Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 13662

BeitragThema: Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung   21.02.18 11:20Eine Antwort erstellen

Zitat :
Als "Stinkeflug" betitelt die niederländische Zeitung "De Telegraaf" den Flug Nummer HV-6902 der Transavia Airline von Dubai nach Amsterdam. Die Darmwinde eines Mannes störten einige Passagiere derart, dass sie sich bei der Crew lautstark über den Mann beschwerten, sie solle was dagegen unternehmen.

Doch statt die Gemüter zu beruhigen, verschlimmerte sich die Lage. Es folgten Wortgefechte und Rangeleien, so dass der Kapitän die Protestierenden verwarnen musste und sich entschloss eine außerplanmäßige Landung in Wien durchzuführen, wo schon die Polizei wartete.

Es erfolgte zwar keine Anzeige, aber die vier streitenden Passagiere erhielten von der Airline ein lebenslanges Flugverbot und durften nicht weiterfliegen. Der dauerfurzende Mann durfte dagegen seinen Flug nach Amsterdam fortsetzen. Die ausgesetzten Passagiere wollen nun gegen die Airline klagen.Quelle Short News

Scheinbar muß man den Gestank während eines Fluges aushalten . Einen Streit während eines Fluges ist ja nun auch nicht gerade eine Lösung .
Könnte der Pilot nicht ab und zu etwas tiefer fliegen so das man mal ein Fenster zum lüften öffnen kann ? Eine Notlandung kostet doch immer eine Menge Geld .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 36833

BeitragThema: Re: Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung   21.02.18 11:27Eine Antwort erstellen

wenn der Gasgeplagte anständig gewesen wäre, hätte er sich am besten aufs Clo verzogen
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 51244

BeitragThema: Re: Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung   21.02.18 13:40Eine Antwort erstellen

Für solche Fälle sollte man Sab simplex bereithalten.
.


palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 7202

BeitragThema: Re: Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung   21.02.18 16:11Eine Antwort erstellen

haben die nicht auch Sauerstoffmasken im Flieger?
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32848

BeitragThema: Re: Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung   21.02.18 17:57Eine Antwort erstellen

Noch ein Rauswurf, aber diesmal bei der arabische Emirates. Der Flug sollte von Birmingham in den Urlaub nach Dubai gehen. Da hört eine Flugbegleiterin wie sich eine junge Frau sich bei ihrem Freund über Bauchschmerzen wegen ihrer Periode beklagt.

Die Stewardess rief eine Kollegin dazu und die junge Frau musste sich vor allen Passagieren einer Befragung stellen. Auf die Frage, wie stark ihre Schmerzen sind, antworte sie mit eins bei einer Skala von eins bis zehn. Aber trotz der Auskunft, dass ihre Schmerzen nicht schlimm seien, gab die Flugzeugcrew keine Ruhe. Ein medizinisches Team wurde kontaktiert, welches entschied, dass die junge Frau den siebenstündigen Flug nach Dubai nicht antreten darf.

Sie musste sich erst der Untersuchung durch einen Arzt stellen um ihre Reise anzutreten. Für die Umbuchung auf den nächsten Emirates-Flugs nach Dubai. verlangte die Airline dann zusätzliche 250 Euro.

Ein Emirates-Sprecher erklärte den Vorfall so: "Passagiere haben die Crew alarmiert und berichtet, dass die junge Frau unter Beschwerden und Schmerzen litt. Der Kapitän hat dann die Entscheidung getroffen, medizinische Hilfe anzufordern und Frau Evans von Bord zu schicken, damit sie medizinische Hilfe in Anspruch nehmen kann. Wir wollten Frau Evans nicht dadurch gefährden, dass sich medizinische Hilfe verzögert hat, wenn sich ihre Beschwerden während des Fluges verschlechtert hätten."

Quelle: n-tv.de , dsi

Man kann nur hoffen, dass diese "Krankheit" nicht ansteckend war
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 6480

BeitragThema: Re: Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung   21.02.18 18:47Eine Antwort erstellen

Ich bin ja aus beruflichen Gründen selbst jahrelang extrem viel geflogen. Da erlebt man einiges. Aber das jemand so die Luft verpestet, das Passagiere darüber in Streit geraten, habe ich noch nie erlebt.

Zu Lunas Geschichte. Auch wenn es für die Dame nervig und etwas kostspielig war, woher sollte die Crew wissen, wie sich der Schmerz in den nächsten Stunden entwickelt. In den Vertragsbedingungen der Airlines findet sich regelmäßig auch ein Passus, das Passagiere wegen offensichtlicher Krankheitbeschwerden von der Beförderung ausgeschlossen werden können. Verschlechtert sich der Zustand eines Passagieres und die Maschine muss irgendwo zwischenlanden, wirds für alle nervig und erst richtig teuer.
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen