Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32771

BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   15.03.18 17:15Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Luna schrieb:


Rein von der Logik her gesehen hat das was very happy
ja schon, ob  das dieselbe Frau war?


Die Kundin heißt übrigens Marlies Krämer und war letztens in einer Sendung im Fernsehen zu sehen. Verbissen wirkte sie überhaupt nicht, eher freundlich und nett. Nach dem frühen Tod ihres Ehemannes hat sie ihre 4 Kinder alleine groß gezogen zudem engagierte sie sich auf der kommunalpolitischen Ebene
Sie ist bei den Gerichten nicht unbekannt, bereits als sie in den 1990er-Jahren ihr Reisepass verlängern wollte störte sie sich daran, dass nur die Formulierung „Inhaber“ bei der Unterschrift vorgegeben war und hatte sogar Erfolg damit. Das Gericht urteilte, dass seit 1996 die Formulierung „Inhaber bzw. Inhaberin“ benutzt wird.
Die bis dahin in Deutschland gängige Praxis, Tiefdruckgebiete nur mit Frauennamen zu kennzeichnen wurde auf Krämers Initiative 1996 geändert. Seither erhalten die Tiefdruckgebiete jährlich wechselnd in einem Jahr weibliche und im folgenden Jahr männliche Vornamen.
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 36470

BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   15.03.18 17:23Eine Antwort erstellen

naja, ob das alles soooo wichtig ist, es gibt wichtigere Dinge auf unserem Erdball
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   15.03.18 17:25Eine Antwort erstellen

"Verehrte Gäste und Gästinnen......"   Laughing


myself
Nach oben Nach unten
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   15.03.18 17:45Eine Antwort erstellen

Hat der frühe Tod ihres Ehemannes was mit dem Wesen von Marlies Krämer zu tun? (hat er sich wegen ihr zu Tode "gekrämt"?)

Nichts genaues weiß man nicht.

myself
Nach oben Nach unten
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   15.03.18 18:01Eine Antwort erstellen

Einerseits kämpft sie FÜR Gleichberechtigung, andererseits will sie Frauen "separatieren" !!!

myself
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 43452

BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   15.03.18 19:47Eine Antwort erstellen

Es gelingt der Presse doch immer wieder, sich in den Vordergrund zu stellen, denn die Politik ist nun
vorläufig nur ein Abwarten auf die angebotenen Verbesserungen unserer Sozialdemokraten, die doch
nun zeigen können, was sie durchsetzen wollen.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   16.03.18 13:40Eine Antwort erstellen

myself schrieb:
Einerseits kämpft sie FÜR Gleichberechtigung, andererseits will sie Frauen "separatieren" !!!

Sollte sie nicht froh sein dass mit der Bezeichnung "Kunde" Männer und Frauen "gleichgestellt" sind?

Ist das nicht ihr eigentliches Ziel?

myself
Nach oben Nach unten
Munro
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 868

BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   19.03.18 12:32Eine Antwort erstellen

Das Wort "die Kundschaft" ist weiblich!
Werden dadurch nicht alle Männer diskriminiert?

Was sagt wohl der BGH dazu?
Und das BVG?

Und der Hohe Europäische Gerichtshof zu Straßburg?
.


More later!
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4056

BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   19.03.18 12:56Eine Antwort erstellen

Man sollte endlich eine EU-weite Vereinheitlichung der grammatischen Geschlechter durchführen. Es geht doch nicht an, dass die Menschen in den romanischen Sprachen durchwegs zB „der Sonn“ und „die Mond“ sagen und dass es in den germanischen Sprachen genau andersherum ist.
Es entfiele dann auch, dass man im Italien- und Frankreich-Urlaub öfter mal im LEO nachschauen muss, wie zB das Geschlecht von irgendwelchen ganz wichtigen Dingen ist, die man gerade auf dem Markt unbedingt kaufen möchte.

Aber noch besser wäre es ja, wenn man überhaupt keine Geschlechter hätte, dann würde Vieles ganz einfach. Vor allen Dingen hörte die dämliche Herumstreiterei auf. Man bräuchte zB keine Artikel mehr - wie die Russen - oder käme mit nur einem Artikel aus, wie die Engländer.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Sparkassen-Kundin muss sich Kunde nennen lassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen