Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Google

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47930

BeitragThema: Google   17.07.18 19:44Eine Antwort erstellen

in einem anderen Forum wird die Behauptung aufgestellt, wir würden unseren Unterhaltung auf Google Basis führen. Der User aus Berlin der diese Behauptung aufstellt, ist meiner Ansicht ein Laie ohne Fachwissen.

Oder ist einer unter uns der sich da angesprochen fühlt?
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 38127

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 20:24Eine Antwort erstellen

No ich jedenfalls nicht
.






*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8309

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 20:28Eine Antwort erstellen

Hm, ich dachte immer du bist in kein anderes Forum.Nun weisst du das ein User in einem anderen Forum aus Berlin ist, woher
Im uebrigen muss ich sagen: natuerlich gibt es threads wo wir google benutzen, aber es ist nicht die Regel.Im allgemeinen unterhalten wir uns ohne google, doch manchmal ist es erforderlich eben auch google zu Rate zu ziehen, was ist dagegen einzuwenden?
Das eine Userin hier vermehrt auf google zurueckgreift wissen wir, doch es stoert uns nicht (mehr)
.






Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47930

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 20:45Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Hm, ich dachte immer du bist in kein anderes Forum.Nun weisst du das ein User in einem anderen Forum aus Berlin ist, woher
Im uebrigen muss ich sagen: natuerlich gibt es threads wo wir google benutzen, aber es ist nicht die Regel.Im allgemeinen unterhalten wir uns ohne google, doch manchmal ist es erforderlich eben auch google zu Rate zu ziehen, was ist dagegen einzuwenden?
Das eine Userin hier vermehrt auf google zurueckgreift wissen wir, doch es stoert uns nicht (mehr)

ich lese manchmal in einem Forum das ein ehemaliger User erstellt hat, es beinhaltet einige ehemaliger User. Und etwas habe ich auch gelernt und manchmal kann ich sogar logisch denken - einige lesen hier als Gäste,der Text  ist für einige Gäste zur Information gedacht- ich bedauere auch nicht das sie im Cosmo nicht mehr vorhanden sind.
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 52553

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:06Eine Antwort erstellen

Wir unterhalten uns nicht auf Google Basis, sondern viel zu wenig.
.






palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5167

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:11Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
in einem anderen Forum wird die Behauptung aufgestellt, wir würden unseren Unterhaltung auf Google Basis führen. Der User aus Berlin der diese Behauptung aufstellt, ist meiner Ansicht ein Laie ohne Fachwissen.

Oder ist einer unter uns der sich da angesprochen fühlt?

Es gibt ja viele,Dinge, die man in irgendeiner Hinterkopfschublade allgemeine rumliegen hat. Wenn man dann aber präzise argumentieren will, muss man die Sachverhalte genau wiedergeben. Da ist Google/Wikipedia schon sehr nützlich.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33387

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:17Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:

Das eine Userin hier vermehrt auf google zurueckgreift wissen wir, doch es stoert uns nicht (mehr)

Was bin ich froh darüber, da ich aber alleine nichts schreiben kann, will ich niemanden überfordern und halte mich deshalb schon länger etwas zurück.
.






Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47930

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:19Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:
in einem anderen Forum wird die Behauptung aufgestellt, wir würden unseren Unterhaltung auf Google Basis führen. Der User aus Berlin der diese Behauptung aufstellt, ist meiner Ansicht ein Laie ohne Fachwissen.

Oder ist einer unter uns der sich da angesprochen fühlt?

Es gibt ja viele,Dinge, die man in irgendeiner Hinterkopfschublade allgemeine rumliegen hat. Wenn man dann aber präzise argumentieren will, muss man die Sachverhalte genau wiedergeben. Da ist Google/Wikipedia schon sehr nützlich.

vor Jahren habe ich auch davon Gebrauch gemacht - ich verwende es nur noch selten und wenn ich es verwende dann wird es gezeichnet
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5167

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:27Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


vor Jahren habe ich auch davon Gebrauch gemacht - ich verwende es nur noch selten und wenn ich es verwende dann wird es gezeichnet

Ein Beleg etwa in Form eines Links ist unumgänglich, ansonsten ist es nur eine Behauptung.

ZB: Neffe überfährt Erbtante mit Dampfwalze in Oer-Erkenschwieck...
Wertlos!
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47930

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:36Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
mex schrieb:


vor Jahren habe ich auch davon Gebrauch gemacht - ich verwende es nur noch selten und wenn ich es verwende dann wird es gezeichnet

Ein Beleg etwa in Form eines Links ist unumgänglich, ansonsten ist es nur eine Behauptung.

ZB: Neffe überfährt Erbtante mit Dampfwalze in Oer-Erkenschwieck...
Wertlos!


natürlich im zweifelsfall macht es einen Sinn aber Beiträge aus dem Internet sind gemeint
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 52553

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:40Eine Antwort erstellen

Ein kopierter Text sollte jedoch als Kopie gekennzeichnet sein.
.






palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47930

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:44Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Ein kopierter Text sollte jedoch als Kopie gekennzeichnet sein.


mache ich ja er wird kursiv dargestellt
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47930

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 21:51Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Izinyoka schrieb:

Das eine Userin hier vermehrt auf google zurueckgreift wissen wir, doch es stoert uns nicht (mehr)

Was bin ich froh darüber, da ich aber alleine nichts schreiben kann, will ich niemanden überfordern und halte mich deshalb schon länger etwas zurück.


es ist keine gute Lösung - du wirst vermisst  - nur wirst du es nicht wahrhaben wollen
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 52553

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 22:08Eine Antwort erstellen

wir sollten es aber unbedingt vermeiden, uns gegenseitig an die Gurgel zu gehen.
.






palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 38127

BeitragThema: Re: Google   17.07.18 22:10Eine Antwort erstellen

so sehe ich das auch,
gibt da nen schönen Spruch:
mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer,
mit Maulwurfsaugen unsere eigenen
.






*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44509

BeitragThema: Re: Google   18.07.18 6:17Eine Antwort erstellen

Aber gerade die Fehler fordern uns doch heraus, zu widersprechen.
.






Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5167

BeitragThema: Re: Google   18.07.18 20:09Eine Antwort erstellen

Also, wenn hier jemand in der Lage ist, vermöge seines Hirnspeichers sofort das Datum des Westfälischen Friedens oder der Niederlage Napoleons bei Waterloo herzusagen, dann glaube ich ihm, dass er kein Google braucht. Ansonsten ist es für mich nur Angabe, zu behaupten ohne Google auszukommen. Früher nahm man halt ein Lexikon, das war auch nichts anderes, nur Hardware.
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 38127

BeitragThema: Re: Google   18.07.18 20:33Eine Antwort erstellen

es geht doch hier um das was man im Forum persönlich von sich gibt, und das wird man nicht bei Google finden; wenn es aber um Geschichtsfragen oder andere Dinge geht, die man nicht weiß, nicht wissen kann , oder wie auch immer, dann ist natürlich eine Suchmaschine gut und wird auch aufgesucht, und da muss man nicht alleine bei Google fündig werden...leider aber kommen andere Suchmaschinen nicht zum Zug, wenn Google sofort sich "aufdrängt"...keiner wird sich als allwissend hier hervortun  wollen
.






*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5167

BeitragThema: Re: Google   18.07.18 20:44Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
es geht doch hier um das was man im Forum persönlich von sich gibt, und das wird man nicht bei Google finden; wenn es aber um Geschichtsfragen oder andere Dinge geht, die man nicht weiß, nicht wissen kann , oder wie auch immer, dann ist natürlich eine Suchmaschine gut und wird auch aufgesucht, und da muss man nicht alleine bei Google fündig werden...leider aber kommen andere Suchmaschinen nicht zum Zug, wenn Google sofort sich "aufdrängt"...keiner wird sich als allwissend hier hervortun  wollen

Dann ist für mich der Eingangsbeitrag nicht verständlich. Denn jede Diskussion beginnt doch zunächst mit einer Zustandsbeschreibung eines Sachverhalts. Ob dieser aus einem Medium, aus dem alltäglichen Leben oder aus einer Google-Suche hervorgeht, ist doch unbeachtlich.

Btw: Ich finde es auch nicht amüsant den hochgradig umstrittenen Köpenicker aus einem völlig ruinierten Forum als Aufhänger heranzuziehen.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47930

BeitragThema: Re: Google   18.07.18 21:12Eine Antwort erstellen

ich habe mal geschaut welcher Beitrag von diesen Monat eines Googles oder Wikis bedarf - natürlich schaut man nach dem Datum eines Geschehens aber Beiträge aus dem Internet kopieren um hier Leben zu erzeugen, halte ich von weithergeholt oder sogar zu einer Unterstellung.


ok ich kopiere fast jeden Tag einen Witz oder ein Bild aus dem Internet
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5167

BeitragThema: Re: Google   18.07.18 21:18Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
ich habe mal geschaut welcher Beitrag von diesen Monat eines Googles oder Wikis bedarf - natürlich schaut man nach dem Datum eines Geschehens aber Beiträge aus dem Internet kopieren um hier Leben zu erzeugen, halte ich von weithergeholt oder sogar zu einer Unterstellung.

Ob ein Link zu einem Geschehen oder gleich die Beschreibung des Geschehens eingestellt wird, ist für mich gehüpft wie gesprungen. Und wenn es ein interessanter Sachverhalt ist, dann mag er auch als Urspung einer Diskussion, also als Eingangsbeitrag dienen.

Ich verstehe heute überhaupt nicht, worüber hier geredet wird.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Google   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Google

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen