Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Munro
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1159

BeitragThema: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 13:08Eine Antwort erstellen

Der SPIEGEL schreibt etwas überheblich:

Zitat :
Die Vertretungslehrerin in Oldham verstieß gegen das Don't gleich an ihrem ersten Arbeitstag in der neuen Schule - der dann zugleich ihr letzter war: Ehrlich währt am kürzesten. Die Eltern waren mehr als nur not amused. Weil sie befürchteten, dass ihre Kinder vom Glauben abfallen und Weihnachten seinen Zauber verliert, beschwerten sich bei der Schulleitung. In Internetforen zürnten sie: "Es ist, als hätte man einem Gläubigen gesagt, dass Gott nicht existiert."

Direktorin Angela McCormick reagierte prompt: Sie bestellte die Santa-Claus-Leugnerin ein, verlangte eine Entschuldigung - und feuerte sie prompt. Den Eltern sagte McCormick, sie bedaure den "Verdruss", den die neue Lehrerin angerichtet habe.

Die Schulleiterin beruhigte die aufgebrachten Eltern per Brief: Die Schüler schrieben schon wieder fleißig an den Weihnachtsmann, so die resolute Direktorin. Offenbar hatte eine Kollegin geistesgegenwärtig reagiert und den Schülern sofort gesagt, es sei nur ein Fehler gewesen, den Weihnachtsmann gebe es ganz gewiss.

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/verrat-an-grundschule-lehrerin-leugnet-weihnachtsmann-gefeuert-a-596184.html

Ich finde, diese Angela McCormick hat richtig reagiert.
Ich hätte jene dumme Kuh von Lehrerin auch gefeuert.
Nicht etwas aus religiösen Gründen, sondern wegen mangelnder Sensibilität.
So hat es  die Direktorin ja auch gesehen.

Three cheers for Angela McCormick!
.




More later!
Nach oben Nach unten
Munro
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1159

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 14:06Eine Antwort erstellen

Hier bei uns hat der Weihnachtsmann zwar nix zu melden.
Hier gibt es am 6. Dezember den Nikolaus und am 24 Dezember das Christkind.

Aber den Weihnachtsmann nun weltweit zu verleugnen, das ginge denn dann doch zu weit.
.




More later!
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8808

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 15:09Eine Antwort erstellen

Richtig diese Massnahme, schliesslich schadet die Verleugnung des Weihnachtsmann erheblich den Kommerz.Ohne Weihnachtsmann keine Geschenke!
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48417

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 15:12Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Richtig diese Massnahme, schliesslich schadet die Verleugnung des Weihnachtsmann erheblich den Kommerz.Ohne Weihnachtsmann keine Geschenke!
oder Prügel grins - habt ihr den Knecht Ruprecht schon vergessen?
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Schlitzohr
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1586

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 15:24Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8808

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 15:25Eine Antwort erstellen

den gibt es ja nur in Deutschland, selbst im Nachbarland Holland heist diese Figur schon anders: Zwarte Piet(hier swarte Piet) Smile
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Brian
AZUBI
AZUBI


Anzahl der Beiträge : 297

BeitragThema: Es gibt gar keinen Weihnachtsmann!   06.12.18 16:31Eine Antwort erstellen

Das sagt jedenfalls die klassische Physik!

1) Keine bekannte Spezies der Gattung Rentier kann fliegen. ABER es gibt 300.000 Spezies von lebenden Organismen, die noch klassifiziert werden müssen, und obwohl es sich dabei hauptsächlich um Insekten und Bakterien handelt, schließt dies nicht mit letzter Sicherheit fliegende Rentiere aus, die nur der Weihnachtsmann bisher gesehen hat.


2) Es gibt 2 Milliarden Kinder (Menschen unter 18) auf der Welt. ABER da der Weihnachtsmann (scheinbar) keine Moslems, Hindu, Juden und Buddhisten beliefert, reduziert sich seine Arbeit auf etwa 15 % der Gesamtzahl - 378 Millionen Kinder (laut Volkszählungsbüro). Bei einer durchschnittlichen Kinderzahl von 3,5 pro Haushalt ergibt das 91,8 Millionen Häuser. Wir nehmen an, daß in jedem Haus mindestens ein braves Kind lebt.


3) Der Weihnachtsmann hat einen 31-Stunden-Weihnachtstag, bedingt durch die verschiedenen Zeitzonen, wenn er von Osten nach Westen reist (was logisch erscheint). Damit ergeben sich 822,6 Besuche pro Sekunde. Somit hat der Weihnachtsmann für jeden christlichen Haushalt mit braven Kindern 1/1000 Sekunde Zeit für seine Arbeit: Parken, aus dem Schlitten springen, den Schornstein runterklettern, die Socken füllen, die übrigen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum verteilen,


alle übriggebliebenen Reste des Weihnachtsessens vertilgen, den Schornstein wieder raufklettern und zum nächsten Haus fliegen. Angenommen, daß jeder dieser 91,8 Millionen Stops gleichmäßig auf die ganze Erde verteilt sind (was natürlich, wie wir wissen, nicht stimmt, aber als Berechnungsgrundlage akzeptieren wir dies), erhalten wir nunmehr 1,3 km Entfernung von Haushalt zu Haushalt, eine Gesamtentfernung von 120,8 Millionen km, nicht mitgerechnet die Unterbrechungen für das, was jeder von uns mindestens einmal in 31 Stunden tun muß, plus Essen usw.

4) Das bedeutet, daß der Schlitten des Weihnachtsmannes mit 1040 km pro Sekunde fliegt, also der 3.000-fachen Schallgeschwindigkeit. Zum Vergleich: das schnellste von Menschen gebaute Fahrzeug auf der Erde, der Ulysses Space Probe, fährt mit lächerlichen 43,8 km pro Sekunde. Ein gewöhnliches Rentier schafft höchstens 24 km pro STUNDE.

5) Die Ladung des Schlittens führt zu einem weiteren interessanten Effekt. Angenommen, jedes Kind bekommt nicht mehr als ein mittelgroßes Lego-Set (etwa 1 kg), dann hat der Schlitten ein Gewicht von 378.000 Tonnen geladen, nicht gerechnet den Weihnachtsmann, der übereinstimmend als übergewichtig beschrieben wird.



Ein gewöhnliches Rentier kann nicht mehr als 175 kg ziehen. Selbst bei der Annahme, daß ein "fliegendes Rentier" (siehe Punkt 1) das ZEHNFACHE normale Gewicht ziehen kann, braucht man für den Schlitten nicht acht oder vielleicht neun Rentiere. Man braucht 216.000 Rentiere. Das erhöht das Gewicht - den Schlitten selbst noch nicht einmal eingerechnet - auf 410.400 Tonnen. Nochmals zum Vergleich: das ist mehr als das vierfache Gewicht der Queen Elizabeth.

6) 410.400 Tonnen bei einer Geschwindigkeit von 1040 km/s erzeugt einen ungeheuren Luftwiderstand - dadurch werden die Rentiere aufgeheizt, genauso wie ein Raumschiff, das wieder in die Erdatmosphäre eintritt. Das vorderste Paar Rentiere muß dadurch 16,6 TRILLIONEN Joule Energie absorbieren. Pro Sekunde. Jedes. Anders ausgedrückt: sie werden praktisch augenblicklich in Flammen aufgehen, das nächste Paar Rentiere wird dem Luftwiderstand preisgegeben, und es wird ein ohrenbetäubender Knall erzeugt.



Das gesamte Team von Rentieren wird innerhalb von 5 Tausendstel Sekunden vaporisiert. Der Weihnachtsmann wird währenddessen einer Beschleunigung von der Größe der 17.500-fachen Erdbeschleunigung ausgesetzt. Ein 120 kg schwerer Weihnachtsmann (was der Beschreibung nach lächerlich wenig sein muß) würde an das Ende seines Schlittens genagelt - mit einer Kraft von 20,6 Millionen Newton.

Damit kommen wir zu dem Schluß:

WENN der Weihnachtsmann irgendwann einmal die Geschenke gebracht hat, ist er heute tot.

(unbekannter Verfasser)


PS. Ich hasse Weihnachten
.




Always the same old shit but a different day.
Nach oben Nach unten
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8098

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 16:54Eine Antwort erstellen

Die Vertretungslehrerin in Oldham verstieß gegen das Don't gleich an ihrem ersten Arbeitstag in der neuen Schule - der dann zugleich ihr letzter war: Ehrlich währt am kürzesten. Die Eltern waren mehr als nur not amused. Weil sie befürchteten, dass ihre Kinder vom Glauben abfallen und Weihnachten seinen Zauber verliert, beschwerten sich bei der Schulleitung. In Internetforen zürnten sie: "Es ist, als hätte man einem Gläubigen gesagt, dass Gott nicht existiert."

Direktorin Angela McCormick reagierte prompt: Sie bestellte die Santa-Claus-Leugnerin ein, verlangte eine Entschuldigung - und feuerte sie prompt. Den Eltern sagte McCormick, sie bedaure den "Verdruss", den die neue Lehrerin angerichtet habe.

Die Schulleiterin beruhigte die aufgebrachten Eltern per Brief: Die Schüler schrieben schon wieder fleißig an den Weihnachtsmann, so die resolute Direktorin. Offenbar hatte eine Kollegin geistesgegenwärtig reagiert und den Schülern sofort gesagt, es sei nur ein Fehler gewesen, den Weihnachtsmann gebe es ganz gewiss.


____________________


an wen erinnert mich nur diese Unsensibilität
.




ich schlage vor, genießen wir doch das Gute in dieser Zeit very happy
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 53194

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 16:58Eine Antwort erstellen

Die ganze Geschichte ist irgendwie irre. Welches Schulkind glaubt denn noch felsenfest an den Weihnachtsmann. Sie sind sich nur nicht ganz sicher ob ja oder nein. Trotzdem, ein Stückchen Romantik und auch ein ganz kleines bisschen Kitsch sollte man sich selbst und den Kindern bewahren.
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8808

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 17:53Eine Antwort erstellen

Brian, Punkt 2 ist nicht gut evaluiert, im christlichen Sub Sahara Afrika leben mindestens 6 bis 8 Kinder in einem Haus.Demnach verkuerzt sich die Reisezeit, zumindest in Afrika, erheblich. Smile
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33598

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 19:51Eine Antwort erstellen

Recht hat aber der junge Künstler in Glasgow der die Aufschrift plakatierte: "Santa gibt reichen Kindern mehr als armen".

Vielleicht erinnern sich die Kinder ja später auch mal daran, dass es eine einzige Lehrerin gab, die sie nicht belogen hatte.
.




Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5291

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 21:25Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
den gibt es ja nur in Deutschland, selbst im Nachbarland Holland heist diese Figur schon anders: Zwarte Piet(hier swarte Piet) Smile

Gemäß dem eingangsseitigen Artkel ist Santa Claus, also Sankt Nikolaus mit dem Weihnachtsmann identisch, zumindest im angelsächsischen Raum scheint das so zu sein. Der zwarte Piet wird wohl dem Krampus entsprechen, den es in Bayern und Österreich gibt und der den Nikolaus begleitet.
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 17500

BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   06.12.18 23:15Eine Antwort erstellen

Lieber guter Nikolaus

Lieber guter Nikolaus,
ich bin gut, und ehrlich bin ich auch.
Und ich bin froh, dass es dich gibt,
denn es ist selten, dass jemand alle liebt,
und so viel schenkt einfach so.
Ich mache es jetzt ebenso,
wenn mir ein Geschenk nicht passt,
schenk ich es dem nächsten Gast.

(©️ Jo M. Wysser)
.




Lieber Fehler machen, als so zu tun, als sei man perfekt!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Wer den Weihnachtsmann verleugnet .....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen