cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Martin Schulz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty09.02.18 17:17Eine Antwort erstellen

Dieko schrieb:
Herrmann schrieb:


Was werden sie nun mit Gabriel machen der will doch Aussenminister bleiben ??


Gabriel hat sich heute in der Presse beklagt, wie respektlos Schulz mit ihm
umgegangen ist....
Hast du 'ne plausible Erklärung ?

Schulz bekommt kein Außenministeramt Martin Schulz - Seite 2 23858
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty09.02.18 19:49Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


Schulz bekommt kein Außenministeramt Martin Schulz - Seite 2 23858


...ja nun, warten wir einfach ab, noch steht die Regierung nicht, aber ich habe nichts gegen Gabriel,
er tut was er kann und ich denke, er kann ne ganze Menge, sogar junger Vater ist er noch geworden.
Martin Schulz - Seite 2 521438 Martin Schulz - Seite 2 77138


.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 7:41Eine Antwort erstellen

Martin Schulz scheint mittlerweile der Buhmann Nummer 1 in Deutschland zu sein. Ob Presse, sämtliche Medien im allgemeinen, die eigene Partei, die User in den sozialen Netzwerken, in Foren, auch hier im cosmo - sie alle kennen nur noch eines. Immer drauf auf den Mann! Schadenfreude darüber das er gestürzt ist, wo immer man auch hinblickt. Dies zeigt auch sehr schön die Mentalität der Deutschen. Liegt einer am Boden, und Martin Schulz ist gerade ganz unten, dann gibts noch richtig in die Fresse. Ein ekelhafter, widerlicher Charakterzug! Ich finde solches Verhalten zum [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Eines vorab. Martin Schulz kommt recht unsympathisch rüber. Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, das ich irgendwelche Sympathien für Martin Schulz hege. Er verbreitet meiner Meinung nach keine Glaubwürdigkeit, mit seinen Ansichten kann ich nicht viel anfangen, er wirkt auf mich wie ein Sprücheklopfer, der nur wenig von dem was er verspricht umsetzen würde. Das ist allerdings lediglich mein rein subjektiver Eindruck. Kurz und knapp, ich mag ihn nicht und möchte ihn nicht als Kanzler oder Minister in einer deutschen Regierung sehen. Trotzdem würde es mir nicht im Traum einfallen, in einer solchen Weise wie es gerade die Öffentlichkeit in Deutschland tut, über diesen Mann herzufallen.

Schauen wir doch mal etwas zurück. Die Parteien suchten ihre Kanzlerkandidaten. Bei fast allen war die K-Frage relativ leicht. Außer in der SPD. Die Genossen versteckten sich. Niemand war bereit Verantwortung zu übernehmen. Herr Gabriel hielt sich dezent zurück. Herr Steinmeier ließ sich auf den ruhigen Posten des Bundespräsidenten "wegloben". Frau Nahles hat sich erst in ihrem Arbeitsministerium versteckt, danach hinter ihrem Posten als Fraktionsvorsitzende. Von den SPD-Generalsekretären, da gabs ja einige in der Zeit des Wahlkampfes und danach, hat man ebenfalls nichts wahrgenommen. Egal ob Katarina Barley, Hubertus Heil oder jetzt Lars Klingbeil, sie alle waren auf Tauchstation. Jeder in der SPD war doch froh, das sich mit Martin Schulz ein Dummer fand, der sich der Aufgabe als Kanzlerkandidat stellte. Schulz wurde von den Genossen als neuer Star regelrecht gefeiert, mit 100 % der Stimmen zum Parteivorsitzenden gekürt. Auch die Presse hob Herrn Schulz zu Anfang seiner Kandidatur auf den Sockel des neuen Messias. Dabei musste jedem klar sein, er wird gegen Frau Merkel verlieren. Doch selbst nach seiner Wahlschlappe hatte man nicht den Anstand, ihm zu sagen: "Du Martin, das wird nix mit dir". Nöö. Man hat ihn noch eiskalt in die Koalitionsverhandlungen geschickt. Hat man doch jetzt einen Sündenbock in der SPD, auf den man die nächsten Jahre mit dem Finger zeigen kann, wenn es mal nicht so läuft wie geplant. Dann wird eben der Schulz schuld sein. Der hats doch mit der CDU ausgehandelt. Nach den Verhandlungen hat man ihn abserviert und behandelt ihn nun wie einen Pestkranken. Schulz war von Anfang an das Bauernopfer. Nun wo er am Boden liegt, tritt man ihm noch richtig in die Fresse. Schadenfreude ist eben immer noch die schönste Freude, nicht wahr?

Ich finde es nur noch ekelhaft, wie mit dem Mann jetzt umgegangen wird. Man kann auch Größe gegenüber dem zeigen, der gnadenlos abgestürzt ist. Das aber scheint in Deutschland zuviel verlangt zu sein. Diese Größe haben weder die Genossen, nicht die Presse, nicht ein Großteil der Menschen in Deutschland und auch nicht die User hier im Forum.

Jetzt dürft ihr wieder losledern, meckern, motzen und schimpfen. Auf Schulz, auf die Politik oder gerne auch auf mich. Das könnt ihr doch am besten! Martin Schulz - Seite 2 431982
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 8:26Eine Antwort erstellen

Martin Schulz - Seite 2 308311 jaja, "ana hot immer des Bummerl"....
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 8:31Eine Antwort erstellen

sagen wir es mal so:

Jeder hat seine Meinung die muß auch nicht mit der Ansicht des Gegenübers übereinstimmen, wir tauschen lediglich die Ansichten aus- es führt zu Komplikation wenn ge- verurteilt wird.

Natürlich kann eine Diskusion dazu führen die eigene Ansicht zu überprüfen, dass ist meiner Meinung nach Sinn des Geschehens
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 8:38Eine Antwort erstellen

Martin Schulz - Seite 2 308311  seit wann sind Politiker miteinander  fair umgegangen, wenn ein Schuldiger gesucht wurde, um die eigene Haut zu retten; da hat doch jeder vor der eigenen Türe zu kehren; ist unter allen Menschen so, egal ob beruflich oder privat
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 10:38Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
Martin Schulz scheint mittlerweile der Buhmann Nummer 1 in Deutschland zu sein. Ob Presse, sämtliche Medien im allgemeinen, die eigene Partei, die User in den sozialen Netzwerken, in Foren, auch hier im cosmo - sie alle kennen nur noch eines. Immer drauf auf den Mann! Schadenfreude darüber das er gestürzt ist, wo immer man auch hinblickt. Dies zeigt auch sehr schön die Mentalität der Deutschen. Liegt einer am Boden, und Martin Schulz ist gerade ganz unten, dann gibts noch richtig in die Fresse. Ein ekelhafter, widerlicher Charakterzug! Ich finde solches Verhalten zum [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Eines vorab. Martin Schulz kommt recht unsympathisch rüber. Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, das ich irgendwelche Sympathien für Martin Schulz hege. Er verbreitet meiner Meinung nach keine Glaubwürdigkeit, mit seinen Ansichten kann ich nicht viel anfangen, er wirkt auf mich wie ein Sprücheklopfer, der nur wenig von dem was er verspricht umsetzen würde. Das ist allerdings lediglich mein rein subjektiver Eindruck. Kurz und knapp, ich mag ihn nicht und möchte ihn nicht als Kanzler oder Minister in einer deutschen Regierung sehen. Trotzdem würde es mir nicht im Traum einfallen, in einer solchen Weise wie es gerade die Öffentlichkeit in Deutschland tut, über diesen Mann herzufallen.

Schauen wir doch mal etwas zurück. Die Parteien suchten ihre Kanzlerkandidaten. Bei fast allen war die K-Frage relativ leicht. Außer in der SPD. Die Genossen versteckten sich. Niemand war bereit Verantwortung zu übernehmen. Herr Gabriel hielt sich dezent zurück. Herr Steinmeier ließ sich auf den ruhigen Posten des Bundespräsidenten "wegloben". Frau Nahles hat sich erst in ihrem Arbeitsministerium versteckt, danach hinter ihrem Posten als Fraktionsvorsitzende. Von den SPD-Generalsekretären, da gabs ja einige in der Zeit des Wahlkampfes und danach, hat man ebenfalls nichts wahrgenommen. Egal ob Katarina Barley, Hubertus Heil oder jetzt Lars Klingbeil, sie alle waren auf Tauchstation. Jeder in der SPD war doch froh, das sich mit Martin Schulz ein Dummer fand, der sich der Aufgabe als Kanzlerkandidat stellte. Schulz wurde von den Genossen als neuer Star regelrecht gefeiert, mit 100 % der Stimmen zum Parteivorsitzenden gekürt. Auch die Presse hob Herrn Schulz zu Anfang seiner Kandidatur auf den Sockel des neuen Messias. Dabei musste jedem klar sein, er wird gegen Frau Merkel verlieren. Doch selbst nach seiner Wahlschlappe hatte man nicht den Anstand, ihm zu sagen: "Du Martin, das wird nix mit dir". Nöö. Man hat ihn noch eiskalt in die Koalitionsverhandlungen geschickt. Hat man doch jetzt einen Sündenbock in der SPD, auf den man die nächsten Jahre mit dem Finger zeigen kann, wenn es mal nicht so läuft wie geplant. Dann wird eben der Schulz schuld sein. Der hats doch mit der CDU ausgehandelt. Nach den Verhandlungen hat man ihn abserviert und behandelt ihn nun wie einen Pestkranken. Schulz war von Anfang an das Bauernopfer. Nun wo er am Boden liegt, tritt man ihm noch richtig in die Fresse. Schadenfreude ist eben immer noch die schönste Freude, nicht wahr?

Ich finde es nur noch ekelhaft, wie mit dem Mann jetzt umgegangen wird. Man kann auch Größe gegenüber dem zeigen, der gnadenlos abgestürzt ist. Das aber scheint in Deutschland zuviel verlangt zu sein. Diese Größe haben weder die Genossen, nicht die Presse, nicht ein Großteil der Menschen in Deutschland und auch nicht die User hier im Forum.

Jetzt dürft ihr wieder losledern, meckern, motzen und schimpfen. Auf Schulz, auf die Politik oder gerne auch auf mich. Das könnt ihr doch am besten! Martin Schulz - Seite 2 431982

Ich trete an Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschlands zu werden , wir gehen in die Opposition ,ich werde nie in eine Regierung eintreten unter Kanzlerin Merkel
Ich will nun doch Aussenminister werden ,ich gebe den Posten Parteivorsitzender wieder ab .Ja was denn nun ? Er hatte doch vorher die große Fresse und nun wundert er sich wenn er eins auf die Fresse bekommt .Wer weiß was er für Schaden an Deutschland angerichtet hätte .Obwohl die anderen auch nicht viel besser
sind .Und noch eins, für die Bezahlung monatlich und die spätere Pension würde ich mir auch gern auf die Fresse hauen lassen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 11:06Eine Antwort erstellen

Kein Mitleid mit Martin Schulz, er hat in Brüssel alles niedergeschrien was ihm im Wege stand,
er wurde Präsident, wahrscheinlich nur, damit man Ruhe vor ihm hatte.
Nun hat man ihn in Brüssel abserviert und er kam frohlockend nachhause um hier wieder ganz groß
rauszukommen, er ist ein Traumtänzer, denn Deutschland ist nicht Brüssel. Martin Schulz - Seite 2 67228 Martin Schulz - Seite 2 77138
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29509

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 12:46Eine Antwort erstellen

Im EU Parlament kassierte Schulz Sitzungsgeld, auch wenn er Sitzungen schwänzte.

Zur Steuerehrlichkeit meinte Schulz:  Es könne nicht sein, dass „der kleine Bäckerladen anständig und selbstverständlich seine Steuern zahlt, der globale Kaffeekonzern sich aber davor drückt und sein Geld in Steueroasen parkt“.

Eine der wichtigsten Anlaufstellen für die Steuervermeider war über viele Jahre hinweg Luxemburg - und hier regierte lange sein Duzfreund, EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker. Martin Schulz verhinderte einen Untersuchungsausschuss zu Junckers Verantwortung - und die globalen Kaffeekonzerne zahlen bis heute in Europa kaum Steuern.

Aber,  Schulz war nur das Bauernopfer der SPD. Denn noch schlimmer ist sein Vorgänger als SPD Vorsitzender Sigmar Gabriel, der wußte das die SPD die Wahl 2017 nicht gewinnen würde. Gabriel suchte einen schwachen Depp und fand ihn mit Martin Schulz.
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29509

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 12:50Eine Antwort erstellen

Wann wir schreiten Seit an Seit   Martin Schulz - Seite 2 624100

Die vorwärts-Liederfreunde singen beim außerordentlichen Bundesparteitag der SPD, am 19.03.2017 in Berlin, gemeinsam mit Martin Schulz das Schlusslied: Wann wir schreiten Seit an Seit.... Smile


.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
verstorben
verstorben
Schlitzohr

Anzahl der Beiträge : 1598

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 16:04Eine Antwort erstellen

Alle drei Pateien, CDU, CSU und SPD sind nur noch Fragmente.
Solange sie die Marktwirtschaft nicht grundsätzlich reformieren,
werden sie nach und nach eingehen.
Die GROKO ist doch auch nur eine Notlösung aus Angst davor, dass sie noch mehr Stimmen
verlieren bzw. die SPD bei Neuwahlen ganz in die Bedeutun gslosigkeit verschwindet.
Jedem normalen Menschen ist seit Jahren klar, dass es so nicht weitergehen kann.
Die Menschen werden immer unzufriedener. Die Quittungen kommen langsam aber sicher.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77770

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 16:32Eine Antwort erstellen

Rudi, wie sähe denn deine Reform der Marktwirtschaft aus?
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
verstorben
verstorben
Schlitzohr

Anzahl der Beiträge : 1598

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 16:45Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Rudi, wie sähe denn deine Reform der Marktwirtschaft aus?

Ach Heidi, das habe ich schon so oft geschrieben. Inzwischen sprechen
unsere Politiker ja selbst vieles an, sie tun nur nichts.

Man könnte Seiten schreiben. Es wird zwar vieles nicht so einfache zu bewerkstelligen sein.
Aber es muss ein Anfang gemacht werden.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 18:03Eine Antwort erstellen

Ich finde es durchaus legitim, eine Parteiführer zu kritisieren, nachdem er
1. behauptete, mit seiner Partei in die Opposition gehen zu wollen, aber
2. dies zurücknahm und seine Partei in Koalitionsverhandlungen schickte.
3. Der klar sagte, dass er nicht in ein Kabinett Merkel eintreten wolle,
4. aber sich dann doch für das Amt des Außenministers küren ließ,
5. schließlich doch nicht Außenminister werden wollte.

Volle Glaubwürdigkeit oder was? Würde man einem solchen Menschen deutsche Außenpolitik anvertrauen? Gab es in der bundesdeutschen Geschichte schon jemals eine vergleichbaren Herumeierer als Außenminister?

Btw: Wenn ein Herr Worthülsenproduzent nach alledem den Moralfinger hebt und meint, hier würde von allen in deutscher Mentalität auf einen am Boden Liegenden eingetreten, dann stelle ich ihm anheim, seine Meinung doch seinem Friseur vorzutragen.

Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 18:08Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Ich finde es durchaus legitim, eine Parteiführer zu kritisieren, nachdem er
1. behauptete, mit seiner Partei in die Opposition gehen zu wollen, aber
2. dies zurücknahm und seine Partei in Koalitionsverhandlungen schickte.
3. Der klar sagte, dass er nicht in ein Kabinett Merkel eintreten wolle,
4. aber sich dann doch für das Amt des Außenministers küren ließ,
5. schließlich doch nicht Außenminister werden wollte.

Volle Glaubwürdigkeit oder was? Würde man einem solchen Menschen deutsche Außenpolitik anvertrauen? Gab es in der bundesdeutschen Geschichte schon jemals eine vergleichbaren Herumeierer als Außenminister?

Btw: Wenn ein Herr Worthülsenproduzent nach alledem den Moralfinger hebt und meint, hier würde von allen in deutscher Mentalität auf einen am Boden Liegenden eingetreten, dann stelle ich ihm anheim, seine Meinung doch seinem Friseur vorzutragen.



...nun ja, der Maxe ist ja Deutscher, folglich hat er sich selber kritisiert, was unser aller Recht ist. Martin Schulz - Seite 2 624100 Martin Schulz - Seite 2 308311
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 19:05Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Ich finde es durchaus legitim, eine Parteiführer zu kritisieren, nachdem er
1. behauptete, mit seiner Partei in die Opposition gehen zu wollen, aber
2. dies zurücknahm und seine Partei in Koalitionsverhandlungen schickte.
3. Der klar sagte, dass er nicht in ein Kabinett Merkel eintreten wolle,
4. aber sich dann doch für das Amt des Außenministers küren ließ,
5. schließlich doch nicht Außenminister werden wollte.

Volle Glaubwürdigkeit oder was? Würde man einem solchen Menschen deutsche Außenpolitik anvertrauen? Gab es in der bundesdeutschen Geschichte schon jemals eine vergleichbaren Herumeierer als Außenminister?

Btw: Wenn ein Herr Worthülsenproduzent nach alledem den Moralfinger hebt und meint, hier würde von allen in deutscher Mentalität auf einen am Boden Liegenden eingetreten, dann stelle ich ihm anheim, seine Meinung doch seinem Friseur vorzutragen.


Selbstverständlich ist es legitim, Kritik zu üben. Doch sollte auch Kritik fair und sachlich sein. Schadenfreude dagegen ist unangebracht. Assozial ist es aber, noch auf den einzutreten, der schon am Boden ist. Natürlich erwarte ich nicht, das jemand wie du das versteht.

Mehr habe ich dazu nicht zu sagen!


.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
camina
Forengigant/in
Forengigant/in
camina

Anzahl der Beiträge : 61270

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 21:05Eine Antwort erstellen

Martin Schulz - Seite 2 308311  Frau Merkel vorhin in "Berlin direkt", als man sie fragte nach Herrn Schulz, sie: ich habe mich mit ihm immer gut ausgetauscht und wünsche ihm weiterhin alles Gute, mehr war da nicht ! Und sie hält an ihrem Entschluß fest, 4 Jahre weiterhin als Bundeskanzlerin im Amt zu bleiben. Und sollte es keine Groko geben wird sie wieder dem Bundespräsidenten vorstellig werden und weiterhin für das Amt zur Verfügung stehen!
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann


Zuletzt von camina am 12.02.18 0:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty11.02.18 23:47Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
[
Mehr habe ich dazu nicht zu sagen!

Ist schon klar Max ,um deinen Gedankengängen zu folgen sind wir User hier viel zu blöd ,was passiert denn jetzt mit den Schulz ? Für was und für wen muß er sich denn jetzt verantworten .Er hat eins auf die Fresse bekommen und das auch nur bildlich gemeint .Man hat lediglich einen Gernegroß etwas auf Normalgröße gestutzt ..
Muß man nun deswegen eine Lichterkette in Erwägung ziehen ? Ich denke, mit blöden Usern zu diskutieren kann man dir nicht zumuten und das sollten wir respektieren ..
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 Empty17.08.19 17:16Eine Antwort erstellen

Piepsi Giffey soll SPD-Vorsitzende werden und sich nicht so anstellen, wegen ihrer Doktorarbeit. Wenn sie als Vorsitzende die Hackfresse und die hirnschüssig intellektuelle Lockengeige wählen, dann ist die SPD sowieso voll im Arsch. Da braucht es dann den Kevin nicht mehr.

Die Piepsi ist dagegen schön rund und lacht immer so freundlich und das sind die wichtigsten Kriterien für einen Vorsitz.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Martin Schulz - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Martin Schulz   Martin Schulz - Seite 2 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Martin Schulz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-