Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Sprachassistenten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   13.01.18 16:22Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
*Neckartaldam, im Sueden Namibias am Fishriver.Schon die deutschen Kolonialisten planten diesen Staudamm was sich aber erst nach der Unabhaengigkeit langsam realisierte.Es werden 2 Francis Turbinen installiert und Anfang 2019 wird der Staudamm=Afrikaans " dam" soweit gefuellt sein das er Strom produziert.

Was ich trotz alledem nicht verstehe ist, was der Neckar damit zutun hat. Ist das noch ein Überbleibsel aus der Kolonialzeit?
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 6580

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   14.01.18 20:45Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Wir unterhalten uns ueber Sprachassistenten und sehen das es im Privatbereich sowie in Kleinbetrieben kaum sinnvoll ist.

Das kommt immer darauf an, wie bereit du bist, einen technischen Standard zu akzeptieren und zu nutzen.

Ich möchte dich etwas fragen. Welche ist die am häufigsten von dir genutzte Form der Kommunikation? Wie kommunizierst du hauptsächlich mit deiner Lebensgefährtin? Wie kommunizierst du mit deinen Schülern? Wie mit deinen Nachbarn? Dem Verkäufer in einem Geschäft? Schreibt ihr euch kleine Zettelchen, wenn ihr im selben Raum seid? Drückt ihr irgendwelche Tasten um eine Kommunikation zu führen? Ich nutze die älteste und natürliche Kommunikationsform der Menschheit, die Sprache. Ich rede mit meiner Frau, mit meinen Nachbarn, den Kollegen. Ich nutze die Sprache ständig. Wann immer es möglich ist. Aber ein technisches Gerät soll ich mit Tasten bedienen? Warum? Weils irgendwann mal jemand festgelegt hat? Weils schon immer so war? Ich kann viele Funktionen meines notebooks per Sprache steuern, das gleiche gilt fürs Auto, das Smartphone oder den Fernseher. Das nutze ich auch. Denn es ist meine ganz natürliche Art der Kommunikation.

Meine Oma hat im Gegensatz zu mir Alexa zu Hause. Hat sie natürlich nicht selbst gekauft. Für sie sind Computer irgendwas außerirdisches. Hab ich ihr vor einiger Zeit geschenkt. Die alte Dame ist mir ihren fast 90 Jahren trotzdem sehr glücklich darüber. Sie kann ihre alten Schlager hören. Radio mag sie längst nicht mehr. Da kommt ihr viel zu viel neumodische Bum-Bum-Musik. Alexa liest ihr Nachrichten vor. Die Augen sind nicht mehr so gut. Sie freut sich und erzählt ihren alten Damen beim Kaffeekränzchen immer, das sie jetzt auch so einen neumodischen Roboter hat, den ihr der "Junge" mitgebracht hat. Naja, außer Musik hören und Nachrichten vorlesen macht sie eigentlich nichts damit. Aber sie ist glücklich damit und das freut mich. Nachteil an der Geschichte, wenn wir sie besuchen müssen wir nun immer irgendwelche Uraltschnulzen und böhmische Blasmusik hören. Sie führt eben jedes Mal vor, was ihre Alexa kann.

Dabei hatte das Ganze einen ernsthaften Hintergrund. Sie kann nur noch sehr schlecht laufen. Ist schon einige Male schwer gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Sie hat zwar einen Hausnotruf, aber dafür muss sie ans Telefon kommen und die Taste drücken. Meine Tante wohnt zwar genau gegenüber in der Wohnung, aber auch sie geht auf die Siebzig zu und ist natürlich nicht den ganzen Tag bei ihrer Mutter. Bisher war immer meine Tante rechtzeitig da und konnte einen RTW rufen. Aber das kann auch mal schief gehen. Tante beim Einkaufen, selbst im Krankenhaus, o.ä. Im Notfall kann Oma jetzt über Alexa selbst einen Notruf absetzen. Man lädt einfach das entsprechende Skill runter, installieren, dann kann man mehrere Telefonnumern hinterlegen. Nun muss man nur noch "Alexa und das Codewort" nennen, schon informiert Alexa die hinterlegten Nummern per Whatsapp und e-mail über den Notruf. Nun brauchen die Empfänger nur noch nach ihr schauen oder die Rettung anrufen. Direkte Notrufe zu Polizei und Rettungsdiensten sind nicht möglich. Codewort ist der Name ihres Hausarztes. Den kann sie sich gut merken. Klappt auch super, wie wir im Herbst letzten Jahres leider feststellen mussten. Das einzige Problem war anfangs, das sie immer schön die Türen hinter sich zugemacht hat. Alexa steht im Wohnzimmer, direkt neben der Tür zur Diele. Die Wohnung ist nicht groß, nur 2 Zimmer, Küche, Diele, Bad. Bei offenen Türen kann man Alexa aus der ganzen Wohnung ansprechen. Die 7 Mikros sind sehr empfindlich. Aber das mit den offenen Türen kriegt sie mittlerweile längst hin.

Sprachsteuerungen vereinfachen die Bedienung komplizierter Geräte. Warum sollte man das nicht nutzen? Seit meine Mutter die Sprachsteuerung ihres Smartphones entdeckt hat (ich habs ihr gezeigt ) mutiert sie immer mehr zum Smartphone-Junkie. Jetzt kann sie nämlich viel mehr Funktionen nutzen, die sie mit tippen und herumwischen auf dem Display gar nicht gefunden hat. Sie wird nächsten Monat 66 Jahre alt und hat viel Spaß dran.
.






Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   14.01.18 22:05Eine Antwort erstellen

Neulich fuhr ich mit der S-Bahn. Wie immer, zog ich sofort, nachdem ich einen Fensterplatz einnahm, mein iPhone 8 Plus hervor um mich im Internet zu informieren.
Hierzu gab ich Siri laut und deutlich die Anweisung, Bilder von Frauen mit großen Brüsten zu zeigen. Dies wurde auch wunschgemäß ausgeführt.
Gleichwohl erntete ich von den in der Umgebung befindlichen Fahrgästinnen seltsame Blicke ...
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47618

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   14.01.18 22:11Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Neulich fuhr ich mit der S-Bahn. Wie immer, zog ich sofort, nachdem ich einen Fensterplatz einnahm, mein iPhone 8 Plus hervor um mich im Internet zu informieren.
Hierzu gab ich Siri laut und deutlich die Anweisung, Bilder von Frauen mit großen Brüsten zu zeigen. Dies wurde auch wunschgemäß ausgeführt.
Gleichwohl erntete ich von den in der Umgebung befindlichen Fahrgästinnen seltsame Blicke ...

vermutlich würde ich auch so reagieren grins
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44326

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   14.01.18 22:19Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Neulich fuhr ich mit der S-Bahn. Wie immer, zog ich sofort, nachdem ich einen Fensterplatz einnahm, mein iPhone 8 Plus hervor um mich im Internet zu informieren.
Hierzu gab ich Siri laut und deutlich die Anweisung, Bilder von Frauen mit großen Brüsten zu zeigen. Dies wurde auch wunschgemäß ausgeführt.
Gleichwohl erntete ich von den in der Umgebung befindlichen Fahrgästinnen seltsame Blicke ...


Sowas nennt man hier Lustmolch.
.






Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   14.01.18 22:21Eine Antwort erstellen

Hab‘ ich natürlich erfunden ...

Siri ist bei mir nicht aktiv.
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44326

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   14.01.18 22:42Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Hab‘ ich natürlich erfunden ...

Siri ist bei mir nicht aktiv.


Was wolltest du denn von uns erfahren
.






Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47618

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 9:06Eine Antwort erstellen

mir ist etwas aufgefallen: Warum sind die Sprachassistenten immer Frauen
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 10:19Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
mir ist etwas aufgefallen: Warum sind die Sprachassistenten immer Frauen
Weil ihre Stimmlage in einem Frequenzbereich liegt, der allgemein besser verständlich ist ...?

Btw: Vielleicht sollte ich bei der nächsten S- Bahn-Fahrt über Siri ein Goldgeschmeide mit vielen Brillianten bestellen? Das könnte was hermachen.


Zuletzt von Knurro-Knurreck am 15.01.18 10:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47618

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 10:22Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:
mir ist etwas aufgefallen: Warum sind die Sprachassistenten immer Frauen
Weil ihre Stimmlage in einem Frequenzbereich liegt, der allgemein besser verständlich ist ...?

Btw: Vielleicht sollte ich bei der nächsten S- Bahn-Fahrt über Alexa ein Goldgeschmeide mit vielen Brillianten bestellen? Das könnte was hermachen.

mal angenommen du fragst Alexa, können sich auch Fußbälle verletzen- wie könnte ihre Antwort lauten
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 10:29Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


mal angenommen du fragst Alexa, können sich auch Fußbälle verletzen- wie könnte ihre Antwort lauten

Sie sagt, wie so oft: „Das weiß ich leider nicht.“

Kauf dir halt selber eine Alexa, dann hast du was zum rumspielen.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47618

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 10:37Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:


mal angenommen du fragst Alexa, können sich auch Fußbälle verletzen- wie könnte ihre Antwort lauten

Sie sagt, wie so oft: „Das weiß ich leider nicht.“

Kauf dir halt selber eine Alexa, dann hast du was zum rumspielen.

Vermutlich wird sie sagen: Klar, noch nie etwas vom Deutschen Fußball-Verband gehört grins
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44326

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 15:15Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
mir ist etwas aufgefallen: Warum sind die Sprachassistenten immer Frauen


Klaus, das könnte daran liegen, daß Frauen eine klarere Aussprache haben als Männer, bei denen
so manches Wort nur gebrummt wird, weil sie Zuviel saufen.
.






Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47618

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 15:58Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:
mex schrieb:
mir ist etwas aufgefallen: Warum sind die Sprachassistenten immer Frauen
 

Klaus, das könnte daran liegen, daß Frauen eine klarere Aussprache haben als Männer, bei denen
so manches Wort nur gebrummt wird, weil sie Zuviel saufen.  

na saufen ok - aber ich habe in meinem Leben auch viele Männer erlebt die klare Nachrichten übermittelt haben - damals gab es kaum Frauen in den öffentlichen Medien - die kamen erst später
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
nicht registriert
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 16:11Eine Antwort erstellen

Kann Alexa auch stänkern, schimpfen, geifern und beleidigen so wie viele Frauen?
Dann könnte man sich so manche Forumsbesuche sparen!
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 37867

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 16:16Eine Antwort erstellen

very happy Alexa kaufen und ausprobieren
.






*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8047

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 16:50Eine Antwort erstellen

Alexa, Cortana oder Siri, welcher ist der Beste?
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 37867

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 16:52Eine Antwort erstellen

keine Erfahrung, ich brauch kein solches Teil No
.






*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33247

BeitragThema: Re: Sprachassistenten   15.01.18 17:34Eine Antwort erstellen

nicht registriert schrieb:
Kann Alexa auch stänkern, schimpfen, geifern und beleidigen so wie viele Frauen?
Dann könnte man sich so manche Forumsbesuche sparen!


Vielleicht solltest du mal deinen Umgang überprüfen
.






Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sprachassistenten   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Sprachassistenten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen