Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

bösartiger Narzissmus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
palim
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 47625

BeitragThema: bösartiger Narzissmus   31.05.17 11:50Eine Antwort erstellen

http://www.focus.de/politik/videos/boesartiger-narzissmus-psychotherapeut-ist-ueberzeugt-donald-trump-ist-psychisch-krank_id_6602869.html

Ist dieser Mann eine Gefahr für die Welt?
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Crapule
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 15393

BeitragThema: Re: bösartiger Narzissmus   31.05.17 14:55Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
http://www.focus.de/politik/videos/boesartiger-narzissmus-psychotherapeut-ist-ueberzeugt-donald-trump-ist-psychisch-krank_id_6602869.html

Ist dieser Mann eine Gefahr für die Welt?

Nein, denn die US Demokratie funktioniert. Siehe verhinderte Einreisestopps durch Gerichte und kein Steuergeld für die Mauer an der mexikanischen Grenze.  
.




Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5073

BeitragThema: Re: bösartiger Narzissmus   31.05.17 16:45Eine Antwort erstellen

Interessant das dieser John Gartner aus Baltimore mittels Ferndiagnose solche Behauptung aufstellt.Ein seriöser Psychologe würde sich nicht dazu hinreissen lassen.
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3052

BeitragThema: Re: bösartiger Narzissmus   31.05.17 16:54Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
Interessant das dieser John Gartner aus Baltimore mittels Ferndiagnose solche Behauptung aufstellt.Ein seriöser Psychologe würde sich nicht dazu hinreissen lassen.

Es ist durchaus üblich - auch vor deutschen Gerichten - psychiatrische Gutachten vorzulegen, die keine direkte Untersuchung iVm einer Befragung (Exploration) umfassen, etwa wenn ein Straftäter diese verweigert, aber seine Schuldfähigkeit von seiner psychischen Verfassung abhängt.

Nachdem von Trump zahlreiche schriftliche und öffentliche Äußerungen weltweit vorliegen, könnte auch ein Gutachten ohne Exploration ein zutreffendes Ergebnis liefern.

Abgesehen davon, muss man nicht unbedingt Psychiater sein, um den Trump in die richtige Schublade zu stecken.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4486

BeitragThema: Re: bösartiger Narzissmus   31.05.17 18:48Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:


Es ist durchaus üblich - auch vor deutschen Gerichten - psychiatrische Gutachten vorzulegen, die keine direkte Untersuchung iVm einer Befragung (Exploration) umfassen, etwa wenn ein Straftäter diese verweigert, aber seine Schuldfähigkeit von seiner psychischen Verfassung abhängt.

Nachdem von Trump zahlreiche schriftliche und öffentliche Äußerungen weltweit vorliegen, könnte auch ein Gutachten ohne Exploration ein zutreffendes Ergebnis liefern.

Abgesehen davon, muss man nicht unbedingt Psychiater sein, um den Trump in die richtige Schublade zu stecken.

So sehe ich das auch - trotz des Aphorismus' von Karl Kraus: "Psychotherapie ist die Geisteskrankheit, für deren Heilung sie sich hält."

Dass Trump für sein Amt nicht geeignet ist, wird selbst seinen Parteifreunden immer einleuchtender. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es zum Impeachmentverfahren kommt.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3052

BeitragThema: Re: bösartiger Narzissmus   31.05.17 19:23Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:


So sehe ich das auch - trotz des Aphorismus' von Karl Kraus: "Psychotherapie ist die Geisteskrankheit, für deren Heilung sie sich hält."

Dass Trump für sein Amt nicht geeignet ist, wird selbst seinen Parteifreunden immer einleuchtender.  Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es zum Impeachmentverfahren kommt.

Ich könnte mir vorstellen, dass andere Mächtige, denen er in die Quere kommt, pragmatischere Methoden als das langwierige Impeachment-Verfahren anwenden lassen könnten. Wäre ja nicht das erste Mal in diesem Lande ...
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4486

BeitragThema: Re: bösartiger Narzissmus   31.05.17 19:37Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:


Ich könnte mir vorstellen, dass andere Mächtige, denen er in die Quere kommt, pragmatischere Methoden als das langwierige Impeachment-Verfahren anwenden lassen könnten. Wäre ja nicht das erste Mal in diesem Lande ...

Das halte ich nicht für praktikabel, denn es würde einen Kult wie bei JFK auslösen und nach hinten losgehen. Geduld bringt Rosen, und Trump ist dabei, sich selbst zu demontieren und will nicht daran gehindert werden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: bösartiger Narzissmus   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

bösartiger Narzissmus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
----------------
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen