cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21142

Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis Vide
BeitragThema: Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis   Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis Empty27.03.19 17:14Eine Antwort erstellen

Der Jemen-Konflikt bedeutet für die Zivilbevölkerung seit 2015 enormes Leid. Seit 2017 eskalierte der Konflikt noch einmal deutlich. Der Ausbruch von Krankheiten, zunehmende Kämpfe und kaum noch intakte Gesundheitseinrichtungen verschärfen die furchtbare humanitäre Lage im Jemen. Allein in den ersten zwei Novemberwochen 2018 behandelten wir 510 Patienten mit Kriegswunden. Viele von ihnen erreichten eine Klinik jedoch so spät, dass sie leider nicht mehr gerettet werden konnten.
Hier kann gespendet werden
Bankverbindung
Ärzte ohne Grenzen e.V.
IBAN: DE72 3702 0500 0009 7097 00
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft

Ich denke es wird egal sein ob die Spenden in Gebieten der Huti Rebellen oder in Gebieten die von den Saudi-Arabien unterstützt werden ankommen .
Hauptsache es kommt der Zivilbevölkerung zu gute.
Es kämpfen Muslime gegen Muslime ,sind aber im allgemeinen friedliche Menschen .Wenn hier Ungläubige genügend Spenden wird das Image der Ungläubigen erheblich gesteigert .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10320

Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis Vide
BeitragThema: Re: Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis   Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis Empty28.03.19 11:57Eine Antwort erstellen

gute Idee, aber fange Du erst mal an very happy  

Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis 2456056866

die Kontonummer stimmt zunächst.
Ärzte ohne Grenzen e.V.
IBAN: DE72 3702 0500 0009 7097 00
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft

und:
Mit einer Spende von 500.- Euro, so sie ankommt, kannst Du 15 Patienten ins Koma/Narkose verlegen lassen -- mit weiteren 1500.- sorgen dafür, daß kleine OPs an 20 Patienten und Kindersoldaten gesichert sind.


.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten

Zivilisten zahlen im Jemen-Konflikt den höchsten Preis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-