cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

hohe zusätzliche Kosten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61598

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty07.03.22 16:49Eine Antwort erstellen

und, lieber Heinz, das Amen kommt nicht von ungefähr!! Russen flüchten schon nach Finnland, Finnland setzt Züge ein um das möglich zu machen; also flüchtet das russische Volk schon vor Putin hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 861500 und seinem Gewerke
Schweden will keine Flüchtlinge mehr aufnehmen, bislang.........wer weiß, was da noch kommt


.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6865

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty08.03.22 12:22Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Energie kann nicht erneut werden - sie kann nur erzeugt oder gewandelt werden

Sie kann auch nicht erzeugt werden. Der sog. „Energieerzeuger“ wandelt zB die in der Kohle vorhandene Energie durch Verbrennung um in Wäremenergie, die wiederum in mechanische Energie umgewandelt wird und damit Generatoren antreibt, die diese dann in elektrische Energie umwandeln. Bei jeder Umwandlung gibt es Verluste.

Der Begriff „Energieerzeuger“ ist sonach physikalisch unzutreffend. Energieversorger würde eher passen. Aber in der Politik kennt doch keiner die Hauptsätze der Thermodynamik.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12212

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty08.03.22 12:45Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:


Sie kann auch nicht erzeugt werden. Der sog. „Energieerzeuger“ wandelt zB die in der Kohle vorhandene Energie durch Verbrennung um in Wäremenergie, die wiederum in mechanische Energie umgewandelt wird und damit Generatoren antreibt, die diese dann in elektrische Energie umwandeln. Bei jeder Umwandlung gibt es Verluste.

Der Begriff „Energieerzeuger“ ist sonach physikalisch unzutreffend. Energieversorger würde eher passen. Aber in der Politik kennt doch keiner die Hauptsätze der Thermodynamik.

Von den Weichfächlern wäre das zuviel verlangt.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14718

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty08.03.22 20:03Eine Antwort erstellen

aber sie kennen den Hauptsatz zur Diätenerhöhung...
.


Don't count your chicken before they hatched
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12212

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 2:25Eine Antwort erstellen

Wenn die ukrainischen Getreide- und Sonnenblumenfelder zerstört oder nicht mehr bewirtschaftet werden, ist aber was gefällig. In unserem Edeka war gestern preiswertes Sonnenblumenöl ausverkauft. Auch im Mehlregal gab es Lücken.
Öl und Mehl sind das neue Klopapier. hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 308311
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 78113

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 6:09Eine Antwort erstellen

was bedeutet, dass die Brot und Brötchenpreise explodieren werden.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61598

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 8:10Eine Antwort erstellen

hier bei Norma werden Küchenrollen und Clopapier nur noch begrenzt pro Einkauf abgegeben....ja, es geht schon wieder los, das darf doch gar nicht wahr sein hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 59097
Benzin hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 861500 , tja, wenn man nicht fahren muss, Auto bleibt in der Garage. Ansonsten, Tochter holen (gut 300 km) kostet mich derzeit an Spritpreis knapp 40 € hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 628622 alle 14 Tage - 3 Wochen, bis Ostern also 3 x....., kann aber sein, dass wir noch Spritpreis bis 3 €/Ltr. bekommen, so heute in den Nachrichten gesagt worden...na dann, man gönnt sich ja sonst nix hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 861500
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12212

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 9:36Eine Antwort erstellen

Hier sind alle wichtigen Läden zu Fuß in maximal 20 Minuten erreichbar. So kann ich aus der Not eine Tugend machen: Spaziergang mit meinem "Hackenporsche". Für Arzt- und Therapietermine meines Mannes wird halt das Auto gebraucht.
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61598

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 9:47Eine Antwort erstellen

Einkauf würde hier auch zu Fuß gut erreichbar sein....aber Tochter und der Bayer.Wald hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 628622 ......geht schlecht zu Fuß hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 767887
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12212

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 10:10Eine Antwort erstellen

Schon klar, denn anders geht es bei Dir nicht. Das Transportgewerbe ist in der Klemme, und so verteuern sich Verbrauchsgüter von alleine automatisch.
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1503

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 10:41Eine Antwort erstellen

[quote="Knurro-Knurreck"]

Es würde ja schon reichen, wenn die Damen und Herren "Entscheider*innen" den Unterschied zwischen Arbeit/Energie und Leistung also zwischen kWh und kW kennen würden.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14718

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 10:47Eine Antwort erstellen

ist das nicht zuviel verlangt für jemanden der Politik, also lügen, betrügen, Umschreibungen, schön reden etc., studiert hat hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 237592
.


Don't count your chicken before they hatched
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12212

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 10:54Eine Antwort erstellen

Manche sind mit dem Begriff "Leistung", d.h. Arbeit pro Zeiteinheit, schon überfordert... hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 624100
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1503

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 12:06Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Manche sind mit dem Begriff "Leistung", d.h. Arbeit pro Zeiteinheit, schon überfordert... hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 624100

Genau an diesem Kenntnismangel  wird die sogenannte Energiewende scheitern. Man vergleicht da immer Jahreserträge und rechnet dann hoch wie viele Windmühlen und Solarflächen man braucht, um diese Gesamtwerte zusammen zu stochern. Entscheidend bei der Stromversorgung ist aber, dass die erzeugte Leistung zeitgenau die geforderte Nachfrage erfüllt. Das können Wind und Sone mit ihrem Zappelstrom nun mal nicht.
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61598

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 12:08Eine Antwort erstellen

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 237592 ja und dann....fang ma wieder ganz von vorne an ....und, was schlägt wf1949 vor??
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1503

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty09.03.22 20:36Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 237592  ja und dann....fang ma wieder ganz von vorne an ....und, was schlägt wf1949 vor??

Da könnte ich abendfüllende Vorträge halten... Smile

Wind und Sonnenenenegrie sind die Energieträger mit der am Abstand geringsten Leistungsdichte. Um also zumindest im Mittel eine gewünschte Ausbeute zu erhalten, sind riesige Ernteflächen erforderlich. Hinzu kommt die extreme Volatilität (Schwankung). Um damit eine brauchbare Stromversorgung für eine Industrienation zu errichten müsste man diese extrem schwankende Versorgung mittels einer geeigneten Speichertechnik verstetigen. Die dabei zu speichernden Energiemengen sind aber enorm und sprengen jeden bisher bekannten Rahmen. Eine großtechnisch realisierbare Lösung hierzu ist bisher nicht in Ansätzen erkennbar. Die Pumpspeichertechnik scheidet wegen des nicht realisierbaren Volumenbedarfes aus. Batteriespeicher scheiden ebenfalls aus. Jetzt soll es "grüner" Wasserstoff richten, hier würde mit den vorhandenen Erdgasspeichern die erforderliche Speicherkapazität zur Verfügung stehen, glaubt man. (Überschüssiger Strom soll über Elektrolyse Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff trennen, der Wasserstoff dann gespeichert und bei Bedarf dann über Gaskraftwerke rückverstromt werden. Hört sich gut an, hat aber in der gesamten Prozesskette einige Pferdefüße die erst mal entfernt werden müssen.
Deshalb seit 10 Jahren mein Vorschlag: Die Kernkraftwerke zunächst weiterbetreiben (sie sind ja CO2 neutral) und die Kohlekraftwerke durch Gaskraftwerke ersetzen. (Die braucht man ja später sowieso für die Wasserstofftechnik). Dann hätte man eine sichere Stromversorgung und eine deutliche Reduktion des CO2 Ausstoßes. (Gaskraftwerke haben immerhin nur 40 % der CO2 Emmission gegenüber Kohlekraftwerken). Dann würde man ja sehen, welchen Einfluss diese Verminderung des CO2 Ausstoßes auf die Erderwärmung hat. Wahrscheinlich keinen.
Dann müsste man erst einmal eine realisierbare großtechnische Speichertechnik bereitstellen, erst wenn eine solche zur Verfügung steht und es klar ist, welcher Aufwand und welche Infrastruktur hierfür erforderlich sind, könnte man dann versuchen eine volatile "Ökostromerzeugung" aufzubauen und zu integrieren. Der bisher erfolgte planlose Ausbau der Windenergie und Photovoltaik ist schlichtweg unnützes Stückwerk und wird es auch weiterhin sein. Seit 20 Jahren sieht man nicht den geringsten Effekt der hoch subventionierten "Ökostromerzeugung" auf den CO2 Ausstoß, weil eben weiterhin die fossilen Kraftwerke ständig als Backup die Einbrüche der "Erneuerbaren" kompensieren müssen und das auch weiterhin so bleiben wird, wie selbst die Manager der Energieversorger zugeben. Wir erlauben uns den Luxus einer doppelten Stromversorgung, eine absurde Situation, wie selbst der Sachverständigenrat der Bundesregierung schon festgestellt hat.
Letztendlich wird man irgendwann feststellen, das dies alles so nicht funktioniert. So wie unsere Vorfahren schon vor 150 Jahren:

Ärgerlich

Aus der Mühle schaut der Müller,
Der so gerne mahlen will.
Stiller wird der Wind und stiller,
Und die Mühle stehet still.

So geht’s immer, wie ich finde,
Rief der Müller voller Zorn.
Hat man Korn, so fehlt’s am Winde,
Hat man Wind, so fehlt das Korn.

(Wilhelm Busch)

An dem Grundproblem hat sich bis heute nichts geändert.
Unser Nachbar Frankreich setzt weiterhin auf Kernenergie um die Klimaziele zu erreichen. Ebenso Finnland, Schweden, UK, Tschechien, Niederlande.
Ist aber in Deutschland keine Option, zumindest für die derzeitige und auch die nächste Generation nicht. Wir werden also in Zukunft unseren Strom vorwiegend aus unseren Nachbarländern importieren. Schon heute gibt es in BW hin und wieder die absurde Situation, dass die Pumpspeicherwerke im Schwarzwald nachts mit Importstrom aus Frankreich (70 % Atomstrom) vollgepumpt werden und dann tagsüber bei Bedarf das Wasser wieder talwärts fließen lassen und reinsten "grünen" Strom erzeugen.



Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61598

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 0:14Eine Antwort erstellen

das heißt im Klartext: Energiewende - die grüne Illusion - Glühwürmchen, Glühwürmchen
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12212

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 1:20Eine Antwort erstellen

Warum immer "groß" denken, wenn "klein" besser funzt? Gemeinden, die ihren musealen Wasserkraftwerke wieder in Betrieb genommen und/oder ihre eigenen Windräder gebaut haben, sind mit dem Stromertrag hochzufrieden und speisen Überschüsse mit Gewinn ins Netz ein.

Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 78113

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 6:34Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
das heißt im Klartext: Energiewende - die grüne Illusion -    Glühwürmchen, Glühwürmchen
Mal so ganz laienhaft gefragt: in einem AKW kann die benötigte Energiemenge erzeugt werden ohne dass CO² freigesetzt wird. Warum lassen sich die Spaltprodukte der Brennelemente nicht "entschärfen" um sie gefahrlos entsorgen zu können.

Immerhin haben kluge Köpfe mal entdeckt, dass eine Kernspaltung möglich ist, warum also sollte es nicht möglich sein diesen Prozess so lange fortzuführen bis das Peodukt ungefährlich ist? Ohne Otto Hahn hätte man auch die Kernspaltung für unmöglich gehalten.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 7:23Eine Antwort erstellen

wir rüsten doch auf Elektrofahrzeuge um, Grün ist die Hoffnung, aber die Illusion wird später auf Wasserstoff umgerüstet.

Nicht verzagen, die Grünen fragen, und die Märchenstunde hat eine Zukunft
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12212

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 9:21Eine Antwort erstellen

palim schrieb:

Mal so ganz laienhaft gefragt: in einem AKW kann die benötigte Energiemenge erzeugt werden ohne dass CO² freigesetzt wird. Warum lassen sich die Spaltprodukte der Brennelemente nicht "entschärfen" um sie gefahrlos entsorgen zu können.

Immerhin haben kluge Köpfe mal entdeckt, dass eine Kernspaltung möglich ist, warum also sollte es nicht möglich sein diesen Prozess so lange fortzuführen bis das Peodukt ungefährlich ist? Ohne Otto Hahn hätte man auch die Kernspaltung für unmöglich gehalten.

Darüber hat sich vermutlich noch niemand einen Kopf gemacht, weil es bequemer war und ist, die Rückstände zu verbuddeln.

BTW: Lise Meitner soll zu Otto Hahn gesagt haben: "Hähnchen, von Physik verstehst du nichts." hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 67228 Vermutlich hat sie betr. Kernspaltung am meisten geleistet. Immerhin fiel für sie auch ein Nobelpreis ab.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 78113

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 9:41Eine Antwort erstellen

Zurück zur Natur, aber nur zu Fuß geht es nicht. Wollen wir saubere Luft haben und gleichzeitig den CO²-Wert senken, müssen wir umdenken. Keine Kohle, keine Atomkraft, kein Öl aus Russland ist keine Lösung. Die Preise werden bis ins Unendliche steigen und das können wir nicht mehr verkraften. Man kann gar nicht so grün sein um nicht einsehen zu können, dass es nicht ohne eines dieser "verhassten" Energien geht.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 78113

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 9:57Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:

Darüber hat sich vermutlich noch niemand einen Kopf gemacht, weil es bequemer war und ist, die Rückstände zu verbuddeln.
 
 Ja, man stellte die Fässer in einen Salzstock hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 861500
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21147

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 10:49Eine Antwort erstellen

Vielleicht müssen wir uns in ein paar Wochen keine Gedanken mehr machen über unsere zukünftige Energiepolitik ,denn noch hat Selenskyj den Krieg nicht gewonnen
und sollte er verlieren, dann soll auch der Rest von Europa in Schutt und Asche liegen . So verstehe ich den ukrainischen Botschafter in Deutschland .
Ich denke, ohne Nato wird er nicht gewinnen und von daher ist es unsere Pflicht jetzt schon Vorbereitungen zu treffen unser Grab zu schaufeln .
Über Strom ,Gas und Öl mache ich mir keine Gedanken mehr .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61598

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Empty10.03.22 11:49Eine Antwort erstellen

hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 628622 jetzt mal nicht nur schwarz sehen!! Heute hat es ja nix gebracht, die beiden Außenminister Ukraine/Russland vertagen hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 934878 ..., was immer das auch wieder heißt, derweilen wird fleißig weiter bombardiert ....Frauen und Kinder sind geflüchtet,
und dann kommt die letzte Strophe: sag mir, wo die Männer sind...über Gräbern weht der Wind; wann wird man je verstehn............

wir Menschen haben nichts gelernt, und so wird es auch bleiben....wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte , oder so.......

man kann nur warten, bangen, hoffen...die Handvoll Männer hat es weiterhin in der Hand...s war immer so....


.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: hohe zusätzliche Kosten    hohe zusätzliche Kosten  - Seite 2 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

hohe zusätzliche Kosten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-