Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Ossi - Wessi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 17:15Eine Antwort erstellen

Klar rede ich nicht von Filzstift und Marker....

...sondern z.B. eines ganzen 2P.-Whirlpool im EK-Wert von über 6.000 !!!

... von vermurksten Arbeiten, wo die Mitarbeiter zu doof waren zu erkennen dass die Bürowände (Trockenbau) in ersten Stock errichtet werden sollten. Aber die Schlauköpfe stellten die Wände im EG, im Ausstellungsraum, auf teurem Teppichboden auf!
Folge: Alles nochmal machen, ca 600 qm neuen Teppichboden verlegen lassen, Kosten für verschobene Neueröffnung, usw.... usw....!

Bei einer Badewanneninstallation den Syphon mit der Verpackung weggeschmissen, im Baumarkt dann ein Spültischsyphon gekauft und dafür ein Loch in den Boden gehauen und das Abflussrohr in der Wohnung darunter an der Decke entlang verlegt....

und....

und......

aber bei den Bewerbungsgesprächen konnten sie alles perfekt.....

myself
Nach oben Nach unten
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 7775

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 18:26Eine Antwort erstellen

in welchem Traumland gibt es solche Bauarbeiter und mehr noch solche Firmen, die die Mitarbeiter nicht richtig instruieren-
- ja doch, letzteres gibt es in Deutschland

Einen Pool aufstellen und dabei sucht sich der Facharbeiter den Aufstellungsort alleine aus ??

#
so, an der Stelle wird es mir zu bunt--- ach, bin ich gläubig
.






wie kann man sich vor unseren Politikern bloß retten und sie alle in die Wüste schicken????
Nach oben Nach unten
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 21:09Eine Antwort erstellen

siehste, genau DAS meine ich !

Das Wellnesspool wurde nicht aufgestellt, das ist aus dem Lager verschwunden bevor der Kunde es abholen konnte...

Wenn du einen Installateur anstellst, der behauptet alles in Bad und Sanitär zu beherrschen, gehst du dann mit dem auf die Baustelle und zeigst ihm wie man eine Badewanne installiert?

Gehst du mit den Monteuren die behaupten, sich im Trockenbau auszukennen mit auf die Baustelle und erklärst ihnen anhand der Pläne die sie mitbekommen haben dass das ganze im 1.OG installiert werden muss und nicht auf dem Teppichboden im Ausstellungsraum?

Dann kann man das auch gleich selbst machen !

Wenn bei einer Küchenmontage die Fliesen an der Wand hinter der Kochplatte andersfarbig abgesetzt werden sollen, man den Fliesenlegern extra sagt sie sollen von der Tür aus messen, (wie es im Küchenmöbel-Plan aufgezeichnet ist) sie als schlaue Ossis dennoch vom Fenster aus messen, die Küche nachher nicht mit der Kochmulde und den Schränken zu den Fließen passt, an der Tür ein halber Meter Platz ist und am Fenster ein Unter- und ein Hängeschrank abgeändert werden muss damit das Kochfeld entsprechend vor den anderfarbigen Fließen steht, dann ist das nicht die Schuld unmotivierter Ossis ihre Arbeit gewissenhaft zu machen, nein, das meine Schuld als AG, weil ich es ihnen nicht noch brühwarmer erklärt hatte !
Wenn man den Trockenbau-Monteuren noch extra Holzbalken auf die Baustelle bringt, ihnen sagt sie sollen diese in die Wand auf Höhe 1,9m einbringen, damit man dort die Küchenhängeschränke stabil aufhängen kann, sie die Holzbalken auch einbauen, aber auf 1,9m UNTERKANTE BALKEN !! so dass man die Hängeschränke mindest 2 cm höher als die Hochschränke hoch sind, hängen muss und dann aber der Kranz nicht montiert werden kann.....

Man musste ständig vor Scham im Boden versinken was da die Ossi-Monteure abgeliefert hatten ! Idiotischste Fehler !

Wenn fast alles 2x gemacht werden muss und dazu noch andere Murksereien (wie Loch durch den Fußboden und die Abflussrohre wieder ausgewechseln) repariert werden muss, dann ist an KEINEM Auftrag was verdient !

Von dem Image-Verlust der Firma ganz zu schweigen !

Es hat keinen Wert das Ossi-Wessi-Thema zu diskutieren !

Man hat sein Lehrgeld bezahlt (so wie viele andere Unternehmer auch) und hat sich eben damit abgefunden!


myself
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33018

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 21:33Eine Antwort erstellen

Mein allergrößtes Bedauern gilt allen gescheiterten Besserwessiunternehmern aus Deutschland. Es war sicher nicht einfach die ungebildeten und nichtskönnenden Ossis überhaupt zum Arbeiten zu überreden, geschweige dann noch Leistung zu verlangen.
Aber wir Ossis haben es überlebt und gezeigt wie man aus Scheiße Bonbons macht, nämlich unsere Firmen selbst gegründet, die heute noch existieren.
.






Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4585

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 22:07Eine Antwort erstellen

Also ich könnte nichts Schlechtes über ossische Handwerker sagen, die hier im Hause tätig waren (Speicherausbau, Heizung, Solaranlage). Sie trinken halt kein Bier, sondern nur Wasser oder Limonade.
Wenn man Handwerker beschäftigt, muss man auch kontrollieren (Binsenweisheit). Dies ist in den eingangs geschilderten Fällen wohl nicht geschehen.

Ich nehme nur Handwerker, die von den Nachbarn als qualifiziert empfohlen werden oder ortsansässig und hinsichtlich Arbeitsqualität bekannt sind; auf den Preis achte ich da weniger.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47020

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 22:20Eine Antwort erstellen

da habe ich mit einem Ortshandwerker eine erstaunliche Erfahrung gemacht, es musste durch eine Backsteinmauer ein Loch gebohrt werden - der Spezialist kammit einem LKWmit Mulde auf der waren diverse Hilfsmittel Balken ,Leiter usw geladen erbaute sich eine Plattform und bohrte in 15 Minuten die gewünschte Öffnung mittels einer Handbohrmaschiene. Die Rechnung wer: 7 Std. á 39 Euro die habe ich abgewiesen mit der Begründung wenn er die Plattform aus Streichhölzer gefertigt hätte wäre die Rechnung doch höher ausgefallen - warum er nicht eine Leiter verwendet hat?
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 23:29Eine Antwort erstellen

wie hoch war denn die Arbeitshöhe (das Loch) vom Boden weg?

Die Berufsgenosenschaft schreibt ab einer gewissen Höhe ein stabiles Gerüst vor!

Da geht nix mit 6m Leiter und Abbruchwerkzeug !

myself
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44001

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 23:35Eine Antwort erstellen

Wie willst du denn mit ner Leiter den entsprechenden Gegendruck herstellen, um überhaupt bohren
zu können.
.






Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   02.07.18 23:50Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Mein allergrößtes Bedauern gilt allen gescheiterten Besserwessiunternehmern aus Deutschland.

unsere Kunden beauftragten extra "Wessi-Firmen" weil sie perfekte Arbeit erwarteteten, was man leider mit Ossi-Personal nicht abliefern konnte !

Von Ossi-Firmen wurden teilweise dermaßen schlechte Arbeiten abgeliefert die auch Knurro und Mex niemals akzeptiert hätten !

Luna, wolltest DU an deiner Decke den Badewannenablauf mit Spültischsyphon der Wohnung über dir entlang entlang deiner Decke haben? Mit Loch in deiner Decke ?
Heutzutage wird der Badewannenablauf unter der Badewanne verlegt und nicht durch die Decke/Boden!

Schon einen Spültischsyphon unter eine Badewanne bauen ist nicht mal einem Heimwerker zuzutrauen, geschweige denn einem (angeblich) gelerntem Installateur !! Zumal der Badewannensyphon bei der Badewanne dabei war und mit der Verpackung weggeschmissen wurde!

Aber typisch Ossi, wieder dem Wessi die Schuld zu schieben!

Ich könnte die ganze Nacht von solchen "Taten" erzählen, 5 Jahre waren lang !

myself  
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1332

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 5:34Eine Antwort erstellen

Oha, hier biegen sich aber die Balken.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47020

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 6:51Eine Antwort erstellen

myself schrieb:
wie hoch war denn die Arbeitshöhe (das Loch) vom Boden weg?

Die Berufsgenosenschaft schreibt ab einer gewissen Höhe ein stabiles Gerüst vor!

Da geht nix mit 6m Leiter und Abbruchwerkzeug !

myself


Erdgeschoß Fensterhöhe
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47020

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 6:55Eine Antwort erstellen

Schlitzohr schrieb:
Oha, hier biegen sich aber die Balken.


Ja es wird komisch - mirist es egal aus welchem Ort der oder die Handwerker(in) kommt - Die Leistung ist der Maßstab mehr nicht -in meinem Fall ist es ein Wessi grins
.






Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44001

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 9:28Eine Antwort erstellen

Heutzutage sind schon 49,95 € fällig, wenn der Handwerker bei dir vorfährt, Fahrzeit 2 Minuten,
also nee, da wird wirklich der letzte Wessi sauer, das Handwerk hat wirklich goldenen Boden.

.






Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 51660

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 10:47Eine Antwort erstellen

Ich bin dafür, dass wir dieses Thema zu Grabe tragen.
.






palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4585

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 11:37Eine Antwort erstellen

Ich finde man kann durchaus über Handwerker und ihre Leistungen reden. In der Nachbarschaft hat eine Frau ganz offensichtliche Schwarzarbeitsmurkser beschäftigt. Jetzt sitzt sie auf dem Pfusch und kann nicht reklamieren, weil sie keine Rechnung hat. Dumme Nuss, gehört ihr nicht anders. Zumal man Handarbeitsrechnungen meist von der Steuer absetzen kann.

Zuletzt von Knurro-Knurreck am 03.07.18 12:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5719

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 11:38Eine Antwort erstellen

@Palim: Warum denn?

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180208319443101-ostdeutschland-westen-merkel-schulz-seehofer-regierungsbildung-afd-spd-cdu/

Es drängt sich mir immer mehr der Eindruck auf, dass die neuen Bundesländer wie eine Kolonie Westdeutschlands behandelt werden.
Nach oben Nach unten
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 7775

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 12:15Eine Antwort erstellen

das klingt ja so, als ob myself den Fehdehandschuh geworfen hat.

nimm es locker, das waren sicher westliche Schwarzarbeiter, die weder Handwerker noch richtige Gesellen waren---aber irgendjemand muß sie ja eingestellt haben

oder sicher auch aus dem Telefonbuch gefunden?

So unter: AAA Handwerker(fast) zum Nulltarif




also myself, nimm es locker und verallgemeinere nicht allzu sehr very happy
.






wie kann man sich vor unseren Politikern bloß retten und sie alle in die Wüste schicken????
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4585

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 12:23Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
@Palim: Warum denn?

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180208319443101-ostdeutschland-westen-merkel-schulz-seehofer-regierungsbildung-afd-spd-cdu/

Es drängt sich mir immer mehr der Eindruck auf, dass die neuen Bundesländer wie eine Kolonie Westdeutschlands behandelt werden.

Putin-Huldigungsjournal Sputnik-News ... suspekt!

Btw: Aus eigener Erfahrung ist mir bekannt, dass viele nach der Wende als Bundesbeamte übernommene Kollegen bis heute in hohe Positionen gekommen sind.

Im Übrigen halte ich es für unlogisch, dass sich der Anteil an Murks-Handwerkern hinsichtlich Ossi/Wessi unterscheiden ließe. Denn sie haben dieselben Handwerksgeräte und dieselbe Ausbildung.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5719

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 12:46Eine Antwort erstellen

Schon suspekt, aber dem Ossi-Feeling entsprechend. Oder nicht? Sonst hätte ich auch eine "ausgewogene" Page einstellen können.

Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4585

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   03.07.18 13:02Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Schon suspekt, aber dem Ossi-Feeling entsprechend. Oder nicht? Sonst hätte ich auch eine "ausgewogene" Page einstellen können.


Ah so. Ums Eck gedacht ...
Nach oben Nach unten
Eddy2004
Gast
avatar


BeitragThema: Hallo Knurro-Knurreck   03.07.18 14:01Eine Antwort erstellen

User/Menschen, die eine natürliche Abneigung gegen Bürger aus den neuen Bundesländer haben sind geneigt Menschen in jeder Hinsicht den schwarzen Peter zuzuschreiben.

Es ist nach meinem Dafürhalten nicht tragbar die Unfähigkeit eines Menschen nach Himmelsrichtungen aufzuteilen, alles Doofe kommt aus dem Osten.

Unfähige Handwerker gibt es überall und wenn Handwerker versagen, trägt immer noch die Verantwortung der Chef.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5719

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   05.07.18 13:02Eine Antwort erstellen

Was heißt "natürliche Abneigung" gegenüber Menschen aus den neuen Bundesländern? Was ist daran natürlich, unsere in Sonntagsreden der Politiker zu Opfern des Kommunismus gewordenen und bedauerten Brüder und Schwestern nach dem Mauerfall zu verachten und zu verspotten?
Nach oben Nach unten
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 7775

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   05.07.18 19:16Eine Antwort erstellen

ja, wenn ich dann mal an die richtigen "Draufschläger" komme, ihre Wutreden höre, dann, ja dann bedaure ich mich wirklich.

Ehrlich, muß ich Euch ( den Klügeren) sagen, bedauerlich, bedauerlich ... aber solche Leute sind doch auch Menschen, oder?
Schaut, ich sprach nicht die Begriffe Ost und West aus---aber eine Analogie ergibt sich doch auch hier...

so, und an dieser Stelle werde ich für mich das Thema (heute) schließen--- denn wer ist schon vollkommen?

Ich jedenfalls nicht---und das zeichnet mich wieder mal aus
.






wie kann man sich vor unseren Politikern bloß retten und sie alle in die Wüste schicken????
Nach oben Nach unten
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 7775

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   05.07.18 19:38Eine Antwort erstellen

von wem stammt eigentlich der Ausdruck ab: Lachen ist gesund?
Das es auch ARBEIT ist, das merkt man schon...

Folgendes fand ich bei Wicki;
"Beim Lachen werden vom Kopf bis zum Bauch rund 300 Muskeln angespannt, allein 17 im Gesicht. Richtiges Lachen stellt ähnlich hohe Anforderungen wie Leistungssport, das merkt man spätestens am Morgen nach einem lustigen Abend am Muskelkater in der Bauchregion."
.






wie kann man sich vor unseren Politikern bloß retten und sie alle in die Wüste schicken????
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33018

BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   05.07.18 21:26Eine Antwort erstellen

Hauptsache Bananen
.






Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ossi - Wessi   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Ossi - Wessi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen