Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Werbung in eigener Sache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lucky L
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 806

BeitragThema: Werbung in eigener Sache   31.10.09 23:32Eine Antwort erstellen

Luna und Mex, ich setze Euer Einverständnis einmal voraus, wenn ich an dieser Stelle einmal für den Besuch meiner Website die Werbetrommel rühre. Dabei geht es mir weniger um meinen Bericht, sondern hauptsächlich um die Empfehlung auch die dort eingebrachten Links weiter zu besuchen. Z.Zt. sind es zwar nur Zwei.

:Reisebericht Neuseeland




Dass ich an dem Umbau bzw. der Erweiterung meiner Informationen noch arbeite habe ich ja schon mitgeteilt. ich komme und komme aber nicht weiter
.


Lucky


Zuletzt von Lucky L am 01.11.09 0:35 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.meineweltreisen.eu
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 31940

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   31.10.09 23:35Eine Antwort erstellen

Deine Webseite ist interessant Lucky.
Ich kannte sie ja schon. Natürlich kannst du sie hier veröffentlichen
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Herzas
Praktikant
Praktikant
avatar

Anzahl der Beiträge : 187

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   31.10.09 23:51Eine Antwort erstellen

very happy


Hallo sehr schöner Reisebericht...mach weiter so
Nach oben Nach unten
Pustekuchen
User deaktiviert
User deaktiviert


Anzahl der Beiträge : 10984

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   01.11.09 0:01Eine Antwort erstellen

Habe es mir mit Begeisterung angeschaut. Wenn der Rest auch noch so wird - wow!

Nach oben Nach unten
Lisa
User deaktiviert
User deaktiviert


Anzahl der Beiträge : 1298

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   01.11.09 0:21Eine Antwort erstellen

Wunderschön !

Betrachte ich Deine herrliche Reise, bekomme ich Fernweh.

Weiter so

Darf ich an unsere Freunde Deinen Link weiter leiten ?
.


Lieber Gruss

Lisa
Nach oben Nach unten
Lucky L
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 806

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   01.11.09 0:32Eine Antwort erstellen

Selbstverständlich Schuschu.

Dafür habe ich sie im Net. Zum Fernweh: Wenn ich mal auf einem Flughafen bin und all die Ziele an den Anzeigetafel lese überkommt es mich auch oft. Am liebsten würde ich noch einmal rund um den Globus reisen und alle Stellen wo ich einmal war wieder besuchen. Ich suche noch einen Sponsor Smile very happy

So bleibt mir nichts anderes übrig wenigsten bei google earth die Reise zu machen.
.


Lucky
Nach oben Nach unten
http://www.meineweltreisen.eu
Caruso
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 372

BeitragThema: Neuseeland...   02.11.09 0:31Eine Antwort erstellen

...das Land der "Herr der Ringe"!

Wenn ich auswandern wollte, dann dorthin (frag mich aber nicht warum---männliche Intuition?)

Nicht weit weg---Australien.
Auch interessant.
Dazu einen Link...
...zum schmunzeln.

http://www.daserste.de/weltspiegel/beitrag_dyn~uid,7vhajn08f60qpcvf~cm.asp

Alles ist möglich, obwohl es noch nicht einmal das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" ist.
Nach oben Nach unten
Herzas
Praktikant
Praktikant
avatar

Anzahl der Beiträge : 187

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   02.11.09 0:41Eine Antwort erstellen

ganz schön clever
.


Bedenke: Die STILLE
ist manchmal die beste Antwort.
Nach oben Nach unten
Lucky L
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 806

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   02.11.09 14:22Eine Antwort erstellen

Herzas schrieb:
ganz schön clever

Hallo Herzas,

wie soll ich das jetzt verstehen?

Den Grund für meine "PR-Aktion" habe ich ja angegeben. Meinen Bericht als solchen konnte vorher schon jeder lesen. Steht in meinem Profil und ist auch über das kleine Icon am Ende meiner Beiträge zu erreichen.

Aber, da ich in dem einen Verein auch Mitglied bin, wenn auch nur passiv kam mir der Gedanke auch hier etwas Werbung zu machen. Es ist im Verhältnis zu den großen Hilfsorganisationen ein kleiner Verein, ich glaube aber dass er effektiver arbeitet als viel der Großen.

Auf meiner Reise damals kam ich auch mit einem Deutschen in´s Gespräch, der für eine Organisation aus Deutschland in Asien in einer Kontrollfunktion tätig war. Wie diese Hilfsorganisation hieß weiß ich leider nicht mehr, nur soviel, dass er auch beklagte, wieviel der gespendeten Gelder woanders meistens in die Verwaltung fließen.

Über den folgenden Link kann sich jeder direkt informieren

Tovarishch Hilfe für Kinder

Auch auf diese Aktion wurde ich einmal aufmerksam und finde dass das eine gute Idee ist, die es Wert ist zu unterstützen.

Weihnachten im Schuhkarton
.


Lucky
Nach oben Nach unten
http://www.meineweltreisen.eu
Herzas
Praktikant
Praktikant
avatar

Anzahl der Beiträge : 187

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   02.11.09 14:35Eine Antwort erstellen

Hallo Lucky

nein , dein Beitrag meine ich nicht, ganz im Gegenteil, es ist sehr gut was du schreibst.

Es bezog sich auf Caruso .....


in Denkmal schon zu Lebzeiten, denn dieser Mann ist ein Prinz. Sein Konterfei - das Wahrzeichen des Fürstentum. Ein Reich aus der Not und dem Widerstand geboren. Prinz Leonhard nennt sich der Monarch, der früher einmal Leonhard Casley hieß und ein einfacher Bauer war: "Manchmal zahlt es sich aus, ein Prinz zu sein, und man wächst da rein, es macht keinen Unterschied mehr, es ist nur der Job - das ist es."

Hutt River Province heißt sein Fürstentum. Viel los ist dort nicht. Nicht mehr. Früher stand der Weizen hoch in dem Land - 13.000 Hektar. Doch dann beschloss die Australische Regierung eine Weizenquote. Nur ein Teil des Weizens durfte der Landwirt noch verkaufen und dann kam die Drohung, sogar sein Land zu enteignen.

Bauer Leonhard handelte: Nach einem längst vergessenen Gesetz erklärte er die Abspaltung von Westaustralien und nannte seine Hauptstadt - und das ist die gesamte Stadt - Nain. Das war vor 37 Jahren: "Es waren 37 Jahre der Konfrontation. Als wir uns abgespaltet haben, war nicht nur die australische Regierung involviert, sondern auch die westaustralische Regierung und auch die britische Regierung, die sich uns entgegen stellten. Aber wir hatten auch viele Freunde und das ist gut, Freunde zu haben."

Dieses meinte ich,


Sorry bin noch neu hier und muß noch lernen.

Und zu dir Lucky kann ich nur sagen...mach weiter so....

LG
.


Bedenke: Die STILLE
ist manchmal die beste Antwort.
Nach oben Nach unten
Caruso
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 372

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   02.11.09 17:14Eine Antwort erstellen

Herzas schrieb:


nein , dein Beitrag meine ich nicht, ganz im Gegenteil, es ist sehr gut was du schreibst.

Es bezog sich auf Caruso .....



LG


Hallo Herzas!


Am Genialsten war wohl die Kriegserklärung an Australien, und das darauffolgende Friedensangebot nach drei Tagen.

Zitat:
"Denn übersteht ein Land einen Konflikt ohne Schaden, gilt es nach altem australischen Recht als unabhängig."

Das Gesetz wurde kurz danach geändert!

Die Geschichte wurde übrigens schon vor über 20 Jahren in Deutschland publik.
Auslöser war ein Botschaftsschild am Hause eines Nachbarns meiner Eltern.
Die Polizei recherchierte damals in Bonn, ob dies rechtens sein.
Der Nachbar war ein Elektrogerätevertreter und Bekannter von Prinz Leonhard...
...welcher ihn zum (inoffiziellen) Botschafter Deutschlands eranannte lachen


@Lucky
Sorry, wenn ich deine Thread damit auffülle.
Ich liebe solche Geschichten---und irgendwie hat es "regional" gut hierher gepasst

Gruß
Caruso
Nach oben Nach unten
Willy
Praktikant
Praktikant
avatar

Anzahl der Beiträge : 133

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   06.11.09 16:42Eine Antwort erstellen

Ja Lucky, da wollte ich damals auch vorbei fahren. Ich Dösbaddel muß ja bei den Amis hängen bleiben. Aber das weisst Du ja.
Nach oben Nach unten
http://www.willybutz.com
Beta
Praktikant
Praktikant
avatar

Anzahl der Beiträge : 50

BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   09.11.09 19:58Eine Antwort erstellen

Hallo

viele Deutsche erwägen den Schritt Auswandern entweder für eine Rente in der Sonne, Auslandserfahrung oder aus der Hoffnung in einem anderen Land ein besseres Umfeld zu finden.

Jährlich verlassen ca. 100.000 Menschen die Bundesrepublik, um in anderen Ländern und Kontinenten ihr Glück zu versuchen. Dabei gibt es verschiedenste Hürden zu überwinden auch die Emigration über die Botschaft des jeweiligen Landes, denn die Unwissenheit kostet nicht selten die Gunst des Sachbearbeiters der jeweiligen Botschaft auch beim nächsten Anlauf ein Handicap.

LG Beta
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Werbung in eigener Sache   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Werbung in eigener Sache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Gästebuch
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen