cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Proteste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21057

Proteste  Vide
BeitragThema: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 8:05Eine Antwort erstellen

Anstatt das die froh wären wenn es Fachkräfte zu uns zieht ,wird protestiert . Willkommen aber nur dort die euch einladen .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 8:43Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Anstatt das die froh wären wenn es Fachkräfte zu uns zieht ,wird protestiert . Willkommen aber nur dort die euch einladen .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Also zu den Politikern ins Haus, dann ist das Problem der Versorgung gelöst
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Proteste  Vide
BeitragThema: Wenn man bedenkt   Proteste  Empty24.06.15 8:59Eine Antwort erstellen

das sich unter den sogenannten "besorgten Bürgern"  der Pegida-Organisator Dresdens  Lutz Bachmann befindert  (Bericht MDR - Sachsenspiegel) kann man sich zusammenreimen wer die Prodestierer sind.
Am Montag tauchten sie auch erst auf nach dem der Pegida Treff in Dresen beendet war.
Und in der Nacht zum Mittwoch randalierten sie so das sich Anwohner beschwerten.

Warum sollte der Kreis  und das Land ein lehrstehenden ehemaliges Hotel was am Stadtrand von Freital liegt nicht nutzen ?
Weil es eine Handvoll Rechter die nicht mal da wohnen  so will ?



Zuletzt von Ein Sachse am 24.06.15 9:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 9:05Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:
das sich unter den sogenannten "besorgten Bürgern"  der Pegida-Organisator Dresdens  Lutz Bachmann befindert  (Bericht MDR - Sachsenspiegel) kann man sich zusammenreimen wer die Prodestierer sind.
Am Montag tauchten sie auch erst auf nach dem der Pegida Treff in Dresen beendet war.
Und in der Nacht zum Mittwoch randalierten sie so das sich Anwohner beschwerten.

Warum sollte der Kreis  und das Land ein lehrstehenden ehemaliges Hotel was am Stadtrand von Freital liegt nicht nutzen ?
Weil es eine Handvoll Rechter die nicht mal da wohnen  so will ?

du kannst wirklich gute Forderungen stellen - kannst du auch die Versorgung der Betroffenen sicherstellen ? oder schreibe doch mal wie du das lösen würdest, wo du das erforderliche Kapital herholst, im Verteilen bist du ja unschlagbar
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 9:23Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


du kannst wirklich gute Forderungen stellen - kannst du auch die Versorgung der Betroffenen sicherstellen ? oder schreibe doch mal wie du das lösen würdest, wo du das erforderliche Kapital herholst, im Verteilen bist du ja unschlagbar

Wo haben ich Forderungen gestellt ?
Was ich fordere ist Schluß mit den unsachlichen Prodesten durch die rechte Szene ?


Und woher das Kapital :
Ich dem ehemaligen Hotel ist kaum ein Umbau nötig , also Kostegünstiger wie jeder Neubau .

Und Geld in Europa , solange wie massiev Geld mit unnötiger militärischer Kraftmeierei in der EU aufbrigen könne um unser Stärke zu beweisen , sollten wird auch Geld für humatitäre Katastrophen (Afgahnistenb, Irak, Syrien, Libien usw) an denen der Westen nicht unschuldig ist. haben
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61299

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 9:35Eine Antwort erstellen

Proteste  308311 ........an denen der Westen nicht unschuldig ist....Sachse Sachse, sind da nicht alle irgendwie schuld, dass es solche Zustände auf der Welt gibt.....
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 9:39Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
Proteste  308311 ........an denen der Westen nicht unschuldig ist....Sachse Sachse, sind da nicht alle irgendwie schuld, dass es solche Zustände auf der Welt gibt.....

Zur Erinnerung wer hat den Krieg in Irak begonnen unsd dann statt Demokratie ein Chaos hinterlese, so das sich der IS breitmachen kann.

Ja Schuld sind auch alle die sich nicht nachdrücklich gegen Kriege einsetzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 10:06Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
Proteste  308311 ........an denen der Westen nicht unschuldig ist....Sachse Sachse, sind da nicht alle irgendwie schuld, dass es solche Zustände auf der Welt gibt.....

so ist es camina, darüber sollte man sich mal Gedanken machen.

die Flüchtlingen sind nciht das Problem, es ist unsere Uneinigkeit in solchen Situationen, wie geht man damit um, den Flüchtlingen, aber
auch den Bügern gerecht zu werden.

Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 10:22Eine Antwort erstellen

Wissenschaftler der University Global Sustainability Institute in Großbritannien haben jetzt einen besorgniserregenden Bericht veröffentlicht.

Demnach könnte unsere industrielle Zivilisation durch Überschwemmungen, Feuer und Hunger in den kommenden 30 Jahren zusammenbrechen, wenn wir unseren Weg weiter so gehen, wie jetzt.

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung, wenn es so weitergeht, auf neun Milliarden Menschen anwachsen. Die Versorgung mit Nahrungsmittel und Trinkwasser könnte auf der Erde nicht mehr gewährleistet werden. Terrorismus und Bürgerkriege werden zunehmen.


Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 10:31Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Wissenschaftler der University Global Sustainability Institute in Großbritannien haben jetzt einen besorgniserregenden Bericht veröffentlicht.

Demnach könnte unsere industrielle Zivilisation durch Überschwemmungen, Feuer und Hunger in den kommenden 30 Jahren zusammenbrechen, wenn wir unseren Weg weiter so gehen, wie jetzt.

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung, wenn es so weitergeht, auf neun Milliarden Menschen anwachsen. Die Versorgung mit Nahrungsmittel und Trinkwasser könnte auf der Erde nicht mehr gewährleistet werden. Terrorismus und Bürgerkriege werden zunehmen.


Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Soll der Bericht nun aber auffordern , das wir uns weiter uns stärker abschotten sollen und nur die wirtschaftlicher Vorteil und Bodenschätze der dritten Welt ausnutzen sollen ?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 10:38Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Wissenschaftler der University Global Sustainability Institute in Großbritannien haben jetzt einen besorgniserregenden Bericht veröffentlicht.

Demnach könnte unsere industrielle Zivilisation durch Überschwemmungen, Feuer und Hunger in den kommenden 30 Jahren zusammenbrechen, wenn wir unseren Weg weiter so gehen, wie jetzt.

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung, wenn es so weitergeht, auf neun Milliarden Menschen anwachsen. Die Versorgung mit Nahrungsmittel und Trinkwasser könnte auf der Erde nicht mehr gewährleistet werden. Terrorismus und Bürgerkriege werden zunehmen.


Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Klaus, die Realität in 2050 wird wahrscheinlich anders aussehen als diese Untersuchungen.

Zitat aus der Süddeutschen.. Smile

Sagt Herren : Wenn die Menschheit am Ende des Jahrhunderts nicht verhungern will, dann muss sie zu Fuß gehen, Fahrrad fahren und sich vegetarisch ernähren.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 10:52Eine Antwort erstellen

Fanta4 schrieb:


Klaus, die Realität in 2050 wird wahrscheinlich anders aussehen als diese Untersuchungen.

Zitat aus der Süddeutschen.. Smile

Sagt Herren : Wenn die Menschheit am Ende des Jahrhunderts nicht verhungern will, dann muss sie zu Fuß gehen, Fahrrad fahren und sich vegetarisch ernähren.

Ja es werden noch ein paar Landwirte gesucht die den Job übernehmen die Menschheit zu ernähren- noch nicht einmal Deutschland ist dazu in der Lage. Meiner Ansicht nach ist der ganze co2 Rummel nicht sachlich durchdacht.

Nehmen wir mal das Wasser - wird das nicht täglich von uns mit Schadstoffen belastet? ist das Wasser nicht schon in einigen Ländern zum Streitpunkt geworden? allein der Nil wenn wir den heutige verlauf verfolgen spricht schon Bände - wie lange glaubst du kann man ohne sauberes Wasser überleben?

.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 10:59Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Ja es werden noch ein paar Landwirte gesucht die den Job übernehmen die Menschheit zu ernähren- noch nicht einmal Deutschland ist dazu in der Lage. Meiner Ansicht nach ist der ganze co2 Rummel nicht sachlich durchdacht.

Nehmen wir mal das Wasser - wird das nicht täglich von uns mit Schadstoffen belastet? ist das Wasser nicht schon in einigen Ländern zum Streitpunkt geworden? allein der Nil wenn wir den heutige verlauf verfolgen spricht schon Bände - wie lange glaubst du kann man ohne sauberes Wasser überleben?

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da warnte man vor Ernährungsproblemen in China, wenn die Bevölkerung die Milliardegrenze
überschreitet und nun ?

Zitat:
Nichts zu trinken

"Es ist unmöglich eine exakte Anzahl von Tagen zu nennen, die ein Mensch ohne Wasser überleben kann - die Spanne kann mitunter weit auseinanderliegen", sagt Anton Luger, Leiter der Klinischen Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel am AKH Wien. Wie lange jemand tatsächlich ohne Flüssigkeitsaufnahme überlebt, hängt von vielen Faktoren ab - etwa von der Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit, der körperlichen Aktivität, vom Alter oder dem Gesundheitszustand. Denn auch wenn ein Mensch keine Flüssigkeit durch Urin ausscheidet, verliert er über Haut und Atmung rund einen halben Liter pro Tag. Bei großer Hitze oder körperlicher Anstrengung ist das noch wesentlich mehr. Der Körper trocknet daher nach und nach aus, wenn ihm nicht regelmäßig Flüssigkeit zugeführt wird

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 11:05Eine Antwort erstellen

Fanta4 schrieb:
mex schrieb:


Ja es werden noch ein paar Landwirte gesucht die den Job übernehmen die Menschheit zu ernähren- noch nicht einmal Deutschland ist dazu in der Lage. Meiner Ansicht nach ist der ganze co2 Rummel nicht sachlich durchdacht.

Nehmen wir mal das Wasser - wird das nicht täglich von uns mit Schadstoffen belastet? ist das Wasser nicht schon in einigen Ländern zum Streitpunkt geworden? allein der Nil wenn wir den heutige verlauf verfolgen spricht schon Bände - wie lange glaubst du kann man ohne sauberes Wasser überleben?

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da warnte man vor Ernährungsproblemen in China, wenn die Bevölkerung die Milliardegrenze
überschreitet und nun ?

Zitat:
Nichts zu trinken

"Es ist unmöglich eine exakte Anzahl von Tagen zu nennen, die ein Mensch ohne Wasser überleben kann - die Spanne kann mitunter weit auseinanderliegen", sagt Anton Luger, Leiter der Klinischen Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel am AKH Wien. Wie lange jemand tatsächlich ohne Flüssigkeitsaufnahme überlebt, hängt von vielen Faktoren ab - etwa von der Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit, der körperlichen Aktivität, vom Alter oder dem Gesundheitszustand. Denn auch wenn ein Mensch keine Flüssigkeit durch Urin ausscheidet, verliert er über Haut und Atmung rund einen halben Liter pro Tag. Bei großer Hitze oder körperlicher Anstrengung ist das noch wesentlich mehr. Der Körper trocknet daher nach und nach aus, wenn ihm nicht regelmäßig Flüssigkeit zugeführt wird

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ja du gehst vom sauberen Wasser aus und hast vergessen das beim Anbau von Nahrungsmittel auch Wasser gebraucht wird denn das Wasser ist unser Lebensinhalt den wir zugleich vernichte
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 11:13Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


ja du gehst vom sauberen Wasser aus und hast vergessen das beim Anbau von Nahrungsmittel auch Wasser gebraucht wird denn das Wasser ist unser Lebensinhalt den wir zugleich vernichte

Die Trinkwasseraufbereitung wird in der Zukunft noch eine grössere Rolle spielnen müssen als jetzt schon.
Wir trinken nicht nur Brunnen oder Quellwasser, sonder auch aus verschmutzen Flüssen, Seen und dem Meer......es wird aufbereitet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 11:22Eine Antwort erstellen

Um Wasserresourcen zu schützen, sollte mal der Raubbau an den Regenwäldern eingestellt werden.

Wenn alle Bäume abgeholzt sind, kann die Erde kein Wasser mehr speichern, der Grundwasserspiegel sinkt immer mehr und das Land vertrocknet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 11:24Eine Antwort erstellen

Ein Sachse schrieb:


Zur  Erinnerung wer hat den Krieg in Irak begonnen unsd dann statt Demokratie ein Chaos hinterlese, so das sich der IS breitmachen kann.

Ja Schuld sind auch alle die sich nicht nachdrücklich gegen Kriege einsetzen.

Pegida Dresden hat den Krieg in den Irak gebracht, dadurch wurde der IS gestärkt und Bachmann ist jetzt Kalif des IS.

Dakegen mus mannn brodestiiren.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 11:34Eine Antwort erstellen

Fanta4 schrieb:
mex schrieb:


ja du gehst vom sauberen Wasser aus und hast vergessen das beim Anbau von Nahrungsmittel auch Wasser gebraucht wird denn das Wasser ist unser Lebensinhalt den wir zugleich vernichte

Die Trinkwasseraufbereitung wird in der Zukunft noch eine grössere Rolle spielnen müssen als jetzt schon.
Wir trinken nicht nur Brunnen oder Quellwasser, sonder auch aus verschmutzen Flüssen, Seen und dem Meer......es wird aufbereitet.

Claus stimmt alles - nur kann auch das Grundwasser bis jetzt nur noch bedingt aufbereitet werden es wird nicht besser werden. Ich habe mein Leben gelebt mir kann eigentlich nichts mehr passieren
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 11:39Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Ja es werden noch ein paar Landwirte gesucht die den Job übernehmen die Menschheit zu ernähren- noch nicht einmal Deutschland ist dazu in der Lage. Meiner Ansicht nach ist der ganze co2 Rummel nicht sachlich durchdacht.

Nehmen wir mal das Wasser - wird das nicht täglich von uns mit Schadstoffen belastet? ist das Wasser nicht schon in einigen Ländern zum Streitpunkt geworden? allein der Nil wenn wir den heutige verlauf verfolgen spricht schon Bände - wie lange glaubst du kann man ohne sauberes Wasser überleben?

Und weil das so ist, das wir uns nicht ernähren können exportieren wir EU-subventioniertes Fleisch nach Afrike, damit die Bauern dort auf ihren Erzeignisse sitzen blieben.

Deßwegen kaufen wir auch ohne zu fragen wie die Umwelt verschmutzt wird Erdöl aus Afrika.

Wie sollten nicht nur den großen Mund (G7 Elmau) haben und danach weiter die Kohleschleudern betreiben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty24.06.15 11:39Eine Antwort erstellen

Knurro_Knurreck schrieb:

Dakegen mus mannn brodestiiren.

Jau. Proteste  360274
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21057

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty26.06.15 10:42Eine Antwort erstellen

Der Islam gehört zu Sachsen ,nur Freital ist will davon nichts wissen .Wie gibts denn sowas? Da sollte man mal die Willkommens-Strategie überdenken.
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10317

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty26.06.15 12:36Eine Antwort erstellen

macht man doch--- indem man die Anzahl deer Asylantenunterbrigung auf 280% erhöhen will--- nur, wie sagte der MP sinngemäß;
man muß eher mit den Leuten( Einwohnern) sprechen--

da hat man wohl eher etwas vergessen. Aber es reicht doch, wenn sie da sind und den Rest erfahren die Bürger dann aus der Zeitung.Proteste  135992
.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21057

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty26.06.15 13:35Eine Antwort erstellen

Zitat :
Auf dem EU-Gipfel in Brüssel ist es nicht nur im Streit um die griechische Schuldenkrise hoch her gegangen: In einer hitzigen Debatte um die Verteilung von Flüchtlingen in Europa attackierte Italiens Premier Matteo Renzi die Gipfelrunde mit scharfen Worten und forderte eine verpflichtende Aufnahmequote: "Wenn Ihr mit der Zahl von 40.000 nicht einverstanden seid, verdient Ihr es nicht, Europa genannt zu werden", wird Renzi von Diplomaten zitiert.
Keine Einigung mit der Flüchtlingsquote ,es wird an die freiwillige Aufnahme appelliert .
Renzi sollte zur Kenntnis nehmen mit der Willkommenskultur wollen sich die Politiker nur profilieren .Noch ist die Zahl der Pegida Anhänger sehr gering
aber das kann sich ändern von daher sollten sich die Politiker erst um die Bekämpfung der Pegida konzentrieren und wenn die ausgerottet ist braucht man keine Quote mehr, dann läuft alles freiwillig . Gerade Sachsen sollte Vorbild sein bei der Aufnahme ,nach der Wende sind die Fachkräfte alle nach Bayern ausgewandert
es wird Zeit dass dort wieder aufgefüllt wird .Somit muß ich über Freital nur mit den Kopf schütteln .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Ein Sachse
Experte
Experte
Ein Sachse

Anzahl der Beiträge : 6073

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty26.06.15 15:57Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Der Islam gehört zu Sachsen ,nur Freital ist will davon nichts wissen .Wie gibts denn sowas? Da sollte man mal die Willkommens-Strategie überdenken.

Hast du jetzt Freital geschrieben ?
Gestern tauchten Spruchbänder vor anderen Orten auf (z.B Ottendorf -Okrilla) die selben dummen Tassen die Montags bei Pegida Dresden zu sehen sind.
Einfach nur die Bilder anschauen und selbst mal einschätzen wer Freitaler ist !

Warum prodestieren denn die Pegidianer nicht vor der Staatkanzlei oder dem Kanzleramt , statt unschuldige Frauen und Kinder zu verhöhnen und zu beleidigen.
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29539

Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  Empty22.01.24 11:12Eine Antwort erstellen

Demos gegen rechts: Treffen in der Komfortzone

Am Wochenende fanden in Berlin und weiteren Städten große Demonstrationen „gegen rechts“ statt. Es gibt klügeren Widerstand gegen die AfD – der ist aber anstrengend. Ein Kommentar.

Protest, der von der Mehrheit mitgetragen wird, ist schwacher Protest. So verhält es sich auch bei den „Demos gegen rechts“. Wer auf solche Kundgebungen geht, will nicht die Welt verändern, sondern Verhältnisse bewahren. Daran ist nichts verwerflich, besonders mutig ist es aber auch nicht.

Die Demos gegen rechts erinnern stark an die „Demos gegen Gewalt“. Vor allem rund um den Frauentag herum finden diese Veranstaltungen jedes Jahr statt. Es ist ein Protest der Mehrheit für die Mehrheit. Wer ist schon für Gewalt? Welchen Gewalttäter soll ein Plakat „gegen Gewalt“ erreichen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein sehr guter Kommentar. Wie sagten ARD und ZDF in ihrer Jubelberichterstattung: die bürgerliche Mitte ist aufgestanden. Ja, es sind die Selbstgerechten, die auch nicht unter dieser Politik leiden müssen, die wählen natürlich nicht AfD. Die große Wohnungen haben, während andere keine kleine Wohnung finden, entweder weil sie zuwenig verdienen oder die Behausungen die erschwinglich sind, bekommen Asylanten zugewiesen. Das ist nicht die Schuld der Flüchtlinge, sondern Schuld ist die verlogene Politik der Blockparteien.
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Proteste  Vide
BeitragThema: Re: Proteste    Proteste  EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Proteste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-