cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Schuldenuhr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty02.12.17 13:36Eine Antwort erstellen

Die Schuldenuhr in Berlin zeigt aktuell 2123Milliarden Staatsschulden an, das entspricht etwa 25.300Euro pro Buerger.Gemaess dem Maastricht Vertrag sollen die Staatsschulden nicht mehr als 60% vom BIP betragen.Deutschland liegt knapp darueber.Gut oder schlecht? Waere es gut wenn auf einen Schlag alle Schulden bezahlt wuerden und die Schuldenuhr auf 0 steht?( Sozusagen als Neujahrswunsch)
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty02.12.17 14:22Eine Antwort erstellen

Ich weiß nicht ,heißt es nicht immer man sollte so viel Schulden haben dass man von den Zinsen leben könnte ?
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77771

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty02.12.17 14:25Eine Antwort erstellen

Die Maastricht Verträge müssen sicherlich bald überarbeitet werden, da sich viel zu viel geändert hat. Wir werden uns außerdem glücklich schätzen, wenn die Uhr auch noch die nächsten Jahre ticken darf und nicht alles durch einen Atomkrieg vernichtet wurde.
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21051

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty02.12.17 14:34Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Die Maastricht Verträge müssen sicherlich bald überarbeitet werden, da sich viel zu viel geändert hat. Wir werden uns außerdem glücklich schätzen, wenn die Uhr auch noch die nächsten Jahre ticken darf und nicht alles durch einen Atomkrieg vernichtet wurde.


Kommt nach einen Krieg nicht wieder ein wirtschaftlicher Aufschwung ,alle Schulden sind weg und es wird wieder von vorne angefangen .Hat doch nach dem 2 . Weltkrieg gut geklappt nur die die ihr Leben lassen sind am Aufschwung nicht mehr beteiligt .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty02.12.17 14:45Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:



Kommt nach einen Krieg nicht wieder ein wirtschaftlicher Aufschwung ,alle Schulden sind weg und es wird wieder von vorne angefangen .Hat doch nach dem 2 . Weltkrieg gut geklappt nur die die ihr Leben lassen  sind am Aufschwung nicht mehr beteiligt .


Da irrst du Heinz, Deutschland hat noch lange nach Ende des 2. Weltkriegs die Schulden an die
Siegermächte des 1. Weltkriegs bezahlt, aber die sind nun bezahlt.

Über die Schulden an die Siegermächte des 2. Weltkriegs ist mir nichts bekannt, solange wir brav sind
und nicht wieder die Kriegstrommeln für einen 3. Weltkriegs schlagen, sind die Siegermächte nicht so
laut, daß wir sie hören könnten. Schuldenuhr 521438 Schuldenuhr 77138 Schuldenuhr 77138

.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35620

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty03.12.17 0:10Eine Antwort erstellen

Auf der Konferenz von Jalta im Februar 1945 einigten sich die USA, Großbritannien und die UdSSR auf drei Reparationsformen: Demontagen und Beschlagnahmung von Auslandsguthaben, Lieferungen aus der laufenden Produktion und die Verwendung deutscher Arbeitskräfte.
Vereinbart wurden folgende Regelungen: Jede Besatzungsmacht sollte ihre Reparationsansprüche aus ihrer eigenen Zone befriedigen. Zusätzlich sollte die Sowjetunion 25 Prozent der Demontagen aus den Westzonen erhalten, 40 Prozent davon ohne Gegenleistung. Außerdem wurde die deutsche Handelsflotte aufgeteilt. Die UdSSR erhielt den deutschen Auslandsbesitz in Finnland, Rumänien, Ungarn, Bulgarien und Ostösterreich, während die Westmächte über den deutschen Auslandsbesitz in allen anderen Staaten der Welt verfügen konnten.

Mit der Konferenz von Potsdam wurde Deutschland reparationspolitisch geteilt. In den Westzonen begannen die Demontagen erst 1948/49 systematische Formen anzunehmen und wurden bis 1951 abgeschlossen. Hier wurden insgesamt 668 Werke abgebaut, was zu Kapazitätsverlusten von ca. fünf Prozent führte. In der SBZ wurden demgegenüber, nach deutschen Quellen, weit über 2.000, nach russischen Quellen sogar mehr als 3.000 Betriebe aller Art demontiert. Die Demontagen haben mindestens 30 Prozent der 1944 in der späteren SBZ vorhandenen industriellen Kapazitäten zerstört.
Die Rekonstruktion der Wirtschaft konnte im Osten Deutschlands erst Mitte der 50er Jahre abgeschlossen werden, und auch der individuelle Konsum erreichte erst wesentlich später als in der Bundesrepublik das Vorkriegsniveau. Für einen wirtschaftlichen Wettlauf mit der Bundesrepublik fehlten der DDR somit von vornherein die Voraussetzungen.
Die Gesamt-Reparationen beider deutscher Staaten betrugen 4.372 Mio $ seitens der DDR und 437 Mio $ seitens Westdeutschland.
Die gesamten sowjetischen Entnahmen summierten sich bis zum Ende der DDR auf das Fünffache der Schäden, die der 2.Weltkrieg in diesem Gebiet angerichtet hatte. Nicht zu vergessen sind die deutschen Kriegsgefangenen in der Sowjetunion, die dort z.T. noch viele Jahre lang Zwangsarbeit leisten mußten. Viele von ihnen verreckten elend. Die letzten kamen erst zehn Jahre nach Kriegsende nach Hause.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35620

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty03.12.17 0:38Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Die Schuldenuhr in Berlin zeigt aktuell 2123Milliarden Staatsschulden an

Die Bundesregierung hat der UN-Klimakonferenz zusätzlich 100 Millionen Euro für die Bewältigung der Erderwärmung zugesagt. Laut dem Bundesumweltministerium soll die Hälfte davon in den internationalen Klima-Anpassungsfond fließen und weitere 50 Millionen in einen Fonds zur Unterstützung besonders armer Länder.

Auf rund 256 Milliarden Euro summieren sich die bisherigen Zahlungen aus den drei Rettungspaketen für Griechenland. Das Geld floss teils in Form direkter Kredite der Euro-Staaten, teils über die Rettungsschirme EFSF und ESM und teils über den IWF.

Nur 10 von 28 Staaten der Europäischen Union überweisen mehr Geld nach Brüssel, als sie empfangen. Deutschland zahlt doppelt so viel wie Großbritannien.

Deutsche Netto-Zahlungen für Entwicklungshilfe im Rahmen der öffentlichen Entwicklungszusammenarbeit betrugen 2008 rund 9,69 . Milliarden Euro, im Jahr 2015 bereits 15,93 Milliarden Euro. Neuere Zahlen standen mir nicht zur Verfügung.

Finde den Fehler bei den Statsschulden Deutschlands.
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty03.12.17 8:49Eine Antwort erstellen

Ich hätte auch noch eine Zahl anzubieten.

2 Billionen Euro!

Das ist die Summe, die insgesamt nach der Wiedervereinigung Deutschlands aus verschiedensten Töpfen in die neuen Bundesländer floss.


Luna schrieb:

 

Finde den Fehler bei den Statsschulden Deutschlands.

.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14657

Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr Empty03.12.17 10:25Eine Antwort erstellen

Na denn sind ja die 2123 Milliarden ein Klacks:-)
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Schuldenuhr Vide
BeitragThema: Re: Schuldenuhr   Schuldenuhr EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Schuldenuhr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-