cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Empty23.03.17 9:59Eine Antwort erstellen

Crapule schrieb:


Habe meinen Smile  Beitrag von 10:54 geändert, damit Max wieder glücklich ist. Nur die Überschrift und der Link ist übriggeblieben, der Text ist gelöscht und muß nun angeklickt werden. Was für eine Aufregung um nichts.  Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 861500

Zitat camina:
Zitat :
wozu das denn Crapule, man muss gar nichts, wenn es auch van Maier nicht gefällt!! meine Herren! wäre ja noch schöner

Nochmal für diejenigen, die mit dem Lesen Probleme haben. Mir ist das völlig Rille, ob User hier Urheberrechtsverletzungen begehen. Ich stehe nicht im Impressum. Da muss mex seinen Kopf hinhalten.

Ein Bekannter von mir hatte bis Anfang letzten Jahres ein kleines Unterhaltungsforum. Auch da meinten einige User Texte und Bilder kopieren und einsetzen zu müssen. Dann kam die Abmahnung. Natürlich hat mein Bekannter gelöscht. Hat nach einigem Hin und Her auch eine Unterlassungserklärung abgegeben. Anwaltsgebühren der Gegenseite waren trotzdem fällig. Ende vom Lied. Die Anwaltskanzlei hat ihr Honorar eingeklagt. Das Gericht hat ihn im Feb. 2017 zur Zahlung verdonnert. Zum Schluß hat der Spaß 1.500 € gekostet. Das Forum gibts nun nicht mehr.

Ist es das was ihr wollt? Mex muss als Betreiber seinen Kopf hinhalten. Aber es ist ja nicht eure Kohle. Also, was interessierts euch. Eine Sch.... Einstellung ist das!



.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Empty23.03.17 10:43Eine Antwort erstellen

Die Nürnberger Nachrichten schreiben vom 21.3.17 "Gewalt und Respecktlosigkeit hinter Gefängnismauern "
Vor allem junge ausländische Häftlinge werden immer aggressiver und unberechenbarer . - Ist Resozialisierung noch möglich ?
Derzeit sind in Nürnberg 509 Personen in Haft davon 57% Deutsche und 43 % Ausländer . Im einzelnen
3 Personen aus Marokko ,2 aus Algerien ,4 Äthiopier ,4 Nigerier ,4 aus Somalia der Rest sind überwiegend Rumänen ,gefolgt von Polen ,Italienern und Serben .
Somit sind aber Ausländer immer noch eine Minderheit in deutschen Gefängnissen  und man kann nicht behaupten Kriminalität wird überwiegend von Ausländern
praktiziert . Ausländer die aus einen anderen Kulturkreis stammen sind natürlich hoch explosiv wenn man ihnen ihre Freiheit nimmt und das macht den Aufsichtspersonal in der JVA immer größere Sorgen . Sie werden mit Fäkalien beschmissen ,bespuckt oder tätlich angegriffen und müssen aber zu den Gefangenen trotzdem freundlich und nett sein .Diesen Beruf könnte ich nicht ausüben denn durch meine Reaktionen würde ich schon nach einer Woche selber im Knast sitzen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Empty23.03.17 11:41Eine Antwort erstellen

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 628622 ...also, "Wilde" unter sich
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Empty23.03.17 17:43Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:


Zitat camina:


Nochmal für diejenigen, die mit dem Lesen Probleme haben. Mir ist das völlig Rille, ob User hier Urheberrechtsverletzungen begehen. Ich stehe nicht im Impressum. Da muss mex seinen Kopf hinhalten.

Ein Bekannter von mir hatte bis Anfang letzten Jahres ein kleines Unterhaltungsforum. Auch da meinten einige User Texte und Bilder kopieren und einsetzen zu müssen. Dann kam die Abmahnung. Natürlich hat mein Bekannter gelöscht. Hat nach einigem Hin und Her auch eine Unterlassungserklärung abgegeben. Anwaltsgebühren der Gegenseite waren trotzdem fällig. Ende vom Lied. Die Anwaltskanzlei hat ihr Honorar eingeklagt. Das Gericht hat ihn im Feb. 2017 zur Zahlung verdonnert. Zum Schluß hat der Spaß 1.500 € gekostet. Das Forum gibts nun nicht mehr.

Ist es das was ihr wollt? Mex muss als Betreiber seinen Kopf hinhalten. Aber es ist ja nicht eure Kohle. Also, was interessierts euch. Eine Sch.... Einstellung ist das!



Für jeden unbeteiligten Dritten war sogleich klar erkennbar, dass es sich bei dem seinerzeit eingestellten Text um einen Auszug aus dem zugehörigen Link handelte. Mithin liegt auch keine Urheberrechtsverletzung vor.
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Empty23.03.17 19:59Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:


Für jeden unbeteiligten Dritten war sogleich klar erkennbar, dass es sich bei dem seinerzeit eingestellten Text um einen Auszug aus dem zugehörigen Link handelte. Mithin liegt auch keine Urheberrechtsverletzung vor.

Würde Dummheit blaue Flecken machen, was glaubst du, wer würde wohl als Schlumpf rumlaufen?

Das Teilkopieren oder kopieren eines aufgrund seiner Schöpfunghöhe urheberrechtlich geschützten Textes  ist dann zulässig, wenn erstens eine Quellenangabe erfolgt und zweitens der kopierte Text Teil eines eigenen Gesamtwerkes ist. Alles andere kann als Urheberrechtsverletzung betrachtet werden.

Der kopierte Text in Crapules Beitrag war jedoch kein Teil eines neuen Gesamtwerkes. Selbst ein Dreizeiler eigener Worte genügt nicht, um ein neues Gesamtwerk entstehen zu lassen.

Das Netz ist kein  rechtsfreier Raum. Auch wenn du das nicht begreifst. Entscheidend ist im Streitfall die Meinung des Richters und nicht deine! Mein Hinweis war ein dezenter Tipp an den Forenbetreiber, nicht mehr und nicht weniger. Aber in deinem grenzenlosen Hass auf Menschen die nicht nach deiner Pfeife tanzen, erkennst du das längst nicht mehr. Der Max schreibt, also muss das ja kritisiert werden. Ich könnte schreiben, was ich will. Es würde dir niemals passen. Denn jeder der nicht deinen kruden Ansichten und verkorkstem Weltbild folgt, ist offenbar dein Feind. Mir geht das kilometerweit am Arsch vorbei. Wenn dir meine Beiträge nicht passen, dann gib deinen Senf in den üblichen Anti-Flüchtlingsthreads ab. Aber spar dir deine dämlichen Kommentare zu meinen Beiträgen!

Irgendwann kommt irgendjemand daher, der mex nicht wohlgesonnen ist und schon kommt wegen so einer Geschichte eine Menge Ärger auf mex zu. Gerade habe ich im offenen Bereich den Kommentar des Gastes NF-User gelesen:
Zitat :
Nachdem Du nachsetzt, glaubst mich hier ärgern zu müssen, mach ich Dich und das Cosmo jetzt zum Ziel.

Zieh Dich warm an!!

Einige hier scheinen die Dame oder den Herrn ja zu kennen. Scheint irgendwie schräg drauf zu sein. Aber möglich ist es, das solche Typen diese Steilvorlage nutzen und mex anschwärzen. Ein Knurro wäscht seine Hände dann in Unschuld. Ein mex hat den Ärger und die Kosten an der Backe. Der hat ne kranke Frau zu Hause, ein Geschäft zu führen und betreibt ganz nebenbei noch dieses Forum. Da sollten sich zumindest die Stammuser so verhalten, das er sich nicht noch rechtlichen Ärger einhandelt. Einigen scheint es egal zu sein, ob mex eine übern Deckel kriegt. Hauptsache man hat selbst keinen Ärger am Hals.
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29509

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Empty03.08.23 10:58Eine Antwort erstellen

Gericht läßt afghanischen Vergewaltiger laufen

Mohammad M. steht wegen Vergewaltigung und fünf weiterer Sex-Taten vor Gericht. Doch der Zuwanderer von 2015 kommt frei – weil der Serientäter angeblich gut integriert ist. Der Mann, der 2015 mit Hunderttausenden weiteren Flüchtlingen nach Deutschland kam, forderte von seinen Opfern immer wieder gegen deren Willen Sex. Eine Frau zwang der Afghane unter einer Regensburger Brücke mit Gewalt, ihn oral zu befriedigen. Ein 16jähriges Mädchen vergewaltigte er, als dieses seine Annäherungsversuche zurückwies. Der 23jährige, der angeblich in Afghanistan verfolgt wird, war über den Jahreswechsel zum Urlaub in sein Heimatland geflogen. Als er Ende Januar 2023 zurückkam, hatten ihn Polizisten am Flughafen München festgenommen. Vorübergehend kam er in Untersuchungshaft, ist nach dem Urteil nun aber ein freier Mann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und dann wundern sich die "Demokraten", dass die AfD in den Umfragen immer stärker wird.
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Empty03.08.23 11:55Eine Antwort erstellen

Crapule schrieb:
Gericht läßt afghanischen Vergewaltiger laufen

Mohammad M. steht wegen Vergewaltigung und fünf weiterer Sex-Taten vor Gericht. Doch der Zuwanderer von 2015 kommt frei – weil der Serientäter angeblich gut integriert ist. Der Mann, der 2015 mit Hunderttausenden weiteren Flüchtlingen nach Deutschland kam, forderte von seinen Opfern immer wieder gegen deren Willen Sex. Eine Frau zwang der Afghane unter einer Regensburger Brücke mit Gewalt, ihn oral zu befriedigen. Ein 16jähriges Mädchen vergewaltigte er, als dieses seine Annäherungsversuche zurückwies. Der 23jährige, der angeblich in Afghanistan verfolgt wird, war über den Jahreswechsel zum Urlaub in sein Heimatland geflogen. Als er Ende Januar 2023 zurückkam, hatten ihn Polizisten am Flughafen München festgenommen. Vorübergehend kam er in Untersuchungshaft, ist nach dem Urteil nun aber ein freier Mann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und dann wundern sich die "Demokraten", dass die AfD in den Umfragen immer stärker wird.


Ich kann mir vorstellen, dass er eine besondere Fachkraft ist, die händeringend bei uns gesucht werden und man deshalb von einer Abschiebung Abstand nimmt . Nimmt man die Gesamtzahl an Vergewaltigungen in Deutschland her, dann kommt es auf eine mehr oder weniger auch nicht mehr an .
Abschreckende Gerichtsurteile würden nur unser Image und unsere Werte in der Welt beschädigen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Empty03.08.23 11:59Eine Antwort erstellen

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 94820 Deutschland und seine Richter  affraid.....unfassbar

das wird der AfD ja geradezu zugespielt
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?   Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität? - Seite 2 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Mehr Flüchtlinge, mehr Kriminalität?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-