cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Bolschewikenführer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10321

Bolschewikenführer      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Bolschewikenführer    Bolschewikenführer      - Seite 2 Empty13.11.17 13:45Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Bolschewiken/Bolschewismus, ist das was gutes oder was schlechtes Bolschewikenführer      - Seite 2 77138


ganz , ganz schlecht.....

das waren doch die, die immer sagten, was neuerdings nicht nur Sache, sondern auch rechtens ist--- sein wird.


Sie versprachen Demokratie, ein besseres Leben, Freiheit und manchmal auch Wodka... Laughing

den allerdings genossen alle gerne---egal wo sie standen oder lagen.

Bis auf die zunehmende Zahl an "Gegnern", die erschlagen, erschossen oder freundlicherweise nur eingesperrt wurden.

Kurz, der Name Bolschewismus bekam auch in Russland/ Sowjetunion bald einen gefürchteten Beigeschmack.

Sie wollten das Gute und Bessere, brachten letztlich ihre Macht doch immer mehr  mit Druck und Furcht in Verbindung.
 Ich mag weder das eine, noch das andere.

Aber wer glaubt, so etwas wie den Sozialismus in neuerer Zeit zum Gedeihen zu bringen, der scheitert leider immer wieder an nur einer Tatsache:
Die Menschen werden wohl nie so weit sein, mehr Persönliches in das Leben einzubringen---- immer wird es  den Neid, die Mißgunst und, und, und,....  geben.

Insofern ist und bleibt der Gedanke nach Gerechtigkeit und Menschlichkeit in einer neuen und besseren Gesellschaftsordnung eben nur eine Hoffnung, mehr nicht.


Bolschewikenführer      - Seite 2 59097  Bolschewikenführer      - Seite 2 59097


.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Bolschewikenführer      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Bolschewikenführer    Bolschewikenführer      - Seite 2 Empty13.11.17 14:00Eine Antwort erstellen

palim schrieb:


Ich denke das ist ein Irrtum. Die "Einheimischen" hatten nicht alles verloren wie die Flüchtlinge. Viele hatten hier ein Haus und eine Anstellung in ihrem Beruf oder waren stelbstständig.

Wir waren Flüchtlinge hatten nichts mehr und  als Uhrmachermeister hatte mein Vater nach dem Kriege wesentlich weniger zu tun als z.B. ein Maurer oder Bautischler. Außerdem galten wir hier als Pollacken, obwohl wir genaso deutsch waren wie die Reichsdeutschen und sprachen z.T. ein besseres Deutsch als viele Dörfler hier. Bolschewikenführer      - Seite 2 630789



...sag mal Heidi, obwohl wir genaso deutsch waren wie die Reichsdeutschen und sprachen

Wo war denn dein Zuhause, du schreibst als ob es im Ausland war Bolschewikenführer      - Seite 2 77138
polnisch ist es doch erst nach dem Kriegsende 1945 geworden Bolschewikenführer      - Seite 2 77138 Bolschewikenführer      - Seite 2 521438

.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
sprotte
Foren-Ass
Foren-Ass
sprotte

Anzahl der Beiträge : 10321

Bolschewikenführer      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Bolschewikenführer    Bolschewikenführer      - Seite 2 Empty13.11.17 14:08Eine Antwort erstellen

aber Touri, umgangsprachlich hieß es doch immer:... die Flüchtlinge aus Polen

und wurden auch so behandelt, leider. Bolschewikenführer      - Seite 2 3215
.


ist Euch auch schon aufgefallen, daß uns zunehmend die Politiker gar nicht mehr zu unserer Meinug und unserem Willen befragen ?---
Nach oben Nach unten
Tourist
verstorben
verstorben
Tourist

Anzahl der Beiträge : 52237

Bolschewikenführer      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Bolschewikenführer    Bolschewikenführer      - Seite 2 Empty13.11.17 14:19Eine Antwort erstellen

sprotte schrieb:
aber Touri, umgangsprachlich hieß es doch immer:... die Flüchtlinge aus Polen

und wurden auch so behandelt, leider. Bolschewikenführer      - Seite 2 3215



,,,das ist mir neu Gerd, sie kamen ja nicht aus Polen und wenn man sowas behauptet, muß man den
Leuten erklären, wo die Vertriebenen herkamen und klar machen, daß die Westdeutschen nur Glück
hatten, denn da es Deutschland als Staat nicht mehr gab, konnte sich jeder ehemalige Feind die Taschen
füllen, auch in Westdeutschland.
Auch in Bremen liefen russische Offiziere rum und beschlagnahmten was sie gebrauchen konnten.
Das ist die reine Wahrheit. Bolschewikenführer      - Seite 2 521438 Bolschewikenführer      - Seite 2 77138
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]            


I am Walter  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Bolschewikenführer      - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Bolschewikenführer    Bolschewikenführer      - Seite 2 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Bolschewikenführer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-