Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Wahlarena

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 12843

BeitragThema: Wahlarena    12.09.17 10:41Eine Antwort erstellen

Zitat :
Bundeskanzlerin Angela Merkel erteilte in der TV-„Wahlarena“ der Obergrenze für Flüchtlinge eine Absage. Ansonsten ließ sich die CDU-Politikerin von Wählern und handzahmen Moderatoren wenig Konkretes entlocken.

Ich finde ja diese Sendungen sind äußerst wichtig und stink langweilig aber nur so kann man das deutsche Volk aufklären .Nächste Woche ist der andere Dampfplauderer
an der Reihe und der klärt den Rest der Bevölkerung auf .
Von Phrasendrescherei kann aber keine Rede sein ich sehe das in etwa so : Persistente Aktivationskontroverse unter Berücksichtigung eloquent entstandendener Fortschrittschance .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34663

BeitragThema: Re: Wahlarena    12.09.17 12:28Eine Antwort erstellen

very happy hab ich mir gestern auch "reingezogen"....da wurden die fragenden Leutchen schon von vorne herein ausgesucht.....bisserl zuviel gefragt wurde gleich abgebrochen und ein neuer Frager kam an die Reihe....

auch bei hart aber fair kam wieder einmal nur ein Familienvater zu Wort der seine finanzielle Situation darlegte und sich beschwerte, wie "schlecht" es ihm doch ginge

warum lädt man nicht einmal jemanden ein (eine Frau und einen Mann), die/der absolut am Ende der Wohlstandsgesellschaft steht, völlig unhergerichtet in Wort und Bild, die Realität in ihrer ganzen Härte zeigend, und die/der sollte mal sagen und zeigen, wie sich ein solches Leben darstellt, dazu noch wirklich notleidende Rentner, eine Frau und auch ein Mann, mit Wohnung(oder vielleicht keine mehr) und allem....

ich kann schon nicht mehr hören/sehen, da wird gejammert, was man den Kindern nicht alles gönnen kann vom Reitpferd bis zum eigenen Piano, einfach nur schrecklich, eigenes Haus muss sein, das kann man den Kids nicht zumuten, in einem Wohnblock zu wohnen

wir sind alle groß geworden auch ohne dies alles, sind auch nicht stehen geblieben, haben uns selbst angestrengt , auch unsere Eltern mussten arbeiten, nur da war kein Auto vorhanden, keine extra Klamotten, keine Ferienfreuden , Flug irgendwo hin, Fehlanzeige... Finger auf der Landkarte....

gut, wir bekommen dies heute alles irgendwie zur Verfügung gestellt, wenn wir es uns leisten können, ob da sooo viele sich das alles leisten können???
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
palim
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 48849

BeitragThema: Re: Wahlarena    12.09.17 14:23Eine Antwort erstellen

Aus welchem Grunde sollten Kinder einen Anspruch zB auf ein Pferd oder ein Piano haben. Die Welt ist nicht gleich und wird es nie sein (können). Diese Erwartungen haben m A auch nichts mit sozialer Gerechtigkeit zu tun.

Was mich aber immer wieder in Harnisch bringen kann ist, wenn Superreiche das Finanzamt betrügen oder sich einen Dreck um die Not um sie herum kümmern. Ich finde es einfach unanständig sich für ein paar Millionen ein extravagantes Abenteuer zu gönnen, wie zB einen Raumflug, nur weil man es bezahlen kann.
.


palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32039

BeitragThema: Re: Wahlarena    12.09.17 20:39Eine Antwort erstellen

Ein junger Pfleger in der Ausbildung sagt was Sache ist




blah blah Rhetorik als Antwort
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44379

BeitragThema: Re: Wahlarena    12.09.17 21:01Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Ein junger Pfleger in der Ausbildung sagt was Sache ist




blah blah Rhetorik als Antwort


ich finde den Beitrag treffend - so ist unsere Gesellschaft leider gepolt
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 12843

BeitragThema: Re: Wahlarena    12.09.17 21:13Eine Antwort erstellen

mex schrieb:



ich finde den Beitrag treffend - so ist unsere Gesellschaft leider gepolt


Die Kanzlerin wird der Meinung sein es gibt dringlichere Probleme zu lösen als sich jetzt unbedingt um die Pflege zu kümmern .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wahlarena    Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Wahlarena

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen