cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Monsanto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Monsanto Vide
BeitragThema: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 13:14Eine Antwort erstellen

ist mir beim Löffeln meines Müsli in den Sinn gekommen, wie viel Pflanzengift esse ich noch war die Frage.. Beim Gerichtsprozess  vom 10.8.2018 wurde Monsanto zu einer Schadenersatzsumme von 289 Millionen Dollar verurteilt. Jetzt ist die Summe schon auf 78 Millionen gesunken. Der 46 Jahre alte Dewayne Johsoon wir die ihm zustehenden 39 Millionen Dollar nicht ausgeben können er ist durch dem Einsatz des Pestizid Glyphosat an Lymphdrüsenkrebs erkrankt.

Wenn das alles kein Märchen ist dann verstehe ichnicht wie unsere Politiker das Mittel als ungefährlich einstufen und die Zulassung auf weitere fünf Jahre zugestimmt haben.

Hast du einen Grund für die Zulassung gefunden?
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.


Zuletzt von mex am 10.12.18 15:13 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Alexia
Cleverle
Cleverle
Alexia

Anzahl der Beiträge : 1076

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 13:52Eine Antwort erstellen

Ja, was glaubst Du, wie oft ich mir im Internet die Finger wund geschrieben habe, wenn es um Glyphosat bzw. Round up, dem Spritzmittel für das Getreide, ging.

Monsanto interessiert nicht die Gesundheit der Menschen, dass das Glyphosat vorwiegend Mammakarzinome auslöst, ist auch der EU hinreichend bekannt, jedoch stehen die finanziellen Interessen im Vordergrund.

In Brüssel sagt man, Glyphosat könnte - man beachte den Konjunktiv - evtl. Krebs auslösen, jedoch sei das nicht bewiesen.

Es gibt aber eine Studie von 30 neutralen Wisssenschaftlern, die Ratten über einen längeren Zeitraum mit glyphosatverseuchtem Futter gefüttert haben. Die Ratten sind alle am Mammakarzinom erkrankt.
Mit den Ratten sind wir zu 70 % genetisch verwandt.

Diese Ärzte waren auch schon in Brüssel, aber man hat ihre Forschungsergebnisse nicht akzeptiert, es zählt nur der Profit.
.


Liebe Grüße

Alexia
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 13:54Eine Antwort erstellen

Selbst die 39M US$ sind offen da Monsanto, nun Bayer, einen neuen Prozess anstrebt.
Der Grund der Zulassung sind eben die small scale farmer , es sind Millionen, round up liebend gerne zur Vernichtung von Unkraut einsetzen.Scheinbar sind alle so blauaeugig und hoffen das round up keinerlei Wirkungen auf Menschen hat.Zig tausende Farmer, auch hier , setzen round up ein.Nur hier wissen sie was sie tun und tragen Schutzkleidung.
PS: es gibt wohl kein so wirksames Unkrautvernichtungsmittel wie round up.
Amerika ist fuer seine Litigators bekannt, das sind Anwaltskanzleien die grosse Firmen einzig zum Zweck einer hohen Schadenersatzklage einzureichen.Man einigt sich oft aussergerichtlich zu einer niedrigeren Summe.
Wer mit round up arbeitet sollte zumindest die Arbeitsanleitung dazu lesen
Aber dein Muesli kannst du geniessen, wenn ueberhaupt dann sind nur Spuren von Glyphosat enthalten. Smile
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 14:13Eine Antwort erstellen

very happy mex, bessere mal oben auf Monsanto aus!
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 14:20Eine Antwort erstellen

Die Aussagen ueber Glyphosat/Monsanto sind doch sehr kontrovers.Es gibt Studien die einen Zusammenhang zu Krebsbildung nahelegen und andere Studien die dieses vehement bestreiten.2017 wurde ein sognannter Kohortentest mit 45.000 Teilnehmern gemacht, alle arbeiten mit Glyphosat/Round up.Ergebnis: Es wurde kein eindeutiger Zusammenhang zwischen Glyphosat und bestimmte Krebserkrankungen gefunden.[Nachzulesen bei google: Glyphosat]

.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Alexia
Cleverle
Cleverle
Alexia

Anzahl der Beiträge : 1076

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 14:32Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Die Aussagen ueber Glyphosat/Monsanto sind doch sehr kontrovers.Es gibt Studien die einen Zusammenhang zu Krebsbildung nahelegen und andere Studien  die dieses vehement bestreiten.2017 wurde ein sognannter Kohortentest mit 45.000 Teilnehmern gemacht, alle arbeiten mit Glyphosat/Round up.Ergebnis: Es wurde kein eindeutiger Zusammenhang zwischen Glyphosat und bestimmte Krebserkrankungen gefunden.[Nachzulesen bei google: Glyphosat]

Dass google sehr USA-freundlich ist, weiß doch jeder, insofern würde ich da nicht alles glauben, was über amerikanische Produkte steht.

Vor längerer Zeit sah ich mal im TV, dass viele kleine Bauern in Südamerika sehr krank sind. sie wohnen rings um die riesigen mit Round up verseuchten Felder und arbeiten ohne Schutz dort.

Die Familien leiden an "dicken Drüsen", wie sie sagen, gemeint ist Lymphdrüstenkrebs, dann haben sie auch mißgebildete Neugeborene gezeigt, auf die Frage, warum die Familien dort bleiben, wurde geantwortet: "Wo sollen wir denn hin, wir müssen doch irgendwie Geld verdienen".

Die USA hat kein Mitleid mit den Menschen, die durch ihre entwickelten Produkte krank werden, es zählt nur das Geld.

Monsanto 431982
.


Liebe Grüße

Alexia
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 14:54Eine Antwort erstellen

Es gibt keine verseuchten Felder mit Round up.Glyphosat und die anderen Wirkstoffe warden binnen 14 Tagen im Boden von Mikroben abgebaut.
Auch das Fernsehen ist nur ein Medium wie google, man darf nicht alles glauben was man im Fernsehen sieht.
Ich habe meine eigene Meinung zu Glyphosat/Round up, und als Industriemeister Chemie kenne ich auch die chemische Formel sowie das Sicherheitsdatenblatt.
Es gibt mehr als 50 Hersteller von Glyphosphat und aehnlichen Produkten auf der Welt, nicht nur in den USA.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 15:11Eine Antwort erstellen

wegen der Monokulturen, die mit diesen Unkrautvernichtungmitteleinsätzen, und vor allem auch durch die Überdüngung der Böden , möglich sind, werden die Böden so ausgelaugt, dass sie schließlich ohne all die Mittel keinen Ertrag mehr bringen können und Jahrzehnte brauchen, um wieder gutes Bodenleben entwickeln zu können.....

dass die Gifte sich auch in den Produkten absetzen kann keiner leugnen

das Ausbringen der Spritzmittel wird teilweise ja auch in die Luft abgegeben, was für die Menschen, die in der unmittelbaren Nachbarschaft der Felder leben, gesundheitsschädlich, krebsfördernd, und bei Schwangeren zu Missbildungen des Kindes im Mutterleib führt...ist alles dokumentiert und dennoch...nichts passiert....

Die, die weit weg von diesen Orten sind, also keine Schäden davontragen, denen ist es doch egal, Hauptsache der Markt floriert
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 15:13Eine Antwort erstellen

Ob Glyphosat Krebs erregt/auslöst, darüber kann man herumrechteln, bis die Hölle einfriert. Das begreife ich nicht.

Fakt ist, dass gegen Glyphosat resistente Ackerunkräuter global Agrarflächen überwuchern und unbrauchbar machen.



Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 15:29Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
ist mir beim Löffeln meines Müsli in den Sinn gekommen, wie viel Pflanzengift esse ich noch war die Frage.. Beim Gerichtsprozess  vom 10.8.2018 wurde Monsanto zu einer Schadenersatzsumme von 289 Millionen Dollar verurteilt. Jetzt ist die Summe schon auf 78 Millionen gesunken. Der 46 Jahre alte Dewayne Johsoon wir die ihm zustehenden 39 Millionen Dollar nicht ausgeben können er ist durch dem Einsatz des Pestizid Glyphosat an Lymphdrüsenkrebs erkrankt.

Wenn das alles kein Märchen ist dann verstehe ichnicht wie unsere Politiker das Mittel als ungefährlich einstufen und die Zulassung auf weitere fünf Jahre zugestimmt haben.

Hast du einen Grund für die Zulassung gefunden?

Viele Landwirte kämen mit ihren Feldern nicht mehr zurecht, wenn sie das Unkraut, das vom Glyphosat so bequem vernichtet wird, mit Geräten oder händisch entfernen müssten. Da heute alles billig, billig sein muss, muss der wackere Landmann schauen, wo er bleibt mit seinem Getreide. Viele Bauern setzen daher das Glyphosat nach wie vor ein. Vermutlich will man als politische Partei dabei das große Klientel der Landwirte nicht vergraulen, indem man ihnen das Glyphosat wegnimmt.

Genaugenommen ist alles viel zu billig, aber das darf man nicht sagen.

Ob billige landwirtschaftliche Produkte aus Deutschland, billige Chinesenkleidung vom kik oder billige Elektronik aus Fernost, alles beruht nur auf Ausbeutung von Natur und Mensch. Eine große Schuld an dieser Billig-billig-Denkweise hat natürlich auch diese Scheiß-Werbung in Verbindung mit der Habsucht der Menschen.
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 15:56Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Ob Glyphosat Krebs erregt/auslöst, darüber kann man herumrechteln, bis die Hölle einfriert. Das begreife ich nicht.

Fakt ist, dass gegen Glyphosat resistente Ackerunkräuter global Agrarflächen überwuchern und unbrauchbar machen.

Und in den Lebensmittel noch vorhanden sind bei einem Test waren in 7 von 29 getesteten Getreideprodukte mit dem Pflanzengift  versetzt, betroffen waren: Müsli, Haferflocken, Schwarzbrot und Knäckebrot.
Wenn auch in geringen Mengen unter dem zulässigen Grenzwert von 10 Milligramm/kg

Du bist eine Fachfrau - kannst du mir sagen wenn Glyphsat keine Gefahr für den Menschen darstellt, warum führen dann größere Mengen des Pflanzengiftes in Futtermitteln bei Schweine zu missgebildeten Totgeburten und kranke Tiere? Oder kann der Mensch das besser abbauen?

.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 15:57Eine Antwort erstellen

Billig wird teuer, wenn das gegen Glyphosat resistent gemacht wurde Gras Ackerfuchsschwanz das Getreide abwürgt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 16:03Eine Antwort erstellen

stimmt, alles ist viel zu billig! geht man z.B. Mehl kaufen und kauft das günstigste, dann erhält man 1 kg für gerade mal 35 Cent...wenn man bedenkt durch wieviele Hände von der Aussat des Korns bis zum Endprodukt Mehl und schließlich verpackt zum Endverbraucher es ging , dann fragt man sich schon....
kaufe ich 1 kg Weizenkörner kostet es im günstigesten Fall 1,25 €....

das mit den Kik-Klamotten, solche kann man auch in anderen Bekleidungsshops günstigst kaufen; da kostet eine Hose oft soviel wie im Kurzwarenhandel ein Reißverschluss

also, hier in unserem Breiten ist Essen und Kleidung die kleinste Ausgabe...wohnen, KFZ und alle die Betriebskosten hierzu, das macht das Leben dann teuer...man muss sich eben nach seiner Decke strecken, dann aber geht es uns doch gut!
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Foren-Ass
Foren-Ass
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 12141

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 16:09Eine Antwort erstellen

@mex: Es gibt eine Fülle von Faktoren, die die Nachweisbarkeit im statistischen und juristischen Sinn erschweren. Wer am besten zahlt, kann sich die besten Rechtsverdreher leisten und mit zweifelhaften Mitteln Gutachter gefügig machen. Dass die "hohe Politik" lobbymäßig ein Zubrot bekommt, macht daraus vollends eine Farce.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 16:48Eine Antwort erstellen

So laeuft es seit langem in der USA.Sie nennen sich Litigatoren, das sind Anwaelte die nach Kunden ausschauen die sich durch ein Konzern geschaedigt fuehlen.Wenn sie genug zusammen haben machen sie Eine Sammelklage.Die Konzerne haben natuerlich auch gutbezahlte Anwaltskanzleien die den Dreck unter den Fingernaegeln hervorzaubern, sie haben auch Gutachter die sie direct oder indirect bezahlen.Das ganze artet oft in einen Grabenkrieg aus der dauert und dauert.Und oft endet es in einem Vergleich der dem Konzern viel billiger kommt als Eine gerichtliche Entschaedigung.Solange ihnen nicht die Lizenz fuer ihr Produkt entzogen ist, ist alles in Butter.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10317

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 17:57Eine Antwort erstellen

zur Verantwortungslosigkeit der Großverdiener gegenüber den Menschen in den USA...

lest mal die Geschichte der Radium-Girls, die mit ihrem Leben dafür bezahlten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Monsanto 83251


.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35620

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 19:44Eine Antwort erstellen

Es geht aber nicht mehr um Monsanto, denn Bayer hat den US-Saatgutkonzern für rund 54 Milliarden Euro gekauft.

Bayer ist ein globales Unternehmen mit Kernkompetenzen in den Life-Science-Bereichen Gesundheitswesen und Landwirtschaft. Seine Produkte und Dienstleistungen sollen den Menschen zugute kommen und ihre Lebensqualität verbessern. Gleichzeitig ist der Konzern bestrebt, durch Innovation, Wachstum und hohe Ertragskraft Werte zu schaffen. Bayer bekennt sich zu den Grundsätzen der nachhaltigen Entwicklung und zu seiner sozialen und ethischen Verantwortung als Unternehmensbürger. Im Geschäftsjahr 2017 beschäftigte der Konzern rund 99.800 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 35,0 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,4 Milliarden Euro, die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung auf 4,5 Milliarden Euro.

Bayer betont stets, der Konzern sei "davon überzeugt, dass Glyphosat bei sachgerechter Anwendung ein wirklich sicheres Präparat ist".
Der Konzern erklärt aktuell, "mehr als 800 Zulassungsstudien für die US-Umweltschutzbehörde (EPA) sowie für europäische und andere Aufsichtsbehörden kommen zu dem Ergebnis, dass diese Produkte bei sachgerechter Anwendung sicher sind".

Bayer sieht Transparenz als zentrales Element und bietet in seiner Transparenzplattform Zugang zu eigenen Glyphosatstudien an.

"Unser Bekenntnis zu Transparenz bleibt für unsere Mission ein zentrales Element, wenn wir uns als kombiniertes Unternehmen weiterentwickeln", sagte Liam Condon, Mitglied des Vorstands der Bayer AG und Präsident der Crop Science Division. „Wir sind uns bewusst, dass Menschen auf der ganzen Welt mehr Informationen zu Glyphosat wünschen - und wir sind bestrebt, auf unserer speziellen Transparenzplattform Zugang zu unseren Sicherheitsdaten zu Glyphosat zu bieten. Diese Plattform hat neue Maßstäbe für Verantwortlichkeit und Verantwortung in der Branche gesetzt. Wir versprechen, es als Sprungbrett zu nutzen, um weiterhin wissenschaftsbasierte Informationen mit der Öffentlichkeit zu teilen. “

Die Plattform von Bayer will aufzeigen, wie Transparenz im Bereich Pflanzenschutzsicherheitsstudien dazu beitragen kann, dass sich das Unternehmen einer soliden Wissenschaft und der sicheren Verwendung seiner Produkte verpflichtet und gleichzeitig vertrauliche Geschäftsinformationen verwaltet. Diese Initiative wurde vor kurzem bei den Agrow Awards 2018 als „Best Public Outreach Program“ für das Bestmöglichen in der Kommunikation von Informationen über die Vorteile von Agrochemikalien oder Agbiotech-Produkten ausgezeichnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10317

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 21:08Eine Antwort erstellen

so, jetzt bin ich ganz gläubig geworden--- nach der Aktivität von Bayer... Monsanto 77138 Monsanto 77138 Monsanto 77138
.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto Empty10.12.18 21:18Eine Antwort erstellen

ein bisschen Grundlagen wissen schadet niemanden... Smile
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Monsanto Vide
BeitragThema: Re: Monsanto   Monsanto EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Monsanto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-