cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21079

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 16:12Eine Antwort erstellen

Zitat :
Ukip-Politiker und Brexit-Befürworter Nigel Farage fand im EU-Parlament scharfe Worte für die Abgeordneten. Er unterstellte ihnen, sie wären niemals einer ernsthaften Tätigkeit nachgegeangen. Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments, äußerte sich empört zu den Anschuldigungen. (Focus)

Wenn das stimmen sollte dann würde er als Bundeskanzler ja nie Gerechtigkeit in Deutschland schaffen können .
Eine Fake News ,das muß er sofort richtig stellen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 16:22Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Zitat :
Ukip-Politiker und Brexit-Befürworter Nigel Farage fand im EU-Parlament scharfe Worte für die Abgeordneten. Er unterstellte ihnen, sie wären niemals einer ernsthaften Tätigkeit nachgegeangen. Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments, äußerte sich empört zu den Anschuldigungen. (Focus)

Wenn das stimmen sollte dann würde er als Bundeskanzler ja nie Gerechtigkeit in Deutschland schaffen können .
Eine Fake News ,das muß er sofort richtig stellen .

Ich fürchte, leicht wird das nicht werden - wann hat er denn mal dort gearbeitet und was hat er gemacht? Kaffee gekocht oder eine Zeitschrift studiert?
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 77836

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 19:57Eine Antwort erstellen

Wie sähe denn diese Gerechtigkeit in Deutschland aus? Läßt sich diese geforderte Gerechtigkeit überhaupt schaffen ohne ungerecht anderen gegenüber zu sein?
.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 20:18Eine Antwort erstellen

Eine interessante Frage, deren Beantwortung ich mit Spannung erwarte. „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  408396
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 20:23Eine Antwort erstellen

wenn sich jeder an das geltende Recht hält, haben wir die Gerechtigkeit die wir erschaffen haben. Wenn das geltende Recht nicht mehr den Vorstellungen der Gesellschaft entspricht - dann muß es rechtlich geändert werden.

so sehe ich das, auch wenn ich mit der Justiz nicht immer einer Meinung bin
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Max van Maier
Experte
Experte
Max van Maier

Anzahl der Beiträge : 8515

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 20:38Eine Antwort erstellen

Was verstehst du unter Gesellschaft? Wenn du und ich unterschiedliche Ansichten haben, wer von uns vertritt die Gesellschaft und wessen Meinung wird umgesetzt? Die Gesellschaft - sind das 100 % der Menschen in unserem Land? Oder reichen 50 % plus eins um die Gesellschaft zu repräsentieren? Aber sind die anderen 50 % minus eins nicht auch Teil der Gesellschaft? Deren Ansicht über Gerechtigkeit wird ja nicht umgesetzt. Wenn die Gesellschaft heute dieser Meinung und Morgen jener Meinung ist, muss dann das Recht geändert werden?

P.S. Zum geltenden Recht gehört auch, das man Fußwege nicht als Lager benutzt. Hier scheint dich ein Rechtsbruch aber nicht sonderlich zu stören. „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  397807
.


Fight Ukraine! Fight!
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 20:49Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
Was verstehst du unter Gesellschaft? Wenn du und ich unterschiedliche Ansichten haben, wer von uns vertritt die Gesellschaft und wessen Meinung wird umgesetzt? Die Gesellschaft - sind das 100 % der Menschen in unserem Land? Oder reichen 50 % plus eins um die Gesellschaft zu repräsentieren? Aber sind die anderen 50 % minus eins nicht auch Teil der Gesellschaft? Deren Ansicht über Gerechtigkeit wird ja nicht umgesetzt. Wenn die Gesellschaft heute dieser Meinung und Morgen jener Meinung ist, muss dann das Recht geändert werden?

P.S. Zum geltenden Recht gehört auch, das man Fußwege nicht als Lager benutzt. Hier scheint dich ein Rechtsbruch aber nicht sonderlich zu stören. „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  397807


P.S. Zum geltenden Recht gehört auch, das man Fußwege nicht als Lager benutzt. Hier scheint dich ein Rechtsbruch aber nicht sonderlich zu stören

Das habe ich vermutlich falsch ausgedrückt- ich wollte sagen es kann mit einer angemessenen Strafe oder wie immer du das bezeichnest geahndet werden - nur sollte die Bearbeitung nicht höher als das Strafmaß sein.

Wir haben ein geltendes Recht, jeder der sich daran hält hat kein Problem - ich sehe als Beispiel es nicht in Ordnung wenn ein Jugendlicher im gehobenen Alter bei einem Verbrechen anders gestraft wird als ein 22 jähriger.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21079

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 21:02Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Wie sähe denn diese Gerechtigkeit in Deutschland aus? Läßt sich diese geforderte Gerechtigkeit überhaupt schaffen ohne ungerecht anderen gegenüber zu sein?

Ich nehme an er wird Gerechtigkeit schaffen für die 30 oder 33% der SPD Wähler . Warum sollte er sich einen Kopf machen für die CDU/CSU ,FDP ,Grüne ,AfD und anderes Geschwartel ?Wer ihn nicht wählt ist doch selber schuld .Um das festzustellen brauch ich kein Abitur .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14684

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty11.02.17 22:28Eine Antwort erstellen

Wer ist die Gesellschaft?Ich sage mal  das alle registrierten Bürger eines Landes die Gesellschaft repräsentieren.Wer sich unerlaubt in einem Land aufhält gehört nicht dazu.Eine gewählte Regierung schafft den rechtlichen Rahmen für diese Gesellschaft, nicht für 50 + 1 % der Bevölkerung auch nicht für 50-1% der Bevölkerung/Gesellschaft.
Nach den gesetzlichen Richtlinien die eine Regierung geschaffen hat muss auch die Rechtssprechung sein, es darf keine regionalen Abweichungen geben, das wäre gerecht, auch wenn sich soundsoviel Prozent ungerecht behandelt fühlen, ihre Anliegen mißachtet.
Eine 100% Gerechtigkeit kann es nicht geben, da  es kein Maßstabe dafür gibt.Biblische Maßstäbe lassen sich nicht anlegen da diese in einer Zeit geschrieben wurden wo es andere Moralvorstellungen und auch Rechtsvorstellungen gab.
Was ist gerecht? Ist es gerecht wenn jemand Land von einem anderen erwirbt, dort eine blühende Farm aufbaut und sie an seine Kinder weitervererbt? oder ist es gerecht wie es hier teilweise noch ueblich ist: Der Chief der Herero verwaltet alles Land im Hererogebiet, er teilt dieses Land an seinen Untergebenen aus, die dieses jedoch niemals besitzen werden, sie pachten es nur.Wenn sie nicht sorgsam mit ihr Land umgehen, wird es an andere verteilt.Sie können also auch nicht nach Erfolg dieses Land an ihre Kinder vererben, diese müssen sich selbst um Land bemühen oder in die Stadt auswandern in der Hoffnung das dort Farmer gebraucht werden, oder eben eine Ausbildung beginnen.Farmland gehort nach der Auffassung der Otjiherero niemanden, es wird vom Chief verwaltet.
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 14684

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty17.02.17 21:43Eine Antwort erstellen

wáre es gerecht wenn man Vermögen nicht vererben könnte, bestenfalls nur 10% bleiben vererbbar, Rest fállt dem Staat zu.Wenn alle Staaten mitmachen würden gäbe es auch für niemanden Schlupflöcher.Auch ueberschreiben vor dem Ableben würde nicht gelten, da dann auch nur 10% für den Erben bleiben.Wie denkt ihr darüber „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  77138
.


If you are dead, you don't know you are dead
If you are stupid applies the same...
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty17.02.17 21:46Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
wáre es gerecht wenn  man Vermögen nicht vererben könnte, bestenfalls nur 10% bleiben vererbbar, Rest fállt dem Staat zu.Wenn alle Staaten mitmachen würden gäbe es auch für niemanden Schlupflöcher.Auch ueberschreiben vor dem Ableben würde nicht gelten, da dann auch nur 10% für den Erben bleiben.Wie denkt ihr darüber „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  77138

das wäre eine Möglichkeit die andere wäre meiner Ansicht nach, eine in der Höhe begrenzte nach Leistung erbrachte Entlohnung. Eine Obergrenze, eine Mittel und Untergrenze würde mehr Gerechtigkeit erbringen.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 29613

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty19.02.17 11:19Eine Antwort erstellen

Ukip-Politiker und Brexit-Befürworter Nigel Farage fand im EU-Parlament scharfe Worte für die Abgeordneten. Er unterstellte ihnen, sie wären niemals einer ernsthaften Tätigkeit nachgegeangen. Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments, äußerte sich empört zu den Anschuldigungen. (Focus)


Das kann man auch über viele Bundestagsabgeordnete sagen.... „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  99459
.


"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd".

chin. Sprichwort, Konfuzius.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6855

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Empty19.02.17 11:27Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:


P.S. Zum geltenden Recht gehört auch, das man Fußwege nicht als Lager benutzt. Hier scheint dich ein Rechtsbruch aber nicht sonderlich zu stören. „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  397807

Rechtsbruch? Eine kommunale Verwaltungsvorschrift ist ja nicht das Grundgesetz. Man kann sie durchaus angreifen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  Vide
BeitragThema: Re: „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete    „Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete  EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

„Ihr habt ja nie gearbeitet!“ - Farage beleidigt EU-Abeordnete

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-