Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Rinderfett

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 13011

BeitragThema: Rinderfett    04.08.17 10:22Eine Antwort erstellen

versteckt sich unter dem Begriff "Dihydrogenated Tallowoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate".Also wer weiß das denn ?
Für normale Verbraucher die nicht studiert haben sind das doch böhmische Dörfer .Weichspüler kommt ab sofort in die Mülltonne .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34973

BeitragThema: Re: Rinderfett    04.08.17 10:39Eine Antwort erstellen

very happy dem letzten Spülgang Essig zugesetzt, wird die Wäsche weich und nach dem Trocknen riecht sie auch nicht nach Essig...außerdem ist dies wesentlich billiger als Weichspüler und schont die Umwelt; wer "seinen" Lieblingsduft in der Wäsche haben möchte, der gibt ein paar Tropfen seines Lieblingsduftes bei, geht aber auch: Duftsäckchen von getrockneten Blüten in die Schränke und Schubladen
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44610

BeitragThema: Re: Rinderfett    04.08.17 10:58Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:
versteckt sich unter dem Begriff  "Dihydrogenated Tallowoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate".Also wer weiß das denn ?
Für normale Verbraucher die nicht studiert haben sind das doch böhmische Dörfer .Weichspüler kommt ab sofort in die Mülltonne .

nein das geht nicht - das muß Entsorgt werden grins
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 13011

BeitragThema: Re: Rinderfett    04.08.17 11:05Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
very happy  dem letzten Spülgang Essig zugesetzt, wird die Wäsche weich und nach dem Trocknen riecht sie auch nicht nach Essig...außerdem ist dies wesentlich billiger als Weichspüler und schont die Umwelt; wer "seinen" Lieblingsduft in der Wäsche haben möchte, der gibt ein paar Tropfen seines Lieblingsduftes bei, geht aber auch: Duftsäckchen von getrockneten Blüten in die Schränke und Schubladen


Cami ist eine perfekte Hausfrau ,weiß immer einen Rat wie es besser geht .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34973

BeitragThema: Re: Rinderfett    04.08.17 11:14Eine Antwort erstellen


.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 42199

BeitragThema: Re: Rinderfett    04.08.17 11:28Eine Antwort erstellen

camina schrieb:



...na ja, der Begriff Kräuterhexe trifft voll auf Cami zu.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34973

BeitragThema: Re: Rinderfett    04.08.17 11:56Eine Antwort erstellen


.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 13011

BeitragThema: Re: Rinderfett    04.08.17 20:48Eine Antwort erstellen

camina schrieb:

Muß ich Kräuteressig kaufen ?
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 42199

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 8:32Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:


Muß ich Kräuteressig kaufen ?



...kein Mensch muß müssen Heinz, kannst du aber.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44610

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 8:49Eine Antwort erstellen

Tourist schrieb:
Herrmann schrieb:


Muß ich Kräuteressig kaufen ?
 


...kein Mensch muß müssen Heinz, kannst du aber.  

dann bin ich auch kein Mensch mehr - ich muß jeden Tag
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 42199

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 9:10Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


dann bin ich auch kein Mensch mehr - ich muß jeden Tag


Klaus, von Klo war hier nicht die Rede, sondern vom Essig.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 972

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 10:06Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
very happy  dem letzten Spülgang Essig zugesetzt, wird die Wäsche weich und nach dem Trocknen riecht sie auch nicht nach Essig...außerdem ist dies wesentlich billiger als Weichspüler und schont die Umwelt; wer "seinen" Lieblingsduft in der Wäsche haben möchte, der gibt ein paar Tropfen seines Lieblingsduftes bei, geht aber auch: Duftsäckchen von getrockneten Blüten in die Schränke und Schubladen

Moin Moin Camina,

Essig macht die Waschmaschine kaputt. !!!!
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5020

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 10:14Eine Antwort erstellen

Weichspüler sind unnütz bzw. wegen der darin enthaltenen Konservierungsstoffe schädlich für die Mikroorganismenflora in Kläranlagen, auf die wir dringend angewiesen sind.
Falls Wäsche direkt aus der Maschine - sollte eigentlich sauber sein - merkwürdig riecht, sollte man die Dichtung um das Bullauge herum untersuchen. Manchmal gibt es kleine Löcher und Risse. Wasser tröpfelt durch und entwickelt im Inneren des Geräts ein Eigenleben unangenehmer Duftqualität. Das Stinkewasser bleibt beim Waschen nicht dort, sondern gerät in die Wäsche. Mit Fahrradflickzeug bekommt man das sehr günstig wieder hin.

Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5020

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 10:22Eine Antwort erstellen

Schlitzohr schrieb:


Moin Moin Camina,

Essig macht die Waschmaschine kaputt. !!!!

Das stimmt!
NIEMALS darf man Essig einsetzen, wenn Metallteile in Spiel sind. Eine Bekannte hat auf diese Weise einen teuren Kaffeevollautomaten entkalkt und ruiniert, anstatt die empfohlene Citronensäure zu verwenden.
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34973

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 10:23Eine Antwort erstellen

die Maschine muss ab und an generelll mit einem Leergang, also ohne Waschmittel, aber einem Liter Wasser mit einer halben Flasche Essigessenz als Beigabe beim Zulauf des Wassers zugesetzt und bei der höchsten Temperatur ein Waschgang durchgeführt werden, die Dichtung um das Einfüllauge sollte generell einmal wöchentlich sorgfältig ausgewischt werden!
Es gibt auch Waschmaschinenreiniger, die man zur Reinigung der Maschine verwenden kann, das muss jeder für sich entscheiden, wie er das handhaben will! Auch die Waschmittelkammer sollte sauber gehalten werden...
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 13011

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 10:24Eine Antwort erstellen

Schlitzohr schrieb:


Moin Moin Camina,

Essig macht die Waschmaschine kaputt. !!!!

Soll man dann statt Essig lieber Hygienspüler Sagrotan nehmen ? Bei verschiedenen Meinungen komm ich ganz durcheinander.
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34973

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 10:25Eine Antwort erstellen

seltsam, Mecklen, ich arbeite immer mit Essig, natürlich nicht pur, und meine Maschine "lebt" nun schon an die 10 Jahre
auch Wasserkocher und Kaffeemaschine leben noch...
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5020

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 10:34Eine Antwort erstellen

Herrmann schrieb:


Soll man dann statt Essig lieber Hygienspüler Sagrotan nehmen ? Bei verschiedenen Meinungen komm ich ganz durcheinander.

Es kommt darauf an, was Du von der perfekten Wäsche erwartest. Vorher kann Dich wahrscheinlich niemand befriedigend beraten.

Also, nun berichte bitte.
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 6130

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 10:49Eine Antwort erstellen

Essig ja oder nein - das lässt sich pauschal nicht beantworten.

Das Essig die Metallteile angreift ist eher unwahrscheinlich. Das ist rostfreier Stahl. Da passiert nix. Bei normalen Stahl würde schon eine Reaktion stattfinden. Essigessenz eignet sich nämlich auch sehr gut zum Entrosten. Das Problem sehe ich bei den Dichtungen. Dichtungen aus richtigem Gummi halten dem Essig stand. Silikondichtungen nicht. Viele Dichtungen sind heutzutage aber aus Silikon. Hat camina jetzt Gummidichtungen, kann sie auch Essig zum Entkalken nehmen. Hat Herrmann jedoch Silikondichtungen in seiner Waschmaschine, dann sind die irgendwann hinüber. Und wer nimmt schon seine Waschmaschine auseinander und prüft jede Dichtung auf Materialbeschaffenheit?

Was bei camina funktioniert, kann beim nächsten gründlich in die Hose gehen. Deshalb wäre ich vorsichtig mit pauschalen Tipps.
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5020

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 11:12Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
Essig ja oder nein - das lässt sich pauschal nicht beantworten.

Das Essig die Metallteile angreift ist eher unwahrscheinlich. Das ist rostfreier Stahl. Da passiert nix. Bei normalen Stahl würde schon eine Reaktion stattfinden. Essigessenz eignet sich nämlich auch sehr gut zum Entrosten. Das Problem sehe ich bei den Dichtungen. Dichtungen aus richtigem Gummi halten dem Essig stand. Silikondichtungen nicht. Viele Dichtungen sind heutzutage aber aus Silikon. Hat camina jetzt Gummidichtungen, kann sie auch Essig zum Entkalken nehmen. Hat Herrmann jedoch Silikondichtungen in seiner Waschmaschine, dann sind die irgendwann hinüber. Und wer nimmt schon seine Waschmaschine auseinander und prüft jede Dichtung auf Materialbeschaffenheit?

Was bei camina funktioniert, kann beim nächsten gründlich in die Hose gehen. Deshalb wäre ich vorsichtig mit pauschalen Tipps.

Mit Essigsäure verborgene Metallteile reinigen zu wollen - na ja, da sollte man doch vorsichtig sein, wenn man nicht genau weiß, ob ein Hersteller in einem weit entfernten Land seine Fantasie betreffs der Qualität der verwendeten Materialien spielen ließ. Ich kann mir vorstellen, dass nicht alles, was als rostfreier Stahl bezeichnet wird, das auch ist. Meiner Erfahrung nach ist man mit Citronensäure auf der sicheren Seite.
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Experte
Experte


Anzahl der Beiträge : 6130

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 11:26Eine Antwort erstellen

Würde deine Waschmaschine im Inneren rosten, dann würdest du das ganz schnell an deiner Wäsche sehen.
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 972

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 17:29Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
 seltsam, Mecklen, ich arbeite immer mit Essig, natürlich nicht pur, und meine Maschine "lebt" nun schon an die 10 Jahre
auch Wasserkocher und Kaffeemaschine leben noch...

camina, nimm Zitronenreiniger, geht genauso und du gehst kein Risiko ein.
Für Wasserkocher und Wasserkoche nehme ich das auch.
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34973

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 17:57Eine Antwort erstellen

Smile danke für den Tipp
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5020

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 19:26Eine Antwort erstellen

Citronensäure in einzelhandelsüblichen kleinen Päckchen ist verhältnismäßig teuer. Im Internet findet man günstigere Angebote ab 1 kg.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5020

BeitragThema: Re: Rinderfett    05.08.17 19:39Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
Würde deine Waschmaschine im Inneren rosten, dann würdest du das ganz schnell an deiner Wäsche sehen.

Möglich. Trotzdem bleibt Essigsäure für mich als Entkalker, außer bei Glas und Steingut, tabu. Mir bleibt unvergesslich, wie ich einst den Kalkrand an einem Wasserhahnsockel mit einem über Nacht darumgelegten essiggetränkten Läppchen entfernte. Das hat geklappt.
Als Bonus wurde allerdings auch die Verchromung weggeätzt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rinderfett    Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Rinderfett

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen