Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

Frage & Antwort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Max van Maier
Routinier
Routinier


Anzahl der Beiträge : 5984

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 19:53Eine Antwort erstellen

Hab gerade mal auf einem Android tablet geschaut, asus transformer pad. Da erscheint ebenfalls ein Inhaltsverzeichnis.

Hau wech dat apple jedrisse!

So wie von mir beschrieben, wurde das tatsächlich auf der Berufsschule erzählt.

Was wiki betrifft. Das ist eine wirklich tolle Enzyklopädie. Ich nutze wiki auch sehr oft. Doch eines darf man nicht vergessen. Wiki wird von jedem geschrieben. Du kannst da schreiben, mex kann das und auch ich. Wir alle. Hin und wieder schleicht sich da auch der ein oder andere Fehler ein. Kommt halt vor.

Vielleicht können wir uns einigen.

Vorschlag: Ein D-Zug ist ein Zug, bei dem man von Waggon zu Waggon gehen konnte und der nur an bestimmten Bahnhöfen hielt, während er kleinere Bahnhöfe durchfuhr.

Zufrieden?
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44024

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 20:01Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
Hab gerade mal auf einem Android tablet geschaut, asus transformer pad. Da erscheint ebenfalls ein Inhaltsverzeichnis.

Hau wech dat apple jedrisse!

So wie von mir beschrieben, wurde das tatsächlich auf der Berufsschule erzählt.

Was wiki betrifft. Das ist eine wirklich tolle Enzyklopädie. Ich nutze wiki auch sehr oft. Doch eines darf man nicht vergessen. Wiki wird von jedem geschrieben. Du kannst da schreiben, mex kann das und auch ich. Wir alle. Hin und wieder schleicht sich da auch der ein oder andere Fehler ein. Kommt halt vor.

Vielleicht können wir uns einigen.

Vorschlag: Ein D-Zug ist ein Zug, bei dem man von Waggon zu Waggon gehen konnte und der nur an bestimmten Bahnhöfen hielt, während er kleinere Bahnhöfe durchfuhr.

Zufrieden?

ich liebe die Diplomatie  
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 31940

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 20:39Eine Antwort erstellen

http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Abk%C3%BCrzungen_bestimmter_Zugarten schrieb:

D-Zug — Durchgangszug

Der Name stammt vom Gang vor den Abteilen: Seit 1892 verkehrten die besonders komfortablen Schnellzugwagen, so genannte Durchgangszüge (D-Züge). Ihre Abteile waren durch einen seitlichen Durchgang in voller Längsrichtung zu erreichen, statt wie in Abteilwagen alter Bauart. D. h. der Name hat zunächst nichts mit der Reisegeschwindigkeit zu tun.
https://de.wiktionary.org/wiki/D-Zug schrieb:

Bedeutungen:
[1] Durchgangszug, ein Schnellzug, dessen Wagen zum Durchschreiten des Zuges von Wagen zu Wagen mit Faltenbälgen verbunden sind
Herkunft:
Das D ist eine Abkürzung für Durchgangszug, also ein Zug, in dem man von einem Waggon in den nächsten Waggon hindurchgehen kann.[1]


.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 12688

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 21:07Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:






In welcher Stadt gibt es ein D-Ubahn ?? An jeden U.Bahnhof hält die ,bis ich am Plärrer bin hält die 8x ,das nervt und zum Flughafen muß ich sogar umsteigen . very happy
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 31940

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 21:26Eine Antwort erstellen

Die U-Bahn ist ja allgemein ein Nahverkehrsmittel, da würde es wohl wenig Sinn machen wenn die durchfährt und Abteile wechseln während Fahrt muss man da auch nicht unbedingt.
Smile
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Herrmann
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 12688

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 21:32Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Die U-Bahn ist ja allgemein ein Nahverkehrsmittel, da würde es wohl wenig Sinn machen wenn die durchfährt und Abteile wechseln während Fahrt muss man da auch nicht unbedingt.
Smile

Ja schon klar ,ich hab das ja auch nur mal so in den Raum gestellt . very happy
.


Vergebung ist das erste Anzeichen von Altersschwäche
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5663

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 21:51Eine Antwort erstellen

ueber Ausserirdische schreibt Max nichts, mit denen kann er keine Geschäfte machen(vorerst)
.


Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
wf1949
AZUBI
AZUBI


Anzahl der Beiträge : 698

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 22:15Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Neulich habe ich noch einen Artikel über Aliens gelesen, sogar Wissenschaftler sind der Ansicht es gibt weitere Lebewesen im All. Dabei fällt mir auch noch der Vorfall 1947 in Nevada ein. Ist da wirklich ein rätselhaftes Flugprojekt abgestürzt? es soll sogar 1995 ein Beweisfoto aufgetaucht sein.

Was ist deine Ansicht? gibt es weitere Lebewesen im All

Da gibt es statistische Abschätzungen, welche die Ereignisse, die für das Vorhandensein für intelligentes Leben erforderlich sind mit der jeweiligen Wahrscheinlichkeit ihres Eintretens gewichten. So z. B.:

-Es gibt 100 Milliarden Fixsterne.
-10 % von ihnen erfüllen die Voraussetzung ein Planetensytem zu haben (sind nicht zu groß und nicht zu klein, verbleiben also 10 Milliarden.
-Davon haben wiederum 10% tatsächlich ein Planetensystem, verbleiben 1 Milliarde.
-Davon wiederum haben 10% einen Planeten im richtigen Abstand, verbleiben 100 Millionen
-Hiervon haben 10% einen Planeten mit der richtigen Größe, verbleiben 10 Millionen
-10 % dieser Planeten haben die richtige Konsistenz (auf einem Gasplaneten kann sich kei Leben entwickeln), verbleiben 1 Million.
Usw. dies kann man beliebig fortsetzen. Die Wahrscheinlichkeiten sind natürlich nur grobe Annahmen und können beliebig variiert werden. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist die sogenannte Drake-Gleichung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Drake-Gleichung

Je nach Annahme kann man zu folgenden Ergebnissen kommen:

Konservatives Modell: Eine Zivilisation in unserer Milchstraße.
Optimistisches Modell: 100 Zivilisationen in unserer Milchstraße, 5000 Lichtjahre mittlerer Abstand zweier Zivilisationen.
Enthusiastisches Modell: 4.000.000 Zivilisationen in unserer Milchstraße, 150 Lichtjahre mittlerer Abstand zweier Zivilisationen.

Also: wir können alleine sein in unserer Milchstraße oder aber auch nicht. Smile


Zuletzt von wf1949 am 05.04.17 2:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3052

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 22:17Eine Antwort erstellen

Max van Maier schrieb:
Hab gerade mal auf einem Android tablet geschaut, asus transformer pad. Da erscheint ebenfalls ein Inhaltsverzeichnis.

Hau wech dat apple jedrisse!

So wie von mir beschrieben, wurde das tatsächlich auf der Berufsschule erzählt.

Was wiki betrifft. Das ist eine wirklich tolle Enzyklopädie. Ich nutze wiki auch sehr oft. Doch eines darf man nicht vergessen. Wiki wird von jedem geschrieben. Du kannst da schreiben, mex kann das und auch ich. Wir alle. Hin und wieder schleicht sich da auch der ein oder andere Fehler ein. Kommt halt vor.

Vielleicht können wir uns einigen.

Vorschlag: Ein D-Zug ist ein Zug, bei dem man von Waggon zu Waggon gehen konnte und der nur an bestimmten Bahnhöfen hielt, während er kleinere Bahnhöfe durchfuhr.

Zufrieden?

Das kann man so lassen...


Zuletzt von Knurro-Knurreck am 04.04.17 22:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Max van Maier
Routinier
Routinier


Anzahl der Beiträge : 5984

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 22:18Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
ueber Ausserirdische schreibt Max nichts, mit denen kann er keine Geschäfte machen(vorerst)

Ich weiß nichts über Außerirdische. Nichts! Nix! Nüscht! No

Ich mache deshalb von meinem Recht der Stimmenthaltung gebrauch.
.


Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.


Henry Ford
Nach oben Nach unten
wf1949
AZUBI
AZUBI


Anzahl der Beiträge : 698

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   04.04.17 22:33Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
nicht ganz auszuschliessen,muss ja nicht auf Kohlenstoffbasis sein, Silicium erfüllt die gleichen Anforderungen für Leben.
Das Foto von 1995 vom Roswell Alien war ein foolsday fake(1.April)
Nevertheless, bis heute gibt es keinen einzigen Beweis das es Ausserirdische gibt, noch alles Spekulationen und Annahmen aufgrund der Wahrscheinlichkeit.Aber gelten unsere mathematischen Gesetze der Wahrscheinlichkeit auch universell Das wage ich zu bezweifeln.
Wenn es höher entwickelte Ausserirdische gibt dann werden sie garantiert nicht einen Planeten besuchen wo sich die Populationen andauernd bekriegen, der nahezu von Bodenschätzen ausgeplündert ist.Sie benötigen besseres.Wenn es aber ausserirdische Lebensformen gibt die einen niedrigere Form sind, dann wird es uns Menschen niemals gelingen mit diesen zu kommunizieren, da nur ein Interesse der Menschen zu diesem vorhanden ist.

In der Tat ist auch Silizium in der Lage Kettenmoleküle zu bilden, die aber sehr instabil sind, zumindest unter irdischen Bedingungen. Bei anderen Umgebungsbedingungen (Temperatur, Zusammensetzung der Atmosphäre) könnte sich aber durchaus eine auf Si basierende Biochemie entwickeln. Als Lösungsmittel wäre dann auch nicht unbedingt Wasser erforderlich, sondern die Zellen der Lebewesen könnten mit Säure gefüllt sein. Außerdem könnten sie zur Energieumwandlung im Körper anstelle von Sauerstoff z. B. Methan atmen. Kurzum für uns unbewohnbar erscheinende Planeten könnten durchaus Leben hervorbringen. Für diese Wesen wäre aber die Erde mit ihrer sauerstoffreichen Atmosphäre geradezu tödlich, also unbewohnbar.
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44024

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   05.04.17 9:47Eine Antwort erstellen

immer wieder lese ich, Eier essen soll vermieden werden um einen Cholesterin - Überschuß zu vermeiden. Ich esse jeden Morgen zum Frühstück ein hartgekochtes Ei.

Jetzt lese ich es gibt ein gutes und ein schlechtes Cholesterin

hast du dafür eine Erklärung
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44024

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 8:57Eine Antwort erstellen

Die Zeiten haben sich geändert, es stellt sich die Frage, darf man heute noch Weiber sagen?

Was meinst du ?
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 41516

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 10:33Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Die Zeiten haben sich geändert, es stellt sich die Frage, darf man heute noch Weiber sagen?

Was meinst du ?


Aber sicher doch Klaus, denn solange Weiber zu Hyänen werden können, ist eine andere Benennung ja
ein Witz, Männer nennt man ja auch nicht ungestraft Weichei also was soll, unsere Damen fühlen sich da
bestimmt nicht angesprochen, denn sie wissen ja, wie man sich benimmt.
Als ich vor Jahren in der Reha war, war eine junge Frau an meinem Eßtisch neben mir.
Sie redete locker daher, z.B. mein Kerl kann nun sehen wie er daheim zurecht kommt.
Ehrlich, ich war geschockt, den Ehemann oder Liebhaber als Kerl zu bezeichnen, hatte
ich noch nie gehört.
Ich hielt mich daher zurück und sprach kein Wort mehr mit der jungen Frau.
Im Nachhinein ist das natürlich albern, aber damals war es neu für mich.
Ich würde gern den Kommentar unserer Damen dazu lesen.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3052

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 12:49Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Die Zeiten haben sich geändert, es stellt sich die Frage, darf man heute noch Weiber sagen?

Was meinst du ?

Es gibt ja ganz offizielle Begriffe, wie Weiberfasching, Klageweiber, Weiblichkeit und Altweibersommer. Solange diese nicht abgeschafft werden (vgl. dazu auch Negerkuss/Schaumkuss, Behinderter/behinderter Mensch, Zigeunerschnitzel/Balkanschnitzel usw.) kann man sie guten Gewissens gebrauchen.
Insbesondere dann, wenn sich bestimmte Weiber oder gar schleimige Kavaliere darüber aufregen, ist die Mehrfachverwendung dieses Begriffs durchaus angezeigt.
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34348

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 12:55Eine Antwort erstellen

...ich finde nix Ungutes dabei, das Wort Weib zu benutzen; es ist ursprünglicher als die Bezeichnung Frau.
Den Mann als Kerl zu betiteln, das habe ich in Frankenland des öfteren gehört; anfangs war ich darüber auch verwundert, aber wo es üblich ist, und kein Mann was dagegen hat, wenn er von der eigenen Frau so genannt wird ...ich würde den Begriff jedenfalls so nicht wählen!

übrigens, es gibt einen schönen Bildband, DINA3, mit dem Titel: Das Weib im Leben der Völker Smile


.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4807

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 13:07Eine Antwort erstellen

Das Wort hat einen Bedeutungswandel zum Negativen erfahren. Im Ave Maria hieß es früher: "Du bist gebenedeit unter den Weibern". Heute ist Maria gebenedeit unter den Frauen.

Bis vor knapp 40 Jahren hielt man die Bezeichnung "Ne*er" oder "Farbiger" oder "Mo*r" gegenüber afrikanischstämmigen Menschen für neutral und unverfänglich. So richtig schwarz sind die Wenigsten von ihnen, doch die Bezeichnung "Schwarze" gilt als politisch korrekt.
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 34348

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 13:11Eine Antwort erstellen

very happy für mich ist der Begriff "Farbiger" schöner, und diesen, wenn nötig, wende ich an...aber allgemein kommt bei mir die Hautfarbe an die letzte Stelle..ist für mich grundsätzlich nebensächlich!
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4807

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 14:08Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
very happy  für mich ist der Begriff "Farbiger" schöner, und diesen, wenn nötig, wende ich an...aber allgemein kommt bei mir die Hautfarbe an die letzte Stelle..ist für mich grundsätzlich nebensächlich!

So sehe ich das auch. Mein "halbschwarzer" Sohn und seine "halbschwarzen" und "vollschwarzen" Kumpels begrüßen einander mit "He Ni*ger, was geht?" und kümmern sich nicht um die Empörung ihrer schwarzen Elternteile, wenn diese ohne böse Absicht von älteren der modernen Welt entrückten Menschen als "Ne*er" bezeichnet werden.
Nach oben Nach unten
palim
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 48205

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 14:24Eine Antwort erstellen

Fast allem kann man einen negativen Beigeschmack geben. Weib und Kerl sind per se ganz normale Wörter, erst das Gesprächsthema oder der Unterton in der Stimme können daraus Schimpfwörter machen.

Kerl ist hier übrigens im Plattdüütschen die ganz normale Bezeichnung für Mann.
.


palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 41516

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 14:57Eine Antwort erstellen

palim schrieb:
Fast allem kann man einen negativen Beigeschmack geben. Weib und Kerl sind per se ganz normale Wörter, erst das Gesprächsthema oder der Unterton in der Stimme können daraus Schimpfwörter machen.

Kerl ist hier übrigens im Plattdüütschen die ganz normale Bezeichnung für Mann.


...das ist möglich Heidi, ich sage ja auch blöder Kerl, wenn sich einer daneben benimmt, aber normalerweise benutze ich das Wort nicht.
Und der Alte Fritz soll ja gesagt haben, in einem seiner Gefechte mit den Österreichern,
Kerle wollt ihr ewig leben.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3052

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 15:11Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
very happy  für mich ist der Begriff "Farbiger" schöner, und diesen, wenn nötig, wende ich an...aber allgemein kommt bei mir die Hautfarbe an die letzte Stelle..ist für mich grundsätzlich nebensächlich!

Der Farbige hat einen grünen Kopf, blaue Ohren, gelbe Arme und Beine und einen roten Bauch. Der Neger ist dagegen schwarz, der Indianer rot, der Chinese gelb und der Preuße blöd gefärbt.
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 41516

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 15:18Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:


Der Farbige hat einen grünen Kopf,  blaue Ohren, gelbe Arme und Beine und einen roten Bauch. Der
Neger ist dagegen schwarz, der Indianer rot, der Chinese gelb und der Preuße blöd gefärbt.



Wenn hier einer blöd ist, dann dieser Schreiber, der die Preußen beleidigt, er kann einfach nicht vergessen,
daß die Preußen den Bayern Räson beigebracht haben, bevor sie dem Reich eingegliedert wurden.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3052

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 15:24Eine Antwort erstellen

Schmunzel.

Es ist immer amüsant, zu beobachten, wie sich ein Preuße in seiner vollen intellektuellen Pracht zeigt.
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 31940

BeitragThema: Re: Frage & Antwort   15.04.17 21:31Eine Antwort erstellen

Ist doch prima wenn ein Mann noch ein richtiger Kerl ist
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage & Antwort   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

Frage & Antwort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 4 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen