cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Ukraine-Konflikt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77797

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty12.02.22 12:30Eine Antwort erstellen

Nicht genug, dass wir das Covid-Virus nicht loswerden, wird in der Ukraine immer deutlicher mit dem Säbel gerasselt.

Was soll daraus werden? Kann man noch mit der Vernunft der Politiker rechnen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21061

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty12.02.22 13:07Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Nicht genug, dass wir das Covid-Virus nicht loswerden, wird in der Ukraine immer deutlicher mit dem Säbel gerasselt.

Was soll daraus werden? Kann man noch mit der Vernunft der Politiker rechnen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Angesichts der drohenden Gefahr eines Krieges kann man nicht verstehen, warum das Auswärtige Amt nicht rechtzeitig beginnt, alle Deutschen aus der Ukraine zu evakuieren, einschließlich der ukrainischen Hilfskräfte, die für die Deutsche Botschaft arbeiten . Hat man aus Afghanistan denn nichts gelernt?
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29557

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty12.02.22 16:17Eine Antwort erstellen

Alles nur Panikmache der USA?
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77797

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty13.02.22 19:18Eine Antwort erstellen

Keine Panikmache der USA

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29557

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty14.02.22 11:52Eine Antwort erstellen

Es wird keinen Krieg geben, denn die Ukraine werden auf einen Natobeitritt verzichten. Das hat der ukrainische Botschafter in London gegenüber dem Sender BBC angedeutet. Der Erpresser Putin bekommt also das, was er möchte.

.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29557

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty14.02.22 20:08Eine Antwort erstellen

Der russische Außenminister Lawrow hat dem Westen Hoffnungen auf Friedensggespräche gemacht und sich für eine Fortsetzung der Verhandlungen ausgesprochen.
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77797

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty15.02.22 7:49Eine Antwort erstellen

x
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21061

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty15.02.22 10:54Eine Antwort erstellen

Letzte Chance für Bundeskanzler Scholz ,Putin noch umzustimmen, denn morgen soll die Ukraine überfallen werden , Die neue Ampelregierung hat es echt nicht leicht
und ist nicht zu beneiden, die Probleme häufen sich .Ganz wichtig die Ukraine , die Hilfskräfte aus Afghanistan heimholen ,den Terror in Mali verhindern , sich um die Uiguren in China zu kümmern ,um die Rohingya ,um die Löhne der Näherinnen in Bangladesch , um die Ausbeutung der Minenarbeiter im Kongo ,um Wiedergutmachung in Namibia ,um die Sicherheit  Israels ,das Gemetzel in Jemen ,Verteilung von Flüchtlingen in Europa  .Das muss alles abgearbeitet werden da sind doch die eigenen Probleme in Deutschland Kleinigkeiten wie z.B Rente ,Corona ,Arbeitslosigkeit ,Armut , Mieten, Klimaneutralität ,Flüchtlinge ,Inflation  das hat meiner Meinung nach Zeit
bis 2030 -2040 . Oberste Priorität hat im Moment nur die Zukunft  und das Wohlergehen des ukrainischen Volkes . Unsere Solidarität sollte da unerschöpflich sein .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21061

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Wachsende Kriegsangst? Oligarchen verlassen die Ukraine    Ukraine-Konflikt Empty15.02.22 12:09Eine Antwort erstellen

Die reichsten Ukrainer verlassen offenbar in großer Zahl das Land. Allein am Sonntag sollen 20 Privatjets von Oligarchen am Flughafen Kiew gestartet sein – vor allem in Richtung Schweiz.
Inmitten wachsender Furcht vor einem russischen Einmarsch verlassen offenbar immer mehr reiche Geschäftsleute die Ukraine. Nach Angaben der "Ukrainska Pravda" sollen allein am Sonntag 20 Privatjets vom Flughafen Kiew aus ins Ausland gestartet sein. Einen solchen Exodus habe es seit sechs Jahren nicht mehr gegeben, heißt es in dem Bericht.(T-On )

Was sind das für Patrioten ,sie fliehen und lassen ihr verarmtes Land hinter sich . Denen sollte man ihr gesamtes Vermögen einfrieren und nirgends Asyl gewähren .
Möglicherweise sind des russischen Oligarchen, die in der Ukraine reich geworden sind ,von Heimatliebe keine Spur . Das Land ist bitterarm, muss im Ausland um Waffen und Geld betteln . Gut finde ich das Scholz 150 Mil € Hilfe zugesagt hat .


.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61306

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty15.02.22 12:57Eine Antwort erstellen

jetzt warten wir mal ab...jedes Land will das Beste für sich , meint zumindest, was das Beste sei
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29557

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty15.02.22 16:30Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Letzte Chance für Bundeskanzler Scholz ,Putin noch umzustimmen, denn morgen soll die Ukraine überfallen werden ,

Scholz will Krieg in Europa verhindern? Und was ist mit Biden, Macron usw., wollten die den Krieg nicht verhindern? Die Putinversteher in der SPD, den Linken und der AFD wollen uns vom russischen Gas abhängig machen.
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty15.02.22 17:23Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Die reichsten Ukrainer verlassen offenbar in großer Zahl das Land. Allein am Sonntag sollen 20 Privatjets von Oligarchen am Flughafen Kiew gestartet sein – vor allem in Richtung Schweiz.
Inmitten wachsender Furcht vor einem russischen Einmarsch verlassen offenbar immer mehr reiche Geschäftsleute die Ukraine. Nach Angaben der "Ukrainska Pravda" sollen allein am Sonntag 20 Privatjets vom Flughafen Kiew aus ins Ausland gestartet sein. Einen solchen Exodus habe es seit sechs Jahren nicht mehr gegeben, heißt es in dem Bericht.(T-On )

Was sind das für Patrioten ,sie fliehen und lassen ihr verarmtes Land hinter sich . Denen sollte man ihr gesamtes Vermögen einfrieren  und nirgends Asyl gewähren .
Möglicherweise sind des russischen Oligarchen, die in der Ukraine reich geworden sind ,von Heimatliebe keine Spur . Das Land ist bitterarm, muss im Ausland um Waffen  und Geld betteln . Gut finde ich das Scholz 150 Mil € Hilfe zugesagt hat .


Rechtschaffene Ukrainer können froh sein, dass sie dieses Schmarotzerpack los sind. Möglicherweise wird es nun der Ukraine besser gehen als voher, wenn sich Vernunft durchsetzt.
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21061

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty15.02.22 20:43Eine Antwort erstellen

Russland-Ukraine-KonfliktNur ein Ablenkungsmanöver? Bericht: Russland plant Invasion trotz Teilabzug von Soldaten
Der englische "Mirror„ berichtet jedenfalls, dass Russland nach wie vor einen Einmarsch in der Ukraine plane - an diesem Mittwoch. Der 16.2. war bereits letzte Woche in amerikanischen Geheimdienstkreisen als mögliches Datum genannt worden. Auch der “Mirror" bezieht sich nun auf eigene Quellen im US-Sicherheitsapparat.(Focus)
Man sollte dem US-Sicherheitsapparat schon trauen ,haben die sich schon mal geirrt ?
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty16.02.22 0:20Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Russland-Ukraine-KonfliktNur ein Ablenkungsmanöver? Bericht: Russland plant Invasion trotz Teilabzug von Soldaten
Der englische "Mirror„ berichtet jedenfalls, dass Russland nach wie vor einen Einmarsch in der Ukraine plane - an diesem Mittwoch. Der 16.2. war bereits letzte Woche in amerikanischen Geheimdienstkreisen als mögliches Datum genannt worden. Auch der “Mirror" bezieht sich nun auf eigene Quellen im US-Sicherheitsapparat.(Focus)
Man sollte dem US-Sicherheitsapparat schon trauen ,haben die sich schon mal geirrt ?


Irren ist menschlich sagte der Hahn und stieg von der Ente. Ukraine-Konflikt 67228
Warten wir es einfach mal ab.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty16.02.22 3:32Eine Antwort erstellen

Öffentlich gewordene Geheiminformationen kann man vergessen. Ach ja, da war doch noch was von wegen Massenvernichtungsmitteln im Irak...Soviel betr. Zuverlässigkeit der Dienste und ihrer Informanten.

Rein logisch-kommerziell betrachtet wäre ein Krieg zwischen Russland und der Ukraine ein Verlustgeschäft für alle Beteiligten. Deshalb findet der nicht statt. Die Ukraine hat von mitfühlenden westlichen Staatsoberhäuptern ordentlich Geld, Helme und Sympathie gekriegt, und nun kann man den ganzen faulen Zauber getrost abblasen.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty16.02.22 10:27Eine Antwort erstellen

Der alte Herr im Greisen -ups- Weißen Haus scheint noch an Kriegsgefahr zu glauben. CIA, NSA und sonstige Staaten im Staat müssen ihre Existenzberechtigung und ihre fetten Zuwendungen unter Beweis stellen. Dazu gehört auch, dass aus Mücken absichtlich Elefanten gemacht werden.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77797

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty16.02.22 13:51Eine Antwort erstellen

Im schlimmsten Fall könnte er ja auch füüüür, sagen wir mal, Unruhe sorgen. Das wäre ja nicht das erste Mal, dass Amerika eingreift.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61306

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty16.02.22 14:00Eine Antwort erstellen

Der Weg zur Weltmacht Nr. 1 war immer kriegerisch und blutig, warum sollte das mit Mr. Biden enden Ukraine-Konflikt 628622
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty16.02.22 14:09Eine Antwort erstellen

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird diesbezüglich nichts in die Wege geleitet. Die USA treten nur gegen als viel schwächer erkannte und zu Schurkenstaaten benannte Länder an, denen man Bodenschätze streitig machen will. Russland ist ein paar Nummern zu groß.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77797

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty16.02.22 14:13Eine Antwort erstellen

Da hoffe ich mal, dass du recht behältst.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21061

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Ukraine: Rat unterstützt Hilfe in Höhe von 1,2 Mrd. €   Ukraine-Konflikt Empty17.02.22 11:30Eine Antwort erstellen

Zitat :
Die EU steht an der Seite der Ukraine, auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Die derzeitigen geopolitischen Spannungen haben schwerwiegende wirtschaftliche Auswirkungen auf die Ukraine. Die Mitgliedstaaten sind bereit, Makrofinanzhilfe in Höhe von 1,2 Milliarden € bereitzustellen. Ich freue mich, mitteilen zu können, dass wir heute beschlossen haben, den Vorschlag der Kommission zu unterstützen, sodass die Ukraine die finanzielle Hilfe unverzüglich erhalten kann.
Bruno Le Maire, französischer Minister für Wirtschaft, Finanzen und Aufschwung
Eine gute Geste der EU , nur so können wir Putin beweisen, was uns die Ukraine wert ist . Niemals werden wir zulassen, die Integrität und Freiheit des ukrainischen Volkes zu verletzen . Ich würde mir nur wünschen, diese großzügige  Hilfe käme auch Polen und Ungarn zugute  beim Schutz der EU Außengrenzen, zumal noch immer keine Einigung bei der Verteilung von  Migranten innerhalb der EU besteht . Dabei wäre doch der Schutz der EU  Außengrenzen  besonders wichtig .
Natürlich würde ich die Aufnahme der Ukraine in die EU wünschen, damit die Hilfen regelmäßig fließen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty17.02.22 13:33Eine Antwort erstellen

Biden drückt auf die humanitäre Tränendrüse betr. der armen bedrohten Ukraine und ihrer Bewohner. Vielleicht hat er ja unterdessen herausgefunden, wo dieses läppische Ländchen liegt. Für US-Staatsführer ist dieses Herrschaftswissen ja nicht selbstverständlich.

Im Interesse der US-Wirtschaft wurde in der Vergangenheit mit allerhand Regimes paktiert, die sich um Menschenrechte einen alten Dreck geschert haben. Nichts deutet darauf hin, dass sich sich diese Vorgehensweise geändert hat. Man macht das heut zu Tage nur etwas raffinierter.

Mr. Biden, I don't buy it. Ukraine-Konflikt 431982
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21061

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty18.02.22 11:26Eine Antwort erstellen

Russland nimmt nicht an der Münchner Sicherheitskonferenz teil, aber sie werden dort auch nicht gebraucht . Wichtig finde ich, dass die Ukraine teilnimmt . Etwas sonderbar ist aber das dass russische Außenministerium den US Geheimdienst ,die New York Times und die britische The Sun aufgefordert hat endlich ein genaues Datum bekannt zugeben für den Überfall Russlands auf die Ukraine, weil sie endlich ihren Urlaub planen wollen .
Da soll sich noch einer auskennen in der Politik .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12148

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt Empty18.02.22 12:54Eine Antwort erstellen

Ukraine-Konflikt 624100 Woher hast Du das?
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77797

Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Kennt ihr dies Seite schon   Ukraine-Konflikt Empty19.02.22 7:23Eine Antwort erstellen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Ukraine-Konflikt Vide
BeitragThema: Re: Ukraine-Konflikt   Ukraine-Konflikt EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Ukraine-Konflikt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: Ukraine-Krieg
-