cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Flüchtlingswelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty25.01.17 7:45Eine Antwort erstellen

mal angenommen die Finanzhilfen der Golfstaaten würden versiegen oder der Weizenpreis am Weltmarkt steigt. Was würde es deiner Ansicht nach für Auswirkungen in Europa auslösen Flüchtlingswelle 237592

Ich fürchte ein Kollaps wird eine neue Flüchtlingswelle aus Ägypten auslösen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.


Zuletzt von mex am 25.01.17 17:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61299

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty25.01.17 8:23Eine Antwort erstellen

Flüchtlingswelle 308311 diese düsteren Gedanken mach ich mir nicht, warum auch? es reichen die täglichen "Weltnachrichten"
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14669

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty25.01.17 16:26Eine Antwort erstellen

dann kann Europa einpacken,denn die USA schotten sich ab genauso wie Australien.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14669

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty25.01.17 16:30Eine Antwort erstellen

Wie sich das Blatt wendet: Vor Jahrhunderten strömten nordische Völker gen Süden bis hin Nordafrika; heutzutage strömen aus Südosten und Süden Heerscharen von Flüchtlingen gen Norden bis hin Skandinavien, einzig Island bleibt verschont.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21057

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty25.01.17 21:26Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Wie sich das Blatt wendet: Vor Jahrhunderten strömten nordische Völker gen Süden bis hin Nordafrika; heutzutage strömen aus Südosten und Süden Heerscharen von Flüchtlingen gen Norden bis hin Skandinavien, einzig Island bleibt verschont.

Ich weiß nicht ,früher als es in Afrika nur Kolonien gab ging es den Leuten gut ,keiner kam auf den Gedanken zu flüchten .Heute haben sie ihre Freiheit
und wo man hinschaut Chaos . Die sollten sich ein Beispiel nehmen an Trump .Es muß heißen "Afrika first". Wenn die ganzen Fachkräfte fliehen werden die Länder doch noch ärmer .Eine Schande wenn Europa diese Fachkräfte auch noch aufnimmt um sie billig zu beschäftigen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14669

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty25.01.17 22:21Eine Antwort erstellen

die Fachkräfte fliehen aus Afrika, wo hast du das denn gelesen?Fachkäfte aus Afrika bekommen im allgemeinen Anstellungen in Asien, besonders in den Emiraten, Dubai, Bahrain.Die brauchen nicht flüchten.Furthermore sprechen Fachkräfte sehr oft französisch/englisch/portugiesisch aus den ehemaligen Kolonien, sie werden sich sicherlich nicht um eine Anstellung in einem Land mit einer komischen, komplizierten Sprache wie deutsch, welches ähnlich ist wie afrikaans, klingt, bemühen.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 6:34Eine Antwort erstellen

myself schrieb:
Links-Grüne-Gutmenschen forschen:

"Oh, Regenwasser ist wider erwarten nass" !

"Oh, Sonnenlicht ist wider erwarten blendend hell" !

"Oh, Gegenstände fallen wider erwarten nach unten" !

"Oh, Flüchtlinge mit reichlich Sozialstaat-Puderzucker im Hintern haben wider erwarten wenig Lust einer Erwerbsarbeit nachzugehen"


Erkenntnis ist das halbe Leben !!! very happy

myself  Flüchtlingswelle 624100

Wie lautet meine Frage?

mal angenommen die Finanzhilfen der Golf­s‍taaten würden versiegen oder der Weizenpreis am Weltmarkt steigt. Was würde es deiner Ansicht nach für Auswirkungen in Europa auslösen

Ich fürchte ein Kollaps wird eine neue Flüchtlingswelle aus Ägypten auslösen

hast du darauf eine Antwort? wir weichen vom Thema ab
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14669

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 7:48Eine Antwort erstellen

Die Aegypter werden wohl eher zu den letzteren gehören die fliehen, erstmal muss man die Flüchtlinge aus den Saharaanliegern sowie der Sahelzone verkraften.Da diese Lánder fast ausnahmslos islamisch sind kommt es dem Islam zu pass das diese Flüchtlinge gen Europa ziehen.die Staaten dort instabil machen um dann den Islam zu installieren.Die Mauren hatten es nicht geschafft ueber Spanien hinauszukommen, nun wird eben ein anderer Weg beschritten.
Demokratien können nicht dagegen bestehen, das schliesst sich von selbst aus, zumal die Länder der EU eher das Lied anstimmen: "Macht hoch die Tür, das Tor macht weit".Es ist eine Einladung an dem Islam endlich der Weltherrschaft ein Stück näher zu kommen.Die EU ist nur auf wirtschaftliche Ziele fixiert nach dem Motto "mehr Wohlstand für alle" doch mit diesem Ziel( was die Araber schon vollzogen haben)kommt auch Unwohlsein, da die Bedürfnisse der Bürger nach mehr Sicherheit ignoriert werden(kostet ja Geld)
Das die afrikanischen Politiker korrupt sind daran gibt es kein Zweifel(die meisten, wenige Ausnahmen), aber die globalen companies machen es ja ihnen auch leicht indem sie leichtfertig Bestechungsgelder zahlen, ohne viel zu hinterfragen wird von den Riesenkonzernen BP, Shell,Areva, Rio Tinto, Weatherley und viele andere mehr "bribes"an Politiker Afrikas bezahlt, ohne Wimpernzucken.
Die Rechnung wird präsentiert in Form von Flüchtlingen.
das Motto in Afrika ist immer: "willing buyer, willing seller"
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
myself
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 19:50Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Wie lautet meine Frage?

mal angenommen die Finanzhilfen der Golf­s‍taaten würden versiegen oder der Weizenpreis am Weltmarkt steigt. Was würde es deiner Ansicht nach für Auswirkungen in Europa auslösen

Ich fürchte ein Kollaps wird eine neue Flüchtlingswelle aus Ägypten auslösen

hast du darauf eine Antwort? wir weichen vom Thema ab
.


Golfstaaten leisten Entwicklungshilfe ?? an Afrika ?? Weiß ich garnicht.

...und wenn der Weizenpreis ins unbezahlbare steigen würde, würden eben weniger Brötchen und mehr Kartoffeln gegessen.

Aber Ich denke dass "Entwicklungshilfe" oder nicht, keinen Einfluss auf den Flüchtlingsstrom hat, weil das Volk eh nichts davon abbekommt ! Das sacken andere ein, so wie der Präsident der sich so lange hat bitten lassen, doch bitte seinen Posten frei zu machen.

Die Flüchtlingsströme nach Deutschland/Europa sind von den Europäern selbstgemacht !!
Würden Flüchtlinge nicht mit allem so überaus gut versorgt werden, sondern nur ein Dach, (in leerstehenden Kasernen) ein Bett, ein Schrank, und täglich eine Kelle dicke Suppe, wäre der Andrang lange nicht so groß.

Finanzielle Hilfe (zinslose Kredite) und Familiennachzug erst wenn sie ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten !

Warum geht es allen Flüchtlingen besser als einheimischen Arbeitslosen und Rentnern ?

myself Flüchtlingswelle 152765

PS: ich glaube ich muss mir ein neues Notebook kaufen, dieses funktioniert nicht mehr richtig: Es findet meine geschriebenen Beiträge nicht mehr alle und andere Beiträge werden in ganz andere Themen gezogen und dort zitiert !! ?? Flüchtlingswelle 77138
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 19:56Eine Antwort erstellen

es wurde verschoben wenn du angemeldet bist, kannst du es wieder lesen. Sinn des Beitrags ist:

Wir meckern wenn die Politiker etwas machen was uns nicht gefällt, die Aufgabe im Bericht ist nicht die Kritik sondern was würde passieren, wie kann man das umgehen oder was würdest du machen um so einen Kollaps zu verhindern?

Es hat also nichts mit dir und deiner Einstellung zu tun
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 20:22Eine Antwort erstellen

myself schrieb:




Die Flüchtlingsströme nach Deutschland/Europa sind von den Europäern selbstgemacht !!  
Würden Flüchtlinge nicht mit allem so überaus gut versorgt werden, sondern nur ein Dach, (in leerstehenden Kasernen) ein Bett, ein Schrank, und täglich eine Kelle dicke Suppe, wäre der Andrang lange nicht so groß.


Eine seltsame These. Dann führe ich diese einfach mal weiter aus:

Die Arbeitslosen in Deutschland/Europa sind von den Europäern selbstgemacht !!
Würden Arbeitslose nicht mit allem so überaus gut versorgt werden, sondern nur ein Dach, (in leerstehenden Kasernen) ein Bett, ein Schrank, und täglich eine Kelle dicke Suppe, würden sie sich einen Job suchen und der arbeitenden und steuerzahlenden Bevölkerung nicht auf der Tasche liegen.

Wenn ich gewusst hätte wie einfach man solche Probleme doch lösen kann,.... Flüchtlingswelle 397807
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
myself
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 20:38Eine Antwort erstellen

Maiers Maxe schrieb:
Eine seltsame These. Dann führe ich diese einfach mal weiter aus:

Die Arbeitslosen in Deutschland/Europa sind von den Europäern selbstgemacht !!
Würden Arbeitslose nicht mit allem so überaus gut versorgt werden, sondern nur ein Dach, (in leerstehenden Kasernen) ein Bett, ein Schrank, und täglich eine Kelle dicke Suppe, würden sie sich einen Job suchen und der arbeitenden und steuerzahlenden Bevölkerung nicht auf der Tasche liegen.

Wenn ich gewusst hätte wie einfach man solche Probleme doch lösen kann,....
.


In Bezug auf  "arbeitsunwillige Dauer-Langzeitsarbeitslose" (nach 10 jahren Arbeitslosigkeit) bin ich durchaus dieser deiner Meinung !!  Flüchtlingswelle 23858
evtl. auch gestaffelt nach bereits geleisteten Arbeitsjahren.
so in etwa: wer noch nie Sozialabgaben geleistet hat sofort, wer schon 30 jahre lang gearbeitet hat, hat 10 Jahre Anrecht auf Alg. So in etwa....

was ist daran "seltsam" ?

myself Flüchtlingswelle 3215
Nach oben Nach unten
myself
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 20:54Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
.....was würde passieren, wie kann man das umgehen oder was würdest du machen um so einen Kollaps zu verhindern?....


Ja, hab' ich ja geschrieben:

Den Anreiz so weit zu laufen um hier ein Leben lang ohne was zu tun "gebratene Tauben" abzukassieren abstellen ! Nur das notwendigste zum Leben und soweit möglich, sicher vor Bomben.
...und vor allem harte Strafen im Sinne unserer Gesetze für solche die kriminell auffällig werden.

Kein Mensch läuft so weit, nur weil hier derzeit keine Bomben fallen.

"Isis" ist ja auch schon hier, nur bisher noch im "verborgenen".


myself Flüchtlingswelle 237592
Nach oben Nach unten
myself
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 21:05Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
....Die Mauren hatten es nicht geschafft ueber Spanien hinauszukommen,....


Hey, du scheinst dich ja gut auszukennen.

Frage: Wie, oder wodurch, oder warum sind die Spanier die Mauren wieder losgeworden ??

Selbst ein älterer Spanier konnte mir das nicht erklären.

Weißt du das ??

Hatten die Spanier ein Hammel- Und Ziegen-verbot im Gesetz ?? Flüchtlingswelle 624100

myself Smile
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 21:07Eine Antwort erstellen

myself schrieb:
mex schrieb:
.....was würde passieren, wie kann man das umgehen oder was würdest du machen um so einen Kollaps zu verhindern?....


Ja, hab' ich ja geschrieben:

Den Anreiz so weit zu laufen um hier ein Leben lang ohne was zu tun "gebratene Tauben" abzukassieren abstellen !  Nur das notwendigste zum Leben und soweit möglich, sicher vor Bomben.
...und vor allem harte Strafen im Sinne unserer Gesetze für solche die kriminell auffällig werden.

Kein Mensch läuft so weit, nur weil hier derzeit keine Bomben fallen.

"Isis" ist ja auch schon hier, nur bisher noch im "verborgenen".


myself  Flüchtlingswelle 237592

Die Gefahr einer erneute Flüchtlingswelle habe ich vermutlich erkannt und zur Aufgabe gemacht- angenommen du bist ein Entscheidungsträger - was würdest du machen um so einen erneuten Kollaps zu verhindern ?

ob wir einen Zaun oder Mauer erstellen ala Trump? oder was machst du?
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
myself
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 21:23Eine Antwort erstellen

Ein Zaun um die Eurozone wird unumgänglich sein, oder wie schon gesagt, den immensen Anreiz nach Europa zu laufen abstellen !
Es gibt überall auf der Welt (wo es keine Muslime gibt), auch in deren Nähe, schöne bombenfreie Gebiete. Nur fliegen dort keine, vom deutschen Steuerzahler bezahlte gebratene Tauben.

Langfristig solche Flüchtlingsströme abstellen könnte man meiner Meinung nur, wenn weltweit der Islam anstatt als "Religion" als das was er ist, als "weltweite kriminelle Vereinigung" verboten und unter Strafe gestellt werden würde.

Denn der Islam ist die Ursache dieses Übels ! Nicht, oder nur sehr gering der Assad ! Dem Assad wird "Grausamkeit" vorgeworfen, aber IS übertrifft alles um das 100fache.

Komisch dass es dagegen keine Demos gibt !!

myself
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 21:28Eine Antwort erstellen

myself schrieb:
Ein Zaun um die Eurozone wird unumgänglich sein, oder wie schon gesagt, den immensen Anreiz nach Europa zu laufen abstellen !
Es gibt überall auf der Welt (wo es keine Muslime gibt), auch in deren Nähe, schöne bombenfreie Gebiete. Nur fliegen dort keine, vom deutschen Steuerzahler bezahlte gebratene Tauben.

Langfristig solche Flüchtlingsströme abstellen könnte man meiner Meinung nur, wenn weltweit der Islam anstatt als "Religion" als das was er ist, als "weltweite kriminelle Vereinigung" verboten und unter Strafe gestellt werden würde.

Denn der Islam ist die Ursache dieses Übels !  Nicht, oder nur sehr gering der Assad !  Dem Assad wird "Grausamkeit" vorgeworfen, aber IS übertrifft alles um das 100fache.

Komisch dass es dagegen keine Demos gibt !!

myself

deine Begründung ist angebracht- aber was veranlasst du - baust du eine Mauer oder ..... versuchst du die Ursache zu bekämpfen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
myself
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 21:41Eine Antwort erstellen

PS: Wie man die Entstehung von Flüchtlingsströmen vermeidet, wird sich womöglich auch bald Frau Merkel überlegen müssen.

Denn wenn die Kriminalität in Deutschland/Europa weiter so ansteigt, wenn die Lebensqualität unter ein Minimum sinkt, werden sicher viele, sehr viele, von Merkels "dummen Steuerzahl-Michels" aus Deutschland/Europa "flüchten" und sich friedlichere "Islam-freie" Gebiete suchen.  (Da stehen die Ostblock-Staaten derzeit ganz gut da)
Dann wird Frau Merkel alleine sein mit ihren "gut ausgebildeten Fachkräften" und mit ihnen sicher auch viel Spaß haben !! Flüchtlingswelle 1388561698

Das sind meine Gedanken, meine Meinung, meine Vorstellung über Deutschlands/Europas Zukunft.  

myself   Flüchtlingswelle 92457
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21057

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 21:57Eine Antwort erstellen

Das Flüchtlingsproblem ist ein gesamteuropäisches Problem dem man hilflos gegenübersteht .Da alle Anrainer Staaten Deutschlands das Asylrecht schon
längst abgeschafft haben und es in ein Gnadenrecht umgewandelt haben wird sich Deutschland wohl was einfallen lassen müssen .Wer meint Deutschland kann die ganze Welt aufnehmen lebt in einer Phantasiewelt .Unsere Geduld ist nicht unendlich das sollte sich Brüssel hinter die Ohren schreiben .
Naja ,der neue Bundeskanzler wird das schon richten . Flüchtlingswelle 628622
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche


Zuletzt von Herrmann am 26.01.17 22:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14669

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 22:17Eine Antwort erstellen

Klaus seine Frage war: Was kann man unternehmen/machen damit keine Flüchtlinge/Asylanten nach Deutschland kommen?
Grundsätzlich kann man gar nichts mehr machen, denn die Fehler wurden schon vor langer Zeit begangen(Kolonialzeit) und haben jetzt ihre Auswirkungen.Kein afrikanischer Politiker hat auch nur ansatzweise Interesse dieses zu stoppen, wenn ja dann ist es geheuchelt.Es schwelt immer noch ein tiefer Hass in gegen die Kolonialländer in grossen Bevölkerungsschichten, sehr deutlich in der RSA zu sehen, das einzige Schwellenland in Afrika.Die besser ausgebildeten brauchen nicht fliehen, sie finden selbst auf dem Kontinent gute Anstellungen.Ihr solltet mal hören wie es bei der AU zugeht(Afrikanische Union) Unverhohlen wird Robert Mugabe gefeiert,der erklärte Feind aller Weissen, immer mehr Länder repatrieren Weisse in ihre Heimatländer, insbesonders Amerikaner sind in vielen Lándern ungern gesehen.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
myself
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 22:21Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
deine Begründung ist angebracht- aber was veranlasst du - baust du eine Mauer oder ..... versuchst du die Ursache zu bekämpfen


Ach, meine diesbezügliche Meinung habe ich doch schon so oft von mir gegeben, was mir die Titel "Rassist" und "Nazi" eingebracht hat !!

Die Ursache bekämpfen: eine kriminelle Vereinigung als solche erkennen und unter Strafe zu verbieten !

Als Anfang jede Moschee aus der ein Terrorist hervorgeht, unverzüglich schließen und dem Erdboden gleich machen. Dem Iman 48 Std Zeit geben den Euro-Raum zu verlassen !

Die genannten Anreize hierher zu kommen abschaffen.

Dann dürften keine Registrierungsstellen im Landesinnern sein sondern ausschließlich an den Euro-Außen-Grenzen. Und nur Asyl-berechtigte Flüchtlinge reinlassen.

Illegale Grenzübertritte und Pass/Urkundenfälschung hart bestrafen. Mit Schnellrichter !! 20 Minuten pro Fall !

Denn die Mehrheit der Flüchtlinge sind doch wohl gar keine "Kriegsflüchlinge" sondern wollen hier nur ohne Arbeit gut leben.

Ich, als designeter "Nazi" und "Rassist" muss jetzt aber weg....

myself Flüchtlingswelle 92457
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35628

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty26.01.17 23:16Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
myself schrieb:

Die Flüchtlingsströme nach Deutschland/Europa sind von den Europäern selbstgemacht !!  
Würden Flüchtlinge nicht mit allem so überaus gut versorgt werden, sondern nur ein Dach, (in leerstehenden Kasernen) ein Bett, ein Schrank, und täglich eine Kelle dicke Suppe, wäre der Andrang lange nicht so groß.

Eine seltsame These. Dann führe ich diese einfach mal weiter aus:

Die Arbeitslosen in Deutschland/Europa sind von den Europäern selbstgemacht !!  
Würden Arbeitslose nicht mit allem so überaus gut versorgt werden, sondern nur ein Dach, (in leerstehenden Kasernen) ein Bett, ein Schrank, und täglich eine Kelle dicke Suppe, würden sie sich einen Job suchen und der arbeitenden und steuerzahlenden Bevölkerung nicht auf der Tasche liegen.

Wenn ich gewusst hätte wie einfach man solche Probleme doch lösen kann,.... Flüchtlingswelle 397807



Obwohl wohl jeder Asylbewerber in Deutschland ein Dach über dem Kopf hat und drei warme Mahlzeiten am Tag bekommt, dazu kostenlose Kleidung und Gesundheitsversorgung, sind viele unzufrieden und stellen Forderungen, die uns als Deutsche verwundern, ja sogar erschrecken. Sie verlangen mehr Geld und auch ethnisches Essen. Einige fordern sogar, dass ihnen unverzüglich Häuser oder Wohnungen gegeben werden.
Das liegt aber vor allem daran, dass Schlepper und Presseberichte in ihrem Land den Menschen Versprechungen machen, die nicht der Wirklichkeit entsprechen. Millionenfach werden Videos in sozialen Netzwerken verbreitet über tolle Autos, Begrüßungsgeld, schöne Wohnungen, die der deutsche Staat allen schenkt. Außerdem von hübschen jungen Frauen die es im Überfluss gibt.

"Bild" listete die miesesten Lügen der Schlepper auf:

Bild schrieb:
In der libanesischen Hauptstadt Beirut wurde das Gerücht gestreut, dass Deutschland Passagierschiffe entsenden würde, um Flüchtlinge aus Syrien abzuholen. Jeder, hieß es weiter, bekomme ein Visum und bei Ankunft sofort die Staatsbürgerschaft. Hunderte Menschen versammelten sich vor der deutschen Botschaft, wo sie schließlich die ernüchternde Wahrheit erfuhren.

In Afghanistan behaupten die Schlepper, dass Deutschland 800.000 Flüchtlingsplätze für Afghanen reserviert habe. Tausende beantragten in der Folge einen Reisepass. Tatsächlich werden Afghanen immer seltener als Asylwerber anerkannt.

In der Türkei und entlang der Balkan- Route wird verbreitet, dass jeder Flüchtling 2000 Euro Begrüßungsgeld erhalte und sofort seine gesamte Familie nachholen könne.

Im Kosovo und in Albanien wiederum erzählen die Schlepper, dass die deutsche Regierung jedem Flüchtling ein Haus schenken würde. Außerdem erhalte jeder, dem es in Deutschland nicht gefällt, automatisch ein Visum für Kanada.

Für eine Flucht von der Türkei über Libyen nach Italien kassieren Schlepper ca. 3800 Dollar, die sich eigentlich kein wirklich Armer leisten könnte.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Gast
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty27.01.17 8:35Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Die Gefahr einer erneute Flüchtlingswelle habe ich vermutlich erkannt und zur Aufgabe gemacht- angenommen du bist ein Entscheidungsträger - was würdest du machen um so einen erneuten Kollaps zu verhindern ?

ob wir einen Zaun oder Mauer erstellen ala Trump?  oder was machst du?


Angenommen er würde Entscheidungsträger ?  Was dann passiert willst du gar nicht wissen.


Aber einmal die Gegenfrage ? Mauerbau um Europa ? 48.000 km Küste, 9400 km Landgrenze Baukosten und Unterhalt ?
Rund um die Uhr Grenzpolizei ? Bei Überwindung Schießbefehl ?
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty27.01.17 9:40Eine Antwort erstellen

Thomas schrieb:
mex schrieb:


Die Gefahr einer erneute Flüchtlingswelle habe ich vermutlich erkannt und zur Aufgabe gemacht- angenommen du bist ein Entscheidungsträger - was würdest du machen um so einen erneuten Kollaps zu verhindern ?

ob wir einen Zaun oder Mauer erstellen ala Trump?  oder was machst du?


Angenommen er würde Entscheidungsträger ?  Was dann passiert willst du gar nicht wissen.


Aber einmal die Gegenfrage ? Mauerbau um Europa ?  48.000 km Küste, 9400 km Landgrenze  Baukosten und Unterhalt ?
Rund um die Uhr Grenzpolizei ? Bei Überwindung Schießbefehl ?

Wir suchen doch nach einer Lösung, ob eine Mauer die Lösung ist bezweifele ich auch, ich denke mehr an eine Registrierung und Zahlung nur an Registrierte aber es sind Meinungen gefragt die das System bemängeln oder verurteilen. Es wurde auch nicht der jetzige Zustand angesprochen - sondern meiner Meinung nach droht die nächste Welle aus Ägypten- und was soll geschehen um das zu vermeiden war oder ist der Ausgangspunkt dieses Beitrags. Wenn wir Kritik ausüben , dann müssten wir es doch besser machen können.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast
Gast
Anonymous


Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle Empty27.01.17 9:58Eine Antwort erstellen

Es wird keine Lösung für künftige Flüchtlingsströme geben. Natürlich war es ein Fehler sie unregistriert in das Land zu lassen. Aber Hätte-Hätte ......
Diese Diskussion dreht sich hier im Kreis dafür gibt es zu viele krasse Einträge. Wir sind das reichste Land in Europa und rechne mal die Asylanten gegen
die Gesamtbevölkerung um ! Und Stammtischparolen a la my self sind nicht mein Ding. Der ist mir schon in einem anderen Forum mit Hetze und Stimmungsmache
aufgefallen.

Ergo ist das nicht meine Baustelle denn meine Ansicht kennst du Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Flüchtlingswelle Vide
BeitragThema: Re: Flüchtlingswelle   Flüchtlingswelle EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Flüchtlingswelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-