gedanken. Und diese "Gegebenheiten" wie Erdbebenzonen, Klima, Bodenschätze, Wasservorkommen  etc. sind nicht von den Menschen geschaffen worden.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 08:02 amEine Antwort erstellen

palim schrieb:
Ich behaupte jetzt mal, dass es, nachdem das Vermögen gleichmäßig auf alle Länder verteilt wurde, nach einiger Zeit wieder arme Länder geben wird.
Allein dass die Gegebenheiten der einzelnen Länder enorm unterschiedlich sind, spricht schon gegen solche Gedanken. Und diese "Gegebenheiten" wie Erdbebenzonen, Klima, Bodenschätze, Wasservorkommen  etc. sind nicht von den Menschen geschaffen worden.

Es wird immer Arme und Reiche Menschen und Länder geben, weil die Reichen es nicht ertragen können, wenn jemand zu ihnen aufsteigt.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 09:16 amEine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Das will aber keiner weil man dann auch ein Stueck Wohlstand abgeben muss.Stellvertreterkriege sind doch ideal um das Gleichgewicht "Arm/Reich" im Lot zu halten...

Wenn es wirklich eine Gleichverteilung der Güter geben sollte, dann müssten auch alle Menschen im Gehirne diesbezüglich gleichartig gesinnt sein. Das gibt es aber nur im theoretischen Christentum und im theoretischen Marxismus. Es wird also nie funktionieren ...
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77799

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 10:06 amEine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:


Es wird immer Arme und Reiche Menschen und Länder geben, weil die Reichen es nicht ertragen können, wenn jemand zu ihnen aufsteigt.
deiner Begründung kann ich nicht zustimmen. Es ist den Reichen doch völlig egal, ob noch jemand reich wird. Aber gib Herrn A und Herrn B je 1000 €. Herr A schließt mit diesem Geld einen Bausparvertag ab während Herr B mit Freunden sein unverhofftes Zubrot feiert.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 10:18 amEine Antwort erstellen

Es gibt solche und solche.
Manche Leute sind mit nichts zufrieden, egal was und wie viel sie haben. Sie wollen immer neues Zeugs und Spielsachen.

Anderen reicht das, was sie zum Leben benötigen und sich selbst erarbeitet haben. Ihnen kommt überflüssiger Besitz als Belastung vor.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 10:27 amEine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Das will aber keiner weil man dann auch ein Stueck Wohlstand abgeben muss.Stellvertreterkriege sind doch ideal um das Gleichgewicht "Arm/Reich" im Lot zu halten...

Die Armen werden von den Reichen gebraucht, um für wenig/kein Geld die letzten Dreckarbeiten zu machen.
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 10:32 amEine Antwort erstellen

palim schrieb:

deiner Begründung kann ich nicht zustimmen. Es ist den Reichen doch völlig egal, ob noch jemand reich wird. Aber gib Herrn A und Herrn B je 1000 €. Herr A schließt mit diesem Geld einen Bausparvertag ab während Herr B mit Freunden sein unverhofftes Zubrot feiert.

Und der mit den Bausparvertrag wird dann von den Reichen die an der macht sind um die Zinsen gebracht. Oder hast du Einfluss auf die Zinspolitiik der EZB.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 11:32 amEine Antwort erstellen

Sagen wir es mal so:

Im Menschen schlummert der Neid, nicht jeder kann damit umgehen- wenn einer für sein Alter vorgesorgt hat -dann ist er in den Augen eines Obdachlosen, ein reicher Mensch - wenn ich an den Microsoft -Typen denke, dann bewundere ich sein tun, er gibt aus meinen Gesichtspunkten, eine riesige Summe für soziale Dienste aus,aber es wird nicht beachtet, keiner spricht ein lobendes Wort aus.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61312

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 11:39 amEine Antwort erstellen

Der Fall Skripal - Seite 2 308311 in den USA gibt es mehrere gut betuchte Menschen die für Sozialschwache spenden und sich auch sonst einbringen; das sind die stillen "Reichen", die können sich auch unter s Volk mischen ohne Angst haben zu müssen, dass ihnen Böses angetan wird....
Neid ist ein schlimmes "Instrument"
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 12:12 pmEine Antwort erstellen

camina schrieb:
Der Fall Skripal - Seite 2 308311  in den USA gibt es  mehrere  gut betuchte Menschen die für Sozialschwache spenden und sich auch sonst einbringen; das sind die stillen "Reichen", die können sich auch unter s Volk mischen ohne Angst haben zu müssen, dass ihnen Böses angetan wird....
Neid ist ein schlimmes "Instrument"

In den USA ist seit den Pionierzeiten gute Sitte, sich umeinander zu kümmern. Man liest oft von Nachbarn, die bei einem Todesfall etwas Essbares bringen, trösten und behilflich sind.

Charityveranstaltungen bringen die Superreichen nicht ganz uneigennützig am Fiskus vorbei. Stiftungen sind der Renner. Auf spektakulären Events trifft sich die High Society mittels teurer Eintrittskarten, pflegt die Netzwerke und fädelt neue Deals ein.

Unterm Strich bleibt oft nicht viel, doch an der Hintertür dürfen die von der Gesellschaft im Stich gelassenen verrückt und krank gewordenen Kriegsveteranen und sonstige durch undurchsichtige Finanzmanöver und kostspielige Erkrankungen verarmte Menschen die Reste essen.
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61312

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 12:21 pmEine Antwort erstellen

.ich meine nicht die, die bei Veranstaltungen der sowieso schon Reichen Spendenaufrufen nachkommen, und dies nicht uneigennützig, wie du schon schreibst!
Ich habe nicht wenige Verwandte in den USA die von "anderen" Reichen reden, die selbstlos und ohne in der Öffentlichkeit glänzen zu wollen aktiv sind um den sozial schwachen Menschen, egal welche Hautfarbe sie haben, in Problemgebiete gehen um zu helfen
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 12:40 pmEine Antwort erstellen

Davon liest, sieht und hört man vereinzelt, und ich finde das auch gut. Dch die überwältigende Mehrheit der Reichen/Superreichen betrachtet zynisch Charity als Steuersparmodell. Ganz Schlaue lassen die Spenden mittels eines komplizierten Scheinfirmengeflechts in die eigene Tasche fließen.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77799

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 12:44 pmEine Antwort erstellen

Es gibt sowieso nicht die Reichen und die Armen und  keineswegs ist die Armut auf der Welt die Schuld der Reichen. Wann ist man reich und wann ist man arm.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 12:49 pmEine Antwort erstellen

Arm ist, wer nicht genug hat. Reich ist, wer genug hat.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77799

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty15/04/18, 01:16 pmEine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Arm ist, wer nicht genug hat. Reich ist, wer genug hat.
Dann muß man vorher festlegen was genug heißt. Gehören ein Kinobesuch und eine Lederjacke dazu?  Wo hört genug auf, auch da wird es unterschiedliche Ansichten geben.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14674

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty18/04/18, 11:39 amEine Antwort erstellen

Armut ist definiert in absoluter Armut, das heist weniger als 1,5Euro pro Tag , und relativer Armut.Die relative Armut tritt nur in Wohlstandslaendern auf, weniger die absolute Armut.Die absolute Armut bezeichnet ein Nichtvorhandensein der meisten Grundbeduerfnisse.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty18/04/18, 12:05 pmEine Antwort erstellen

palim schrieb:

Dann muß man vorher festlegen was genug heißt. Gehören ein Kinobesuch und eine Lederjacke dazu?  Wo hört genug auf, auch da wird es unterschiedliche Ansichten geben.

Das ist eben individuell verschieden. Manche Milliardärsfrauen kommen sich arm vor, wenn sie nicht täglich mindestens 1000€ für Modekram verballern können und jammern wg. seelischer Grausamkeit, wenn der Gatterich das übertrieben findet.
Manche Menschen kommen mit Lebenshaltungskosten unter der Armutsgrenze aus und freuen sich, wenn sie mit dem einfachen Leben genug haben, kein kurzlebiges Zeugs brauchen und etwas für die Erfüllung besonderer Wünsche auf die Kante legen können.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77799

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty18/04/18, 03:37 pmEine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Armut ist definiert in absoluter Armut, das heist weniger als 1,5Euro pro Tag , und relativer Armut.Die relative Armut tritt nur in Wohlstandslaendern auf, weniger die absolute Armut.Die absolute Armut bezeichnet ein Nichtvorhandensein der meisten Grundbeduerfnisse.
Es ist sehr bitter mit so wenig Geld auskommen zu müssen.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 Empty18/04/18, 04:21 pmEine Antwort erstellen

Unser Vater sagte mal, was nützt mir ne Frau die nicht kochen kann. Der Fall Skripal - Seite 2 846235
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Der Fall Skripal - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Der Fall Skripal   Der Fall Skripal - Seite 2 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Der Fall Skripal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-