Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 7059

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty09.11.19 11:07Eine Antwort erstellen

Am 09. November 1918 wurde die erste Republik auf deutschem Boden ausgerufen. Friedrich Ebert wird erster Reichspräsident der Weimarer Republik.


5 Jahre später scheiterte am 09.November 1923 der Hitler-Putsch in München. Hitler wird zu 5 Jahren Festungshaft verurteilt, von denen er jedoch nur 9 Monate verbüßen musste und vorzeitig entlasssen wurde. Hier schrieb Hitler auch "Mein Kampf".


Am 09. November 1938 kam es zur Reichspogromnacht. SA-Leute und NSDAP-Anhänger stürmten Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen. Tausende Synagogen, Gebetsräume, Ladengeschäfte, Friedhöfe und Wohnungen werden zerstört und in Brand gesetzt. Unter der jüdischen Bevölkerung gibt es hunderte Todesopfer. Zehntausende werden im Anschluss in die KZ deportiert.


Am 09. November 1989 kam es nach der legendären Pressekonferenz von Günter Schabowski zum Mauerfall. In der Nacht wurde die Grenze geöffnet und tausende DDR-Bürger strömten nach Westberlin und in die Bundesrepublik. Der "antifaschistische Schutzwall" war nur noch Geschichte.
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
camina
Profiposter/in
Profiposter/in
camina

Anzahl der Beiträge : 42334

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty09.11.19 13:33Eine Antwort erstellen

Smile wollen wir wünschen und hoffen, dass es immer nur noch friedliche 09. November für unser gemeinsames Deutschland gibt....
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 57799

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty09.11.19 15:15Eine Antwort erstellen

Als Scheidemann 1918 die Republik ausrief, ahnte niemand was dieser jungen Republik alles widerfahren würde. Auch heute geht wieder ein Gespenst um in Deutschland dem man nicht die Türe öffnen darf.
.


Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 10929

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty09.11.19 19:34Eine Antwort erstellen

Deutschland hat etwas geschafft wo andere Nationen noch Meilenweit entfernt von sind.Eine Wiedervereinigung Koreas erscheint illusorisch, der Jemen hat sich zwar vereint aber hat seit Jahren einen Buergerkrieg.
Eher sind Abspaltungen moeglich, eventuell Schottland, Katalonien,Kamerun.
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 7059

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 8:11Eine Antwort erstellen

@Hans, wir Deutschen haben etwas geschafft, darum beneidet uns die ganze Welt. Wir haben unser Land wieder vereinigt, trotz aller Gegensätze in den Systemen. Die Menschen in der DDR sind auf die Strasse gegangen. Auch sie wussten von den Ereignissen in Peking, als nur kurz zuvor das Militär ein Massaker unter den Demonstranten anrichtete. Sie gingen trotzdem jeden Montag zu ihren Demos. Dazu gehört verdammt viel Mut. Selten, vielleicht gar nicht, hat die Welt eine so friedliche Revolution mit solch weitreichenden Erfolgen erlebt. Die Menschen in der DDR und im übrigen Ostblock haben den Eisernen Vorhand einfach verschwinden lassen. Heute leben wir in einem friedlichen Europa. Kriege kennen wir nur noch aus den Medien. Dass das so ist, daran haben die Menschen, die 1989 in Berlin, Leipzig, Dresden, usw. auf die Strasse gingen, einen Riesenanteil.

Und heute? Heute wünschen sich die Menschen neue Mauern. Neue Grenzen. Neue Abschottung. Heute wählen die Menschen wieder rechte und linke Parteien. Haben sie vergessen, was unter den Diktaturen rechter und linker Führer alles passierte? Vermutlich ja. Denn heute wünschen sich viele diese Diktaturen zurück. Nicht nur in Deutschland. Fast überall in Europa. Doch Mauern und Stacheldraht haben noch nie funktioniert. Werden sie auch nicht. Stattdessen sollte man von denen lernen, die 1989 die Strassen bevölkerten. Doch dazu sind viele nicht mehr bereit. Die Ideale und Ziele dieser friedlichen Revolution sind längst vergessen. Und das ist traurig.
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 57799

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 8:43Eine Antwort erstellen

Recht hast du, leider lernen die Menschen selten aus ihrer Geschichte. Es ist schwer zu verstehen, dass Menschen, die sich friedlich für ihre Freiheit eingesetzt haben, wieder auf falsche Propheten hören. Orwell lässt grüßen.
.


Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 10929

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 17:39Eine Antwort erstellen

Doch wie denken diejenigen die an diesem 9 November noch Dienst als Grenzsoldaten geleistet hatten?Haben sie sich assimiliert oder trauern sie dem Honecker Regime nach?Ist Deutschland tatsaechlich voll wieder vereinigt oder ist das eine Taeschung?Die Wahlergebnisse im Osten geben doch wohl zu denken.Was ist faul im Staate D(aenemark)eutschland?
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 57799

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 18:38Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
oder trauern sie dem Honecker Regime nach?Ist Deutschland tatsaechlich voll wieder vereinigt oder ist das eine Taeschung?Die Wahlergebnisse im Osten geben doch wohl zu denken.Was ist faul im Staate D(aenemark)eutschland?
War es wirklich nur das Honecker Regime oder auch noch ein paar übrig Gebliebene aus der braunen Zeit?
.


Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 10929

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 20:05Eine Antwort erstellen

Klaus, das ist ein ganz anderes Thema, wir wollten uns doch ueber den 9.November unterhalten, und nicht ueber die Staatsverdrossenheit im allgemeinen.
PS: habe gestern einen Bericht von einer amerikanischen Reporterin gelesen die sich mit der Thematik der damaligen Grenzsoldaten beschaeftigt, inwieweit sie im Westen Fuss gefasst haben, was sie bedauern usw.(MSN)
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 51380

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 20:23Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Klaus, das ist ein ganz anderes Thema, wir wollten uns doch ueber den 9.November unterhalten, und nicht ueber die Staatsverdrossenheit im allgemeinen.
PS: habe gestern einen Bericht von einer amerikanischen Reporterin gelesen die sich mit der Thematik der damaligen Grenzsoldaten beschaeftigt, inwieweit sie im Westen Fuss gefasst haben, was sie bedauern usw.(MSN)

ok ich habe gelöscht
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 15505

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 21:03Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Doch wie denken diejenigen die an diesem 9 November noch Dienst als Grenzsoldaten geleistet hatten?Haben sie sich assimiliert oder trauern sie dem Honecker Regime nach?Ist Deutschland tatsaechlich voll wieder vereinigt oder ist das eine Taeschung?Die Wahlergebnisse im Osten geben doch wohl zu denken.Was ist faul im Staate D(aenemark)eutschland?

Da mußt du aber schon fragen ab welchen Dienstgrad ,also ich kenne einen ehemaligen Oberleutnant der ist heute Pfarrer und einen ehemaligen Kompaniechef (Hauptmann ) der sitzt heute bei den Linken im thüringischen Landtag .Die noch höheren Dienstgrade werden wohl alle schon Rentner sein und sich nur noch an all die schönen Jahre erinnern außer an den Tag als der Schlagbaum geöffnet wurde .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 34470

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 21:44Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Izinyoka schrieb:
oder trauern sie dem Honecker Regime nach?Ist Deutschland tatsaechlich voll wieder vereinigt oder ist das eine Taeschung?Die Wahlergebnisse im Osten geben doch wohl zu denken.Was ist faul im Staate D(aenemark)eutschland?
War es wirklich nur das Honecker Regime oder auch noch ein paar übrig Gebliebene aus der braunen Zeit?

Wie viele ehemaligen NSDAP-Mitglieder waren es, die nach 1945 politische Karriere machten und in den westdeutschen Landesparlamenten und im Bundestag saßen? Populäre Beispiele wie Filbinger und Kiesinger oder Günther Hellwing, der als SS-Offizier maßgeblich an Morden und Deportationen in Südfrankreich beteiligt und es bis in den Bundesvorstand der SPD schaffte.
Die Liste dazu ist ellenlang: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren





.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
Tourist

Anzahl der Beiträge : 47113

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty10.11.19 22:27Eine Antwort erstellen

Dazu kann man nur sagen, alle Deutschen, die nutzbar waren, waren auch in der NSDAP, denn es gab keine Ausnahmen, wer sich weigerte, in die Partei einzutreten, wurde arbeitslos oder seines Amtes enthoben, wie ich es selber durch die Söhne dieser Leute mitgeteilt bekam, also konnte eine Nachkriegsregierung ohne ehemalige NS-Leute nicht entstehen, es gab ja die Entnazifizierung, da kamen alle Aktiven nicht in Frage, soweit das überhaupt feststellbar war. Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 521438 Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 77138
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Sitzen10            


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 57799

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty11.11.19 6:20Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:


Wie viele ehemaligen NSDAP-Mitglieder waren es, die nach 1945 politische Karriere machten und in den westdeutschen Landesparlamenten und im Bundestag saßen?  Populäre Beispiele wie Filbinger und Kiesinger oder Günther Hellwing, der als SS-Offizier maßgeblich an Morden und Deportationen in Südfrankreich beteiligt und es bis in den Bundesvorstand der SPD schaffte.
Die Liste dazu ist ellenlang: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren




Du wirst mir jetzt aber nicht einreden wollen, dass alle Nazis in den Westen gingen und die DDR sozusagen nazifrei war. Wie sollte das gehen?
.


Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
Tourist

Anzahl der Beiträge : 47113

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty11.11.19 7:10Eine Antwort erstellen

palim schrieb:

Du wirst mir jetzt aber nicht einreden wollen, dass alle Nazis in den Westen gingen und die DDR sozusagen nazifrei war. Wie sollte das gehen?


Richtig liebe Heidi, ehemalige Nazis wurden gnadenlos gefoltert und eingesperrt, falls sie erwischt wurden, Beispiele dafür gibt es genug, denn die Roten waren noch schlimmer als die Braunen. Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 521438 Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 77138
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Sitzen10            


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
Herrmann

Anzahl der Beiträge : 15505

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty11.11.19 11:47Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:



Richtig liebe Heidi, ehemalige Nazis wurden gnadenlos gefoltert und eingesperrt, falls sie erwischt wurden, Beispiele dafür gibt es genug, denn die Roten waren noch schlimmer als die Braunen. Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 521438 Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen 77138


Ich denke eine reine Arbeiter und Bauernregierung gibt es nirgends auf der Welt .Einige Studierte müssen schon dabei sein selbst Nordkoreas Kim Jonng Un
hat studiert . Komisch ist nur was die Arbeiter und Bauern bei einer Wahl immer für einen Mist wählen ,die letzte Wahl in Spanien haben die Rechten den größten Zulauf und sind nun dritt stärkste Fraktion . Eventuell ist das die Quittung für die Umbettung Francisco Francos .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
Crapule

Anzahl der Beiträge : 18436

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Empty11.11.19 12:07Eine Antwort erstellen

Es war ein schöner Tag für die Menschen in Berlin.
.


Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen Vide
BeitragThema: Re: Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen   Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Der 9. November - ein Schicksalstag der Deutschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen