Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Es messert wieder . . .

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 38715

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   22.07.18 7:56Eine Antwort erstellen

es gibt halt für alles einen Namen und eine "Ausrede", der arme "Kranke" musste so handeln affraid
.




*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5269

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   22.07.18 8:14Eine Antwort erstellen

Vermutlich läßt sich die Gefährlichkeit einer solchen psychischen Erkrankung nicht so leicht feststellen, wie Mumps oder Masern. Ansonsten hätte der Mann längst ins Narrenheim gemusst.

Zuletzt von Knurro-Knurreck am 22.07.18 8:44 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 38715

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   22.07.18 8:29Eine Antwort erstellen

wieviele "hochexplosiven Bomben" wohl so rumlaufen in unserr Gesellschaft
.




*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 6170

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   22.07.18 8:39Eine Antwort erstellen

Etwas zum Überlegen:

Es wurde ein möglicher medizinischer Zusammenhang von abnormem Verhalten mit unerkanntem Parasitenbefall und/oder einer entgleisten Darmflora festgestellt. Schizophrenie, Autismus und Asperger-Syndrom sollen mit einer atypischen Darmflora einhergehen, die eventuell durch unangemessene Ernährungs- und Lebensbedingungen eingedrungen ist und Fuß gefasst hat.

Falls da etwas sein sollte, gehört das dringend erforscht!

Vielleicht gehört so Mancher nicht einfach über Jahrzehnte aufwändig weggesperrt, sondern nur medizinisch richtig behandelt, um geistig und seelisch gesund zu werden. Vielleicht hat man die Erreger menschlicher Verblendung und Bosheit bisher nur an den falschen Orten gesucht.

Keine Satire. Ich meine es ernst.
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 38715

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   22.07.18 9:53Eine Antwort erstellen

mag durchaus was dran sein, dass  die Vergiftung durch den Darm auch das Gehirn beeinflusst , gleichwohl ist es z.B. so bei stark erhöhtem Ammoniakspiegel , dass der Mensch dann ein sehr langes Zeitfenster hat, um einen Befehl umsetzen zu können, das ist bewiesen, und ich kann mich daran auch erinnern bei einem Menschen in meinem Umfeld, dass dieser nach Stunden Handlungen vornahm, von denen man z.B.am Frühstückstisch sprach, dass bestimmte Tätigkeiten zu machen sind, und man sich wunderte, als der sich an diese Arbeiten dann ranmachte. Dieser Mann hatte eine schwere Leberzirrhose,einen stark erhöhten Ammoniakspiegel, was man erst feststellte, als er zusammenbrach, man ihn ins Krankenhaus verbrachte und dann  Ursachen gesucht wurden in alle Richtungen; ich erinnere mich sogar an den Geruch, wenn man neben dem Mann stand!
.




*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 6170

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   22.07.18 10:16Eine Antwort erstellen

http://www.weltderwunder.de/artikel/toxoplasmose-veraendert-ein-parasit-unseren-charakter

Es ist gruselig. Und vielleicht ist das nur die Spitze des Eisbergs.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33567

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   01.09.18 21:56Eine Antwort erstellen

Darüber sind selbst eingefleischte Beamte geschockt! Nach einer Messerstecherei unter Verwandten im Essener Einkaufszentrum am Limbacher Platz ermittelt die jetzt die Kripo. Der Täter soll ein erst Achtjähriger sein.

Bei einem Streit unter Verwandten soll der Junge mit einem Steakmesser zugestochen haben. Das Opfer: die 22jährige Schwester des Jungen. Nach Augenzeugen soll ein Streit im Restaurantbereich des Einkaufszentrum voran gegangen sein. Nach Ermittlungen der Kripo Essen ist ein Unfall ausgeschlossen. Nach Aussagen einer Sprecherin der Essener Polizei soll der Junge bewusst zugestoßen haben. Als Sanitäter am Ort des Geschehens eintrafen, lag die Schwester blutend vor einer Pizzeria im Einkaufszentrum. Dabei steckte die Klinge des Messers noch im Arm.

Mittlerweile ist die Schwester außer Lebensgefahr und konnte das Krankenhaus verlassen. Derweilen dauern die Ermittlungen an. Rechtliche Konsequenzen muss der Schüler aus Essen allerdings nicht befürchten: aufgrund seines Alters ist er strafunmündig.
https://www.informer-online.de/2018/08/messerattacke-im-einkaufszentrum-taeter-ist-erst-8-jahre/

Bald heisst es: Messerstecherei im Kindergarten. Ob in Zukunft Kettenhemden in Mode kommen?
.




Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44750

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 2:38Eine Antwort erstellen

Liebe Gitta, dazu kann ich nur sagen, wie die Alten sungen so zwitschern die Jungen.
.




Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5269

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 14:25Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Darüber sind selbst eingefleischte Beamte geschockt! Nach einer Messerstecherei unter Verwandten im Essener Einkaufszentrum am Limbacher Platz ermittelt die jetzt die Kripo. Der Täter soll ein erst Achtjähriger sein.

Bei einem Streit unter Verwandten soll der Junge mit einem Steakmesser zugestochen haben. Das Opfer: die 22jährige Schwester des Jungen. Nach Augenzeugen soll ein Streit im Restaurantbereich des Einkaufszentrum voran gegangen sein. Nach Ermittlungen der Kripo Essen ist ein Unfall ausgeschlossen. Nach Aussagen einer Sprecherin der Essener Polizei soll der Junge bewusst zugestoßen haben. Als Sanitäter am Ort des Geschehens eintrafen, lag die Schwester blutend vor einer Pizzeria im Einkaufszentrum. Dabei steckte die Klinge des Messers noch im Arm.

Mittlerweile ist die Schwester außer Lebensgefahr und konnte das Krankenhaus verlassen. Derweilen dauern die Ermittlungen an. Rechtliche Konsequenzen muss der Schüler aus Essen allerdings nicht befürchten: aufgrund seines Alters ist er strafunmündig.
https://www.informer-online.de/2018/08/messerattacke-im-einkaufszentrum-taeter-ist-erst-8-jahre/

Bald heisst es: Messerstecherei im Kindergarten. Ob in Zukunft Kettenhemden in Mode kommen?

Mußßßßßßßlime? Steht natürlich nicht dabei ...
Nach oben Nach unten
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 16:42Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Mußßßßßßßlime? Steht natürlich nicht dabei ...


Das Problem ist: Auch deutsche Kids lernen mittlerweile mit dem Messer zu argumentieren!

No
Nach oben Nach unten
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8070

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 20:27Eine Antwort erstellen

ist doch logisch--- macht Schule und es ist bald cooool, das Tragen eines Messers.
Wie sagt die Rechtsprechung doch immer so schön;.. [b]die Verteidigung muß im Rahmen des Zulässigen erfolgen[/b].
Hat der Täter den Angriff mit dem Messer begonnen, darf ich mich ebenfalls nur wehren... also mich nur verteidigen--- darf nicht selbst zum Angriff übergehen.
Muß dann wohl auf den 2. und 3. Angriff warten--- oder besser das Handy nehmen und die Polizei rufen----auch wenn ich mittlerweile dann sicher schon tot bin
.
.




ich schlage vor, genießen wir doch das Gute in dieser Zeit very happy
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48360

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 20:35Eine Antwort erstellen

sprotte schrieb:
ist doch logisch--- macht Schule und es ist bald cooool, das Tragen eines Messers.
Wie sagt die Rechtsprechung doch immer so schön;.. [b]die Verteidigung muß im Rahmen des Zulässigen erfolgen[/b].
Hat der Täter den Angriff mit dem Messer begonnen, darf ich mich ebenfalls nur wehren... also mich nur verteidigen--- darf nicht selbst zum Angriff übergehen.
Muß dann wohl auf den 2. und 3. Angriff warten--- oder besser das Handy nehmen und die Polizei rufen----auch wenn ich mittlerweile dann sicher schon tot bin
.


sagen wir es mal so, so verstoßen gegen das Waffengesetz - auch die Notwehr hat Vorschriften
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 6673

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 20:57Eine Antwort erstellen

mex schrieb:



... auch die Notwehr hat Vorschriften

Welche Vorschriften?


.




Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48360

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 21:05Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
mex schrieb:



... auch die Notwehr hat Vorschriften

Welche Vorschriften?

es gibt eine Anzahl von Vorschriften - es sind zuviele um sie alle aufzuführen, aber ich habe mich mal imNetz kundig gemacht

www.juraindividuell.de/pruefungsschemata/notwehr-nothilfe-und-notstand/
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44750

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 22:08Eine Antwort erstellen

Also so weit ich es weiß, bei Notwehr darfst du jeden Gegenstand benutzen nur kein Messer oder Revolver, denn das sind Waffen, wenn du sie besitzt, hast du zumindest die Absicht zu töten.
.




Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 14421

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   02.09.18 22:19Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:
Also so weit ich es weiß, bei Notwehr darfst du jeden Gegenstand benutzen nur kein Messer oder Revolver, denn das sind Waffen, wenn du sie besitzt, hast du zumindest die Absicht zu töten.  

Das ist mir auch klar wenn dich jemand mit Messer oder Pistole angreift dann sind das Waffen und damit handelt der Angreifer gesetzeswidrig ,das wird im allgemeinen bestraft .
.




Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Eddy2004
Gast
avatar


BeitragThema: Hallo Hermann   03.09.18 7:33Eine Antwort erstellen

Es tritt eine Notwehrsiutation an einen Menschen ran, plötzlich und unerwartet, glaubst Du wirklich dass ein Mensch sich dann Gedanken darüber macht wie er sich nach dem Gesetz wehren darf um die eigenen Unversehrtheit zu garantieren?
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48360

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   03.09.18 8:00Eine Antwort erstellen

Eddy2004 schrieb:
Es tritt eine Notwehrsiutation an einen Menschen ran, plötzlich und unerwartet, glaubst Du wirklich dass ein Mensch sich dann Gedanken darüber macht wie er sich nach dem Gesetz wehren darf um die eigenen Unversehrtheit zu garantieren?


die Verhaeltnismaessigkeitsüberschreitung wird sogar beim Polizisten überprüft
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Eddy2004
Gast
avatar


BeitragThema: Hallo mex..   03.09.18 8:11Eine Antwort erstellen

... in einer akuten Notsituation handelt ein Mensch instinktiv ohne zu überlegen was er darf oder nicht. Dann sind andere Dinge entscheidend.. nämlich was er zur Abwehr einer akuten Gefahr zu greifen bekommt.

Zwischen Theorie und Praxis ist eine große Kluft.

Nach einer erfolgreichen Abwehr entscheiden dann die Gerichte über Verhältnismäßigkeiten, was ich allerdings für falsch halte. Wenn es bei einem Angriff um Leben und Tod geht und ein Mensch sich mit allen Mitteln verteidigen konnte, sollte er ungeschoren davonkommen und nicht noch abgestraft werden.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48360

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   03.09.18 8:18Eine Antwort erstellen

Eddy2004 schrieb:
... in einer akuten Notsituation handelt ein Mensch instinktiv ohne zu überlegen was er darf oder nicht. Dann sind andere Dinge entscheidend.. nämlich was er zur Abwehr einer akuten Gefahr zu greifen bekommt.

Zwischen Theorie und Praxis ist eine große Kluft.

Nach einer erfolgreichen Abwehr entscheiden dann die Gerichte über Verhältnismäßigkeiten, was ich allerdings für falsch halte. Wenn es bei einem Angriff um Leben und Tod geht und ein Mensch sich mit allen Mitteln verteidigen konnte, sollte er ungeschoren davonkommen und nicht noch abgestraft werden.

solange keine Waffe eingesetzt wird, kein Einwand
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Eddy2004
Gast
avatar


BeitragThema: Hallo mex..   03.09.18 8:23Eine Antwort erstellen

..um derartige Dinge zu beurteilen muss man selber einmal in einer solchen Situation gewesen sein. Die eigene sich aufbauende Aggressivität ist grenzenlos, der Verstand ist abgeschaltet.
Man hat nur einen Gedanken, seinen Gegenüber niederzumachen.

Wenn alles vorbei ist begreift man erst das eigenen Handeln.. und sieht das Richtige oder das Falsche.

Was wir hier betreiben ist Theorie.. die Praxis kennt keine Gesetze.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48360

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   03.09.18 8:28Eine Antwort erstellen

Eddy2004 schrieb:
..um derartige Dinge zu beurteilen muss man selber einmal in einer solchen Situation gewesen sein. Die eigene sich aufbauende Aggressivität ist grenzenlos, der Verstand ist abgeschaltet.
Man hat nur einen Gedanken, seinen Gegenüber niederzumachen.

Wenn alles vorbei ist begreift man erst das eigenen Handeln.. und sieht das Richtige oder das Falsche.

Was wir hier betreiben ist Theorie.. die Praxis kennt keine Gesetze.


Ich habe die Gesetze nicht erlassen:

http://www.juraindividuell.de/pruefungsschemata/notwehr-nothilfe-und-notstand/
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Eddy2004
Gast
avatar


BeitragThema: Hallo mex..   03.09.18 8:33Eine Antwort erstellen

..auch ich war mal jünger und kenne diese Situationen.
Ich weiß es zu umschreiben wie das ist wenn ein Gegner eine Lektion benötigt.
Es gab mal eine Situation da hätte ich, wenn ein Freund von mir mich nicht gestoppt hätte, einen Menschen erschlagen, ich war um die 30.. daher weiß ich wie ein Mensch reagiert.
--------------

Dann etwas anderes...

In Facebook und in einem anderen Forum hatte ich heute eine Bemerkung gesetzt:

Das meist missbrauchte Wort in diesem Jahr war...instrumentalisieren.

Smile
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48360

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   03.09.18 9:12Eine Antwort erstellen

Eddy2004 schrieb:
..auch ich war mal jünger und kenne diese Situationen.
Ich weiß es zu umschreiben wie das ist wenn ein Gegner eine Lektion benötigt.
Es gab mal eine Situation da hätte ich, wenn ein Freund von mir mich nicht gestoppt hätte, einen Menschen erschlagen, ich war um die 30.. daher weiß ich wie ein Mensch reagiert.
--------------

Dann etwas anderes...

In Facebook und in einem anderen Forum hatte ich heute eine Bemerkung gesetzt:

Das meist missbrauchte Wort in diesem Jahr war...instrumentalisieren.

Smile
ich vermute einen Zusammenhang:

in der Psychologie = Ausflucht, Ausrede, Notlüge

Vermutlich denkst du an die Rechtsextremisten und an ihre Gewohnheiten sie instrumentalisieren den Gedenktag seit Jahren für ihre Zwecke.
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8758

BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   03.09.18 14:19Eine Antwort erstellen

waehrend wir hier ueber Messerattacken diskutieren fand in den USA die das nun (fast) woechentliche shooting statt, diesmal in San Bernardino.
Nur Eine Zeiterscheinung?
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Es messert wieder . . .   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Es messert wieder . . .

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 6 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen