cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21142

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 12:44Eine Antwort erstellen

Betriebe besetzen wird in Zukunft das neue Sicherheitsgestz in Hongkong verhindern ,in China gibt es das schon länger nicht mehr auch in Russland kommt das
nicht vor aber in einer Demokratie ist das jederzeit möglich ..Ich wünschte mir die Aktivisten zünden den ganzen Schlachthof an zum Wohle der Tiere . Es hat eben alles zwei Seiten ,gut für die Tiere schlecht für die ausgebeuteten rumänischen Arbeiter ,die dann keine Arbeit mehr haben .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61572

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 13:13Eine Antwort erstellen

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 237592  ob diese Aktivisten Vegetarier sind?....Jedenfalls einen "verseuchten" Betrieb zu besetzen, ob das soooo "gesund" ist  Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 624100 

mir tun  die vielen überfällig zu schlachtenden Tiere leid, die unsagbar leiden müssen, die werden wohl kaum auf ne Weide getrieben werden   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 861500
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10320

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 14:00Eine Antwort erstellen

ich finde das gut, wenn sich Menschen dazu entschließen, anderen deren Rechte zu beschneiden oder ihnen ihren Willen aufzuzwingen.
Getreu dem Motto: Wir nehmen uns jedes Recht heraus--- und niemand soll uns daran hindern.Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 94820

Irgendjemand gefällt etwas nicht? Kein Problem, sie suchen sich ein paar Gleichgesinnte oder andere Blödköppe und machen dann ihr Ding.
Das nennen sie dann gelebte Demokratie.
Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 83251 Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 83251

aber wehe, ihnen "etwas" angetan----- dann ist das Geschrei noch größer. Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 431982
.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14717

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 14:32Eine Antwort erstellen

cows and pig lives matter...
Demokratie? Protestierende besetzen einen Betrieb, ist das rechtens in Deutschland?Hier, Namibia ist auch eine Demokratie, würde die Polizei diese Besetzer entfernen, auch mit Gewalt.
.


Don't count your chicken before they hatched
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21142

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 15:32Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
cows and pig lives matter...
Demokratie? Protestierende besetzen einen Betrieb, ist das rechtens in Deutschland?Hier, Namibia ist auch eine Demokratie, würde die Polizei diese Besetzer entfernen, auch mit Gewalt.


Wenn die Mehrheit des Volkes das so will dann scheint das rechtens zu sein . Die Mehrheit will eh nicht mehr das Tiere geschlachtet werden .
Ich denke es kommt bald ein Gesetz, es dürfen nur noch Maiskolben gegrillt werden .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12207

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 15:38Eine Antwort erstellen

Die Tricks, die unter dem Anschein der Legalität zu solchen unmenschlichen Perversionen geführt haben, gehen auf das Konto von Schröder und seiner verbrecherischen Agenda 2010. Windige Unternehmensberater stießen ins gleiche Horn und begünstigten Outsourcing und die Subunternehmerpest.

Oh ja. Da können sich die feinen einheimischen Unternehmer die Hände in Unschuld waschen. Sie sind doch auch nur die Opfer undurchsichtiger Machenschaften krimineller Sklavenhalter und können gar nicht wissen, wo die ihre überbezahlten und gehätschelten Mitarbeiter untergebracht haben und was die denen an maßloser Miete für die letzten Drecksbuden abknöpfen. lol!
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14717

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 15:39Eine Antwort erstellen

Grillen? ist das nicht schlimmer als rauchen, hab ich mal gelesen.Und der Holzverbrauch, ist Deutschland nicht bald eine Halbwüste?
.


Don't count your chicken before they hatched
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21142

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 15:45Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Grillen? ist das nicht schlimmer als rauchen, hab ich mal gelesen.Und der Holzverbrauch, ist Deutschland nicht bald eine Halbwüste?


natürlich muß man darauf achten mit Bio Holzkohle zu grillen ,das sollte eigentlich selbstverständlich sein .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12207

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 16:02Eine Antwort erstellen

Sehr witzig. Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 59121
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61572

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 16:04Eine Antwort erstellen

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 628622    ...wie kommt man darauf, jetzt, bei dieser Misere , ans Grillen von Fleisch zu denken   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 628622
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12207

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 16:25Eine Antwort erstellen

Die sorglose und positiv denkende Mehrheit liebt es, auf Vulkanen zu tanzen.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 17:17Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Grillen? ist das nicht schlimmer als rauchen, hab ich mal gelesen.Und der Holzverbrauch, ist Deutschland nicht bald eine Halbwüste?

Der Baum der das co2 in Sauerstoff wandelt wird gefällt, das Holz mit Chemikalien angereichert das Grundwasser belastet um Papier zu erzeugen - dann kann man BIO draufschreiben
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 17:24Eine Antwort erstellen

BIO- der "Lieblingsfeind" von mex.

Du hast immer noch nicht verstanden, was BIO bedeutet, stimmts mex? Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 3215
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 18:14Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
BIO- der "Lieblingsfeind" von mex.

Du hast immer noch nicht verstanden, was BIO bedeutet, stimmts mex? Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 3215

Ich habe schon geschrieben- ich habe einen BIO Bauern im Schutzanzug und Gasmaske auf dem Spritzgerät beobachtet - mein Vertrauen ist begrenzt
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 18:26Eine Antwort erstellen

Der Ertrag ist um einiges geringer, wenn man nicht nachhilft, die Böden sind ausgesaugt, da kann nicht mehr viel wachsen, wenn man nicht dünkt, in welcher Form auch immer.  Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 521438 Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 77138
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 18:48Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Ich habe schon geschrieben- ich habe einen BIO Bauern im Schutzanzug und Gasmaske auf dem Spritzgerät beobachtet - mein Vertrauen ist begrenzt

Und ich habe heute Morgen einen schlurfenden, alten Mann im Rentenalter ohne Mund-Nasen-Schutz in die Bäckerei spazieren sehen. Berechtigt mich das jetzt zu folgenden Worten: " Rentner sind zu dumm, Hygienevorschriften einzuhalten?"

Mir hat auch mal ein Rentner den Spiegel auf der Fahrerseite abgefahren mit seinem Golf. Ich parkte rechts am Strassenrand. Auf der Strasse fuhren kurz zuvor 2 Linienbusse aneinander vorbei. So viel Platz war da noch. Berechtigt mich das jetzt zu folgenden Worten. "Rentner sind zu dumm zum Auto fahren".


Hast du den Mann mal gefragt, warum er Schutzanzug trägt? Oder hast du jetzt nur Kopfkino? Weisst du wie BIO-Bananen in Costa Rica behandelt werden? Während die wachsen, werden die geschützt. Herkömmlichen Bananenstauden werden blaue Kunstoffsäcke übergestülpt. Dann spritzt man da Pestizide und sonst was rein, um alles mögliche Getier, Parasiten und auch die Affen von den Früchten fernzuhalten. Bei den BIO_Bananen kommt ebenfalls ein Sack über die Staude. Nur wird da ein Gemisch aus Chili-Sud reingespritzt. Ein reines Naturprodukt. IN BEIDEN FÄLLEN TRAGEN DIE ARBEITER SCHUTZANZÜGE. Die Chemie will keiner auf der Haut haben. Und falls du mal nach Mittelamerika kommen solltest, empfehle ich dir den Besuch eines Marktes. Dann gehst du in die Reihe, wo dutzende Händler Chilis, Habaneros und das ganze Zeug anbieten, stellst dich 2 Minuten da hin und wartest. Dann wirst du verstehen, warum der BIO-Mann einen Schutzanzug trägt, wenn er seine Bananen behandelt!

Wie man aus einem Erlebnis auf eine ganze Branche schliessen kann, ist mir völlig unbegreiflich, wenn man nicht mal fragt, was der Mann da macht. Auch viele Natursubstanzen sind in grosser Konzentration nicht gerade optimal bei direktem Kontakt. Schon mal daran gedacht?
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 20:45Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
mex schrieb:


Ich habe schon geschrieben- ich habe einen BIO Bauern im Schutzanzug und Gasmaske auf dem Spritzgerät beobachtet - mein Vertrauen ist begrenzt

Und ich habe heute Morgen einen schlurfenden, alten Mann im Rentenalter ohne Mund-Nasen-Schutz in die Bäckerei spazieren sehen. Berechtigt mich das jetzt zu folgenden Worten: " Rentner sind zu dumm, Hygienevorschriften einzuhalten?"

Mir hat auch mal ein Rentner den Spiegel auf der Fahrerseite abgefahren mit seinem Golf. Ich parkte rechts am Strassenrand. Auf der Strasse fuhren kurz zuvor 2 Linienbusse aneinander vorbei. So viel Platz war da noch. Berechtigt mich das jetzt zu folgenden Worten. "Rentner sind zu dumm zum Auto fahren".


Hast du den Mann mal gefragt, warum er Schutzanzug trägt? Oder hast du jetzt nur Kopfkino? Weisst du wie BIO-Bananen in Costa Rica behandelt werden? Während die wachsen, werden die geschützt. Herkömmlichen Bananenstauden werden blaue Kunstoffsäcke übergestülpt. Dann spritzt man da Pestizide und sonst was rein, um alles mögliche Getier, Parasiten und auch die Affen von den Früchten fernzuhalten. Bei den BIO_Bananen kommt ebenfalls ein Sack über die Staude. Nur wird da ein Gemisch aus Chili-Sud reingespritzt. Ein reines Naturprodukt. IN BEIDEN FÄLLEN TRAGEN DIE ARBEITER SCHUTZANZÜGE. Die Chemie will keiner auf der Haut haben. Und falls du mal nach Mittelamerika kommen solltest, empfehle ich dir den Besuch eines Marktes. Dann gehst du in die Reihe, wo dutzende Händler Chilis, Habaneros und das ganze Zeug anbieten, stellst dich 2 Minuten da hin und wartest. Dann wirst du verstehen, warum der BIO-Mann einen Schutzanzug trägt, wenn er seine Bananen behandelt!

Wie man aus einem Erlebnis auf eine ganze Branche schliessen kann, ist mir völlig unbegreiflich, wenn man nicht mal fragt, was der Mann da macht. Auch viele Natursubstanzen sind in grosser Konzentration nicht gerade optimal bei direktem Kontakt. Schon mal daran gedacht?

auch ich bin ein alter, schwacher hilfloser und dummer Simpel vom Alter gezeichnet der auf Hilfe angewiesen ist, der geht davon aus - Bio = keine Spritzmittel und Schadstoffe werden angewendet. Meine Hühner waren freilaufend und mussten die von den Schadstoffen betroffenen Nahrungsmittel aufnehmen - ihre Eier wurden nicht als BIO-Eier verkauft
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.


Zuletzt von mex am 04.07.20 21:05 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21142

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 21:03Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:
Der Ertrag ist um einiges geringer, wenn man nicht nachhilft, die Böden sind ausgesaugt, da kann nicht mehr viel wachsen, wenn man nicht dünkt, in welcher Form auch immer.  Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 521438 Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 77138

Dann sollten die Aktivisten die Bauernhöfe besetzen . very happy
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14717

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty04.07.20 22:07Eine Antwort erstellen

Um 7,5 Milliarden Menschen zu ernähren ist BIO der falsche Ansatz.
.


Don't count your chicken before they hatched
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12207

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty05.07.20 1:51Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:
Der Ertrag ist um einiges geringer, wenn man nicht nachhilft, die Böden sind ausgesaugt, da kann nicht mehr viel wachsen, wenn man nicht dünkt, in welcher Form auch immer.  Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 521438 Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 77138

Die Böden sind deshalb ausgelaugt/ausgesaugt, weil sie seit Jahrzehnten mit Pestiziden und Mineraldünger misshandelt werden. Normalerweise sorgen Bodenorganismen selbsttätig für Fruchtbarkeit, indem sie organisches Material, das abgestorben herumliegt, verarbeiten und die darin enthaltenen Mineralien und Pflanzenstoffe wieder in den Kreislauf einbringen. Die Natur ist ja nicht blöd.

Im Gegensatz zum Menschen. Der zaubert mit Chemikalien herum und vernichtet dadurch so nebenbei seine Existenzgrundlage in Form des Bodenlebens.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12207

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty05.07.20 1:56Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Um 7,5 Milliarden Menschen zu ernähren ist BIO der falsche Ansatz.

Was wäre Dein Vorschlag?
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty05.07.20 7:36Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


auch ich bin ein alter, schwacher hilfloser und dummer Simpel vom Alter gezeichnet der auf Hilfe angewiesen ist, der geht davon aus - Bio = keine Spritzmittel und Schadstoffe werden angewendet. Meine Hühner waren freilaufend und mussten die von den Schadstoffen betroffenen Nahrungsmittel aufnehmen - ihre Eier wurden nicht als BIO-Eier verkauft

Es spielt aber nicht die geringste Rolle, wovon du ausgehst. Entscheidend ist das, was in der entsprechenden EU-Verordnung steht!

Grob definiert bedeutet BIO:

- Keine ionisierende Bestrahlung von Öko-Lebensmitteln
- keine gentechnisch veränderten Organismen
- kein Pflanzenschutz mit chemisch-synthetischen Mitteln
- keine leicht löslichen, mineralischen Dünger
- abwechslungsreiche, weite Fruchtfolgen
- flächengebundene, tiergerechte Haltung
- Fütterung mit ökologisch produzierten Futtermitteln ohne Zusatz von Antibiotika und Leistungsförderern.


Der Unterschied zwischen dir und mir besteht darin, ich rede mit den Menschen. Mache ich schon deshalb, weil ich verdammt neugierig bin. Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof 397807 Und wenn ich mich ein Thema interessiert, dann beschäftige ich mich damit. Ich gehe dann nicht von irgendwas aus, ich gebe mich nicht mit Halb- und gefühltem Wissen zufrieden, ich recherchiere das bis ich Antworten gefunden habe.

Ich drehe fast jeden Samstag meine Runde mit dem Fahrrad zu "meinen" Bauern. Mache ich seit Jahren. Man kennt sich. Man schwatzt über Gott und die Welt. Man schwatzt aber auch über den Anbau der jeweiligen Produkte. Redet man, erfährt man so einiges. Mein Apfelbauer bringt z.B. irgendwelche bestimmten Fliegenkulturen in seinen Plantagen aus. Die fressen dann irgendwelche Schädlinge. Ich bin kein Landwirt, kenne deshalb natürlich nicht die einzelnen Namen dieser Tierchen. Sehr beliebt ist auch Niembaum-Extrakt. Wird sehr häufig in der ökologischen Landwirtschaft eingesetzt. Das ist ein Frassgift, welches im Darm von Insekten irgendwelche Gase bildet und daran gehen die kaputt. Niembaum-Extrakte werden auch in der Medizin häufig eingesetzt. Z.B. bei Verdauungsstörungen, bei Schilddrüsenerkrankungen oder bei Bluthochdruck. Das ist ein uraltes Naturheilmittel. Oft wird auch Kaliumhydrogencarbonat eingesetzt. Hört sich verdammt chemisch an, ist aber im Prinzip nichts anderes als Backpulver. Auch Hefepräparate werden von BIO-Bauern oft eingesetzt. Umstritten ist der Einsatz von Kupferlösungen. Kupfer ist ein natürliches Spurenelement, welches unser Körper neben Eisen und Zink dringend braucht. Gefährlich wird es erst in hohen Dosierungen. Kupfer kann in die verschiedensten Pilze eindringen, welche Obst und Gemüse befallen. nicht jedoch in die eigentliche Frucht. Da es aber als Kontaktgift aufgetragen wird, wäscht es der Regen ab und es landet im Boden. hier könnte es theoretisch bei hohen Ablagerungen im Boden zu Problemen kommen. Allerdings wird das regelmässig geprüft. Bis jetzt gibt es nicht einen einzigen Fall, wo es zu überhöhten Ablagerungen im Boden kam.

Bei all den natürlichen Mitteln die ein BIO-Bauer spritzt, muss er natürlich auch die Arbeitsschutzverordnung beachten. Und die schreibt bei bestimmten Tätigkeiten spezifische Schutzkleidung vor. Ob das immer Sinn macht, sei mal dahin gestellt. Aber die entsprechenden Vorschriften sind einzuhalten. Das ist das gleiche wie in der Industrie. Bei uns ist das Tragen von Schutzbrillen vorgeschrieben. Das macht in der Produktion absoluten Sinn. Auch in der Schleiferei. Bei Arbeiten mit Bohrmaschine, Flex, an der Fräs- oder Drehmaschine ist das ebenfalls wichtig. Aber warum beim Verpacken? Weder wird den Damen und Herren dort ein Werkzeugkoffer ins Auge springen und auch die zu verpackenden Maschinen und das jeweilige Zubehör hüpfen nicht selbständig in die Gesichter der Leute. Aber irgendein BG-Heini hat das in irgendeiner Arbeitsschutzverordnung gefunden, also wird auch beim Verpacken und Kommissionieren Schutzbrille getragen. Ob das Sinn macht? Ich kanns mir schlecht vorstellen. Aber meine Meinung ist nicht ausschlaggebend. Es zählt die Arbeitsschutzverordnung. Und da beim Führen von Gabelstaplern in Hochregallagern ein Schutzhelm zu tragen ist, machen wir auch das. Auch wenn unser Stapler ein Schutzdach hat und niemand der den Stapler führt, jemals etwas auf die Birne bekommen kann. Aber so sind die Vorschriften und die werden eben eingehalten.













.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14717

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty05.07.20 11:46Eine Antwort erstellen

mein Ansatz wäre viel mehr small scale farming, Diversification unter möglichst wenig Einsatz von Chemikalien, in den Entwicklungsländern.Ferner der Ausbreitung der Wüsten Einhalt gebieten mittels Meerwasserentsalzungsanlagen, die Wüste begrünen(Gaddafi hatte solch Ansatz gebracht,)Und natürlich fair trade.
Lebensmittel werden dann zwar teurer, aber immer noch erschwinglich, erschwinglich für mehr und mehr.
.


Don't count your chicken before they hatched
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Empty05.07.20 15:52Eine Antwort erstellen

The Great Green Wall - ein internationales Projekt, welches in den letzten rund 15 Jahren bereits Millionen Bäume in der Sahelzone gepflanzt hat. Von Ost nach West soll so irgendwann ein Grünstreifen entstehen. Man kommt langsam voran, aber es tut sich was.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof Vide
BeitragThema: Re: Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof   Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Aktivisten besetzen Tönnies-Schlachthof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-