Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Bundesverdienstkreuz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33387

BeitragThema: Bundesverdienstkreuz   20.09.18 23:06Eine Antwort erstellen

Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland wird als höchste Ehrung, die der Staat zu vergeben hat für herausragendes Engagement um das Gemeinwohl verliehen.
Insgesamt werden am 2. Oktober vor dem Tag der Deutschen Einheit 13 Frauen und 16 Männer aus Deutschland, Frankreich, Israel, der Schweiz und den USA ausgezeichnet. Sie haben sich mit außerordentlichen künstlerischen Leistungen oder kulturpolitischem Engagement um die Bundesrepublik verdient gemacht.
Auch der 70-jährige Komiker Otto Waalkes erhält den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

WIKI schrieb:
Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland wurde am 7. September 1951 vom damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss per Erlass gestiftet.
In dem Erlaß über die Stiftung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, den er mit Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem Bundesinnenminister Robert Lehr unterzeichnete, heißt es:
„In dem Wunsche, verdienten Männern und Frauen des deutschen Volkes und des Auslandes Anerkennung und Dank sichtbar zum Ausdruck zu bringen, stifte ich am 2. Jahrestag der Bundesrepublik Deutschland den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.
Er wird verliehen für Leistungen, die im Bereich der politischen, der wirtschaftlich-sozialen und der geistigen Arbeit dem Wiederaufbau des Vaterlandes dienten, und soll eine Auszeichnung all derer bedeuten, deren Wirken zum friedlichen Aufstieg der Bundesrepublik Deutschland beiträgt.“


Bisher wurde der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland bis Ende 2017 rund 257.000 Mal verliehen.

Höchste Ehrung in Massen oder in Maßen
.






Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8309

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   21.09.18 11:38Eine Antwort erstellen

da es in verschiedenen Stufen verliehen wird und seit 1951 verliehen wird, halte ich es nicht fuer uebermaessig.Zumal die Vergabe dieser Auszeichnung ruecklaeufig ist.
257 000 x bei ueber 80Millionen Buergern ist nicht gerade viel.
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1498

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   21.09.18 14:53Eine Antwort erstellen

Da finde ich aber die " Lebenslange Vollausstattung" der ex- BP auf Kosten der
Steuerzahler viel verschwenderischer. ( Gauck und Wulff sind gerade mal
durchschn 2,6 Tage/Monat in ihremm Büro.Die Kosten hierfür liegen
bei zwischen 0,9 und 2,3 Mio.
Ich staune immer wieder was sich die Deutschen alles gefallen lassen.
Naja, Hauptsache die Mieten steigen und wir sparen an allem was Kinder betrifft.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8309

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   21.09.18 15:29Eine Antwort erstellen

Wozu braucht ein Ex BP noch ein Buero auf Steuerzahlerkosten?Er hat doch keinerlei hoheitliche Aufgaben mehr!
Korruption in Afrika beschreien, aber Verschwendung im eigenen Land gutheissen, da beisst sich doch der Hund in den Schwanz.
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5167

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   21.09.18 16:08Eine Antwort erstellen

M. W. hat auch ein ehemaliger BP eine Vielzahl öffentlicher,
repräsentativer Aufgaben zu erledigen. Ein Büro für entsprechende organisatorische Zwecke
lässt sich damit wohl rechtfertigen
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1498

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   21.09.18 16:47Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
M. W. hat auch ein ehemaliger BP eine Vielzahl öffentlicher,
repräsentativer Aufgaben zu erledigen. Ein Büro für entsprechende organisatorische Zwecke
lässt sich damit wohl rechtfertigen

Dann würde er es sicherlich mehr als 2 Tage im Monat nutzen.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8309

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   21.09.18 18:05Eine Antwort erstellen

0,9Mill bis 2,3Mill, das sind stattliche Summen die wohl kaum gerechtfertigt sind.Aber die Ex BP's bekommen ja auch noch Reisekosten wenn sie zur Beerdigung eines entfernten Verwandten reisen usw.
Die sogenannten repraesantive Aufgaben duerften auch kein Extra Buero rechtfertigen, oder haengt da das Bundesverdienstkreuz?
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33387

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   22.09.18 20:47Eine Antwort erstellen

Das ist ja inzwischen sogar dem Bundesrechnungshof aufgefallen. Nach dem Ausscheiden aus dem Amt erhalten die Bundespräsidenten einen Ehrensold, welcher den Bezügen während seiner Tätigkeit als Staatsoberhaupt entspricht.(236.000 Euro+Aufwandsgeld 78.000 Euro jährlich)
Ein Büro sei 268 Quadratmeter groß und koste im Jahr 89.000 Euro Miete. Dabei würden die selten genutzt und wenn, werden dort fast ausschließlich private Tätigkeiten verrichtet.
Finanziert werden auch teure Hotels und private Reisen, etwa zu "Geburtstagen von Bekannten oder Ehefrauen" oder auch mal ein "Aufenthalt im Freizeitpark".
Derzeit werden damit drei Alt-Bundespräsidenten beglückt: Joachim Gauck, Horst Köhler, sowie Christian Wulff der bereits nach 20 Monaten aus dem Amt ausschied.
.






Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8309

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   22.09.18 22:58Eine Antwort erstellen

Passt eher zu einer Bananenrepublik...
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5167

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   23.09.18 17:46Eine Antwort erstellen

Man könnte doch für die Drei jeweils ein kleines Zimmer nebst einer ehrenamtlich tätigen Ruhestandsbezügeempfängerin zur Verfügung stellen. Das käme dann billiger. Und natürlich ein Dienstfahrrad je BP a. D für die Reisen ...
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33387

BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   23.09.18 20:53Eine Antwort erstellen

Wie wäre es damit, wenn sie ihr häusliches Arbeitszimmer steuerlich geltend machen dürfen? Bei der Höhe der Einkommen wäre das eine ganz nette Ersparnis.

Bei ihren Reisen sollten sie aber darauf achten, dass private Aktivitäten sich nicht mit den "dienstlichen" vermischen. Das könnte dann die steuerliche Geltendmachung gefährden.

Das Dienstfahrrad dürfte dann allerdings auch nicht privat genutzt werden, ansonsten würden monatlich 1 % vom Neuwert versteuert.

Vor allem dürfen sie nicht vergessen die Ruhestandsbezügeempfängerin als Haushalthilfe bei der Knappschaft anzumelden und die Sozialversicherungsbeiträge für sie abzuführen. Ansonsten wäre das ja Schwarzarbeit.
.






Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bundesverdienstkreuz   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Bundesverdienstkreuz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen