Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Rindvieh

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 50713

Rindvieh Vide
BeitragThema: Rindvieh   Rindvieh Empty13.06.19 6:51Eine Antwort erstellen

auf der Weide hatte ich wie üblich nur einen kurzen Blick gewidmet, nur ist mir beim weitergehen ein Gedanke in den Kopf geschossen:

warum habe ich schon lange weder auf der Weide noch im Film keine Kuh mit Hörner mehr gesehen sind die Hörner auch zur Mode geworden?

wann hast du eine solches Geschöpf mit Horn gesehen?
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
Tourist

Anzahl der Beiträge : 46466

Rindvieh Vide
BeitragThema: Re: Rindvieh   Rindvieh Empty13.06.19 7:09Eine Antwort erstellen

In Bremen laufen keine Kühe rum, aber die Hörner sind weg, denn bei Massentierhaltung verletzten sich die Kühe mit Hörnern leicht und das will man verhindern, wie das geschieht ist mir nicht bekannt. Rindvieh 521438 Rindvieh 77138
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
Rindvieh Sitzen10            


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 10434

Rindvieh Vide
BeitragThema: Re: Rindvieh   Rindvieh Empty13.06.19 7:37Eine Antwort erstellen

Bei euch laufen halt keine Hornochsen mehr rum :Grins.png:Hier sieht man noch sehr viele, nicht nur die Wildebeest tragen Hoerner, auch das Rasse Nutzvieh wie Brahmanen.
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
FreundlicheUserin

Anzahl der Beiträge : 7180

Rindvieh Vide
BeitragThema: Re: Rindvieh   Rindvieh Empty13.06.19 11:27Eine Antwort erstellen

Die Kühe werden qualvoll "enthornt", damit man sie leichter manipulieren kann.

Anständige Halter tun das nicht, und angeblich sind horntragende Tiere geistig und körperlich gesünder.









Nach oben Nach unten
camina
Profiposter/in
Profiposter/in
camina

Anzahl der Beiträge : 41525

Rindvieh Vide
BeitragThema: Re: Rindvieh   Rindvieh Empty13.06.19 12:06Eine Antwort erstellen

es gibt schon Züchtungen, wo das Horn erst gar nicht mehr wächst....

diese Enthornung finde ich ne Frechheit dem Tier gegenüber...aber der Mensch halt, die männlichen Küken werden vernichtet, vergast o.ä., den Schweinen gehts ans Schwänzchen, Kastration der Tiere ohne Betäubung, und was da sonst noch alles am Werke ist, von der Massenkäfighaltung ganz zu schweigen....Milchkühe die nie ne Wiese gesehen haben, frisches Grünfutter gar nicht kennen....Enten werden lebend gerupft um an die Dauen zu kommen, und das in deren Leben immer wieder Rindvieh 3383518853 ...wo soll man aufhören?????
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 50713

Rindvieh Vide
BeitragThema: Re: Rindvieh   Rindvieh Empty13.06.19 12:11Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Die Kühe werden qualvoll "enthornt", damit man sie leichter manipulieren kann.

Anständige Halter tun das nicht, und angeblich sind horntragende Tiere geistig und körperlich gesünder.

Ja in der Schweiz wurde sollte das gesetzlich behoben werden aber es scheiterte am Allgemeinen Bürger
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 34304

Rindvieh Vide
BeitragThema: Re: Rindvieh   Rindvieh Empty13.06.19 21:17Eine Antwort erstellen

Seit 2015 müssen in der konventionellen Rinderhaltung Beruhigungs- und Schmerzmitteln zur Enthornung verwendet werden. Seit dem ist die Nachfrage nach gentischen Hornlos-Bullen gestiegen. Der Anteil an Besamungen mit Hornlos-Bullen lag im Jahr 2017 bei der Rasse Holstein Schwarzbunt bereits bei 10 Prozent. Rassen wie Angus oder Galloway sind beispielsweise genetisch komplett hornlos.
In der Schweinehaltung ist die Schwanzverstümmelung der Massentierhaltung geschuldet und dort auch notwendig. Die Tiere würden sich sonst gegenseitig anfressen. Bei der Kastration von Ferkeln ist eine vorherige Betäubung aus meiner Sicht Unsinn und viel zu aufwändig. Und da spreche ich aus Erfahrung, denn wenn du das Ferkel an den Hinterbeinen hoch nimmst quiekt es natürlich, aber die ganze Prozedur ist in 2 Sekunden mit Schnitt und antibiotischem Puder drauf beendet. Da ist nämlich nicht viel abzuschneiden.
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
sprotte
Experte
Experte
sprotte

Anzahl der Beiträge : 8704

Rindvieh Vide
BeitragThema: Re: Rindvieh   Rindvieh Empty14.06.19 12:51Eine Antwort erstellen

es gibt, wenn man mal vorurteilslos durch die Welt geht, doch wirklich genügend Rindviecher---leider zunehmend auch Zweibeiner Rindvieh 861500
.


sicher ist nur, 2019 wird auch wieder alles teurer.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Rindvieh Vide
BeitragThema: Re: Rindvieh   Rindvieh EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Rindvieh

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen