cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Politiker warnt vor globalen Folgen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty09.08.23 10:54Eine Antwort erstellen

Gabriel: Würde Trump gewählt, gibt es niemanden, der ihn bremsen kann
Gabriel, der seit 2019 Vorsitzender des Vereins Atlantik-Brücke ist, geht davon aus, dass Trump außenpolitisch fortsetzen würde, was er in seiner ersten Amtszeit begonnen hat, und auch das US-Engagement in der Nato zurückfahren. „Er könnte natürlich einfach die Finanzmittel kürzen und damit die Nato extrem schwächen. Europa stünde allein da.“ Für potenzielle Angreifer sei das geradezu eine Einladung, die Abwehrbereitschaft zu testen, wenn die Führungsnation wackelt. „Und bis Europa sich allein verteidigen kann, dauert es sicher noch zehn Jahre“, sagte Gabriel.
Der SPD-Politiker fordert daher, dass Europa selbstständiger werden müsse. „Es kommt darauf an, Europa wirtschaftlich, politisch und militärisch stärker werden zu lassen. Das muss das wichtigste außenpolitische Ziel Deutschlands sein.“ Vor allem in einer Frage sieht Gabriel deshalb Handlungsbedarf. „Das heißt vor allem, alles dafür zu tun, dass unser Verhältnis zu Frankreich wieder deutlich besser wird.“
Trump werde alle wichtigen Positionen mit „absolut loyalen Gefolgsleuten“ besetzen„Das ist seine Lehre aus seiner ersten Amtszeit.“(Focus)

Putin im Osten und Trump im Westen ,das sind düstere Aussichten für Europa zusätzlich noch zu den Beziehungen zu China auf die Bremse treten .
Schaffen das unsere Politiker Habeck ,Baerbock,Scholz ,Ricarda Lang ,Lindner und der Rest der Schauspieler?
Und die AfD wird an diesem Dilemma auch nichts ändern / bewegen, eher verschlimmern .

.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29509

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty09.08.23 11:09Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Der SPD-Politiker fordert daher, dass Europa selbstständiger werden müsse. „Es kommt darauf an, Europa wirtschaftlich, politisch und militärisch stärker werden zu lassen. Das muss das wichtigste außenpolitische Ziel Deutschlands sein.“ Vor allem in einer Frage sieht Gabriel deshalb Handlungsbedarf. „Das heißt vor allem, alles dafür zu tun, dass unser Verhältnis zu Frankreich wieder deutlich besser wird.“


Auch ohne Trump hätte Europa vor allem miltärisch längst selbstständiger werden müssen.  Der Krieg in die Ukraine zeigt doch deutlich, ohne USA geht nichts. Und die "Petit Nation" wird schon lange überschätzt.


herrmann schrieb:
Trump werde alle wichtigen Positionen mit „absolut loyalen Gefolgsleuten“ besetzen„Das ist seine Lehre aus seiner ersten Amtszeit

Das ist in Deutschland, der EU und bei Biden nicht anders. Überall bekommen nur Loyale ein gutbezahltes Pöstchen. very happy
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1498

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 0:23Eine Antwort erstellen

Crapule schrieb:
Herrmann schrieb:
Der SPD-Politiker fordert daher, dass Europa selbstständiger werden müsse. „Es kommt darauf an, Europa wirtschaftlich, politisch und militärisch stärker werden zu lassen. Das muss das wichtigste außenpolitische Ziel Deutschlands sein.“ Vor allem in einer Frage sieht Gabriel deshalb Handlungsbedarf. „Das heißt vor allem, alles dafür zu tun, dass unser Verhältnis zu Frankreich wieder deutlich besser wird.“


Auch ohne Trump hätte Europa vor allem miltärisch längst selbstständiger werden müssen.  Der Krieg in die Ukraine zeigt doch deutlich, ohne USA geht nichts. Und die "Petit Nation" wird schon lange überschätzt.


herrmann schrieb:
Trump werde alle wichtigen Positionen mit „absolut loyalen Gefolgsleuten“ besetzen„Das ist seine Lehre aus seiner ersten Amtszeit

Das ist in Deutschland, der EU und bei Biden nicht anders. Überall bekommen nur Loyale ein gutbezahltes Pöstchen. very happy

Europa militärisch selbstständiger werden, gar raus aus der Nato oder Auflösung der Nato ist so leicht dahin gesagt. Würde bedeuten, dass die Europäer eine Streitmacht inklusive atomarer Bewaffnung aufbauen müssten, die der russischen atomaren Bedrohung gegenhalten könnte und Russland ist nach Anzahl von Sprengköpfen die größte Atommacht der Welt.

Das würde den Russen schon gar nicht passen.

Man muss ja unbedingt auf die Sicherheitsinteressen Russlands achten. Andere Staaten dürfen dagegen keine Sicherheitsinteressen haben.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 8:06Eine Antwort erstellen

Schaurigschön, diese interessante Zeit. Auf zwei Dinge ist Verlass:

1.) Mit den Dummen treibt man die Welt um.
2.) Frechheit siegt.
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29509

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 8:54Eine Antwort erstellen

wf1949 schrieb:


Europa militärisch selbstständiger werden, gar raus aus der Nato oder Auflösung der Nato ist so leicht dahin gesagt. Würde bedeuten, dass  die Europäer eine Streitmacht inklusive atomarer Bewaffnung aufbauen müssten, die der russischen atomaren Bedrohung gegenhalten könnte und Russland ist  nach Anzahl von Sprengköpfen die größte Atommacht der Welt.  

Das würde den Russen schon gar nicht passen.

Man muss ja unbedingt auf die Sicherheitsinteressen Russlands achten. Andere Staaten dürfen dagegen keine Sicherheitsinteressen haben.

Nein, nicht raus aus der Nato, sondern innerhalb von diesem Bündnis mehr Verantwortung übernehmen. Sonst bleibt Europa ewig abhängig von den USA. Auch die Briten und Franzosen sind Atommächte.
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 10:26Eine Antwort erstellen

Ich bezweifle ob man in einer Demokratie jemand begeistern kann die Freiheit bis zum letzten Blutstropfen zu verteidigen .Das bringen doch nur Diktatoren zustande .Wer glaubt denn daran, dass die russischen Soldaten mit Begeisterung in der Ukraine kämpfen? Und selbst in der Ukraine, die überfallen wurde, besteht für wehrfähige Männer ein Ausreiseverbot. Warum wohl ,es müsste doch eine Ehre sein für die Freiheit zu kämpfen und nicht wegrennen vor dem Krieg .Man müsste mal eine Studie oder Umfrage machen bei der Bundeswehr mit der Frage" Sind sie bereit für die Freiheit der Ukraine ihr Leben zu opfern?" Das Ergebnis sollte dann Grundlage sein für Entscheidungen der Bundesregierung . Das Ergebnis würde mich interessieren .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 10:40Eine Antwort erstellen

Politiker warnt vor globalen Folgen 67228 ich kann mir nicht vorstellen, dass nur ein deutscher Soldat freiwillig sein Leben für irgend ein Land opfern würde....sowas käme dem Willen auf Selbstmord gleich  Politiker warnt vor globalen Folgen 628622
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35620

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 11:13Eine Antwort erstellen

Müsste die Umfrage nicht anders lauten? "Sind sie bereit für die Freiheit Deutschlands ihr Leben zu opfern?"

Seit 2011 ist ist die Wehrpflicht ausgesetzt, aber was passiert eigentlich im Verteidigungsfall?
Immerhin gibt es ja immer noch Artikel 12a unseres Grundgesetzes, nachdem "Männer vom vollendeten achtzehnten Lebensjahr an zum Dienst in den Streitkräften, im Bundesgrenzschutz oder in einem Zivilschutzverband verpflichtet werden" können.
Doch wenn junge Männer zum Wehrdienst und damit auch zum Kriegsdienst an der Waffe verpflichtet werden beraubt man sie ja ihrer Freiheitsrechte.
Hat die Verteidigung des Landes einen höheren Wert als die individuelle Freiheit und das Recht auf Entwicklung ohne Zwang und Gehorsam?
Was früher mal Pflicht und normal war würde sicher heute infrage gestellt werden.
Seit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine geht die Angst um, dass sich auch Deutschland in Zukunft verteidigen muss.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 12:14Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Müsste die Umfrage nicht anders lauten? "Sind sie bereit für die Freiheit Deutschlands ihr Leben zu opfern?"

Seit 2011 ist ist die Wehrpflicht ausgesetzt, aber was passiert eigentlich im Verteidigungsfall?
Immerhin gibt es ja immer noch Artikel 12a unseres Grundgesetzes, nachdem "Männer vom vollendeten achtzehnten Lebensjahr an zum Dienst in den Streitkräften, im Bundesgrenzschutz oder in einem Zivilschutzverband verpflichtet werden" können.
Doch wenn junge Männer zum Wehrdienst und damit auch zum Kriegsdienst an der Waffe verpflichtet werden beraubt man sie ja ihrer Freiheitsrechte.
Hat die Verteidigung des Landes einen höheren Wert als die individuelle Freiheit und das Recht auf Entwicklung ohne Zwang und Gehorsam?
Was früher mal Pflicht und normal war würde sicher heute infrage gestellt werden.
Seit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine geht die Angst um, dass sich auch Deutschland in Zukunft verteidigen muss.

Die Angst das uns jemand überfällt ist unbegründet ,die wird uns nur eingeredet .Wer sollte uns denn überfallen, etwa der Russe . Womit denn?
Der Überfall auf die Ukraine ist ein einziges Fiasko für den Russen, nun stelle ich mir vor er müsste gegen 30 Staaten der Nato kämpfen .
Die russischen Generäle, die zuständig sind für Planung und Strategie eines Angriffskrieges, sind die reinsten Stümper. Das beweisen schon die vielen Kommentare deutscher Generäle und die verstehen ja was von Kriegsführung . Mich wundert, warum die Russen nicht eine Frau zur Verteidigungsministerin ernennen ,dann würde es dort eventuell besser klappen und wir müssten zittern vor Angst .

.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Libelle
verstorben
verstorben
Libelle

Anzahl der Beiträge : 3301

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 12:33Eine Antwort erstellen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

(  Artikel 12 Abs. 4 und 5 )


  @ Schurke : 
"Nein, nicht raus aus der Nato, sondern innerhalb von diesem Bündnis mehr Verantwortung übernehmen. Sonst bleibt Europa ewig abhängig von den USA. Auch die Briten und Franzosen sind Atommächte. "



Politiker warnt vor globalen Folgen 23858
.


Nichts amüsiert mich mehr, als wenn ich über mich selbst lachen kann.
                                     
                                                           Mark Twain
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1498

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 14:21Eine Antwort erstellen

Crapule schrieb:
wf1949 schrieb:


Europa militärisch selbstständiger werden, gar raus aus der Nato oder Auflösung der Nato ist so leicht dahin gesagt. Würde bedeuten, dass  die Europäer eine Streitmacht inklusive atomarer Bewaffnung aufbauen müssten, die der russischen atomaren Bedrohung gegenhalten könnte und Russland ist  nach Anzahl von Sprengköpfen die größte Atommacht der Welt.  

Das würde den Russen schon gar nicht passen.

Man muss ja unbedingt auf die Sicherheitsinteressen Russlands achten. Andere Staaten dürfen dagegen keine Sicherheitsinteressen haben.

Nein, nicht raus aus der Nato, sondern innerhalb von diesem Bündnis mehr Verantwortung übernehmen. Sonst bleibt Europa ewig abhängig von den USA. Auch die Briten und Franzosen sind Atommächte.

Na ja, die "Atommächte" Frankreich und England würden mit ihren zusammen gerademal 550 Sprengköpfen die russische Atomwand mit über 6.000 Sprengköpfen kaum abschrecken oder einschüchtern. Hier müsste also gewaltig nachgebessert werden, auch bei den Trägersystemen. Außerdem müsste die Verfügungsgewalt über die Atomwaffen sowie deren Stationierung entsprechend disloziert werden, ansonsten wären sie bei einem russischen Erstschlag rasch vernichtet.

Es würde also ein weiteres atomares Schwergewicht entstehen, was m. E. auch politisch äußerst kritisch wäre.
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 15:35Eine Antwort erstellen

wf1949 schrieb:


Na ja, die "Atommächte" Frankreich und England würden mit ihren zusammen gerademal 550 Sprengköpfen die russische Atomwand mit über 6.000 Sprengköpfen kaum abschrecken oder einschüchtern. Hier müsste also gewaltig nachgebessert werden, auch bei den Trägersystemen. Außerdem müsste die Verfügungsgewalt über die Atomwaffen sowie deren Stationierung entsprechend disloziert werden, ansonsten wären sie bei einem russischen Erstschlag rasch vernichtet.

Es würde also ein weiteres atomares Schwergewicht entstehen, was m. E. auch politisch äußerst kritisch wäre.

Bei einem Einsatz von Atomwaffen gibt es keinen Sieger mehr, nur noch Verlierer . Eventuell noch ein paar Überlebende im Urwald Brasiliens
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Libelle
verstorben
verstorben
Libelle

Anzahl der Beiträge : 3301

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 15:49Eine Antwort erstellen

Zitat :
wf1949


Danke für die lehrreiche  Erklärung, die sehr gut eine nicht 'nur zusätzliche! politische Eskalation beschreibt.....
Fachwissen!, das unbedingt zum Nach- und Überdenken geeignet ist und Kurzzeitgedankenflashs absurd erscheinen lassen.
.


Nichts amüsiert mich mehr, als wenn ich über mich selbst lachen kann.
                                     
                                                           Mark Twain
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29509

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty10.08.23 20:39Eine Antwort erstellen

wf1949 schrieb:


Na ja, die "Atommächte" Frankreich und England würden mit ihren zusammen gerademal 550 Sprengköpfen die russische Atomwand mit über 6.000 Sprengköpfen kaum abschrecken oder einschüchtern. Hier müsste also gewaltig nachgebessert werden, auch bei den Trägersystemen. Außerdem müsste die Verfügungsgewalt über die Atomwaffen sowie deren Stationierung entsprechend disloziert werden, ansonsten wären sie bei einem russischen Erstschlag rasch vernichtet.

Es würde also ein weiteres atomares Schwergewicht entstehen, was m. E. auch politisch äußerst kritisch wäre.

Ja Du hast recht. Aber wieviel Sprengköpfe reichen denn, um die Erde zu vernichten? Ein schwieriges Thema.

.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35620

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty11.08.23 12:00Eine Antwort erstellen

Die derzeit vorhandenen ca 15.000 Atombomben in der Erdenwelt hätten genug Zerstörungskraft, um uns 150 Mal auszulöschen. Russland und die USA, verfügen dabei über die mit Abstand größten nuklearen Arsenale, Russland über rund 5.889 Atomsprengköpfe, die USA über 5.244 nukleare Sprengköpfe.
Bisher drohte Putin nur mit seinen Nuklearwaffen, doch was wenn es nicht nur bei Drohungen bleiben würde? Russlands größte Atombombe könnte sechs Millionen Menschen töten. Die 27 Tonnen schwere und etwa acht Metern lange Wasserstoffbombe AN602 hat 3.300-mal mehr Energie als die US-Atombombe von Hiroshima




.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty11.08.23 12:39Eine Antwort erstellen

Heiliger Strohsack, was ist der selbst ernannte Homo sapiens so maßlos schlau. Politiker warnt vor globalen Folgen 861500
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77770

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty11.08.23 13:20Eine Antwort erstellen

oder auch nicht, denn kein Tier würde etwas erfinden von dem es vernichtet werden kann. Politiker warnt vor globalen Folgen 861500
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1498

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty11.08.23 17:33Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Die derzeit vorhandenen ca 15.000 Atombomben in der Erdenwelt hätten genug Zerstörungskraft, um uns 150 Mal auszulöschen. Russland und die USA, verfügen dabei über die mit Abstand größten nuklearen Arsenale, Russland über rund 5.889 Atomsprengköpfe, die USA über 5.244 nukleare Sprengköpfe.
Bisher drohte Putin nur mit seinen Nuklearwaffen, doch was wenn es nicht nur bei Drohungen bleiben würde?  Russlands größte Atombombe könnte sechs Millionen Menschen töten. Die 27 Tonnen schwere und etwa acht Metern lange Wasserstoffbombe AN602 hat 3.300-mal mehr Energie als die US-Atombombe von Hiroshima




So makaber es klingt, aber genau diese Horrorzahlen an Atomsprengköpfen war während des Kalten Krieges Garant dafür, dass die beiden Großmächte eine direkte militärische Konfrontation vermieden. Die vielen Raketen hätten unmöglich alle abgefangen werden können, das Arsenal des Gegners hätte bei einem Erstschlag nicht vernichtet werden können, er hätte immer noch die Fähigkeit zu einem vernichtenden Zweit- oder Drittschlag gehabt. Es gab keine Strategie bei diesem "Spiel" als Sieger hervor zugehen, wie ein selbstständig gewordener Computer in dem US-Film "War Games" schließlich feststellte, deshalb ist die einzig sinnvolle Option die, dieses Spiel nicht zu spielen. Das hatte man seinerzeit auf beiden Seiten begriffen. Kennedy hatte ja während der Kuba Krise nicht mit einem Atomangriff gedroht, sondern erklärt, man sei bereit auch das Risiko eines solchen einzugehen.

Putin und vor allem sein Grüßaugust Medwedew sowie die Marionette Lukaschenko drohen ja unverholen mit dem Einsatz von Atomwaffen. Ebenso wurde im russischen Staatsfernsehen in Talkshows von Putins Giftspritze, der Moderatorin Margarita Simonowna geradezu hysterisch eine Atombombe auf Berlin oder London gefordert.
Da aber zumindest bei Putin die o.g. Situation bekannt sein sollte und sowohl er, als auch seine Oligarchen und Generäle auf ihre "bescheidenen" Besitztümer keinesfalls verzichten wollen, dürfte es sich um einen billigen, primitiven Bluff handeln.




Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty11.08.23 18:23Eine Antwort erstellen

solange da keine nervösen Finger im Spiel sind  Politiker warnt vor globalen Folgen 628622
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1498

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty11.08.23 19:54Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
solange da keine nervösen Finger im Spiel sind  Politiker warnt vor globalen Folgen 628622

Man hatte ja in den 80-er Jahren die Befürchtung, dass sich die Sowjetunion irgendwann einmal mit einem großen Knall verabschiedet, denn es war klar, dass dieses Gebilde mit seinen Satellitenstaaten nicht dauerhaft lebensfähig war.
Dass es unter Gorbatschow so friedlich verlief, hatte man nicht unbedingt auf dem Zettel.

Auch das Putin-Regime hat langfristig keine Zukunft, wirtschaftlich hat er jämmerlich versagt, deshalb ja auch seine militärische Abenteuer seit 2014. Altes Prinzip: Wenn es innenpolitisch schlecht läuft, wird eine Bedrohung von außen aufgebaut, die an allem schuld ist und die man bekämpfen muss. Ist doch bei Putin eindeutig zu erkennen: Seit 2014 wird die Nato und der Westen intensiv als Feindbild gepflegt und die kriegerischen Aktionen in der Ukraine als Überlebenskampf dargestellt.
Zuvor galt die Nato nicht als Bedrohung, erst recht nicht die EU.

Schlimmer als ein nervöser Finger wäre ein Fehlalarm, der irrtümlich einen Gegenschlag mit allen Konsequenzen auslösen könnte. Sowas gab es in den 80-er Jahren mal, als die sowjetische Raketenabwehr einen amerikanischen Angriff meldete. Ein sowjetischer Offizier glaubte dies aber nicht, denn aufgrund der augenblicklichen politischen Lage war dies völlig unwahrscheinlich und er gab die Nachricht nicht weiter. Ansonsten würden wir hier und heute nicht mehr schreiben....
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen Empty11.08.23 20:01Eine Antwort erstellen

...oder ein bewusst geführten "Fehlalarm" ...
das Glück bewahre uns davor  Politiker warnt vor globalen Folgen 628622
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Politiker warnt vor globalen Folgen Vide
BeitragThema: Re: Politiker warnt vor globalen Folgen   Politiker warnt vor globalen Folgen EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Politiker warnt vor globalen Folgen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-