Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Organspende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 34136

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty04.04.19 21:31Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Dieser Beitrag hat mich eigentlich nachdenklich gemacht, warum brauchen wir noch Organspender, wir haben doch schon 50 Jahre lang Kunstherzen.

Die Technik hat sich doch ständig verbessert, na gut die erneuerbare Energie funktioniert da nicht, ok man muß noch einen Gürtel umschnallen, die Akkus halten mindestens  Stunden - ob da noch Infektionsgefahren eine Rolle spielen kann ich nicht beurteilen.

Welche Organe sind für eine Transplantation vorgesehen?

Die Entwicklung von kompletten künstlichen Herzen ist bisher unbefriedigend.
Eine mechanische Blutpumpe kann die Pumpfunktion des eigenen Herzens unterstützen, wenn sie  in den Brustkorb verpflanzt wird und über eine Kabelverbindung mit einer Kontrolleinheit sowie einer Energieversorgung außerhalb des Körpers verbunden ist. Die zweite Variante sind druckluftbetriebene außerhalb des Körpers befindliche Pumpkammern, die auf der Bauchdecke zu liegen und mit einer aufwendigen fahrbaren Druckluftkonsole verbunden  sind.
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
wf1949
AZUBI
AZUBI


Anzahl der Beiträge : 730

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty10.04.19 18:02Eine Antwort erstellen

Ich habe den Thread erst jetzt gelesen und habe da einige Kommentare aus eigener Erfahrung. Bei meiner Tochter wurde im Alter von 17 Jahren festgestellt, dass sie definitiv an einer fortschreitenden Niereninsuffizienz leidet und Dialyse oder Transplantation unausweichlich kommen wird. Durch entsprechende Medikamente konnte man den Zeitpunkt der Dialyse noch ein paar Jahre hinauszögern, aber mit 22 war es soweit.
Nach neun Jahren Peritonealdialyse erhielt sie dann eine Transplantationsniere. Das ist noch im Rahmen, in Deutschland beträgt die Wartezeit bis zu 15 Jahre. In Ländern mit der Widerspruchslösung stehen erheblich mehr Spenderorgane zur Verfügung, in Österreich, Spanien, Frankreich oder Italien wartet man etwa ein halbes Jahr auf eine Spendernie. Dort hat man anscheinend kein Problem mit der Widersruchslösung.
Bei Nierentransplantationen geht es auch nicht darum das Leben von alten Menschen zu verlägern, wie gerne behauptet wird (allein die Wartezeiten sprechen klar dagegegen). Ab 65 kommt man für eine Nierentransplantation nur noch im Rahmen des Programms Ü65 in Frage, d. h. man bekommt wenn überhaupt eine entsprechend "alte" Niere.
Die Äußerung "Ich will kein Organ und ich spende auch keines" ist leicht dahingesagt, wenn man aber mit z. B. 40 jahrelang an der Dialyse hängt sieht man das vielleicht anders. Und es kann jeden erwischen, durch Krankheit oder Unfall kann es zu irreversiblem Nierenversagen kommen.
Merkwürdig auch, dass in Deutschland die Mehrheit der Bevölkerung die Organspende befürwortet, aber nur eine verschwindende Minderheit einen Organspendausweis besitzt. Bei entsprechender Nachfrage hört man dann die Standortantwort: "Ich dachte man ist automatisch Organspender".
Aus all diesen Gründen sehe ich nicht das geringste Problem mit der Widerspruchslösung. Die Gegner sind doch nur zu träge einen Organspendeausweis auszufüllen, dort kreuzt man das Kästchen an, dass man kein Organspender ist und führt diesen beim Personalausweis mit.

Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 10182

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty10.04.19 18:47Eine Antwort erstellen

Deine Gruende sind verstaendlich und nachvollziehbar.Dennoch meine ich das man die Freiheit haben sollte sich dafuer zu entscheiden oder eben nicht.Und ebendarum sollten diejenigen die sich dafuer entscheiden um einen Organspenderausweis bemuehen, nicht andersrum.Wer es nicht will braucht doch nicht extra ein Formular ausfuellen und sogar mit sich tragen.Wenn ich ein Medikamnet verschrieben bekomme von einem Doktor muss ich auch nicht etwas unterschreiben das ich ein anderes nicht moechte.
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
sprotte
Experte
Experte
sprotte

Anzahl der Beiträge : 8633

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty10.04.19 20:27Eine Antwort erstellen

der Wunsch besteht doch darin, daß es mehr Leute gibt, die sich bereitstellen und bereiterklären Spender zu sein.
Das ist eben schwierig.
Aber es könnte doch festgelegt werden, daß dann "potentielle Nichtspender" auch keinen Anspruch auf Spenderorgane haben.
Stelle mir vor, wenn ich nicht schon zu alt dafür bin, daß mein Gehirn mal etlichen jungen Leuten helfen könnte, geistig für normal zu erscheinen.
Ach, wenn Dummheit doch nur weh täte, dann würde so mancher der bildungslosen Gesellen besser in der Schule aufpassen.
Aber nun haben sie sogar einen unauffälligen Grund, sich unter die Freitagsdemonstrierer zu mischen. Organspende - Seite 2 59121
.


sollte eigentlich 2019 nicht alles besser als 2018 werden?
Nach oben Nach unten
camina
Profiposter/in
Profiposter/in
camina

Anzahl der Beiträge : 40976

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty13.04.19 14:08Eine Antwort erstellen

Organspende - Seite 2 67228 ....mehr Mitläufer als.........
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 50141

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty14.04.19 21:07Eine Antwort erstellen

komisch, es werden doch schon viele Organe per 3D Drucker produziert
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 34136

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty14.04.19 21:43Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
komisch, es werden doch schon viele Organe per 3D Drucker produziert

Welche denn Organspende - Seite 2 77138

Man kann nicht nur ein Herz, auch einen ganzen Menschen drucken. Nur sind das leblose Zellmassen in Form eines Herzens oder eines Menschen. Die vielfältigen Interaktionen, die im Körper ablaufen, lassen sich noch nicht nachbilden.
Es wird versucht aus Polymer Ersatzknochen herzustellen, die bei Knochenbrüchen oder Gelenkschäden eingesetzt werden können. Aber noch werden Implantate aus diesem Material gefräst.

,
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 50141

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty14.04.19 21:45Eine Antwort erstellen

ich habe gelesen auch ein Herz wird schon mit dem 3D Drucker erzeugt ich schau mal wo das war und werde es Morgen nochmal ansprechen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
Luna

Anzahl der Beiträge : 34136

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty14.04.19 21:55Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
ich habe gelesen auch ein Herz wird schon mit dem 3D Drucker erzeugt ich schau mal wo das war und werde es Morgen nochmal ansprechen

Herstellen schon, aber es funktioniert nicht

https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Drucker-Durchbruch-Funktionierendes-Herz-aus-dem-3D-Drucker-18539233.html
Zitat :

Das aktuelle Modell übersteht gerade einmal 3.000 Herzschläge, bevor es den Dienst versagt. Das entspricht einem Funktionszeitraum von etwa 30 bis 45 Minuten. Für den Einsatz am Menschen ist die Technik vorerst also nicht geeignet.

.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 50141

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty14.04.19 21:59Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
ich habe gelesen auch ein Herz wird schon mit dem 3D Drucker erzeugt ich schau mal wo das war und werde es Morgen nochmal ansprechen

ich habe es gefunden - ein Herz aus Siikon

Ich zitiere: Kunstorgan-auch dieses Herz kommt aus einem 3D Druckder, es besteht allerdings aus Silikon, Wissenschaftler aus Zürich entwickelten es 2017 - sie wollen den starren Kunstherzen älterer Bauart ein weiches Herz Organ gegenüberstellen . Das Herz wiegt 350 Grammhat ein Volumen von 679 Kub.Zentimeter und besteht wie welche nich ein Menschenherz aus rechter und linker Hälfte welche nicht durch eine Scheidewand sondern durch eine Kammergetrennt werden.Diese wird durch Luftdruck bewegt und ersetzt so die Muskelkontraktion des menschlichen Herzens

.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 10182

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty14.04.19 22:12Eine Antwort erstellen

Also nutzlos, wer will schon ein Herz fuer 3/4 Stunde Organspende - Seite 2 77138
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
mex

Anzahl der Beiträge : 50141

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty15.04.19 7:24Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Also nutzlos, wer will schon ein Herz fuer 3/4 Stunde Organspende - Seite 2 77138

Jede Idee muß erst erfolgreich gestaltet werden denken wir doch mal an die Geschichte des Flugzeuges.

Der Wissenschaftler Koch hat unter anderm mit Herzklappensegeln experimentiert. Er hat u.a.ein Hautmodell gedruckt, mit Epithelzellen, den Biobausteinen menschlicher Haut, einer Maus wurde ein cm2 großer und halben Millimeter dicker Teil eingepflanzt. Nach zehn Tagen entstand  Gewebe, das dem der Maus sehr ähnelte- sogar kleine Blutgefäße aus der Umgebung waren eingewachsen. Bei dem Experiment war das Immunsystem ausgeschaltet, und im Hautmodell fehlten Drüsenzellen, aber es wurde schon der nächste Schritt gestaltet - es wurden Schweißdrüsen und Pigmentzellen entwickelt, natürlich ist das keine Angelegenheit die in ein paar Minuten gelöst werden kann. Pluripotente Stammzellen können sich in sämtliche Zelltypen wandeln, daher eigenensie sich für Ersatzorgane. Bislang stammen sie aus Embryonen-ethisch problematisch. In der Zukunft sollen sie aber aus normalen Gewebe gewonnen werden.

Vergessen wir nicht schon, 2013 haben nur 9400 Menschen auf Spenderorgane gewartet, aus meiner Sicht ist bei der Entwicklung künstlicher Organe mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung erforderlich.

Dieser Beitrag basiert nicht nur auf mein Wissenstand, ich habe in den Fachbereichen geschnüffelt
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 10182

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty15.04.19 10:58Eine Antwort erstellen

Ein Mensch mit kuenstlichen Organen ist fuer mich ein herumpfuschen in der Natur des Menschen.Wenn mein Herz, oder ein anderes lebenswichtige Organ nicht mehr funktioniert, dann sterbe ich.Und so ist es von der Natur vorgegeben.
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
Knurro-Knurreck

Anzahl der Beiträge : 5903

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty15.04.19 11:16Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Ein Mensch mit kuenstlichen Organen ist fuer mich ein herumpfuschen in der Natur des Menschen.Wenn mein Herz, oder ein anderes lebenswichtige Organ nicht mehr funktioniert, dann sterbe ich.Und so ist es von der Natur vorgegeben.

Ein Holzbein, ein Zahnimplantat oder eine Insulinpumpe sind ja eigentlich auch künstliche Organe ...
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Foren-Ass
Foren-Ass
Izinyoka

Anzahl der Beiträge : 10182

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty15.04.19 11:57Eine Antwort erstellen

die meine ich aber nicht, sondern die Innenorgane wie Leber, Milz, Herz etc.
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 55836

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty15.04.19 12:14Eine Antwort erstellen

Eine Milzspende gibt es nicht weil man ganz gut ohne sie leben kann. Bei einem Verkehrsunfall kommt es gelegentlich zur Milzruptur mit heftigsten Blutungen. Je nach Schweregrad der Verletzung wird dann die Milz komplett entfernt.
.


Organspende - Seite 2 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 6946

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty15.04.19 18:49Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Ein Mensch mit kuenstlichen Organen ist fuer mich ein herumpfuschen in der Natur des Menschen.Wenn mein Herz, oder ein anderes lebenswichtige Organ nicht mehr funktioniert, dann sterbe ich.Und so ist es von der Natur vorgegeben.

Für dich selbst kannst du diese Entscheidung treffen. Was aber, wenn es einen jungen Menschen trifft? Jemanden in den Zwanzigern z.B. Glaubst du der sagt auch, dann sterbe ich eben? Der hat sein Leben eigentlich noch vor sich. Was wenn das eigene Kind betroffen ist? Der geliebte Partner? Diese Situation wünsche ich niemanden. Allerdings wird auch das vorkommen. Würde man dann immer noch leichtfertig sagen, dann stirbt mein Kind eben? Ich hoffe, das ich selbst niemals in eine solche Situation komme, wo ich diese Entscheidung für einen Menschen treffen müsste, der mir sehr nahe steht. Jedoch weiß ich eines, ich wäre für jede Organspende unendlich dankbar, wenn sie das Leben eines geliebten Menschen um einige Jahre verlängert.
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
palim

Anzahl der Beiträge : 55836

Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 Empty15.04.19 19:09Eine Antwort erstellen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man ein Kind oder einen anderen geliebten Menschen so einfach aufgibt.
.


Organspende - Seite 2 11310 palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Organspende - Seite 2 Vide
BeitragThema: Re: Organspende   Organspende - Seite 2 EmptyEine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Organspende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen