Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Dr.Frankenstein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48417

BeitragThema: Dr.Frankenstein   19.11.18 16:25Eine Antwort erstellen

haben wir sicher alle schon mal gehört, gelesen oder sogar in einem Film gesehen, hast du dir schon mal Gedanken gemacht: Wer war Dr. Frankenstein
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8808

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 16:38Eine Antwort erstellen

Du must eher fragen wer ist Dr.Frankenstein, hier in Swakopmund praktiziert ein gewisser Dr.Viktor Frankenstein Smile Facharzt fuer innere Medizin.Aber den du meinst ist doch nur eine Erfindung einer amerikanischen Schriftstellerin, soweit ich weiss.
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48417

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 17:15Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Du must eher fragen wer ist Dr.Frankenstein, hier in Swakopmund praktiziert  ein gewisser Dr.Viktor Frankenstein Smile  Facharzt fuer innere Medizin.Aber den du meinst ist doch nur eine Erfindung einer amerikanischen Schriftstellerin, soweit ich weiss.


na ist das eine Erfindung? oder ist da was wahres dran, die Burg Frankenstein im Odenwald gibt es
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8808

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 18:06Eine Antwort erstellen

ja, und Dr.Frankenstein soll in Ingolstadt studiert haben, laut eines Frankenstein Kenners:-)
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 53194

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 18:33Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
haben wir sicher alle schon mal gehört, gelesen oder sogar in einem Film gesehen, hast du dir schon mal Gedanken gemacht: Wer war Dr. Frankenstein
Es gab doch mal die Meldung, dass ein amerikanischer Arzt einen Kopf "verpflanzen" wollte. Er glaubte eine machbare Lösung gefunden zu haben. Was daraus geworden ist, weiß ich nicht.
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48417

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 18:49Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
mex schrieb:
haben wir sicher alle schon mal gehört, gelesen oder sogar in einem Film gesehen, hast du dir schon mal Gedanken gemacht: Wer war Dr. Frankenstein
Es gab doch mal die Meldung, dass ein amerikanischer Arzt einen Kopf "verpflanzen" wollte. Er glaubte eine machbare Lösung gefunden zu haben. Was daraus geworden ist, weiß ich nicht.

das hatte ich auch gelesen, ob er den Versuch gemacht hat? keine Ahnung nichts mehr gelesen oder gehört
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 53194

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 18:58Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


das hatte ich auch gelesen, ob er den Versuch gemacht hat? keine Ahnung nichts mehr gelesen oder gehört
Es gibt genug "Verrückte", die sich sowas einreden ließen.
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33598

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 20:14Eine Antwort erstellen

Kein amerikanischer aber der italienische Arzt Sergio Canavero.


https://de.sputniknews.com/wissen/20171117318337568-revolutionaere-neurochirurgie-versuch-menschenkopftransplantation-gelungen/
17.11.2017

Der erste erfolgreiche Versuch einer Kopftransplantation ist in China in einer 18-stündigen Operation vorgenommen worden. Dabei ist es gelungen, die Wirbelsäule, die Nerven und die Blutgefäße neu zu verbinden. Der italienische Neurochirurg Sergio Canavero erklärte die einzigartige Operation bei einer Pressekonferenz in Wien für gelungen.

Laut Canavero ist es zum ersten Mal gelungen, eine Kopftransplantation durchzuführen, nach der der Kopf seine Funktion hätte wieder aufnehmen können. Die Operation fand in der Harbin Medical University in China unter der Leitung des chinesischen Arztes Xiaoping Ren statt. Als Objekt der Transplantation diente eine Leiche.

Eine Kopftransplantation an einem lebenden Menschen soll nun in der nahen Zukunft stattfinden.

Im September 2016 hat der Neurochirurg Videos veröffentlicht, auf denen Tiere (ein Hund und eine Maus) gezeigt wurden, die eine Kopftransplantation überlebt haben sollen.
Bei der Operation an Tieren soll das nichttoxische Polymer Polyethylenglycol benutzt worden sein, das in die betroffenen Bereiche des Rückenmarks eingeführt wurde und die Regenerierung tausender Neuroverbindungen ermöglicht hatte.

Die jetzige Operation an einer Leiche ist im Rahmen der Vorbereitung einer Kopftransplantation an einem lebenden Menschen durchgeführt worden. Die letztere sollte ursprünglich am russischen Programmierer Valeri Spiridonow stattfinden, der an einer Muskelschwund-Krankheit leidet und sich freiwillig für die Kopftransplantation gemeldet hatte.

Ob die Operation an Spiridonow tatsächlich in der nächsten Zeit stattfinden wird, ist jedoch noch nicht endgültig geklärt.
.




Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 14469

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 20:41Eine Antwort erstellen

Ich kann mir das gut vorstellen warum sollte man einen Kopf zum Tode verurteilten Spion wegschmeissen (sind meist intelligente Menschen ) und dafür einen Menschen der unschuldig an einen Hirntumur leidet nicht helfen .
.




Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 53194

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   19.11.18 22:03Eine Antwort erstellen

Ich hatte gelernt, dass auch ein nur wenige mm langer Stichkanal in das verlängerte Mark (die Medulla oblongata) unweigerlich eine vollständige Atemlähmung zur Folge hat. Und das soll jetzt plötzlich machbar sein?
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 38812

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   20.11.18 11:27Eine Antwort erstellen


bewahre man uns vor solch Experimenten...wie weit soll es denn noch gehen ?  warum darf die Endlichkeit eines Lebewesens nicht sein, wenn die Zeit gekommen ist
.




*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8808

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   20.11.18 12:08Eine Antwort erstellen

seh ich ebenso
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5291

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   01.12.18 13:03Eine Antwort erstellen

Wenn der chinesische Genscherenschnippler so schnippeln oder zurechtbiegen könnte, dass beim Menschen die aggressive und terroristische Gesinnung entfernt wäre, dann wäre das wohl wertvoller als die Aids-Krankheit auszurotten (was er ja vorhatte).

Und stets freundliche, vierbrüstige Frauen ohne aggressive und terroristische Gesinnung wären doch auch nicht schlecht.

Es gibt also noch etwas zu tun....
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8808

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   01.12.18 13:07Eine Antwort erstellen

aber dem wurde das weiterschnippeln untersagt.
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5291

BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   01.12.18 13:11Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
aber dem wurde das weiterschnippeln untersagt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Verbot wirklich funktioniert. Denn, wenn die Werkzeuge vorhanden sind, dann wird sich in irgend einer dunklen Ecke auch jemand finden, der sich nicht zurückhält.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dr.Frankenstein   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Dr.Frankenstein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen