Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

freilebende Wölfe in Deutschland ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12 ... 18 ... 26  Weiter
AutorNachricht
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 51962

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 12:37Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:


Aus meiner Sicht:
Hat der Mensch nicht schon seinen Lebensraum genommen, hat der Mensch das Recht zu entscheiden wer oder was Leben darf, natürlich hat ein Wolf auch negative Aspekte, aber einfach ausrotten? seit wann haben wir es verlernt miteinander umzugehen? wie lange gibt es den Wolf schon als Lebewesen?

meine Ansicht muß nicht die richtige sein, man kann aber darüber nachdenken

Der Mensch muss sich doch nicht alles von der Natur bieten lassen. Dazu gehört auch, dass er sich vor diesen Mistviechern schützt.
Wenn der Mensch sich alles von der Natur gefallen ließe, dann müsste er sich ja auch Pest und Cholera gefallen lassen. Und da habe ich noch nie gehört, dass die Bekämpfung solcher Übel einen Eingriff in die Natur darstellen würde und dass man dies unterlassen sollte. Obwohl, denken kann ich‘s mir schon, bei einigen Aus-Prinzip-Dagegensprechern ...

Btw: Jeder Wolf-Bekämpfungs-Bedenkenträger sollte einmal darüber nachdenken, was wäre, wenn sein eigenes Kind beim Spielen von einem Wolf angefallen werden würde. Wie wäre dann die Argumentation?

vermutlich die Gleiche auch wenn das Kind beim Spielen von einem Auto angefahren wurde- wie würde das Urteil lauten? oder wie würdest du das Urteil fällen? in beiden Fällen: wurde das Kind getötet

.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 7159

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 15:52Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Wenn man nichts gegen Wölfe in Deutschland hat, dann sollte man schlüssig begründen, was durch die zugewanderten Wölfe hier besser wurde. Das kann man aber nicht und weicht daher zu Ablenkungszwecken auf Nashörner und Tiger aus.

Äpfel- mit Birnenvergleiche haben indes noch nie gegriffen.


Die Ausrottung von Arten ist ein globales Problem und sollte auch als solches betrachtet werden.

Wir Europäer wollen den Wolf wieder loswerden. Notfalls mit Gewalt. Im Ausrotten von Tierrassen haben wir ja genug Erfahrung. Die Menschen in Afrika, Asien oder Amerika haben andere Raubtiere. Genau wie in Europa, gibt es auch dort viele Menschen, die eine gnadenlose Jagd auf Raubtiere befürworten. Aus ganz genau den gleichen Gründen, wie sie hier ins Gespräch gebracht werden. Würde man dem überall auf der Welt nachkommen, dann wäre unsere Erde in einigen Jahren von Raubtieren befreit. Und dann? Meinst du dieser massive Eingriff in die Natur würde folgenlos bleiben?

In großen Teilen der USA war und ist der Wolf heute ausgerottet. So war es auch im Yellowstone Nationalpark. Die Folge war eine unbegrenzte Vermehrung von Rehen, Hirschen und Koyoten. Die Rehe fraßen alles kahl. Die Folge, eine immer stärker werdende Bodenerosion. Die Landschaft wurde immer karger. Die Flußufer wurden abgetragen. An den schnell fließenden Flüssen hatten Biber und Otter keine Chance mehr zu siedeln. Sie verschwanden. Die Koyoten wurden immer zahlreicher. Sie jagten all die kleinen Tiere, fast bis zur Ausrottung. Dann wurden vor etlichen Jahren wieder einige Wolfspaare angesiedelt. Sie vermehrten sich. Sie bildeten Rudel. Sie taten das, was die Natur ihnen zugewiesen hatten. Sie jagten Rehe und brachten den Bestand wieder auf ein natürliches Maß. Die Folge war, das die Vegetation sich erholte. Der Boden wurde nicht mehr abgetragen. Flussufer wuchsen zu. Die Fließgeschwindigkeit verringerte sich. Es lagerte sich wieder Gestein ab. Sandbänke wurden gebildet. Auch viele Koyoten mussten dran glauben. Der Wolf ist ihnen haushoch überlegen. Der Bestand an Kleintieren erholte sich. Auch Biber und Otter kehrten zurück. Dank deren Arbeit wurde selbst die Landschaft verändert. Flüsse suchten sich neue Verläufe. Die Vegetation blühte regelrecht auf. Heute ist der Yellowstone Nationalpark wieder ein funktionierendes Biotop. Die Wölfe hatten in wenigen Jahren das geschafft, wozu der Mensch in Jahrzehnten nicht in der Lage war. Die Ranger vor Ort erklären dir das gerne ausführlich.

Brich ein Glied aus der Kette, welche die Natur geschaffen hat und du zerstörst sie. Darin sind wir Menschen richtig gut! freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 3215
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 7159

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 16:14Eine Antwort erstellen

Eddy2004 schrieb:
So könntest Du mich nicht hinter einem Ofen hervorlocken wie Du es mit Munro versuchst.

Ich wohne am Harzrand und wir Kinder spielten oft damals auf dem Sudmerberg, Wolf-frei im Wald.

Ach Gottchen. Eine der gefährlichsten Gegenden der Erde! Wie schaffst du es nur, da zu überleben? freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 77138


Ich habe mein halbes Leben in Nord- und Zentralamerika verbracht. Jaguar, Puma, Koyote, aber auch Bären und hin und wieder im Norden Mexicos die Wölfe waren unsere "Nachbarn". Dazu kommen unzählige Schlangen, mal mehr oder weniger giftig, mal harmlos. Alle möglichen Reptilien. Eigentlich alles was das Herz an Raubtieren begehrt. Trotzdem haben ich und all die anderen Menschen dort überlebt. Offenbar ein Wunder! freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 624100

Der Unterschied ist, das die Menschen drüben gelernt haben, mit dem Raubtier zu leben. Sie wissen wie und wo sie sich zu bewegen haben. Etwas das Europäer längst verlernt haben. Auch dort wurden Raubtiere jahrhundertelang gejagt. So manche Art wurde ausgerottet. Heute hat längst ein Umdenken eingesetzt. Man lebt mit dem Raubtier. Das geht nicht immer ohne Probleme ab, aber es funktioniert. Und die Kinder spielen da auch draußen. Eigentlich den ganzen Tag. Aber selbst die wissen, wie man sich zu verhalten hat.

Zum größten Problem werden mittlerweile die Pythons. Es sollen immer mehr werden, ähnlich wie in den Everglades in Florida. Sie sind eingeschleppt, haben keine Fressfeinde und scheinen sich zu vermehren. Ich bin selbst mal an den Wasserfällen von Misol Ha auf ein solches Exemplar gestoßen. Keine schöne Begegnung. 5 Männer waren notwendig um den Burschen einzufangen. freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 3215
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
Munro
User gesperrt
User gesperrt
Munro

Anzahl der Beiträge : 1629

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:13Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:


Der Mensch muss sich doch nicht alles von der Natur bieten lassen. Dazu gehört auch, dass er sich vor diesen Mistviechern schützt.
Wenn der Mensch sich alles von der Natur gefallen ließe, dann müsste er sich ja auch Pest und Cholera gefallen lassen. Und da habe ich noch nie gehört, dass die Bekämpfung solcher Übel einen Eingriff in die Natur darstellen würde und dass man dies unterlassen sollte. Obwohl, denken kann ich‘s mir schon, bei einigen Aus-Prinzip-Dagegensprechern ...

Btw: Jeder Wolf-Bekämpfungs-Bedenkenträger sollte einmal darüber nachdenken, was wäre, wenn sein eigenes Kind beim Spielen von einem Wolf angefallen werden würde. Wie wäre dann die Argumentation?

Meine Rede, meine Rede!
Wenn der Mensch sich nicht mehr gegen den Wolf wehren darf, darf er sich auch nicht mehr gegen das Pest-Bakterium wehren.
Auch das Pest-Bakterium ist schließlich ein Lebewesen, das leben will.

Also ....

.


More later!  freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 521438
Nach oben Nach unten
Munro
User gesperrt
User gesperrt
Munro

Anzahl der Beiträge : 1629

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:16Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:



Darin sind wir Menschen richtig gut!

Wenn ich dich recht verstehe, möchtest du den pööösen pöööösen Menschen abschaffen.
Der Mensch soll sterben, auf dass der Wolf lebe.

Nun ja ...
.


More later!  freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 521438
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 51962

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:39Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:
Max van Maier schrieb:



Darin sind wir Menschen richtig gut!

Wenn ich dich recht verstehe, möchtest du den  pööösen pöööösen Menschen abschaffen.
Der Mensch soll sterben, auf dass der Wolf lebe.

Nun ja ...

wir machen einen Meinungsaustausch jeder hat eine Meinung zum Thema, nur wer kann sagen welche die richtige ist?

nur davon auszugehen die eigene Meinung ist die richtige, kann sehr schnell in die Hose gehen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Munro
User gesperrt
User gesperrt
Munro

Anzahl der Beiträge : 1629

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:45Eine Antwort erstellen

Wo ist denn die Melodie zum Badnerlied geblieben?
Ist das gelöscht worden?
.


More later!  freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 521438
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 7159

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:48Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:


Wenn ich dich recht verstehe, möchtest du den  pööösen pöööösen Menschen abschaffen.
Der Mensch soll sterben, auf dass der Wolf lebe.

Nun ja ...


Nöö! Das habe ich auch nirgends geschrieben. Diese Meinung entspringt lediglich deiner Phantasie.

Der Unterschied zwischen dir und mir ist, ich habe gelernt mit den Gefahren der Natur zu leben. Ich musste es lernen, sonst wäre manch brenzlige Situation wahrscheinlich nicht gut ausgegangen.

Ich sehe das alles ganz entspannt. Was soll ich mir Gedanken machen über Gefahren, die völlig abstrakt sind. Macht das Leben nur unnötig schwer.

Ich mach mir jetzt ein Radler auf, genieße das köstliche Kaltgetränk und lasse den Wolf einen Wolf sein.



Prost! freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 451682
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
camina
Profiposter/in
Profiposter/in
camina

Anzahl der Beiträge : 43078

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:50Eine Antwort erstellen

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 308311 ja, manche mögens eben heiß freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 3215 ...die sind Gefahrenwitterung besessen
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 51962

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:56Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:
Wo ist denn die Melodie zum Badnerlied geblieben?
Ist das gelöscht worden?

der Text wurde bereits zweimal veröffentlicht - Musik kann im Allgmeinen in den Bereich Medien veröffentlicht werden
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Munro
User gesperrt
User gesperrt
Munro

Anzahl der Beiträge : 1629

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:56Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:





Der Unterschied zwischen dir und mir ist, ich habe gelernt mit den Gefahren der Natur zu leben. Ich musste es lernen, sonst wäre manch brenzlige Situation wahrscheinlich nicht gut ausgegangen.


Kennst du mich denn persönlich, dass du so urteilen kannst und ver-urteilen kannst?
Ich habe schon gesagt, dass ich solche persönlichen Angriffe nicht gut finde.
Leider kann ich dich nicht auf technisch IGNO setzen.
Werde also versuchen, dir nicht mehr zu antworten.
.


More later!  freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 521438
Nach oben Nach unten
Munro
User gesperrt
User gesperrt
Munro

Anzahl der Beiträge : 1629

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 17:58Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


der Text wurde bereits zweimal veröffentlicht - Musik kann im Allgmeinen in den Bereich Medien veröffentlicht werden

Gibt es keine Nachricht bei Löschungen?
Woher soll man wissen, ob da der Admin gelöscht hat oder ob ein technischer Fehler vorliegt?
.


More later!  freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 521438
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 58754

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 19:13Eine Antwort erstellen

Was soll das eigentlich? Weshalb sollen wir uns aufregen? Wir können doch ganz wertfrei diskutieren.

Selbstverständlich darf man sich gegen einen Wolf, von dem man angegriffen wird, wehren, wie man sich auch gegen einen Verbrecher, Stier oder Kampfhund wehren darf. Nur prophylaktisch alles abschießen darf man nicht. Ich sehe darin immerhin einen Unterschied.
.


freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6194

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 19:20Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


wir machen einen Meinungsaustausch jeder hat eine Meinung zum Thema, nur wer kann sagen welche die richtige ist?

nur davon auszugehen die eigene Meinung ist die richtige, kann sehr schnell in die Hose gehen

Es ist nicht so einfach mit richtig und falsch. Denn es gibt auch noch andere Möglichkeiten. D. h. es können durchaus mehrere Sichtweisen gleichberechtigt nebeneinander stehen und sich trotzdem widersprechen. Man denke zB an die Dualität von Welle und Teilchen in der Quantenphysik ...
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 51962

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 19:22Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:


wir machen einen Meinungsaustausch jeder hat eine Meinung zum Thema, nur wer kann sagen welche die richtige ist?

nur davon auszugehen die eigene Meinung ist die richtige, kann sehr schnell in die Hose gehen

Es ist nicht so einfach mit richtig und falsch. Denn es gibt auch noch andere Möglichkeiten. D. h. es können durchaus mehrere Sichtweisen gleichberechtigt nebeneinander stehen und sich trotzdem widersprechen. Man denke zB an die Dualität von Welle und Teilchen in der Quantenphysik ...

keinen Einwand - auch mit der Diplomatie kannst du gut umgehen freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 23858
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 15726

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 20:21Eine Antwort erstellen

Also ich nehme die Diskussion über den Wolf ganz  gelassen zur Kenntnis und höre nebenbei ganz entspannt Musik .
https://www.youtube.com/watch?v=-GD-5mRyaJw
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Eddy2004
Gast
Anonymous


freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Max van Maier   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 20:43Eine Antwort erstellen

Kannst Du Dir vorstellen dass Menschen Flugangst haben? .. andere wiederum nicht und fliegen fast täglich aus beruflichen Gründen.

Wusstest Du, dass immer das schwächste Glied in einer Kette die Stärke einer Belastung vorgibt?
Du magst das stärkste Glied in einer Kette zu sein, andere vielleicht die Schwächsten.

Angst, Befürchtungen lassen sich nicht weg diskutieren.
So ist es mit der Flugangst und mit einer Angst vor Wölfen.

Der Staat hat dafür zu sorgen dass unsere Wälder angstfrei zu betreten sind ohne wenn und aber.




Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 7159

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 21:39Eine Antwort erstellen

Ooh ja, werter Eddy. Ich kann mir sehr gut vorstellen, das Menschen Flugangst haben. Meine Mutter hat panische Flugangst. Aber sie hat eine Lösung für ihr Problem gefunden. Sie fliegt einfach nicht. freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 3215  

Du hast Angst vorm bösen Wolf, wenn du in den Wald gehst? Lösungsvorschlag: Geh nicht in den Wald! Es gibt kein gottgegebenes Recht auf Waldspaziergänge.


Jemand mit Flugangst, würde nie nach dem Staat schreien, um Flugzeuge aus unserem Land zu verbannen.
Jemand mit Höhenangst, würde nie nach dem Staat  schreien, um Türme, Hochhäuser, usw. abzureißen.
Jemand mit Platzangst, würde nie nach dem Staat schreien, um Menschenansammlungen zu verbieten.
.
.
.
Jemand mit Angst vor Wölfen, schreit jedoch nach dem Staat, um die Spezies auszurotten!


Der Staat ist nicht dafür zuständig, die individuellen Ängste seiner Bürger zu therapieren. Dafür gibt es Psychologen!


Ich fühle mich unwohl bei Anwesenheit von Rassisten, Nationalisten, Islamisten und ähnlichem Gesocks. Trotzdem muss ich damit leben. Man kann nicht alles haben, was man gern will. Gewöhn dich dran. freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 3215


Schönen Abend noch.
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
Tourist

Anzahl der Beiträge : 47492

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 21:45Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
Ooh ja, werter Eddy. Ich kann mir sehr gut vorstellen, das Menschen Flugangst haben. Meine Mutter hat panische Flugangst. Aber sie hat eine Lösung für ihr Problem gefunden. Sie fliegt einfach nicht. freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 3215  

Du hast Angst vorm bösen Wolf, wenn du in den Wald gehst? Lösungsvorschlag: Geh nicht in den Wald! Es gibt kein gottgegebenes Recht auf Waldspaziergänge.


Jemand mit Flugangst, würde nie nach dem Staat schreien, um Flugzeuge aus unserem Land zu verbannen.
Jemand mit Höhenangst, würde nie nach dem Staat  schreien, um Türme, Hochhäuser, usw. abzureißen.
Jemand mit Platzangst, würde nie nach dem Staat schreien, um Menschenansammlungen zu verbieten.
.
.
.
Jemand mit Angst vor Wölfen, schreit jedoch nach dem Staat, um die Spezies auszurotten!


Der Staat ist nicht dafür zuständig, die individuellen Ängste seiner Bürger zu therapieren. Dafür gibt es Psychologen!


Ich fühle mich unwohl bei Anwesenheit von Rassisten, Nationalisten, Islamisten und ähnlichem Gesocks. Trotzdem muss ich damit leben. Man kann nicht alles haben, was man gern will. Gewöhn dich dran. freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 3215


Schönen Abend noch.


...das hast du gut gesagt Maxe, der Mensch sollte frei entscheiden dürfen was er will, dann kann er
auch niemanden haftbar machen. freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 521438 freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 77138
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Sitzen10            


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Experte
Experte
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 6194

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 21:55Eine Antwort erstellen

Angst vor in unseren Wäldern freilebenden Wölfen halte ich nicht für individuelle, sondern für faktische Angst. Denn die hier lebenden Wölfe sind Fakt.
Schönfärberei führt dabei zu nichts.
Nach oben Nach unten
Munro
User gesperrt
User gesperrt
Munro

Anzahl der Beiträge : 1629

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 22:17Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Angst vor in unseren Wäldern freilebenden Wölfen halte ich nicht für individuelle, sondern für faktische Angst. Denn die hier lebenden Wölfe sind Fakt.

Sehr richtig!  Angst  vor Wölfen ist eine sehr normale und vernünftige und begründete Angst.

Was nicht vernünftig ist, das ist diese ständige Verharmlosung des Wolfes.
.


More later!  freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 521438
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
Tourist

Anzahl der Beiträge : 47492

freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 22:30Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:


Sehr richtig!  Angst  vor Wölfen ist eine sehr normale und vernünftige und begründete Angst.

Was nicht vernünftig ist, das ist diese ständige Verharmlosung des Wolfes.



...na ja, es gibt auch genug große Hunde, Kampfhunde nennt man sie, die dich zerfleischen können,
und auch harmlose riesengroße Hunde, die dir aber auch das Leben nehmen können, was schon oft
genug in den Zeitungen zu lesen war.
Ein junges Mädel ist mit einem großen Hund zusammen aufgewachsen und doch hat er sie daheim
in ihrem Zimmer getötet, ja er hat sie quasi zerrissen. freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 521438 freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 77138 freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 352734
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Sitzen10            


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Norma1
Gast
Anonymous


freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 22:31Eine Antwort erstellen

Der Mensch gehört nicht zum Beuteschema des Wolfes!

Wenn diese jedoch die Wölfe anfüttern und die charismatischen Beutegreifer dadurch die Distanzschwelle zum Menschen überwinden, könnte es evtl. gefährlich werden. Dann ist das Geschrei groß.

Fakt ist, das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf schwirrt immer noch in sehr vielen Köpfen herum.

Meines Erachtens haben die Wölfe das Recht in unseren Wäldern zu leben. Bevor über diesen "bösen Wolf" hier vorschnell geurteilt wird, bitte ich doch, sich mit der Verhaltensbiologie des Lupus auseinanderzusetzen. Ich meine nicht die BILD-Zeitung, sondern die wissenschaftliche Literatur.

Max van Meier hat einen sehr guten Beitrag über das Miteinander von gefährlichen Tieren und dem Menschen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Eddy2004
Gast
Anonymous


freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Hallo Munro   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 22:33Eine Antwort erstellen

Nachdem wir nun festgestellt haben dass einige User auf ihre Bedenkenlosigkeit bestehen, anderen das Recht auf Sicherheit nehmen, einen Vorschlag:

Man bewaffnet sich entsprechend und bei einem Zusammentreffen mit einem Wolf erledigt man ihn Smile
Nach oben Nach unten
Norma1
Gast
Anonymous


freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Empty26.12.17 22:39Eine Antwort erstellen

Darf ich darauf hinweisen, dass der Wolf - Lupus lupus - streng unter Naturschutz steht und nicht abgeschossen werden darf?

Im übrigen gibt es im Wald sicherlich viele Tiere, vor denen Menschen Angst haben könnten. Sollen die auch alle eleminiert werden?

Man möge sich in Bezug auf den Wolf, wenn man keine Ahnung hat, mal mit der Literatur beschäftigen. Ich empfehle das Buch über die Verhaltensbiologie des Wolfes von Prof. Dr. Kotrschal, dem Leiter des Wolfszentrums in Wien.


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 Vide
BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   freilebende Wölfe in Deutschland ... - Seite 11 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

freilebende Wölfe in Deutschland ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 11 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12 ... 18 ... 26  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen