Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Die 10 Gebote

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8052

BeitragThema: Die 10 Gebote   12.06.17 10:06Eine Antwort erstellen

Christliche Menschen sollen sich an die 10 Gebote halten, aber sind sie noch zeitgemäß? Das man das 5. und 7. einhalten sollte, darüber sind wir uns wohl (hoffentlich) einig[ 5.du sollst nicht töten, 7.du sollst nicht stehlen, zur Info]aber die anderen
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47624

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 10:23Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Christliche Menschen sollen sich an die 10 Gebote halten, aber sind sie noch zeitgemäß? Das man das 5.  und 7. einhalten sollte, darüber sind wir uns wohl (hoffentlich) einig[ 5.du sollst nicht töten, 7.du sollst nicht stehlen, zur Info]aber die anderen

es wird in den Geboten auch nicht vorgeschrieben wie alt man beim stehlen oder töten sein darf um der Strafe zu entgehen
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5907

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 10:37Eine Antwort erstellen

Wie lautet das berühmt-berüchtigte Sechste Gebot offiziell: "Du sollst nicht Unkeuschheit treiben" oder "Du sollst nicht ehebrechen" ?
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5907

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 10:48Eine Antwort erstellen


Im Kaiserreich lautete die Inschrift auf dem Train-Säbel: "Du sollst nicht töten."
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47624

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 10:57Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:

Im Kaiserreich lautete die Inschrift auf dem Train-Säbel: "Du sollst nicht töten."

und was haben die mit dem Säbel gemacht
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44327

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 10:57Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:

Im Kaiserreich lautete die Inschrift auf dem Train-Säbel: "Du sollst nicht töten."


Das hat man ja auch meistens vermieden, sieht man ja an den Schmissen der Akademiker, die
den Schmiss als Erkennungsmerkmal pflegen.
Da kann man dann getrost den Hut ziehen.
.






Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 52235

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 11:07Eine Antwort erstellen

Das erste Gebot
Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.

Das zweite Gebot
Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.

Das dritte Gebot
Du sollst den Feiertag heiligen.

Das vierte Gebot
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.

Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten.

Das sechste Gebot
Du sollst nicht ehebrechen.

Das siebte Gebot
Du sollst nicht stehlen.

Das achte Gebot
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.

Das neunte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.

Das zehnte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.



Beim fünften und siebten Gebot sollte man keinerlei Ausreden gelten lassen. Ich habe extra den Konjunktiv gewählt, denn wie ist es bei Selbstverteidigung oder im Krieg?

Schon antike vorchristliche Kulturen befassten sich mit Ethik und auch nach uns werden es andere Kulturen machen. Letzten Endes wird bei jedem Menschen die Entscheidung über ein Für und Wider vom Charakter des einzelnen und dessen Gwissen getroffen werden.

Grundsätzlich, so meine ich, ändert sich die Moral selbst nicht, sondern nur die Gesellschaft und deren Blick auf alles.

.






palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5907

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 11:18Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


und was haben die mit dem Säbel gemacht

Nicht viel normalerweise. Der Train war hauptsächlich für den nicht militärischen Bedarf der kämpfenden Truppenteile verantwortlich: Lebensmittel, Getränke, Kleidung, Medikamente, Verbandsmaterial, halt alles, was man brauchte.

Die schönste Waffe ist der Train
Er trägt den Säbel nur zum Schein
Und wenn er ihn zieht in Nöten
Steht drauf: Du sollst nicht töten.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8052

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 15:09Eine Antwort erstellen

warum vernachlässigt man die ersten 3 Gebote, jedoch die anderen sieben sind fast allgemeingültig die könnte man doch auch vernachlässigen.(Obwohl die sieben wohl auch auf fast alle Religionen zutrifft)
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 52235

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   12.06.17 17:35Eine Antwort erstellen

Die ersten drei Gebote haben so gar nichts mit Ethik zu tun, sie dienen mehr dem Zusammenhalt einer Gemeinde, einer Gruppe, wie immer man das sieht oder sehen will.
.






palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47624

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 10:57Eine Antwort erstellen

Ich lese grade die 10 Gebote sollen 1993 geändert worden sein - seit wann kann der Mensch die Gebote Gottes verändern?
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 37868

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 11:03Eine Antwort erstellen

kein Gott hat die Gebote erstellt, so meine Ansicht, diese Gebote wurden im Laufe der Zeit von Menschen "erdacht", um  das Faustrecht einzuschränken, um Moral zu predigen und auch zu leben etc etc..., das gefällt natürlich denen nicht, die daran glauben...jeder soll eben auf seine Weise glücklich sein
.






*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 14068

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 11:15Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Ich lese grade die 10 Gebote sollen 1993 geändert worden sein - seit wann kann der Mensch die Gebote Gottes verändern?

Na ,ich denke man muß doch mit der Zeit gehen ,soviel Macht wird sein Stellvertreter in Rom haben schon weil er näher an der Realität dran ist .
Hat es vor Jahrtausenden auch schon gerechte Kriege gegeben ,heute ist das Normalität .
.






Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8052

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 11:18Eine Antwort erstellen

Die 10 Gebote sind unveraendert, nur die Menschen haben sich geaendert.
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47624

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 11:23Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Die 10 Gebote sind unveraendert, nur die Menschen haben sich geaendert.

Unter Kardinal Lehmann wurde das zweite Gebot gestrichen und damit es wieder 10 Gebote werden wurde das bisherige zehnte unterteilt in neun und zehn - so steht es geschrieben
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 13:46Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Die 10 Gebote sind unveraendert, nur die Menschen haben sich geaendert.


Die Menge der Intelligenz auf dieser Welt ist begrenzt, aber die Menge der Menschen hat sich erhöht.   Laughing

myself
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 16:58Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Unter Kardinal Lehmann wurde das zweite Gebot gestrichen und damit es wieder 10 Gebote werden wurde das bisherige  zehnte unterteilt in neun und zehn - so steht es geschrieben

Davon habe ich ja noch nie was gehört. Du kannst es aber sicher belegen.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47624

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 17:21Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:


Unter Kardinal Lehmann wurde das zweite Gebot gestrichen und damit es wieder 10 Gebote werden wurde das bisherige  zehnte unterteilt in neun und zehn - so steht es geschrieben

Davon habe ich ja noch nie was gehört. Du kannst es aber sicher belegen.

F&A 5/208 Seite 8 Titel: Woher kommen die Zehn Gebote?


.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 17:39Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


F&A 5/208 Seite 8 Titel: Woher kommen die Zehn Gebote?


Was irgendsoein Adamowsky in einer Leserzuschrift behauptet kann ja wohl kaum als Beleg gelten.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47624

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 17:52Eine Antwort erstellen

Mein Plan ist: Diesen Artikel oder Behauptung ins Forum zu stellen, sie wird auf ihr Glaubwürdigkeit untersucht, und ein Leben im Forum ist entstanden.
Dich sehe ich als Fachmann - wie ich dich Einschätze wirst du versuchen es zu wiederlegen, du kennst dich da bestens aus - und Quellen hast du genug
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 17:55Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Mein Plan ist: Diesen Artikel oder Behauptung ins Forum zu stellen, sie wird auf ihr Glaubwürdigkeit untersucht, und ein Leben im Forum ist entstanden.
Dich sehe ich als Fachmann - wie ich dich Einschätze wirst du versuchen es zu wiederlegen du kennst dich da bestens aus - und Quellen hast du genug

Ich habe die 10 Gebote als Kind auswendig gelernt und das reicht mir. Adamowsky brauche ich dazu nicht.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47624

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 18:03Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:
Mein Plan ist: Diesen Artikel oder Behauptung ins Forum zu stellen, sie wird auf ihr Glaubwürdigkeit untersucht, und ein Leben im Forum ist entstanden.
Dich sehe ich als Fachmann - wie ich dich Einschätze wirst du versuchen es zu wiederlegen du kennst dich da bestens aus - und Quellen hast du genug

Ich habe die 10 Gebote als Kind auswendig gelernt und das reicht mir. Adamowsky brauche ich dazu nicht.

ich habe mal geschaut: https://www.mykath.de/topic/10381-warum-wurde-das-zweite-gebot-unterschlagen/

etwas muß da wohl geschehen sein
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 7875

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 18:30Eine Antwort erstellen

Ich könnte schon ne Menge streichen  very happy
die gebote; 1,2,3,6,8,9,10

aber da gibt es ja auch noch die Gemeinschaft, die in die Kirche geht, beichtet und sich so ihren Sonnenschein wieder herrichtet.
Da sind wohl die 10 Gebote nur eine Empfehlung ---------------------------------------für die anderen

.






ich schlage vor, genießen wir doch das Gute in dieser Zeit very happy


Zuletzt von sprotte am 04.07.18 18:34 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4995

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 18:32Eine Antwort erstellen

Ich sehe eine inhaltsmäßige Übereinstimmung evangelisch/katholisch, insbesondere beim 2. Gebot.

Es ist mir wurscht, über was sich die Leute in irgendwelchen Foren (dein Link) streiten.
Nach oben Nach unten
Brian
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 201

BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   04.07.18 18:52Eine Antwort erstellen

Die „Neuen Zehn Gebote“ des Religionskritikers Ebon Musings

1. Was du nicht willst, dass man dir tu’, das füg’ auch keinem andern zu.

2. Strebe immer danach, keinen Schaden anzurichten.

3. Behandle deine Mitmenschen, andere Lebewesen und die Welt im Allgemeinen mit Liebe, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Respekt.

4. Sieh über Böses nicht hinweg und scheue dich nicht, Gerechtigkeit walten zu lassen, aber sei immer bereit, schlechte Taten zu verzeihen, wenn sie freimütig eingestanden und ehrlich bereut werden.

5. Führe dein Leben mit einem Gefühl von Freude und Staunen.

6. Strebe stets danach, Neues zu lernen.

7. Stelle alles auf den Prüfstand; miss deine Ideen immer an den Tatsachen und sei bereit, auch lieb gewordene Überzeugungen über Bord zu werfen, wenn sie sich nicht mit der Wirklichkeit vereinbaren lassen.

8. Versuche nie, zu zensieren oder dich von Meinungsverschiedenheiten abzukapseln; respektiere immer das Recht der anderen, anderer Meinung zu sein als du.

9. Bilde dir aufgrund deiner eigenen Vernunft und Erfahrung eine unabhängige Meinung; lass dich nicht blind von anderen führen.

10. Stelle alles infrage.


Vom Evolutionsbiologen Richard Dawkins in seinem religionskritischen Buch Der Gotteswahn zitiert.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die 10 Gebote   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Die 10 Gebote

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen