Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Raketenalarm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32781

BeitragThema: Raketenalarm   17/01/18, 01:01 pmEine Antwort erstellen

"RAKETE IM ANFLUG AUF HAWAII. SOFORT SCHUTZ SUCHEN. DIES IST KEINE ÜBUNG." lautete der Text, den Hunderttausende Hawaiianer von der Katastrophenschutzbehörde EMA per SMS an ihre Smartphones gesendet bekamen.
Der Fehlalarm auf Hawaii zeigt, wie anfällig die Warnsysteme sind und wie schnell es gehen kann in eine nukleare Katastrophe zu geraten. Die Menschen suchten Schutz in Kellern, Tiefgaragen und Badewannen, einige versteckten sich in der Kanalisation. Die Bewohner Hawaiis hatten Todesangst.

Die Frage bleibt aber doch, ob es überhaupt Sinn macht sich in "Sicherheit" zu bringen.

Zitat :
Joshua Keoki Versola wollte in den vermeintlich letzten Momenten seines Lebens nicht nüchtern sein. Er öffnete eine Flasche Hibiki 21, ein preisgekrönter japanischer Whisky. "Ich leerte einige Drinks und wollte mich mit Stil verabschieden", sagte Versola dem Guardian.

.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 50904

BeitragThema: Re: Raketenalarm   17/01/18, 07:25 pmEine Antwort erstellen

Im Falle eines Angriffs mit nuklearen Waffen möchte ich zu den ersten Toten gehören. Das sage ich nicht erst seit heute, sondern das war schon mit Anfang zwanzig meine Überzeugung. Wozu sollte man das überleben wollen?!

In ein paar tausend Jahren hat sich die Erde von den Menschen erholt und man könnte mit mehr Einsicht etc. noch einmal durchstarten. Vielleicht ist man dann durch Zufall wieder dabei.
.


palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
wf1949
AZUBI
AZUBI


Anzahl der Beiträge : 715

BeitragThema: Re: Raketenalarm   17/01/18, 09:25 pmEine Antwort erstellen

Da gibt es noch ein anderes Problem, welches kaum diskutiert wurde.

Bei einem festgestellten Erstschlag wartet man nicht bis es Bumm macht, sondern der Vergeltungsschlag wird vor dem Einschlag der Raketen ausgelöst. Nicht auszudenken, was da hätte passieren können.
Nach oben Nach unten
Dieko
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 25788

BeitragThema: Re: Raketenalarm   17/01/18, 09:51 pmEine Antwort erstellen

Luna schrieb:
"RAKETE IM ANFLUG AUF HAWAII. SOFORT SCHUTZ SUCHEN. DIES IST KEINE ÜBUNG." lautete der Text, den Hunderttausende Hawaiianer von der Katastrophenschutzbehörde EMA per SMS an ihre Smartphones gesendet bekamen.
Der Fehlalarm auf Hawaii zeigt, wie anfällig die Warnsysteme sind und wie schnell es gehen kann in eine nukleare Katastrophe zu geraten. Die Menschen suchten Schutz in Kellern, Tiefgaragen und Badewannen, einige versteckten sich in der Kanalisation. Die Bewohner Hawaiis hatten Todesangst.
.........................



M.E. werden einige Einwohner von Hawaii '' bei ihrer Panikreaktion ''
sicherlich auch an den Überraschungsangriff durch die Japanischen
Luftstreit-Kräfte auf die US-Pazifikflotte in Pearl Harbor am 7.12.1941
gedacht haben.
( ….als dann der Kriegseintritt der USA in WK II begann ...)




.


" Nach jeder Ebbe kömmt 'ne Flut " Smile
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32781

BeitragThema: Re: Raketenalarm   17/01/18, 10:02 pmEine Antwort erstellen

Sicher könnte es das, in 38 Minuten könnte jemand auf die Idee kommen, einen Gegenangriff einzuleiten. Auch so ein Fehlalarm könnte veranlassen, dass ein echter Alarm nötig wird. Trotzdem oder glücklicherweise hat Trump aber erst einmal nicht reagiert um dann zu erzählen, es handele sich um eine Übung.
Vermutlich hat weder Trump noch Kim Jong Un den Knopf mit dem man so einfach Atomkriege auslösen kann.
Da, auf dieser Insel im Pazifik, hat ein kleiner Mitarbeiter auf den falschen Knopf gedrückt. Dafür kann der Präsident der Vereinigten Staaten doch nichts.
Vielleicht droht die eigentliche Gefahr von den Knöpfen, die uns warnen sollen.
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 43461

BeitragThema: Re: Raketenalarm   17/01/18, 10:02 pmEine Antwort erstellen

Dieko schrieb:




M.E. werden einige Einwohner von Hawaii  '' bei ihrer Panikreaktion ''
sicherlich auch an den Überraschungsangriff durch die Japanischen
Luftstreit-Kräfte auf die US-Pazifikflotte in Pearl Harbor am 7.12.1941
gedacht haben.
( ….als dann der Kriegseintritt der USA  in WK II  begann ...)





Heiko daran habe ich auch gedacht, Pearl Harbor wäre anders verlaufen, wenn die Luftabwehr dort
funktioniert hätte, die Amis konnten sich einfach nicht vorstellen, daß man sie angreift.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
wf1949
AZUBI
AZUBI


Anzahl der Beiträge : 715

BeitragThema: Re: Raketenalarm   17/01/18, 11:59 pmEine Antwort erstellen

palim schrieb:
Im Falle eines Angriffs mit nuklearen Waffen möchte ich zu den ersten Toten gehören.

Eine richtige Entscheidung, ein Überleben in einer radioaktiv verseuchten Umgebung ist wirklich nicht erstrebenswert.

Kennst Du den Film The Day After- Der Tag danach von 1983?

Hier ist die englischsprachige Version:

https://www.youtube.com/watch?v=yif-5cKg1Yo

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Raketenalarm   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Raketenalarm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen