cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Bis zu 724 Euro pro Monat mehr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 20999

Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Vide
BeitragThema: Bis zu 724 Euro pro Monat mehr   Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Empty16.09.23 11:57Eine Antwort erstellen

Neues Ampel-Gesetz: Beamten-Pensionen steigen so stark wie seit Jahrzehnten nicht

Es wäre die größte Erhöhung seit Jahrzehnten: Die Pensionen der 440.000 Beamten im Ruhestand in Deutschland sollen massiv angehoben werden – um bis zu 724 Euro pro Monat. Selbst in den niedrigeren Besoldungsgruppen gäbe es mehrere hundert Euro mehr.

Der Hintergrund: Der Bund will die verhandelte Tariferhöhung für Angestellte auch auf die Beamten übertragen. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Zu diesem Zweck legte das Innenministerium einen entsprechenden Entwurf im Bundestag vor. Zunächst soll eine Prämie zum Ausgleich der Inflation stückweise rückwirkend ab Juli ausgezahlt werden. Die Gesamthöhe: 3000 Euro netto. Im zweiten Schritt sollen ab März 2024 die Gehälter um 200 Euro angehoben werden. Anschließend bekommen die Staatsdiener einen Gehaltszuschlag von 5,3 Prozent auf das bereits angehobene Gehalt. Das hat dann auch einen Effekt auf die Beamten im Ruhestand. Für die soll die Inflationsprämie nach dem jeweiligen Ruhegehaltssatz berechnet werden. (Focus)

Also das ist doch auch wieder eine sogenannte Zeitungsente ,eine Fake-Nachricht . Um welche Pensionen wird es sich das handeln, um auf eine monatliche Erhöhung von 724 € zu kommen? Wer kann das nachrechnen? Vermutlich handelt es sich hier nur um 5 bis 10 Personen für ganz Deutschland ,ehemalige Bundeskanzler und Bundespräsidenten und das kann man ja noch verantworten, da sie erhebliche Verdienste für die Bundesrepublik erbracht haben .

.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 60877

Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Vide
BeitragThema: Re: Bis zu 724 Euro pro Monat mehr   Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Empty16.09.23 14:13Eine Antwort erstellen

Bis zu 724 Euro pro Monat mehr 861500 das wäre ja eine Erhöhung, die so mancher Rentner nicht als Monatsrente bekommt  Bis zu 724 Euro pro Monat mehr 628622
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35540

Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Vide
BeitragThema: Re: Bis zu 724 Euro pro Monat mehr   Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Empty16.09.23 18:35Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Um welche Pensionen wird es sich das handeln, um auf eine monatliche Erhöhung von 724 € zu kommen? Wer kann das nachrechnen? Vermutlich handelt es sich hier nur  um 5 bis 10 Personen für ganz Deutschland ,ehemalige Bundeskanzler und Bundespräsidenten und das kann man ja noch verantworten,  da sie erhebliche Verdienste für die Bundesrepublik erbracht haben .
Die Besoldungsgruppe B bestimmt das Gehalt für Spitzenbeamte und Soldaten in besonderen Positionen, Präsident des Bundesrechnungshofes, Staatssekretär, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages, hauptamtliche Bürgermeister in Gemeinden mit einer Einwohnerzahl über 500.000 z. B. der Oberbürgermeister der Stadt München.
Beamte in der Gruppe B11 verdienen zukünftig statt 15.074,80 satte 16.084,36 Euro monatlich. Bei ihnen läge die Steigerung für Ruheständler bei 724,36 Euro.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 20999

Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Vide
BeitragThema: Re: Bis zu 724 Euro pro Monat mehr   Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Empty16.09.23 19:42Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:

Die Besoldungsgruppe B bestimmt das Gehalt für Spitzenbeamte und Soldaten in besonderen Positionen, Präsident des Bundesrechnungshofes, Staatssekretär, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages, hauptamtliche Bürgermeister in Gemeinden mit einer Einwohnerzahl über 500.000 z. B. der Oberbürgermeister der Stadt München.
Beamte in der Gruppe B11 verdienen zukünftig statt 15.074,80 satte 16.084,36 Euro monatlich. Bei ihnen läge die Steigerung für Ruheständler bei 724,36 Euro.

Naja  ,da wird die ganze Sache schon plausibel  ,wer über 15.000€ monatlich verdient der hat sicherlich auch ganz andere Ausgaben monatlich als z.B. ein Briefträger oder ein Regalauffüller bei Aldi Süd .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 60877

Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Vide
BeitragThema: Re: Bis zu 724 Euro pro Monat mehr   Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Empty17.09.23 11:35Eine Antwort erstellen

...das sind dann die "Beamten", die in div. Talkshows die Bevölkerung anmahnen, sparsam zu wirtschaften, sich nicht vom Staat "ernähren" zu lassen, gefälligst jede Arbeit annehmen sollen (was aber auch in so manchem Fall richtig wäre!!), eben, diese Leute können leicht reden, sie sind ja im gemachten Bett am aufmachen jeden Morgen
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Bis zu 724 Euro pro Monat mehr Vide
BeitragThema: Re: Bis zu 724 Euro pro Monat mehr   Bis zu 724 Euro pro Monat mehr EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Bis zu 724 Euro pro Monat mehr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen