Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Katzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 17897

Katzen  Vide
BeitragThema: Katzen    Katzen  Empty25.07.21 16:06Eine Antwort erstellen

Es gibt in Deutschland 15,7 Mill. Katzen Stand 2020 jetzt können es wegen der Pandemie noch mehr sein und diese Katzen töten im Jahr 30 Millionen Vögel .
Von Schmetterlingen ,Fischen oder Fröschen will ich gar nicht reden .Kann man daraus schließen Katzenliebhaber haben keinen Bezug zu Vögeln ?
Bei uns in der Gartenkolonie lebt mindestens eine wilde Katze dafür gibt es fast keine Vögel mehr . Wenn sie wenigstens nur töten würden um zu überleben ,aber Katzen sind ja Serienmörder .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14164

Katzen  Vide
BeitragThema: Re: Katzen    Katzen  Empty25.07.21 16:12Eine Antwort erstellen

Da haben die Farmer hier in der Kunene Region andere Probleme:Löwen und insbesonders Leoparden, die ja bekanntlich auch zu den Katzen gehören, töten Herden von Schafen, Ziegen und fressen nur wenige auf.Aber den Rest erledigen hier Hyänen, Schakale und am Schluss die Geier die sich spezialisiert haben.Also ein perfekter Kreislauf in der Nahrungskette, keiner kommt zu kurz.
.


met onwillige honde kan"n mens nie hase vang nie
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 68281

Katzen  Vide
BeitragThema: Re: Katzen    Katzen  Empty25.07.21 16:19Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Es gibt in Deutschland 15,7 Mill. Katzen  Stand 2020 jetzt können es wegen der Pandemie noch mehr sein und diese Katzen töten im Jahr 30 Millionen Vögel .
Von Schmetterlingen ,Fischen oder Fröschen will ich gar nicht reden .Kann man daraus schließen  Katzenliebhaber haben keinen Bezug zu Vögeln ?
Bei uns in der Gartenkolonie lebt mindestens eine wilde Katze dafür gibt es fast keine Vögel mehr . Wenn sie wenigstens nur töten würden um zu überleben ,aber Katzen sind ja Serienmörder .
das ist ein ganz natürlicher Spieltrieb. Es ist der Katze völlig egal ob der Vogel echt ist, oder ob es ein Federbündel ist, das an einer Art Angel hängt. Mein Garten ist übrigens voll von Vögeln, denn ich füttere Haferflocken und meine Katze bleibt im Haus. Sie verläßt ihr Zuhause, in dem es immer was zu knabbern gibt, nicht freiwillig.
.


Katzen  11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9847

Katzen  Vide
BeitragThema: Re: Katzen    Katzen  Empty25.07.21 17:32Eine Antwort erstellen

Auch hier gibt es hauptsächlich gutmütige und saturierte Stubentiger. Lassen die sich mal blicken, ist die Vogelwelt in Aufruhr. Es werden unüberhörbare Warnrufe ausgestoßen. Ein jeder Vogel, der sie alle auf der Latte hat, weiß Bescheid und bringt sich in Sicherheit.

Wer sich trotzdem erwischen lässt, war vermutlich sowieso auf Dauer nicht überlebensfähig.

Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 9847

Katzen  Vide
BeitragThema: Re: Katzen    Katzen  Empty25.07.21 18:44Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Es gibt in Deutschland 15,7 Mill. Katzen  Stand 2020 jetzt können es wegen der Pandemie noch mehr sein und diese Katzen töten im Jahr 30 Millionen Vögel .
Von Schmetterlingen ,Fischen oder Fröschen will ich gar nicht reden .Kann man daraus schließen  Katzenliebhaber haben keinen Bezug zu Vögeln ?
Bei uns in der Gartenkolonie lebt mindestens eine wilde Katze dafür gibt es fast keine Vögel mehr . Wenn sie wenigstens nur töten würden um zu überleben ,aber Katzen sind ja Serienmörder .

Hast Du schon mal Katzen bei der Vogeljagd beobachtet? Ich schon viele Male. Da kramt ein Vogel im Gras herum. Kann vorkommen. Da gibt es leckere Würmer und Insekten. Die Vogelgemeinde brüllt aus vollem Hals und warnt vor dem Beutegreifer, der sich anschleicht und dabei voller Vorfreude mit der Schwanzspitze wedelt. Gleich zwei Gefahrenmeldungen: Akustisch und visuell. Ein Vogel im Vollbesitz seiner geistigen und körperlichen Kräfte sollte allmählich reagieren, denn es wird brenzlig. Dann stürmt die Katze in vollem Karacho aus mehreren Metern Entfernung auf die Beute zu. Das sollte genügen, um einen gesunden Vogel endlich zur Flucht zu veranlassen. Erwischt werden offenbar kranke und von ihren Eltern unzureichend gehütete junge Vögel. Diese Jagdmethode ist so uneffektiv, dass sie geradezu lächerlich anmutet.

Seit 9000 Jahren gibt es Katzen in Europa. Es wird sich eine Art Gleichgewicht zwischen Katzen- und Vogelpopulation zu beiderseitigem Nutzen eingestellt haben. Haie waren als mörderisches Ungeziefer der Meere verschrieen. Seit sie zuhauf aus idiotischen Gründen abgeschlachtet werden, breiten sich unter Fischen allerhand Seuchen aus. Die verwesenden Leichen gefährden die Weltmeere, von denen wir abhängig sind.

Ob der Vogelmangel in Deiner Gartenkolonie andere Ursachen wie beispielsweise Anwendung von zu vielen Pestiziden und somit Verarmung an Insekten haben könnte, wäre auch möglich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Katzen  Vide
BeitragThema: Re: Katzen    Katzen  EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Katzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen