cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Gewalt in Thüringer Regionalzügen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21220

Gewalt in Thüringer Regionalzügen Vide
BeitragThema: Gewalt in Thüringer Regionalzügen   Gewalt in Thüringer Regionalzügen Empty10/05/24, 11:52 amEine Antwort erstellen

Beleidigungen, Drohungen, Messerangriffe: In Nahverkehrszügen sind Mitarbeiterinnen der Bahn zunehmend Angriffen von Fahrgästen ausgesetzt. Haupttäter laut Gewerkschaft: Junge Asylbewerber. Für das Personal in Thüringen sei der Job „teilweise lebensgefährlich“.
Es sind Schilderungen, die sprachlos machen, die Wut auslösen. Erschreckende Szenen, wie sie Lokführer und Zugbegleiter in Thüringen nahezu jeden Tag erleben: verbale und körperliche Gewalt, Beleidigungen, Bedrohungen, Messerangriffe.
Bei den Tätern soll es sich in den meisten Fällen um junge Asylbewerber handeln.(Focus)

Das ist natürlich Blödsinn, wenn sowas an die Öffentlichkeit gelangt ,Hier werden einwandfrei Asylbewerber und Migranten stigmatisiert .Deutet eventuell an die Verletzung des Pressekodex hin .Es wäre leicht zu umgehen in dem man schreibt rechte Chaoten oder frustrierte Jugendliche .Nun wirft das natürlich ein schlechtes Bild auf Migranten und Asylsuchende und ist ein gefundenes Fressen für die AfD .Den Angestellten der Bahn sei zu raten nicht unnötig Öl ins Feuer zu gießen An etwas Toleranz zu denken wäre ratsam . Fehlende Perspektiven mögen bei vielen der Auslöser für die Taten sein und die Integration geht eben auch nicht von heute auf morgen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 78454

Gewalt in Thüringer Regionalzügen Vide
BeitragThema: Re: Gewalt in Thüringer Regionalzügen   Gewalt in Thüringer Regionalzügen Empty10/05/24, 12:18 pmEine Antwort erstellen

Nichtsdestotrotz ist es möglich, dass es sich um, von wem auch immer,  geplante Aktionen handelt.
.


Gewalt in Thüringer Regionalzügen 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
VausB
Gast
Anonymous


Gewalt in Thüringer Regionalzügen Vide
BeitragThema: Das wäre bei gutem Willen    Gewalt in Thüringer Regionalzügen Empty14/05/24, 10:24 amEine Antwort erstellen

Sofort geklärt. Man müsste einfach nur einen extra Salonwagen anhängen, selbstverständlich 1. Klasse mit extra dafür in ukrainsch ausgebildeten Betreuer und natürlich kostenfrei. Wir sind doch ein reiches Land, OK Thüringen noch so, aber da lässt sich bestimmt ein Sponsor finden der die Reise dann mit Snacks und Tee angenehmer machen kann, aber bitte nicht dieses minderwertige Zeug von der Tafel,das sollten uns die Verteidiger unserer Werte schon wert sein.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35734

Gewalt in Thüringer Regionalzügen Vide
BeitragThema: Re: Gewalt in Thüringer Regionalzügen   Gewalt in Thüringer Regionalzügen Empty15/05/24, 06:51 pmEine Antwort erstellen

VausB schrieb:
mit extra dafür in ukrainsch ausgebildeten Betreuer

FOCUS online schrieb:
In Suhl befindet sich die Thüringer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge mit mehreren Hundert Asylbewerbern vorwiegend aus Syrien, Afghanistan und der Türkei. Viele von ihnen fahren regelmäßig mit dem Zug nach Erfurt und zurück.


Ich gehe nicht davon aus, dass man sich mit der Klientel Ukrainisch unterhalten kann. Unter den ukrainischen Kriegsflüchtlingen befinden sich auch kaum junge Asylbewerber, eher Frauen mit Kindern, welche vor Putins Überfall flüchten mussten.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29978

Gewalt in Thüringer Regionalzügen Vide
BeitragThema: Re: Gewalt in Thüringer Regionalzügen   Gewalt in Thüringer Regionalzügen Empty15/05/24, 09:13 pmEine Antwort erstellen

Das ist in Berlin nicht besser - im Gegenteil. Gewalt ist leider Altag. Gewalt in Thüringer Regionalzügen 767887
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21220

Gewalt in Thüringer Regionalzügen Vide
BeitragThema: Re: Gewalt in Thüringer Regionalzügen   Gewalt in Thüringer Regionalzügen Empty17/05/24, 11:41 amEine Antwort erstellen

Nach Gewaltexzessen in Thüringer Bahn Landrätin: „Würde Scholz und Faeser guttun, mal mit pöbelnden Migranten Zug zu fahren“
Peggy Greiser, parteilose Landrätin im thüringischen Schmalkalden-Meiningen, rügt den Asylkurs der Ampel. Trotz akuter Hilferufe habe Berlin „wenig bis gar nichts“ getan, um die Auswüchse verfehlter Zuwanderungspolitik zu stoppen. Für Greiser eine „Katastrophe“.
Bahn-Mitarbeiterinnen, die sich aus Angst vor gewalttätigen Asylbewerbern im Führerhaus einschließen. Kontrolleurinnen, die angepöbelt, gewürgt oder mit dem Messer bedroht werden. Fahrgäste, die anderen Opfern nicht mehr helfen wollen, weil sie fürchten, selbst angegriffen zu werden.
Über solche Szenen aus Thüringer Regionalzügen hatte FOCUS online vergangene Woche berichtet. Mehr als 520.000 Menschen haben den Artikel gelesen und waren größtenteils erschüttert. Für viele stehen die beschriebenen Zustände symbolhaft für die im Großen und Ganzen gescheiterte Asyl- und Migrationspolitik – weit über Thüringen hinaus. (Focus )

Würden Scholz und Faeser im Zug sitzen würde nichts passieren ,die haben doch ihren Personenschutz dabei Eventuell noch einen extra Wagon ( Schlafwagen)
Ich sag mir immer wir müssen mit unseren zukünftigen Fachkräften Toleranz üben, es dauert eben eine Zeit bis sie wertvolle Mitglieder in unserer Gesellschaft werden
Der Staat muss mehr für die Integration tun ,auch finanzielle Unterstützung leisten, damit sie sofort nach Ankunft am kulturellen Leben teilnehmen können ..
Ist ja eigentlich logisch ,die Migranten sitzen im Zug werden von den Einheimischen blöd angeguckt ,keiner spricht mit ihnen weil kein Einheimischer die Sprache der Migranten spricht, dann werden manche Gesten oder Handzeichen falsch verstanden und schon ergeben sich brenzliche Situationen .

.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Gewalt in Thüringer Regionalzügen Vide
BeitragThema: Re: Gewalt in Thüringer Regionalzügen   Gewalt in Thüringer Regionalzügen EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Gewalt in Thüringer Regionalzügen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen