cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Cannabis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35734

Cannabis Vide
BeitragThema: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 11:53Eine Antwort erstellen

Seit Jahresbeginn entdecken Ermittler wieder gehäuft Drogenplantagen in privaten Räumen im Nordosten. Nach dem Fund einer von 10 Pflanzen Cannabis in Güstrow bestreitet der Wohnungsinhaber, dass er mit den Drogen handeln wollte. Der 28-Jährige habe erklärt, die Pflanzen nur für den Eigenverbrauch angebaut zu haben.

Wie gefährlich ist eigentlich Cannabis?

Nach dem neuesten Stand der Wissenschaft birgt weder der moderate noch der Dauerkonsum von Cannabisprodukten beträchtliche physische oder psychische Gefahren und Risiken oder sonstige negativen sozialen Auswirkungen.
Beweise, dass ein akuter Cannabisrausch auch eine chronische organische Psychose auslösen kann, liegen nicht vor. Darüber hinaus ist bisher keine tödliche Dosis Cannabis bekannt.
Ein akuter Cannabisrausch vermindert gar die Aggressivität, was mit der Senkung des Testosteronspiegels zusammenhängt,
welcher sich aber binnen 24 Stunden wieder reguliert. Ein Beispiel hierfür war die Fußball- EM 2000 in den Niederlanden/Belgien, bei welcher die Polizei deutlich weniger Ausschreitungen vermerkte, als bei vergleichbaren Veranstaltungen zuvor.
Obwohl während der akuten Wirkung die Fahrtüchtigkeit herabgesetzt wird kann man sogar davon ausgehen, dass von cannabisberauschten Fahrern im Straßenverkehr weniger Gefahren ausgehen, als von alkoholisierten Fahrern.

Informationen darüber: http://www.drogen-info-berlin.de/pdf/wie_gefaehrlich_ist_thc.pdf

In Deutschland sind Anbau, Herstellung, Handel, Einfuhr, Ausfuhr, Abgabe, Veräußerung, sonstige Inverkehrbringung, Erwerb und Besitz von allen Pflanzenteilen des Cannabis nach §§ 29 ff BtMG strafbar.

Schon seit Jahrtausenden baut der Mensch Cannabis an. Zum einen um seine starken Fasern zu nutzen, zum Beispiel um Seile oder Papier herzustellen.
Marihuana ist ein nützliches Therapeutikum für eine unfassbare Anzahl an Krankheisbildern und Leiden. Darüber hinaus ist die medizinisch wirksame Pflanze überaus sicher, denn eine tödliche Dosis gibt es beim Cannabis nicht. Therapeutisch kann Cannabis beim Grünen Star, bei einer Chemotherapie, bei AIDS,  Multiple Sklerose angewendet werden. Es hilft gegen Übelkeit und Erbrechen, wirkt appetitanregend, verringert Spastiken und verbesserter Mobilität von MS-Patienten.

Weitere Nutzungsmöglichkeiten:
Cannabis Hanf10

Es gibt viele Substanzen die schädlich oder gefährlich sein können. Gerade wurde über die erhöhte Konsumiereung von Salz hier geschrieben.

Warum wird aber der Anbau von Hanfpflanzen so verfolgt  Cannabis 77138
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Gast
Gast
Anonymous


Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 11:58Eine Antwort erstellen

Hier verdient der Apotheker nichts. Hanf heilt und lindert einige Krankheiten und man kann es auch kiffen. Aber der heilsame Aspekt sollte im Vordergrund stehen.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 12:03Eine Antwort erstellen

es gibt bereits Cannabis ohne die schädliche Stoffe, warum soll man sich eine Abhängigkeit zum Rauschmittel aussetzen

übrigens auch Salz löst die gleichen Prozesse im Gehirn aus wie Kokain oder Heroin selbst beim Entzug dieser Stoffe zeigen sich überraschende Parallelen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.


Zuletzt von mex am 04.02.14 14:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 12:10Eine Antwort erstellen

Schlimmer sind diese ganzen Designerdrogen.
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61866

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 12:13Eine Antwort erstellen

Cannabis 308311 aber für viele ist der Cannabisrauch die Vorstufe zum Drogenmißbrauch, die Hemmschwelle wird herunter gesetzt und dann wird die Neugierde für andere Opiate immer grösser. In meinem Bekanntkreis hat sich ein Mann mit 38 letztlich selbst umgebracht ohne es sicher so zu wollen, er hat nach jahrelangem Cannabiskonsum zu Heroin auch gegriffen, dann in Verbindung mit Unmengen Schnaps, weil es ja, wie diese armen Leute meinen, die Wirksamkeit der Drogen das noch erhöht, und schließlich dann beides zu starker Abhängigkeit führte; der "goldene Schuß" in Verbindung mit einem Alkrausch war dann der sichere Tod. Das ist die Kehrseite!
Aber zu med. Zwecken bin ich für ein absolutes JA, homöopathisch in Tropfenform aufbereitet lindert es vieles, wenn auch nicht heilend
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 12:19Eine Antwort erstellen

Jeder Missbrauch kann tödlich enden.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 13:20Eine Antwort erstellen

Auch der Cannabiskonsum erzeugt unter anderem Wohlgefühle, nur der Dopamin-Regelkreis vermittelt die Vorfreude auf ein ersehntes Ereignis, nur nach ein paar Tagen hat man sich daran gewöhnt man möchte mehr erleben, so wie Meikel, er würden nichts lieber tun, als endlich damit aufzuhören. Doch egal ob er den Versuch mittels einer Therapie, Medikamenten oder beidem, immer wieder scheitern die Versuche. Wie ein innerer Dämon treibt ihn die Sucht in die Selbstzerstörung. Selbst wenn er den Absprung einmal geschafft hat, genügt der kleinste Auslöser, und der Teufelskreis beginnt von Neuem.
Die positiven Stoffe der Pflanze sind seit Jahrhunderten bekannt, und nichts spricht gegen einen kontrollierten Anbau nur sollten wir nicht vergessen der Mensch ist schwach - sein Glücksstreben aber unendlich


.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61866

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 13:23Eine Antwort erstellen

Cannabis 23858  so ist es
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 15:44Eine Antwort erstellen

Luna, hast du noch nix angebaut ?
Ich habe schon 2 Schuppen umgerüstet.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35734

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 15:52Eine Antwort erstellen

Die Theorie dass Cannabis ist eine Einstiegsdroge sein soll ist schon seit über 20 Jahren widerlegt. Nur 2 bis 5 Prozent der Cannabiskonsumenten landen später bei harten Drogen, 95 bis 98 Prozent tun es nicht.

Die Cannabisexperten Prof. Dieter Kleiber und Prof. Renate Soellner schreiben in "Cannabis – Neue Beiträge zu einer alten Diskussion", Herausgeber Raphael Gaßmann (Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen):
"Die Einstiegsthese wird gern im politischen Raum vorgetragen, um die Gefährlichkeit von Cannabisprodukten nachvollziehbar zu machen und dies gilt, obwohl sie mehr als dreißig Jahren in der Fachwelt kritisiert und heute von Fachleuten einhellig als empirisch unbestätigt zurückgewiesen wird."

Ich muss aber erwähnen dass ich selbst noch nie Cannabis probiert habe.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10356

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 16:02Eine Antwort erstellen

Cannabis 408396 Cannabis 473881 Cannabis 473881 Cannabis 473881 Cannabis 473881 

was ist ein Cannabianer ??


 Cannabis 528771
.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker und andere Kaffeegrundleser das Leben vermiesen wollen ?
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61866

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty04.02.14 19:52Eine Antwort erstellen

einer der auf nem Canape hockt  Cannabis 624100 
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35734

Cannabis Vide
BeitragThema: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 11:16Eine Antwort erstellen

Wie tödlich ist eigentlich Cannabis?


Cannabis Panda

Tatsächlich gibt es in Deutschland keinen einzigen belegten Fall, bei dem ein Mensch an zu viel Cannabis gestorben ist. Wir wissen nicht, wie es bei Pandas aussieht, gehen aber von ähnlichen Zahlen aus.
Die amerikanische Drogenbehörde DEA hat Ende der 80er-Jahre versucht, Labortiere mit Marihuana zu töten. Allerdings ohne Erfolg.

Das Fazit der Wissenschaftler: "Um an Cannabis zu sterben, müsste ein Kiffer 1.500 Pfund rauchen - innerhalb von 15 Minuten." Aspirin sei beispielsweise weitaus gefährlicher.
Was genau spricht also noch gleich gegen eine Legalisierung?



LINK: "Cannabis ist das beste Schmerzmittel", sagt Günter Weiglein – und er muss es wissen
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 11:51Eine Antwort erstellen

warum müssen wir ein Ersatzmittel für den Rausch haben - der Alkohol ist doch schon verpönt und im öffentlichen Bereich teilweise schon verboten - also dann Drogenrausch ist legal - die neue Devise
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35734

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 11:59Eine Antwort erstellen

Es geht um die Nutzung als Schmerzmittel
https://www.lecithol.de/schmerzen-und-cannabis/

und wie in dem im vorigen Beitrag verlinkten Artikel zu lesen ist auch um den Preis in der Apotheke der selbst zu tragen ist.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Gast
Gast
Anonymous


Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 12:03Eine Antwort erstellen

So weit ich informiert bin, kann man bei unerträglichen Schmerzen eine Sondergenehmigung für den Cannabisanbau bekommen.

Dies unterliegt allerdings strengen Auflagen und darf ausschließlich für den Eigenbedarf sein.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 13:47Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Es geht um die Nutzung als Schmerzmittel
https://www.lecithol.de/schmerzen-und-cannabis/

und wie in dem im vorigen Beitrag verlinkten Artikel zu lesen ist auch um den Preis in der Apotheke der selbst zu tragen ist.

Ja der Eddy hat recht- es gibt Canabis bereits als Medikament  - das ist ja in Ordnung - ich bin von einer grundsätzlichen Legalisierung ausgegangen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35734

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 17:02Eine Antwort erstellen

Cannabis wird in Deutschland nur mit Ausnahmegenehmigung vor allem bei schwer kranken Menschen eingesetzt, die an chronischen Schmerzen, Multipler Sklerose, Krebs- oder HIV-Erkrankungen leiden. Die Hürden für Kranke auf legalem Weg an Cannabis zu gelangen sind aber immens hoch. 

Stimmt Eddy der Anbau wurde vom Kölner Verwaltungsgericht in Ausnahmefällen zwar erlaubt, aber trotzdem weiterhin im Grundsatz verboten und nur unter bestimmten Bedingungen nach individueller Prüfung als "Notlösung" erlaubt.
Voraussetzung ist,  dass der Patient austherapiert ist, es keine Behandlungsalternative für ihn zu Cannabis gibt und Apotheken-Cannabis unerschwinglich ist. Außerdem muss gewährleistet sein, dass Dritte keinen Zugriff auf die Pflanzen und Produkte haben.

Cannabis hilft gegen:

  • Krebs und Aids: Hier wirkt es gegen Übelkeit und Erbrechen im Zusammenhang mit der Chemotherapie, sowie gegen Schmerzen, bei   depressiver Verstimmung und zur Appetitsteigerung.
  • Multiple Sklerose: Hier hilft es bei der Behandlung von Muskelkrämpfen, sowie bei depressiven Verstimmungen. 
  • Chronische und neuropathische Schmerzen: Hier unterstützt es das körpereigene Schmerzabwehrsystem und wirkt stimmungsaufhellend.
  • Grüner Star: Hier kann es helfen, den erhöhten Augeninnendruck zu senken.



Die Nebenwirkungen wie Euphorie oder auch das Gefühl des Kontrollverlustes, eine veränderte Zeitwahrnehmung und Halluzinationen sind dosisabhängig und verschwinden innerhalb von  Stunden. 

Wenn Cannabis in Apotheken zu reellen Preisen als Medikament erhältlich wäre könnte der Staat über die Qualität der Rauschmittel wachen. Konsumenten müssten nicht länger befürchten, gestreckte und damit gesundheitsgefährdende Substanzen zu erwerben.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 17:57Eine Antwort erstellen

dann brauchen sie nur noch den Rausch entfernen und das Medikament ist frei zu haben
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35734

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 18:02Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
dann brauchen sie nur noch den Rausch entfernen und das Medikament ist frei zu haben

Dann müsste aber auch Alkohol verboten werden. Cannabis 3215
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 18:04Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
mex schrieb:
dann brauchen sie nur noch den Rausch entfernen und das Medikament ist frei zu haben

Dann müsste aber auch Alkohol verboten werden. Cannabis 3215

wollen die denn das Rauchen nicht verbieten?
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
BW0815
Cleverle
Cleverle
BW0815

Anzahl der Beiträge : 1204

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty25.10.14 18:52Eine Antwort erstellen

... muss ja nicht geraucht werden, mex: neben Nikotin bieten sich auch andere Träger-Drogen an - wie Koffein, Tee, Zucker oder Fett, d.h. Du kannst Canabis auch im Tee, Cookies oder als Salatdressing zu Dir nehmen.... in Verbindung mit Alkohol kann jedoch dessen Wirkung verstärkt werden und unerwünschte Nebenwirkungen haben.

In Deutschland dominiert die Lobby der Apotheker, der Pharma- sowie der Bier-, Wein-, Spirituosen- und Tabakindustrie traditionell das Meinungsbild im Gegensatz zu anderen Ländern wie Holland, Spanien etc. .... was total unsinnig ist, schaut man sich die schlimmen Folgen "legalen Drogen" an.

Bei den Motiven geht es nur um deren Profite und Marktanteile.

In israelischen Pflegeheimen wird Canabis zur Schmerzlinderung eher eingesetzt, als die Chemiekeule... die dt. Chemieindustrie entsorgt so jedoch ihre Abfälle als "gute Medizin" und hat eine finanzstarke Lobby in Berlin und Brüssel - es geht: um viel Geld Cannabis 3383518853

Cannabis 321531
Nach oben Nach unten
Günter Weiglein
Gast
Anonymous


Cannabis Vide
BeitragThema: Cannabisurteil von Köln   Cannabis Empty31.10.14 19:40Eine Antwort erstellen

Hallo, ich bin einer der Kläger von Köln und muß leider hinzu fügen:
Keiner von uns Klägern hat bis dato eine Erlaubnis zum Cannabisanbau, auch wenn die Medien dies berichteten.
Denn, ein Gericht fällt zwar Urteile, stellt aber keine Genehmigungen aus. Die verklagte Behörde in Bonn ist bereits gegen das Urteil
in Berufung gegangen und es ist noch nicht absehbar, wann dieses Trauerspiel sein gutes Ende finden wird. Günter Weiglein
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty31.10.14 19:46Eine Antwort erstellen

BW0815 schrieb:
... muss ja nicht geraucht werden, mex: neben Nikotin bieten sich auch andere Träger-Drogen an - wie Koffein, Tee, Zucker oder Fett, d.h. Du kannst Canabis auch im Tee, Cookies oder als Salatdressing zu Dir nehmen.... in Verbindung mit Alkohol kann jedoch dessen Wirkung verstärkt werden und unerwünschte Nebenwirkungen haben.

In Deutschland dominiert die Lobby der Apotheker, der Pharma- sowie der Bier-, Wein-, Spirituosen- und Tabakindustrie traditionell das Meinungsbild im Gegensatz zu anderen Ländern wie Holland, Spanien etc. .... was total unsinnig ist, schaut man sich die schlimmen Folgen "legalen Drogen" an.

Bei den Motiven geht es nur um deren Profite und Marktanteile.

In israelischen Pflegeheimen wird Canabis zur Schmerzlinderung eher eingesetzt, als die Chemiekeule... die dt. Chemieindustrie entsorgt so jedoch ihre Abfälle als "gute Medizin" und hat eine finanzstarke Lobby in Berlin und Brüssel - es geht: um viel Geld  Cannabis 3383518853

Cannabis 321531

Guter Beitrag BW... Cannabis 23858

Ich möchte ja nciht wissen, wie viele Schwerstkranke in Deutschland Canabis rauchen.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis Empty31.10.14 19:47Eine Antwort erstellen

Günter Weiglein schrieb:
Hallo, ich bin einer der Kläger von Köln und muß leider hinzu fügen:
Keiner von uns Klägern hat bis dato eine Erlaubnis zum Cannabisanbau, auch wenn die Medien dies berichteten.
Denn, ein Gericht fällt zwar Urteile, stellt aber keine Genehmigungen aus. Die verklagte Behörde in Bonn ist bereits gegen das Urteil
in Berufung gegangen und es ist noch nicht absehbar, wann dieses Trauerspiel sein gutes Ende finden wird. Günter Weiglein

In der EU sind doch bis heute 14 Nutzhanf-Sorten zum Anbau freigegeben - so genau kenne ich mich auf diesem Gebiet nicht aus

Allerdings ist der Konsum von Cannabis sativa schon fast weltweit illigal.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.


Zuletzt von mex am 31.10.14 19:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gesponserte Inhalte




Cannabis Vide
BeitragThema: Re: Cannabis   Cannabis EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Cannabis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen