Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Abschiebung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 12688

BeitragThema: Abschiebung    05/07/17, 10:00 pmEine Antwort erstellen

http://www.focus.de/politik/deutschland/fall-in-nuernberg-trotz-gueltiger-ehe-mit-einer-deutschen-behoerden-schieben-marokkaner-ab_id_7320920.html

Und da die Ehefrau für ihn sorgen muß ,müßten die Spenden von Dauer sein .Leider finde ich kein Spendenkonto .Es ist echt tragisch wenn so eine Ehe auseinander gerissen wir . Gerade im Alter von 25 Jahren ,da braucht man doch eine Frau .
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 31940

BeitragThema: Re: Abschiebung    05/07/17, 10:42 pmEine Antwort erstellen

Die 19 Jahre ältere frisch verliebte Ehefrau kann doch sicher für ihn sorgen, vor allem da er ja Medikamente dringend benötigt.

Dabei wären allerdings die gesetzlichen Voraussetzungen einzuhalten, das müsste ja der Anwalt wissen.
Der Ehefrau würde ich empfehlen ihn in seine Heimat zu begleiten, sozusagen als Hochzeitsreise um ihre neue Familie kennen zu lernen, danach können sie dann ja gemeinsam zurückkehren.

https://www.justlanded.de/deutsch/Deutschland/Artikel/Visa-Papiere/Ehefragen
Zitat :
Ausländer, die sich im Zeitpunkt der Eheschließung rechtmäßig (z. B. als Besucher mit Touristenstatus, als Student mit Aufenthaltsbewilligung oder als Inhaber einer Aufenthaltsbefugnis), geduldet oder als Asylbewerber mit Aufenthaltsgestattung in Deutschland aufhalten, können hier anschließend die Aufenthaltserlaubnis erhalten.

Falls der Aufenthalt jedoch nicht oder nicht mehr rechtmäßig ist (z. B. wegen illegaler Einreise oder entstandener Ausreisepflicht), kann eine Ausreise erforderlich werden.
Das Visum zur Familienzusammenführung ist dann bei der deutschen Auslandsvertretung im jeweiligen Heimatland zu beantragen
. Es besteht jedoch grundsätzlich ein Einreiserecht.

Die Aufenthaltserlaubnis kann unter bestimmten Umständen versagt werden. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn die eheliche Lebensgemeinschaft nicht (mehr) besteht, schwer wiegende Ausweisungsgründe (z. B. schwere Straftaten) vorliegen oder vorher ein Einreise- und Aufenthaltsverbot wegen einer Abschiebung oder Ausweisung entstanden ist. Die Dauer dieses Verbots wird auf Antrag in der Regel befristet.

Die Aufenthaltserlaubnis wird in der Regel zunächst auf drei Jahre befristet erteilt. Anschließend erhält der ausländische Ehepartner eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis, wenn die gesetzlich benannten Integrationsbedingungen erfüllt sind.

Nach fünfjährigem Besitz der Aufenthaltserlaubnis kann die Aufenthaltsberechtigung beim Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen (also insbesondere bei gesichertem Lebensunterhalt, ausreichendem Wohnraum, mündlichen Kenntnissen der deutschen Sprache, Leistung von sechzig Monatsbeiträgen zur Rentenversicherung oder vergleichbaren Aufwendungen, keinen schwer wiegenden Verurteilungen und Nichtvorliegen anderer Ausweisungsgründe) als besonders starke Aufenthaltssicherung erteilt werden.

.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 12688

BeitragThema: Re: Abschiebung    06/07/17, 10:02 amEine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Die 19 Jahre ältere frisch verliebte Ehefrau kann doch sicher für ihn sorgen, vor allem da er ja Medikamente dringend benötigt.

Dabei wären allerdings die gesetzlichen Voraussetzungen einzuhalten, das müsste ja der Anwalt wissen.
Der Ehefrau würde ich empfehlen ihn in seine Heimat zu begleiten, sozusagen als Hochzeitsreise  um ihre neue Familie kennen zu lernen, danach können sie dann ja gemeinsam zurückkehren.

https://www.justlanded.de/deutsch/Deutschland/Artikel/Visa-Papiere/Ehefragen


Naja ,mal abwarten was die Spenden bringen damit sie nach Marokko reisen kann obwohl das bei der heutigen Erderwärmung auch Probleme machen kann bei 40 bis 45°
(Unwohlsein , starkes Schwitzen ,Sexuelles Desinteresse unsw.)
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5663

BeitragThema: Re: Abschiebung    06/07/17, 10:20 amEine Antwort erstellen

In Marokko werden noch Näherinnen gesucht, Vorraussetzung man kann eine Empisal oder Singer Maschine bedienen....
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3052

BeitragThema: Re: Abschiebung    06/07/17, 12:32 pmEine Antwort erstellen

Als Marrokaner sind ihm bekanntermaßen höhere Grapschkünste eigen. Dies mag die 44-jährige zu einer Vermählung verleitet haben.

Der gute Mann hätte hierzulande durchaus ein Grapschinstitut eröffnen können; florierende Geschäfte und damit gute Steuereinnahmen hätte man voraussetzen können.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5663

BeitragThema: Re: Abschiebung    06/07/17, 03:53 pmEine Antwort erstellen

Es sollen 11 Angolaner, die aber Kongolesen waren, aus Deutschland abgeschoben werden.Sie waren mit Air Namibia in Frankfurt gelandet.Nun werden sie nach Windhoek zurückgeflogen, doch Namibia will sie auch nicht haben und ueberlegt ob man sie an der Grenze Angola-DRC(Kongo) absetzen soll.Dort können sie ja ueberlegen ob sie Angolaner oder Kongolesen sind und sich entsprechend dem Zielland zuwenden.
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 31940

BeitragThema: Re: Abschiebung    06/07/17, 09:11 pmEine Antwort erstellen

Ja die Flucht verwirrt die armen Menschen doch sehr. Da müssten Psychologen helfen.
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 12688

BeitragThema: Angriff auf Polizisten bei Abschiebung tschetschenischer Familie    07/07/17, 12:25 pmEine Antwort erstellen

Zitat :
16-Jähriger schlug Polizisten, Mutter wollte Beamten beißen – Polizistin verletzt Wien – Eine Mutter und ihre drei Kinder haben sich am Mittwoch in Wien-Leopoldstadt heftig gegen ihre Festnahme zum Zweck der Abschiebung gewehrt. Der 16-jährige Sohn ging mit Faustschlägen auf einen Polizisten los, die 38-jährige Frau versuchte, einen Beamten zu beißen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Eine Polizistin wurde in dem Tumult am Knöchel verletzt. Vier Beamte der Fremdenpolizei sollten bei der tschetschenischen Familie in ihrer Wohnung am Handelskai eine fremdenrechtliche Festnahme durchführen, in weiterer Folge sollte die Familie nach Deutschland abgeschoben werden. Dieser Umstand wurde ihnen mithilfe eines Übersetzers mitgeteilt. -
Daraufhin attackierte der 16-jährige Sohn einen Polizisten mit mehreren Faustschlägen. Der Bursche wurde festgenommen. Währenddessen wurde laut Exekutive auch die Mutter aggressiver und versuchte, einen Polizisten in den Unterarm zu beißen. Bei der Festnahme der Frau verletzte sich eine Polizistin am Knöchel. Die Mutter und der Sohn wurden angezeigt, die ganze Familie mitsamt dreijährigem Sohn und fünf Monate alter Tochter brachte man in ein Polizeianhaltezentrum. Der Vater lebt getrennt von der Familie, er hat eine aufrechte Aufenthaltsbewilligung in Österreich. - derstandard.at/2000060910991/Angriff-auf-Polizisten-bei-Abschiebung-tschetschenischer-Familie

Unverständlich wie man sich gegen eine Abschiebung nach Deutschland wehren kann .Die Sozialleistung sind in Deutschland doch Tip -Top , Arbeitskräfte werden
händeringend gesucht und bei eventuellen Straftaten haben wir eine Kuscheljustiz .Ja ,was verlangen Migranten denn noch? Ich kann nur noch
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abschiebung    Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Abschiebung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen