cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Bootsunglücke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29609

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty22/06/23, 05:00 pmEine Antwort erstellen

Drama um Tauchboot und Geflüchtete: Das eine Schicksal berührt uns mehr als das andere – wie kann das sein?

https://www.tagesspiegel.de/tauchboot-ungluck-und-fluchtlingsdrama-das-eine-schicksal-beruhrt-uns-mehr-als-das-andere--wie-kann-das-sein-10029919.html




Das Risiko, die solch ein Tauchgang mit sich bringt, hätte den armen Milliardären doch klar sein müssen.  Wer sich in Gefahr begibt, der kommt darin um - steht schon in der Bibel.
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.


Zuletzt von Crapule am 22/06/23, 05:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61339

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty22/06/23, 05:02 pmEine Antwort erstellen

mir tut da niemand leid, jeder muss wissen auf was er sich einlässt! Bekannt war von Anfang an, dass es ein Risiko ist  Bootsunglücke 767887.....wer lebensmüde ist, wählt sich sowas aus  Bootsunglücke 861500
und was das jetzt nachzieht ist die Suche, Unsummen werden dafür dann ausgegeben, andere Leute in Gefahr gebracht, freiwillig, beruflich oder was auch immer....
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
palim1
Routinier
Routinier
palim1

Anzahl der Beiträge : 3679

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty22/06/23, 07:03 pmEine Antwort erstellen

Natürlich wünsche ich, dass die Sache doch noch gut ausgeht. Trotzdem muss auch ich fragen, wie man diese Art "Ausflug" planen kann. Bootsunglücke 861500 Allein die gegenwärtige globale Situation ist spannend genug.
.


Man kann das Leben weder verbreitern noch verlängern, nur vertiefen. Gorch Fock
Nach oben Nach unten
palim1
Routinier
Routinier
palim1

Anzahl der Beiträge : 3679

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 05:24 amEine Antwort erstellen

Wie berichtet wurde, sei nun klar, dass niemand den U-Bootunfall überlebt haben kann, denn man habe Wrackteile dieses Bootes gefunden.

Wie wird der Veranstalter dieser Ausflüge reagieren? Anscheinend sei er schon öfter darauf hingewiesen worden, seine U-Boot-Fahrten seien zu gefährlich.
.


Man kann das Leben weder verbreitern noch verlängern, nur vertiefen. Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21079

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 08:38 amEine Antwort erstellen

palim1 schrieb:
Wie berichtet wurde, sei nun klar, dass niemand den U-Bootunfall überlebt haben kann, denn man habe Wrackteile dieses Bootes gefunden.

Wie wird der Veranstalter dieser Ausflüge reagieren? Anscheinend sei er schon öfter darauf hingewiesen worden, seine U-Boot-Fahrten seien zu gefährlich.

250000€ soll der Trip pro Person kosten ,ob der Veranstalter dies den Angehörigen zurückzahlt?
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Libelle
verstorben
verstorben
Libelle

Anzahl der Beiträge : 3301

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 10:00 amEine Antwort erstellen

https://www.ksta.de/panorama/oceangate-titan-tauchboot-u-boot-titanic-stockton-rush-ceo-pionier-portrait-implosion-wrack-596961


Der Betreiber musste - wie sonst üblich - kein gültiges Zerifikat vorlegen,  weil die 'Titanic' 1912 in internationalen! Gewässern havariert und gesunken
ist.
Ein gefährliches Vabanque-Spiel, das hoffentlich jetzt ein Ende findet.
.


Nichts amüsiert mich mehr, als wenn ich über mich selbst lachen kann.
                                     
                                                           Mark Twain


Zuletzt von Libelle am 23/06/23, 05:14 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1498

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 03:25 pmEine Antwort erstellen

Es gab erhebliche Zweifel an der Duckfestigkeit dieser CFK - Konstruktion. Entsprechende Tests wurden vom Hersteller wegen "Zeitverschwendung" unterlassen. Er wolle nicht den Rat von 50-Jährigen weißen Männern haben, sondern sich mit begeisterungsfähigen Twens mit ihren innovativen Ideen umgeben, meinte ja der Chef der Firma, Stockton Rush, den es ja auch mit erwischt hat.
Karma?

Nach oben Nach unten
palim1
Routinier
Routinier
palim1

Anzahl der Beiträge : 3679

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 04:00 pmEine Antwort erstellen

wf1949 schrieb:
Es gab erhebliche Zweifel an der Duckfestigkeit dieser CFK - Konstruktion. Entsprechende Tests wurden vom Hersteller wegen "Zeitverschwendung" unterlassen. Er wolle nicht den Rat von 50-Jährigen weißen Männern haben, sondern sich mit begeisterungsfähigen Twens mit ihren innovativen Ideen  umgeben, meinte ja der Chef der Firma, Stockton Rush, den es ja auch mit erwischt hat.
Karma?

bestimmt nicht, eher Sorglosigkeit oder auch eine Spur von Überheblichkeit. Ich habe jetzt nirgends gelesen wieviel dieser Tauchgang kostete, aber ob begeisterungsfähige Twens das bezahlen können mag ja sein, doch wie hoch wäre das Interesse daran?

Jetzt wird wohl für lange Zeit Schluss mit derlei Abenteuern sein.
.


Man kann das Leben weder verbreitern noch verlängern, nur vertiefen. Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 04:47 pmEine Antwort erstellen

Für das Geld hätte man auch etwas Vernünftiges machen können.
Nach oben Nach unten
palim1
Routinier
Routinier
palim1

Anzahl der Beiträge : 3679

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 07:41 pmEine Antwort erstellen

oder bei Ideenlosigkeit auch spenden können,
.


Man kann das Leben weder verbreitern noch verlängern, nur vertiefen. Gorch Fock
Nach oben Nach unten
wf1949
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1498

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 08:35 pmEine Antwort erstellen

In einigen Touristenorten am Meer werden bei entsprechender Umgebung (geringe Tiefe, Korallenriffe oder unterseeische Felsen, gute Tiefensicht und entsprechendem Artenreichtum) sogenannte U-Boot Fahrten angeboten:

https://www.expedia.de/things-to-do/u-boot-ausflug.a203090.aktivitatsabersicht?endDate=2023-07-07&location=Dahar%2C%20Hurghada%2C%20Gouvernement%20al-Bahr%20al-ahmar%2C%20Ägypten&rid=6069801&startDate=2023-06-23

Das sind dann allerdings normale Boote mit einem großen Rumpf unterhalb der Wasserlinie, in welchem die Passagiere sitzen und seitlich aus den Bullaugen schauen und fotografieren können. Selbst als Schnorchler hat man ein besseres Taucherlebnis wenn man bei guten Sichtverhältnissen in 4 m Tiefe mal kurz um Felsen herumkurvt.

Für gestandene Millionäre oder Milliardäre natürlich indiskutabel. Da es aber in größere Tiefe oder gar am Meeresgrund nichts spannendes zu sehen gibt, müssen es eben alte Schiffswracks sein.

Und wenn schon, dann schon gleich die Titanic. So ein selbst geschossenes Foto über dem Kamin der heimischen Villa gäbe doch was her. Dafür bräuchte man aber entsprechendes Gerät und keine von Hobby-Bastlern zusammengeklebte CFK-Büchse.
Nach oben Nach unten
palim1
Routinier
Routinier
palim1

Anzahl der Beiträge : 3679

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty23/06/23, 10:42 pmEine Antwort erstellen

Sowas bringt mich immer wieder zu der Frage, ob alles, was möglich ist, auch gemacht werden muss oder gemacht werden sollte
.


Man kann das Leben weder verbreitern noch verlängern, nur vertiefen. Gorch Fock
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10317

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty24/06/23, 09:56 amEine Antwort erstellen

wf1949 schrieb:
In einigen Touristenorten am Meer werden bei entsprechender Umgebung (geringe Tiefe, Korallenriffe oder unterseeische Felsen, gute Tiefensicht und entsprechendem Artenreichtum) sogenannte U-Boot Fahrten angeboten:

https://www.expedia.de/things-to-do/u-boot-ausflug.a203090.aktivitatsabersicht?endDate=2023-07-07&location=Dahar%2C%20Hurghada%2C%20Gouvernement%20al-Bahr%20al-ahmar%2C%20Ägypten&rid=6069801&startDate=2023-06-23

Das sind dann allerdings normale Boote mit einem großen Rumpf unterhalb der Wasserlinie, in welchem die Passagiere sitzen und seitlich aus den Bullaugen schauen und fotografieren können. Selbst als Schnorchler hat man ein besseres Taucherlebnis wenn man bei guten Sichtverhältnissen in 4 m Tiefe mal kurz um Felsen herumkurvt.

Für gestandene Millionäre oder Milliardäre natürlich indiskutabel. Da es aber in größere Tiefe oder gar am Meeresgrund nichts spannendes zu sehen gibt, müssen es eben alte Schiffswracks sein.

Und wenn schon, dann schon gleich die Titanic. So ein selbst geschossenes Foto über dem Kamin der heimischen Villa gäbe doch was her. Dafür bräuchte man aber entsprechendes Gerät und keine von Hobby-Bastlern zusammengeklebte CFK-Büchse.  
---

diese Urlauber- U-Boote zum anschauen der zahlreichen Fische, so wie ich sie in Egypt erlebt habe, sind meineserachtens ein Risiko für die Benutzer.
Ein oder auch 2 schmale Einstiege, die man einer einfachen Eisenleiter herabkrabbelt.....
vorne das U-Boot mit großem Glasbug, mit dem die "Kapitäne" dann ganz ganz dicht an das Riff heranfahren.l
Wehe, so dachte ich mir, stoßen sie nur leicht an das Riff an---- dann reißt das Glas, und hunderte, ja tausende Liter von Meereswasser dringen in Sekunden ein.
Sie drücken den Bug vollends stark nach unten, die entstehende Schräge wird es den rd. 20 Passagieren kaum richtig ermöglichen, diese Leiter zu erklimmen. Zumal durch die Schräglage die Füße den Halt verlieren und sie sich per Klimmzug nach oben bewegen müßten.
Das waren meine Gedanken damals. Denn wer bitte soll in diesem Moment den Schraubverschluß der Luke  lösen ??
Und der Wasserdruck von oben läßt das dann auch nicht mal in nur 6m Tiefe zu.
Jeder weiß doch, daß man z.B. eine Autotür im Wasser erst öffnen kann, wenn der Gegendruck im Innern des Autos hergestellt ist--- also die Luft raus ist.
Stellt Euch vor, was die 20 Passagiere im U-Bootmachen werden??
Und bevor die beiden "Kapitäne" sich vom Bug des U-Bootes zur rettenden Treppe an den in Panik geratenen Leuten durchgekämpft haben, ......Bootsunglücke 861500

Ergo mein Rat, fahrt nicht mit diesen "Fahrzeugen" auf eine Unterwassertour.
Bootsunglücke 288138 Bootsunglücke 288138
.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
palim1
Routinier
Routinier
palim1

Anzahl der Beiträge : 3679

Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke Empty24/06/23, 04:39 pmEine Antwort erstellen

sprotte schrieb:
Ergo mein Rat, fahrt nicht mit diesen "Fahrzeugen" auf eine Unterwassertour.
Bootsunglücke 288138 Bootsunglücke 288138
Eine Kollegin und ihr Mann, beide Freizeittaucher, berichtete mal vom "Sog" der Tiefe. Ich weiß nicht wie ich es richtiger ausdrücken könnte. Sie erzählte, dass die Tiefe zB Taucher nach unten ziehen würde. Kann diese Gefahr demzufolge auch für U-Boote bestehen?
.


Man kann das Leben weder verbreitern noch verlängern, nur vertiefen. Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Bootsunglücke Vide
BeitragThema: Re: Bootsunglücke   Bootsunglücke EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Bootsunglücke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen