cosmopolitan

Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortal*Neueste BilderAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

 

Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 21292

Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Vide
BeitragThema: Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge   Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Empty19.01.17 15:53Eine Antwort erstellen

Immer weniger Deutsche glauben an die berühmten Worte des früheren Sozialministers Norbert Blüm.(T-On )

Da sieht man mal wieder wie Populisten unser Rentensystem schlecht machen wollen .Den Rentnern ging es noch nie so gut wie derzeit und so wird es auch bleiben .
Ich verstehe nicht warum unsere Politiker es nicht fertig bringen die Bevölkerung davon zu überzeugen, die Rente ist so sicher wie das Amen in der Kirche .
Das beste Indiz dafür ist doch ,die halbe Welt ,egal ob Asylant ,Flüchtling oder Einwandere will doch nach Deutschland weil wir das beste Sozialsystem haben .
Wer sonst käme denn zu den braunen Nazis und Ausländerhasser und gerade diese hohe Zahl an Asylanten und Flüchtlingen garantiert uns doch und bestärkt uns
in der Hoffnung auf eine goldene Zukunft .Wenn wir dann nach 5 oder 10 Jahren auch noch die Früchte der Integration ernten dann leben wir in einen Schlaraffenland .
Ich pack das einfach nicht und da gibt es Leute die haben Angst vor Altersarmut ?
Ich hätte mir gewünscht unser Bundespfarrer hätte in seiner letzten Predigt alle unsere Erfolge in den letzten 10 Jahren noch einmal vor Augen geführt
und unsere Zukunft in all seinen rosigen Zeiten geschildert stattdessen das übliche bla,bla bla .Die Frage wird sein ob wir ihn ein ehrendes Andenken bewahren sollen/müssen .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
myself
Gast
Anonymous


Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Vide
BeitragThema: Re: Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge   Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Empty19.01.17 19:21Eine Antwort erstellen

Sorry, du solltest solche ernste Themen nicht ständig so lächerlich machen !

Der "Renten-Generationen-Vertrag" ist der größte Betrug am Bürger der je in der Geschichte getätigt wurde !

Ich wäre dafür, die Rentenbeiträge für jeden einzelnen anzulegen und das was jeder eingezahlt hat, wird dann als monatliche Rente ausgezahlt. Wenn ein Rentner verstirbt bevor alles "verbraucht" ist, sollten die Nachkommen diesen "Rest" erben. Andereseits sollten die Nachkommen aber auch für den Rentner aufkommen, wenn er länger lebt als sein Rentenguthaben was hergibt.

Sozusagen jeder zahlt Rente ausschließlich nur für sich selbst.

Ich werde wohl nur mit sehr viel Glück meine eingezahlte Rente annähernd wieder rausbekommen !

Das Gleiche habe ich bei der Krankenkasse, ich bezahle seit Jahrzehnten nur für andere !!

Wunschdenken unserer Politgrößen ist ja, dass die Millionen in unser Sozialsystem eingewanderten "Fachkräfte" mal Lust auf "Lebensunterhalt selbst verdienen" haben und somit die Rente für künftige Rentner erwirtschaften.

Real wird es aber wohl so aussehen, dass die Mehrheit der Zugewanderten nahtlos von Sozialhilfe in Rente gehen, während ihre vielzähligen Nachkommen weiterhin von Sozialhilfe leben werden.

Wie Gutmenschen-blind muss man als Politiker sein um diesen Trend nicht erkennen zu können ?

Politiker-Devise: "Bis das soweit ist, bin ich lange kein Politiker mehr, dann sollen sich doch andere ihren Kopf darüber zerbrechen" ? oder ?

myself Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge 237592
Nach oben Nach unten
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Vide
BeitragThema: Re: Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge   Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Empty19.01.17 19:29Eine Antwort erstellen

myself schrieb:
Sorry, du solltest solche ernste Themen nicht ständig so lächerlich machen !

Der "Renten-Generationen-Vertrag" ist der größte Betrug am Bürger der je in der Geschichte getätigt wurde !

Ich wäre dafür, die Rentenbeiträge für jeden einzelnen anzulegen und das was jeder eingezahlt hat, wird dann als monatliche Rente ausgezahlt. Wenn ein Rentner verstirbt bevor alles "verbraucht" ist, sollten die Nachkommen diesen "Rest" erben. Andereseits sollten die Nachkommen aber auch für den Rentner aufkommen, wenn er länger lebt als sein Rentenguthaben was hergibt.

Sozusagen jeder zahlt Rente ausschließlich nur für sich selbst.

Ich werde wohl nur mit sehr viel Glück meine eingezahlte Rente annähernd wieder rausbekommen !

Das Gleiche habe ich bei der Krankenkasse, ich bezahle seit Jahrzehnten nur für andere !!

Wunschdenken unserer Politgrößen ist ja, dass die Millionen in unser Sozialsystem eingewanderten "Fachkräfte" mal Lust auf "Lebensunterhalt selbst verdienen" haben und somit die Rente für künftige Rentner erwirtschaften.

Real wird es aber wohl so aussehen, dass die Mehrheit der Zugewanderten nahtlos von Sozialhilfe in Rente gehen, während ihre vielzähligen Nachkommen weiterhin von Sozialhilfe leben werden.

Wie Gutmenschen-blind muss man als Politiker sein um diesen Trend nicht erkennen zu können ?

Politiker-Devise: "Bis das soweit ist, bin ich lange kein Politiker mehr, dann sollen sich doch andere ihren Kopf darüber zerbrechen" ? oder ?

myself   Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge 237592

du kennst den Herrmann noch nicht - er hat seine eigene Ausdrucksform very happy
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35777

Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Vide
BeitragThema: Re: Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge   Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Empty19.01.17 21:46Eine Antwort erstellen

Wenn die Bevölkerung immer älter wird und gleichzeitig die Zahl der Arbeitnehmer abnimmt, sind die Aussichten für alle, die in den nächsten Jahren in Rente
gehen bedenklich.
Das Netto-Rentenniveau liegt inzwischen bei 47 % des Nettolohns und wird weiter abschmelzen. Eine Erhöhung der Beitragssätze belastet Arbeitnehmer und -geber. Die Arbeitnehmer müssen bereits schrittweise bis 67 arbeiten und leisten damit ihren demografischen Beitrag. Rentenfremde Leistungen sollten nicht mehr durch die Rentenkasse finanziert werden sondern durch den Steuerzahler.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
mex
verstorben
verstorben
mex

Anzahl der Beiträge : 56286

Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Vide
BeitragThema: Re: Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge   Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Empty19.01.17 21:57Eine Antwort erstellen

komisch, ich habe den Eindruck die Arbeitnehmer werden in der Regel bereits um die 50 ausgesondert. Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge 237592
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 35777

Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Vide
BeitragThema: Re: Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge   Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Empty19.01.17 21:59Eine Antwort erstellen

Aber so geht´s nun auch nicht Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge 861500

Im südhessischen Langen hat ein Rentnerpaar eine 90-jährige Frau bestohlen. Das Pärchen soll der 90-Jährigen die Handtasche geklaut haben. Die Frau und der Mann schnappten sich offensichtlich die Tasche, als die Rentnerin sie in einem Geschäft kurz auf einen Stuhl gelegt hatte. Geld, Ausweis, Medikamente - alles weg. Das Paar soll dann mit einem Auto geflohen sein. Der 90-Jährigen fehlen nun Geld, Ausweis, Bankkarte und Medikamente.
So darf man aber auch nicht seine Rente aufbessern. Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge 67228

.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Nach oben Nach unten
https://www.cosmo-friends.com
Gesponserte Inhalte




Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge Vide
BeitragThema: Re: Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge   Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Deutsche verlieren Vertrauen in die Altersvorsorge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
cosmopolitan :: 
Unterhaltung
 :: Politik und Wirtschaft :: aktuelle Themen
-