Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Einbruch in Kempen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 14445

BeitragThema: Einbruch in Kempen    26.12.17 13:10Eine Antwort erstellen

Zitat :
Kempen: Diebe nehmen bei Wohnungseinbruch Weihnachtsbraten mit
Bei einem Wohnungseinbruch in Kempen (Kreis Viersen) haben Diebe den Festtagsschmaus einer Familie mitgehen lassen.
Im Keller des Mehrfamilienhauses stahlen sie einen Rollbraten und Zwiebelbraten von jeweils 1,5 Kilogramm aus der Gefriertruhe.
Das Fleisch war zum Verzehr für vier bis fünf Personen an Weihnachten vorgesehen. Ob die Familie rechtzeitig einen neuen Braten besorgen konnte,ist nicht bekannt.
(Short News )

Man glaubt es doch nicht ,Einbrecher werden  immer unverschämter .Kann mir mal jemand verraten woher die Fam. nun einen Weihnachtsbraten herbekommt?
Ins Restaurant zum Essen gehen, aber da muß man erst mal einen Platz bekommen ,ist doch alles reserviert . Naja ,in Nürnberg könnte man auf den Hauptbahnhof ausweichen  aber hat Kempen einen Bahnhof ?  Bei mir hätten die Einbrecher Pech gehabt ,außer 12 Brötchen , eine halbe Tüte Pommes und von Langnese etwas Vanilleeis hätten sie nix gefunden weil zum essen geh ich immer zu meiner Lebensabschnittsgefährtin .
.




Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48388

BeitragThema: Re: Einbruch in Kempen    26.12.17 13:38Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
Zitat :
Kempen: Diebe nehmen bei Wohnungseinbruch Weihnachtsbraten mit
Bei einem Wohnungseinbruch in Kempen (Kreis Viersen) haben Diebe den Festtagsschmaus einer Familie mitgehen lassen.
Im Keller des Mehrfamilienhauses stahlen sie einen Rollbraten und Zwiebelbraten von jeweils 1,5 Kilogramm aus der Gefriertruhe.
Das Fleisch war zum Verzehr für vier bis fünf Personen an Weihnachten vorgesehen. Ob die Familie rechtzeitig einen neuen Braten besorgen konnte,ist nicht bekannt.
(Short News )

Man glaubt es doch nicht ,Einbrecher werden  immer unverschämter .Kann mir mal jemand verraten woher die Fam. nun einen Weihnachtsbraten herbekommt?
Ins Restaurant zum Essen gehen, aber da muß man erst mal einen Platz bekommen ,ist doch alles reserviert . Naja ,in Nürnberg könnte man auf den Hauptbahnhof ausweichen  aber hat Kempen einen Bahnhof ?  Bei mir hätten die Einbrecher Pech gehabt ,außer 12 Brötchen , eine halbe Tüte Pommes und von Langnese etwas Vanilleeis hätten sie nix gefunden weil zum essen geh ich immer zu meiner Lebensabschnittsgefährtin .

ich sage auch nicht alter Genießer zu dir, richte trotzden einen Gruß von mir aus
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Gast 2
Gast
avatar


BeitragThema: Kempen   27.12.17 10:47Eine Antwort erstellen

Hat tatsächlich einen Bahnhof und sogar mit einem Kiosk der aber von einem Moslem betrieben wird.
Gefällt nicht jedem hier.
Ansonsten gefällt es mir das meine Heimatstadt auch hier erwähnt wird. Ach so was den Geklauten Braten betrifft !
Ein Metzger spendete einen Braten

Ansonsten einen guten Übergang.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33581

BeitragThema: Re: Einbruch in Kempen    27.12.17 11:37Eine Antwort erstellen

Noch fehlende Weihnachtsgeschenke haben sich Einbrecher am Heiligabend zwischen 16 und 22 Uhr aus einem Einfamilienhaus im Taunus gestohlen. Verschenkt werden sollten unter anderem Armbänder, Gutscheine sowie eine goldene Halskette im Wert von etwa 500 Euro. Die Täter hatten die Terrassentür aufgehebelt und waren so ins Haus gelangt.

Schöne Bescherung






.




Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33581

BeitragThema: Re: Einbruch in Kempen    27.12.17 11:41Eine Antwort erstellen

Selbst der Weihnachtsmann wurde bestohlen.
In die Garage eines 40-Jährigen aus Kappel, der am Heiligabend als Weihnachtsmann unterwegs war, ist eingebrochen worden. Als er am Vormittag zur Bescherung in die Kinderstation im Klinikum losfahren wollte, sah er, dass das Garagenschloss aufgebrochen war.
Glück im Unglück: Ins verschlossene Auto, in dem die Geschenke schon verstaut waren, kam der Täter nicht, berichtet der 40-Jährige. Der Dieb habe eine Überwachungskamera gestohlen, die aber ohne Zusatztechnik für ihn nutzlos sei.
.




Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Einbruch in Kempen    Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Einbruch in Kempen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen